Jump to content
AndreasRS

Xantia X1: Milchige Rücklichter polieren?

Recommended Posts

AndreasRS

Hallo,

bekommt man milchige Rücklichter (X1 Berline) mit Politur wieder hin? Oder wird es schlimmer?

Grüße
Andreas

Share this post


Link to post
Share on other sites
schwinge

Polieren geht über studieren. Schön langsam, nicht zuviel Hitze.

Share this post


Link to post
Share on other sites
zitronabx
vor 2 Stunden schrieb AndreasRS:

Hallo,

bekommt man milchige Rücklichter (X1 Berline) mit Politur wieder hin? Oder wird es schlimmer?

Grüße
Andreas

Ich habe einen Bekannten der das vor vieeelen Jahren mal sorgfältig probiert hat. Die Rückleuchten waren extrem verblichen. Ergebnis gleich 0.

Verschiedenste polituren speziell für leuchten aus Amerika und Deutschland hat er verwendet. 

 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
matgom

Beim X1 haben wir 2009 sofort die gilb - UV Schaden - Schrott Rücklichter gegen X2 Rücklichter getauscht. An X2 Rücklichtern habe ich bisher noch keinerlei Handlungsbedarf gesehen, die sehen immer wie neu aus. Das X1 Material ist nicht so beständig wie das X2 Material.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
schwinge

Ich denke, man wird analog zu Plastikscheinwerfern mit Schleifpapier ranmüssen. Mit Politur bekommt man nicht genug Material runter.

Bei den Y4 Begrenzungsleuchten vorn wollt ich auch mal ran. Sehen, ob die Verfärbung nur oberflächlich ist und sich davonschleifen ließe.

Edited by schwinge

Share this post


Link to post
Share on other sites
zitronabx
vor einer Stunde schrieb matgom:

Beim X1 haben wir 2009 sofort die gilb - UV Schaden - Schrott Rücklichter gegen X2 Rücklichter getauscht. An X2 Rücklichtern habe ich bisher noch keinerlei Handlungsbedarf gesehen, die sehen immer wie neu aus. Das X1 Material ist nicht so beständig wie das X2 Material.

X1, es gibt Axo und Valeo. 

Eins von beiden ich glaub Axo ist auch bei x1 lange beständig. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
TorstenX1

Es betrifft wohl nur ganz frühe Valeo, 1993 bis Anfang 1994. Spätere X1-Rückleuchten sind unabhängig vom Hersteller nicht mehr betroffen.
Ich hatte den Spaß auch bei meinem ersten Xantia, ein 93er. Es half nichts, kein Schleifen und Lackieren, keine Wundermixturen. Das Plastik zerstörte sich selbst von innen heraus. Das war vor 20 Jahren, und ich bin erstaunt, daß heute überhaupt noch welche mit diesen Rückleuchten herumfahren.

Edited by TorstenX1
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
AndreasRS

Hallo,

vor 17 Stunden schrieb TorstenX1:

Es betrifft wohl nur ganz frühe Valeo, 1993 bis Anfang 1994.

Bingo. 02.09.1993.

39427796gy.jpg

 

Grüße
Andreas

Share this post


Link to post
Share on other sites
Henry K
Am 13.9.2020 um 16:23 schrieb AndreasRS:

Hallo,

Bingo. 02.09.1993.

39427796gy.jpg

 

Grüße
Andreas

Besorg Dir andere, hab ich auch gemacht. 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
AndreasRS

Hab noch zwei Sätze hier liegen :)  Die Frage ist nur, nehme ich schwarze oder rötliche? Eigentlich passt zu 1993 rötlich besser, aber es waren schwarze drin. Also was ist "originaler"?

Grüße
Andreas

Share this post


Link to post
Share on other sites
Henry K

Hab in meinem 93er schwarze passt besser zu Rouge Cerise .

Share this post


Link to post
Share on other sites
schwinge
1 hour ago, AndreasRS said:

Die Frage ist nur, nehme ich schwarze oder rötliche?

Die, die dir besser gefallen.

  • Like 1
  • Confused 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
matgom
vor 3 Stunden schrieb AndreasRS:

Hab noch zwei Sätze hier liegen :)  Die Frage ist nur, nehme ich schwarze oder rötliche? Eigentlich passt zu 1993 rötlich besser, aber es waren schwarze drin. Also was ist "originaler"?

Grüße
Andreas

Zu einem weißen X1 passen rötliche sehr gut, kommt eben auf die Lackfarbe an. Mir fällt gerade auch keine Farbe ein zu der die schwarzen besser passen. Vielleicht die schwarzen im Sommer und die roten im Winter ? Mal was neues.

Share this post


Link to post
Share on other sites
AndreasRS
vor 1 Minute schrieb matgom:

Mir fällt gerade auch keine Farbe ein zu der die schwarzen besser passen.

Wir sprechen hier von Stratosblau (EPG). Werde erstmal rötliche einbauen.

Während der rote Activa eine fiese Undichtigkeit hinten rechts hat, der Kofferraum wird nach einem Regenguss feucht. Vermutlich nicht (wie zuerst gedacht) an der Dichtung zwischen Rücklicht und Karosserie, sondern im Rücklicht selbst.

Grüße
Andreas

Share this post


Link to post
Share on other sites
matgom
vor 20 Minuten schrieb AndreasRS:

Während der rote Activa eine fiese Undichtigkeit hinten rechts hat, der Kofferraum wird nach einem Regenguss feucht.

wenn die Seile der Kofferraum- Ablage außen über die Dichtung hängt kann das auch feucht werden, getestet mit Augen im Kofferraum und Gießkanne draußen, nach ominösem Wassereinbruch im Kofferraum.

Gruß Matthias

Edited by matgom

Share this post


Link to post
Share on other sites
AndreasRS
vor 1 Minute schrieb matgom:

wenn die Seile der Kofferraum- Ablage außen über die Dichtung hängt kann das auch feucht werden

Ja.

Ich hatte vor 2,5 Jahren einen der letzten neuen Sätze Seile bekommen. Die funktionieren noch wie neu.

Grüße
Andreas

Share this post


Link to post
Share on other sites
matgom
Gerade eben schrieb AndreasRS:

Ja.

Ich hatte vor 2,5 Jahren einen der letzten neuen Sätze Seile bekommen. Die funktionieren noch wie neu.

Grüße
Andreas

Werden die Eingerollt ? Wir haben nur die , die sich nicht einrollen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
AndreasRS
vor 10 Minuten schrieb matgom:

Werden die Eingerollt ? Wir haben nur die , die sich nicht einrollen.

Im Anschluss an das sichtbare Seil ist ein Gummiseil. Löst man also die Schlaufe an der Heckklappe, wird die Schnur vom Gummiseil so weit in das kleine Loch der Hutablage gezogen, dass nur noch die Schlaufe herausguckt.

Es gibt zwei unterschiedliche Ausführungen. 8794CA ist die "halboffene" Führung, da sieht man an der Unterseite der Ablage ein bisschen von dem Seil, jeweils ganz links und rechts  (jeweils ca. 5 cm). Und 95669055 ist für die Hutablage, die einen komplett geschlossenen Kanal hat. Beide NFP.

Wenn der Vorbesitzer da nicht (wie so oft) irgendetwas gebastelt hat, dann sind die nur Gummiseile ausgeleiert und man kann sie ersetzen. Es erfordert etwas Phantasie, die neuen Gummiseile mit der festen Kordel zu verbinden, aber es geht. Es ist alles gesteckt oder geclipst. Bau es auseinander und Du siehst, wir es funktionieren soll.

Ich hoffe, dass ich mich verständlich ausgedrückt habe.

Grüße
Andreas

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
TorstenX1

Es gibt auch eine Variante, bei der die Seile nicht in der Hutablage verlaufen, sondern einfach nur noch außen angebracht sind. Die billigstmögliche Lösung bei späten X2, bei der auch die Hutablage an sich nur noch die Hälfte der eines X1 auf die Waage bringt.

Edited by TorstenX1
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
matgom
vor 14 Stunden schrieb TorstenX1:

Es gibt auch eine Variante, bei der die Seile nicht in der Hutablage verlaufen, sondern einfach nur noch außen angebracht sind. Die billigstmögliche Lösung bei späten X2, bei der auch die Hutablage an sich nur noch die Hälfte der eines X1 auf die Waage bringt.

98er, 99er X2 hatten das auch schon, bei dieser Variante legen sich die Seile über die Kofferraum Dichtung und Wasser kann eindringen. Mit einer Gummischnur kann man die Seile miteinander verbinden (ca. in der Mitte der Seile), dann legen sich die Seile auf der Hutablage ab und die Kofferraumdichtung bleibt unberührt.

@AndreasRS Beim Kauf unseres X1 war diese Einzug - Mechanik defekt und die Hutablage schmuddelig. Das wurde komplett durch die "X2 Billigvariante" ersetzt. 

Grüße Matthias

Edited by matgom

Share this post


Link to post
Share on other sites
96er
vor 12 Stunden schrieb TorstenX1:

Es gibt auch eine Variante, bei der die Seile nicht in der Hutablage verlaufen, sondern einfach nur noch außen angebracht sind. Die billigstmögliche Lösung bei späten X2, bei der auch die Hutablage an sich nur noch die Hälfte der eines X1 auf die Waage bringt.

Das waren dann aber keine Seile mehr, sondern dickere Formteile aus Elastomer. Unserer X2 HDI war als Auslauf-Haldenauto einer der letzten produzierten Xantiae und bei dem war das so. Das war m.E. im Vergleich zum X1 billigstes Re-engineering.

Share this post


Link to post
Share on other sites
zitronabx
vor 16 Minuten schrieb 96er:

Das waren dann aber keine Seile mehr, sondern dickere Formteile aus Elastomer. Unserer X2 HDI war als Auslauf-Haldenauto einer der letzten produzierten Xantiae und bei dem war das so. Das war m.E. im Vergleich zum X1 billigstes Re-engineering.

Beim X2 gab es gummierte und welche mit Strick. 

Und die bekannte Konstruktion aus den X1. 

Also insgesamt 3 verschiedene Varianten von bis Orga... 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Henry K

Wie man von verblichenen  Rückleuchten auf Hutablagen kommt sehen wir hier :D

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
96er
vor 16 Stunden schrieb Henry K:

Wie man von verblichenen  Rückleuchten auf Hutablagen kommt sehen wir hier :D

Naja beides ist ja irgendwie hinten, oder? 🙄
 

Außerdem diskutiert der TE ja fleißig mit. Niemand ist persönlich oder ausfallend geworden. Alles gut...

Edited by 96er
PE

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...