Jump to content

Er ist wieder da: Corona - Bier, Auto oder Virus?


didomat
 Share

Recommended Posts

Juergen_
vor 1 Stunde schrieb Manson:

... da er ja nichts beizutragen hat außer meinen beiden Zitaten muss ich mich fragen ab es die beiden Witzbolde, die es lustig finden ...

Jetzt sind es schon vier Witzbolde die da lachen mussten. 😜

Muss wohl was dran sein... Was witziges.

  • Haha 4
Link to comment
Share on other sites

MatthiasM
vor 22 Minuten schrieb JörgTe:

Ich will dir ja nicht in deine Ignore-Politik hineinpfuschen, aber da du dir das hier auch anzeigen lässt, wäre es vielleicht einfacher, deine Ignorliste zu säubern.

Bitte nicht! Sonst gibt er noch seine neusten Erkenntnisse ueber den Unterschied von einer "Erkaeltung" und einem "gippalen oder viralen Infekt" zum Besten:D. Ich kann mir aber vorstellen wer da in die Bresche springt.

Es reicht mir, wenn ich ab und an mal was zum Lachen habe :).

 

Edited by MatthiasM
Link to comment
Share on other sites

Ebby Zutt

Nur mal am Rande, was da so außerdem bei rumkommt:
Heute Post von einem Zulieferer, zwecks Preiserhöhungen. Begründung, seine EK Preise bei Stahl +75% bei PVC +25%
Da wird auch ordentlich abgeschöpft im Zeichen von Corona

Link to comment
Share on other sites

JörgTe

… und einige schöpfen richtig ab. Das Testzentrum hier vergibt 5 Termine pro 5 Minuten. Es hat 7 Tage die Woche geöffnet, jeden Tag 10 Stunden und es ist voll gebucht. Vergütet wird ein Test mit € 16,- vom Staat. 60 min x 10 h x 16 = € 9.600 / Tag. Das ist nur der Umsatz, die Kosten sind mir nicht bekannt, aber die Betreiber werden nicht ärmer dabei.

Link to comment
Share on other sites

bluedog
vor 6 Stunden schrieb fluxus:

Rechtsstaatlichkeit und parlamentarische Demokratie sind ja nicht vom Himmel gefallen, sondern Ergebnis politischer Auseinandersetzungen, sie sind erkämpft worden. Also sind sie auch bedroht durch diejenigen, die beides nicht ernst nehmen. Ich erinnere nur an das Desaster des Rechtsaußen-Parteitags von gestern.

Ja, Rechtsstaatlichkeit ist nicht vom Himmel gefallen.

Nein, gerade ist sie nicht gefährdet. Nicht durch Corona und nicht durch einen Parteitag. Eine Partei macht nämlich noch keinen Staat.

Eine Neubeurteilung mag nach den Wahlen anstehen. Da muss sich aber jeder, der wahlberechtigt ist, an die eigene Nase fassen. Jeder hat das mit in der Hand. Und gerade in einem Koalitionssystem bzw. bei einer Mehrheitsregierung gilt das in besonderem Masse für die, die meinen nicht wählen zu wollen. Die machen nämlich einen so grossen Anteil aus, dass schon ein bescheidener Anteil davon, der dann doch noch mitwählt, jede Prognose kippen kann.

Wenn allerdings die Warnungen aus der falschen Ecke kommen und so durchsichtig motiviert sind, wie ich das oben geschrieben habe, dann sollte man deswegen nicht überreagieren.

Tatsache ist, dass das gegenwärtige - ich nenne es mal seuchenpolizeiliche Regime von der Rechtsordnung gedeckt ist, und die Bundeskanzlerin sogar noch milde mit ihren Kompetenzen verfährt. Die müsste nämlich die Ministerpräsidenten gar nicht anhören, und könnte auch einfach durchregieren.

Dass dennoch ein riesen Geschrei von wegen Diktatur aufkommt, ist zu durchsichtig und vor diesem Hintergrund auch nicht wirklich glaubwürdig.

Erschreckend ist nicht diese Art der Regierung in dieser Situation, sondern vielmehr, wie uninformiert weite Kreise der Bevölkerung über den rechtlichen und rechtsstaatlichen Aspekt sind. Journalisten eingeschlossen. Somit haben selbsternannte Demokratieretter, die nicht weniger als den Umsturz genau hin zu (noch) weniger Demokratie wollen, leichtes Spiel. Das ist es, was wirklich beängstigend ist.

Der AfD, um mal das Kind beim Namen zu nennen, traue ich im Übrigen keine echte Regierungsverantwortung zu, zumindest nicht deren rechtem Flügel. Die können nur Opposition, und das noch nicht mal besonders gut. Wenn man es je wagen kann, die an die Macht zu lassen, dann jetzt, damit rauskommt, was nicht anders kommen kann, nämlich dass diese Truppe noch korrupter und machtgeiler ist, als alles andere und Pandemie noch viel weniger gut kann.

Der einzige Schwachpunkt dabei wäre die Frage, wie man sicherstellen soll, dass die, nach einer Abwahl in der Folge, auch wieder die Macht abgeben. Und genau da kann man in D nicht so ruhig bleiben wie anderswo, denn das ging eben auch schon mal schief in den letzten hundert Jahren.

Der Kompromiss könnte sein, die erstmal in ein paar Ländern ranzulassen. Da können sie loosen, ohne beim Bund allzu viel Geschirr zerschalgen zu können, und haben so weit ich weiss dann auch keinen direkten Zugriff auf die Bundeswehr, um diese gegen das Volk für ihre Zwecke einzuspannen. Vermutlich werden die Wahlen eh kaum noch was anderes zulassen. Man kann nur hoffen, dass keine Blockade wie letztes Mal zu Stande kommt, da diesmal dann auch nicht mehr klar ist, wer Kanzler wird und somit auch dieser Moderator wegfällt. Nur: Das hat nicht die AfD allein in Händen....

Link to comment
Share on other sites

frommbold
vor 4 Stunden schrieb Ebby Zutt:

Nur mal am Rande, was da so außerdem bei rumkommt:
Heute Post von einem Zulieferer, zwecks Preiserhöhungen. Begründung, seine EK Preise bei Stahl +75% bei PVC +25%
Da wird auch ordentlich abgeschöpft im Zeichen von Corona

angesichts der unsicheren entwicklung seiner zukünftigen absätze (unternehemspleiten und sinkende reallöhne sind ja schon quantifizierbarer Fakt und einflussgebend), muss auch er sehen wie er bis zur rente rumkommt. für mich durchaus verständlich, wenn er wesucht, sie die gewinne der verbleibenden 14 jahre schnell noch in den nächsten 12 monaten einzustreichen und das geld in immobilien oder gold anlegt, solang er die/das für geld überhaupt noch bekommen kann.

bei der trendprognose ist es hilfreich, auf regionen zu schauen, die der zeit um einiges voraus sind. bis vor etwa 30 jahren, waren z.b. GB und USA ein einigermaßen verlässlicher indikator für musik- und modetrends im eigenen lande. und so schaue ich seit einem jahr regelmäßig auf die ballemannrinsel, die uns grade mal um eine nasenlänge voraus ist: der mittelstand drängt an die tafeln, letztgenannte kommen der nachfrage nicht mehr hinterher. für´s betteln fehlt das angebot. so erfahren einbrüche, plünderungen und der beruf der billigprostition (für´n 10er) eine renissance als quellen des täglichen broterwerbs.

vor einem jahr war meine äußerung an dieser stelle noch eine vage vermutung, doch langsam verdichten sich die entkenntnisse: es ist ENDZEIT !

Link to comment
Share on other sites

AX furio
vor 6 Minuten schrieb frommbold:

für´s betteln fehlt das angebot. so erfahren einbrüche, plünderungen und der beruf der billigprostition (für´n 10er) eine renissance als quellen des täglichen broterwerbs.

vor einem jahr war meine äußerung an dieser stelle noch eine vage vermutung, doch langsam verdichten sich die entkenntnisse: es ist ENDZEIT !

Und? Die Winchester hast hoffentlich schon besorgt?

So langsam versteh ich warum dieses Wochenende auf dem AFD-Parteitag ein Antrag auf Liberalisierung des Waffenrechts gestellt wurde.

Link to comment
Share on other sites

MatthiasM
vor 5 Stunden schrieb Ebby Zutt:

Nur mal am Rande, was da so außerdem bei rumkommt:
Heute Post von einem Zulieferer, zwecks Preiserhöhungen. Begründung, seine EK Preise bei Stahl +75% bei PVC +25%
Da wird auch ordentlich abgeschöpft im Zeichen von Corona

Ich denke es ist auch eine Sache von Angebot und Nachfrage. Mein Materiallieferant saget mir, dass er viel Sachen nur schwer oder gar nicht bekommt. Das reflektieren dann auch die Einkaufspreise. Corona scheint doch auch einige Lieferketten deutlich zu beeintraechtigen.

Link to comment
Share on other sites

bluedog
Gerade eben schrieb Frank M:

Holzpreise ( Speziell Fichte) sind um 50% gestiegen.

Steht da die Baubranche dahinter, oder sinds die Sargmacher? Oder noch mal was anderes, oder weiss mans gar nicht?

Link to comment
Share on other sites

Frank M
vor 3 Minuten schrieb bluedog:

Steht da die Baubranche dahinter, oder sinds die Sargmacher? Oder noch mal was anderes, oder weiss mans gar nicht?

USA und China kaufen den deutschen Markt leer.

https://www.sueddeutsche.de/muenchen/ebersberg/bayern-usa-fichte-holzpreise-mangel-1.5249836?fbclid=IwAR1u9ZFAPE19vC-1rj_dEhAxY6U3xR0LrNqqLczf-FYnyVzMRmDORKI__u8

 

Edited by Frank M
Link to comment
Share on other sites

JörgTe
Am 11.4.2021 um 13:53 schrieb JörgTe:

Dass Covid 19 gefährlich ist, geben die Tatschen nicht her? Und diejenigen, die das anders einschätzen, sind psychotisch?

Was mir dazu noch einfällt. Die (ex) Staatschefs, die auch der Meinung sind, dass COVID-19 nicht gefährlich ist, heißen Trump, Bolsonaro, Johnson und der in Tansania, der gerade an Corona gestorben ist. Nur, damit ihr euch klar macht, in welcher Gesellschaft ihr euch befindet!

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

frommbold
vor 53 Minuten schrieb AX furio:

Und? Die Winchester hast hoffentlich schon besorgt?

So langsam versteh ich warum dieses Wochenende auf dem AFD-Parteitag ein Antrag auf Liberalisierung des Waffenrechts gestellt wurde.

ersteres ist zu kleinschrittig gedacht, bei letzterem erfolgt der mitteleinsatz einfach am falschen platz.

statt in eine winni investiert man in solchen zeiten besser ein halbes duzend parteianhänger der kräfigsten und denkbefreiten art und lässt ihnen ihre gewohnte freiheit bei der wahl der arbeitsmittel. damit kommt man deutlich weiter und gerät selbst mit keinem gesetz in konflikt. also immer schön anständig bleiben!

Link to comment
Share on other sites

Steinkult
vor 28 Minuten schrieb JörgTe:

Nur, damit ihr euch klar macht, in welcher Gesellschaft ihr euch befindet!

Definiere “ihr“!

PS: Ich fühle mit den Bestattern.  Diese Einbrüche,  seit Corona sind alle anderen Todesarten “ausgestorben“.

Edited by Steinkult
  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

JörgTe
vor 1 Minute schrieb Steinkult:

Definiere “ihr“!

Die Corona nicht gefährlich finden. Der Hunde-Heini, frommbold und die Krankenschwester mindestens.

  • Haha 3
Link to comment
Share on other sites

vor 8 Stunden schrieb MatthiasM:

 

Es reicht mir, wenn ich ab und an mal was zum Lachen habe :).

 

alte Spassbremse ............. :D

Link to comment
Share on other sites

Activator

Ich auch *meld*

@JörgTe

Hast du denn sonst auch so Gottvertrauen in alle Politiker und glaubst Ihnen was sie sagen?

Ich traue jedenfalls meiner kleiner Krankenschwester beim Thema Gesundheit mehr als JEDEM Politiker auf der Welt... Politiker machen Politik und keine Medizin.

  • Like 4
  • Haha 1
Link to comment
Share on other sites

vor 6 Minuten schrieb Activator:

Ich traue jedenfalls meiner kleiner Krankenschwester beim Thema Gesundheit mehr als JEDEM Politiker auf der Welt... Politiker machen Politik und keine Medizin.

bleibt dir ja auch nix anders übrig, sonst hat dich Yvonne ja nicht mehr lieb .......... :D

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

Yvonne2202
vor 4 Minuten schrieb **HD**:

bleibt dir ja auch nix anders übrig, sonst hat dich Yvonne ja nicht mehr lieb .......... :D

Wir können auch alle weiter kopflos panisch herumlaufen oder in Fötusstellung auf dem Boden kauern, aber wem ist damit geholfen? 

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

bx-basis
vor einer Stunde schrieb JörgTe:

Die Corona nicht gefährlich finden. Der Hunde-Heini, frommbold und die Krankenschwester mindestens.

Den ostfriesischen Impfverweigerer-Corona-Verharmlosungs-Nazi bitte nicht vergessen bei der Aufzählung...

  • Haha 1
Link to comment
Share on other sites

Ebby Zutt
vor 2 Stunden schrieb frommbold:

es ist ENDZEIT !

Na dann krieg mal die Panik und schmeiß die Juwelen ( nicht deine Kronjuwelen) aus dem Fenster, tu Buße, denn das Ende ist nah.
Und sag mir, wann und wo. Ich steh dann unter deinem Fenster und sammle was wertvoll ist ein.

  • Haha 1
Link to comment
Share on other sites

Ebby Zutt
vor einer Stunde schrieb Steinkult:

Definiere “ihr“!

PS: Ich fühle mit den Bestattern.  Diese Einbrüche,  seit Corona sind alle anderen Todesarten “ausgestorben“.

Mach dir um mich mal keine Sorgen, erst sammel ich bei Frombold und dann biete ich dir eine HarzIV sichere Sterbegeldabsicherung an. Holzurne mit XM drauf kann ich auch anbieten

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

XMechaniker
vor 2 Minuten schrieb Ebby Zutt:

Na dann krieg mal die Panik und schmeiß die Juwelen ( nicht deine Kronjuwelen) aus dem Fenster, tu Buße, denn das Ende ist nah.
Und sag mir, wann und wo. Ich steh dann unter deinem Fenster und sammle was wertvoll ist ein.

Senf, Wurzelbürsten und Badezusatz!

Link to comment
Share on other sites

bx-basis
vor 2 Minuten schrieb Xanbibti:

Was passiert nun mit den ungeimpften auf dieser Insel, lässt man die wirklich sterben sowie die Flüchtlinge im Mittelmeer.

https://www.epochtimes.de/politik/ausland/vulkanausbruch-nur-geimpfte-personen-werden-von-karibikinsel-st-vincent-evakuiert-a3490665.html

Finde das einfach nur unmenschlich.

Die sterben doch sowieso wenn sie sich nicht impfen lassen...

  • Haha 1
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...