Jump to content

Er ist wieder da: Corona - Bier, Auto oder Virus?


didomat
 Share

Recommended Posts

Du als Internist solltest Nieren und Lunge auseinanderhalten können. Als leidenschaftlicher Kunde von Schreibwarengeschäften muss ich dir aus meiner Erfahrung als großer Löschpapierkenner - meine Spezialkenntnisse gehen hinein bis in die geheimnisvolle Welt der Blaupause - ich tusche, von wischen kann keine Rede sein.

Deine Reime nehmen Formen von Suchtcharakter an. Soll ich dir ein Haiku schreiben, das selbstredend nicht reimt (hat Zahlen- und keine Buchstabensorgen).

PS: Hier ist es wie auf der linken Autobahnspur, mitten im Fegefeuer, kann nur hoffen, dass mich magoo noch vernommen hat.

Edited by Steinkult
  • Haha 1
Link to comment
Share on other sites

vor 30 Minuten schrieb Steinkult:

Zu früh reagiert, erst jetzt bin ich fertig.

Schwinge, ging auch um Wissenschaft - in seiner fanatischen Variante.

Ferchaud, du Nervenbündel, ich hätte mir auch dich vornehmen können - looking for trouble?

Ha, auch bluedog zappelt schon im Netz!

Zwei aus der Gedankenwelt des Tik-tok. Zappeln als neuer Tanz. Der letzte Schrei, wie das, was sie schreiben.

Ihr zwei Langeweiler seid zu vorhersehbar. Ich widme mich FuchurXM, das ist ergiebiger. (Ergiebigkeit als Synonym für Nachhaltigkeit - auf was er nicht alles kommt).

Bla

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

vor 35 Minuten schrieb Steinkult:

Du als Internist solltest Nieren und Lunge auseinanderhalten können. ...

Deine Reime nehmen Formen von Suchtcharakter an.

Darf nicht den Corona Nieren lassen?

Soll von der Sucht ablassen?

Dann eben Freddy's schöne Lieder

z.B. "Lunge, komm bald wieder".

 

edit: yeah, yeah, yeah

Edited by magoo
beep beep, beep beep, yeah
  • Like 1
  • Haha 3
Link to comment
Share on other sites

ACCM Martin Klinger
vor 3 Stunden schrieb FuchurXM:

Ja aber vielleicht hatten die kein Corona oder anders ausgedrückt ein paar von denen waren vorher möglicherweise gesund.

Ich bin mir fast sicher, dass ein paar von den 100.000 Corona-Toten vorher auch möglicherweise noch gesund waren.

Link to comment
Share on other sites

vor 22 Minuten schrieb magoo:

Dann eben Freddy's schöne Lieder

z.B. "Lunge, komm bald wieder".

Ein treffliches Beispiel von Quintessenz!

Mein Güte, der eine Buchstabe - um diese Uhrzeit vernachlässigbar, aber sonst - die reine Wahrheit.

PS: Was war "der eine Buchstabe" - das "L" oder das "t"?

Edited by Steinkult
Link to comment
Share on other sites

vor 14 Minuten schrieb ACCM Martin Klinger:

Ich bin mir fast sicher, dass ein paar von den 100.000 Corona-Toten vorher auch möglicherweise noch gesund waren.

Mal ein Beispiel aus der Praxis: ein Bekannter von mir arbeitet in einem Altenheim. In einem Haus lebten vor Corona 85 Menschen. Er sagt: "Von den 85 Menschen leben aktuell noch 60. Das heisst 25 der Bewohner sind in der anfänglichen Corona-Zeit verstorben. 4 oder 5 von diesen Menschen waren gesundheitlich in einem eher schlechten Zustand. Die hätte wahrscheinlich auch die nächste Grippe ins Grab gebracht. Die anderen 20 hätten noch Jahre zu leben gehabt."

Link to comment
Share on other sites

vor 30 Minuten schrieb schwinge:

Lass mal. Hier gibts schon genug Verrückte, das weiß ich aus erster Hand.

Das glaube ich gerne. Das deckt sich mit den Erfahrungen in meinem Job. 

Link to comment
Share on other sites

vor 16 Minuten schrieb ACCM Martin Klinger:

Ich bin mir fast sicher, dass ein paar von den 100.000 Corona-Toten vorher auch möglicherweise noch gesund waren.

"Fast sicher" und "auch möglicherweise noch"  von "ein paar"  - wieviele sind das?

Link to comment
Share on other sites

ACCM Martin Klinger

Eine stark vereinfachte Rechnung:

Nehmen wir an, die 57,4 mio. Geimpften verteilen sich gleichmäßig über 2021:

Dann wären im Schnitt 57.400.00 : 365 = 157.260 Menschen pro Tag geimpft worden.

Pro Tag sterben in Deutschland etwa 2.700 Menschen. Also einer von 30.000. 

Das heißt, VÖLLIG UNABHÄNGIG von der Impfung sterben von den 157.260 Geimpften eines jeden Tages 5-6 innerhalb von 24 Stunden nach der Impfung! 

Das sind diese "Verdachtsfälle". Nicht alle. Unfälle und so sicher nicht. Aber 3-5 wahrscheinlich schon. 

Nehmen wir das mal 365, so kommen wir ziemlich genau auf die weiter oben genannte Zahl von 1.800 Verdachtsfällen. 

So simpel ist das! NATÜRLICH sterben Menschen nach der Impfung! Vielleicht werden sie sogar vom Bus überfahren.

Solche Dinge werden untersucht! Und wer das nicht versteht oder den Untersuchungen misstraut, hat ein gewaltiges Problem!

  • Like 2
  • Thanks 2
Link to comment
Share on other sites

ACCM Martin Klinger
vor 5 Minuten schrieb Steinkult:

"Fast sicher" und "auch möglicherweise noch"  von "ein paar"  - wieviele sind das?

Ironie ist nicht so dein Ding, oder?

  • Haha 1
Link to comment
Share on other sites

Ich empfinde es mittlerweile schockierend, wie Menschen diese Pandemie und einiges andere mehr, wahrnehmen. Was zum Geier haben Pflegenotstand, Statistiken und Anzahl freier Intensivbetten damit zu tuen, sich nicht impfen zu lassen? Argumentation : Wenn die Krankenhäuser nicht überlastet wären (was sie ja angeblich aufgrund beabsichtigter Panikmache seitens des Staates eh nicht sind), gäbe es erst Recht keinen Grund sich impfen zu lassen?? Häähh!? Langzeitstudien?? Für jede Kack Urlaubsreise in irgendein Tropenland lassen sich die gleichen Leute Marmelade und Nutella in die Venen jagen, um gegen irgendwelche Tropenkrankheiten geschützt zu sein,Hauptsache Urlaub. Aber wenn seit mittlerweile 2 Jahren zu hause der Notstand herrscht,Lockdown,Firmenpleiten,Homeoffice,etc., schaffen es dieselben Leute nicht, sich impfen zu lassen? Wahnsinn! Einfach nur krank.

  • Like 8
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Vielleicht weil es sich bei den anderen Impfungen um erprobte Technologien mit teilweise jahrelang anhaltenden Schutz und bekannten Nebenwirkungen handelt?

Ich persönlich finde es schlimm das Millionen gesunden ! Menschen ein bedingt zugelassenes Medikament verabreicht wird und man es nicht einmal für nötig hält jeden der in einem zeitlichen Zusammenhang verstirbt zu Obduzieren. Das es nach fast 2 Jahren kein Interesse an z.B. Kohortenstudien und anderen validen Zahlen gibt.  Jede Wahlprognose läuft solider.

Ich habe Zweifel das es vorbei ist wenn alle brav impfen gehen. Vielleicht gibt es eine kleine Pause.  In Israel ist die vierte Spritze gesetzt.

Ist wie der Esel dem die Möhre vorgehalten wird. 

  • Like 2
  • Confused 1
Link to comment
Share on other sites

Nachdem ich gestern das Gesundheitsamt wg. der Dauer meiner häuslichen Quarantäne kontaktiert hatte, kam eine automatische Antwort per Mail (siehe unten).

Sollte ich bis kommenden Montag keine weiteren Informationen erhalten, werde ich meine Quarantäne nach mittlerweile 4 Wochen selbst beenden, allmählich fällt mit nämlich die Decke auf den Kopf.

Für mich sieht es tatsächlich so aus, als ob das Gesundheitsam von meiner Infektion und positivem PCR-Test vom 16.11. keinerlei Informationen bekommen hat. Jetzt hoffe ich, dass mit der neuen Regierung die Digitalisierung voranschreitet. :)

Grüße
Karl-Heinz

Zitat

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

wir haben Ihre Meldung erhalten.

 

Bitte bewahren Sie diese E-Mail als Nachweis für Ihre Kontaktaufnahme mit dem Gesundheitsamt auf.

Aufgrund der aktuellen Situation kann die Bearbeitung einige Tage in Anspruch nehmen, wir bitten um Ihr Verständnis.

Sobald möglich werden wir Ihren Vorgang bearbeiten, Ihnen eine Bestätigung über die Dauer Ihrer Isolation zusenden und Ihre engen Kontaktpersonen kontaktieren.

 

Information zu Ihren Kontaktpersonen:

Für infizierte Personen gelten prinzipiell andere Vorgaben, sie gelten daher nicht als Kontaktpersonen.

Vollständig geimpfte* und genesene** Kontaktpersonen unterliegen nicht der häuslichen Quarantäne. Dies werden durch das Gesundheitsamt nicht kontaktiert, bitte informieren Sie sie wie folgt:

 

Verhaltensregeln für vollständig geimpfte und genesene Kontaktpersonen:

  • Soziale Kontakte minimieren, vor allem zu Risikogruppen
  • Abstand wahren, Hygieneregeln berücksichtigen, im Alltag Maske tragen
  • Regelmäßige Selbsttests
  • Beobachtung des Gesundheitszustandes für 14 Tage nach Kontakt
  • Falls Krankheitszeichen auftreten: unverzüglich Selbstisolation, PCR-Testung durch den Hausarzt, Mitteilung an das Gesundheitsamt
 
*Ein vollständiger Impfschutz besteht
  • Ab Tag 15 nach der 2. Corona-Impfung bzw. ab Tag 15 nach einer Impfung mit dem Impfstoff Janssen-Cilag
  • Nach bereits durchgemachter Infektion mit dem Corona-Virus und einer erfolgten Impfung
 
** Der Status "Genesen" gilt bis maximal 6 Monate nach einer PCR-bestätigten Infektion mit dem Corona-Virus.

 

 

Sonderregelungen beim Vorliegen der Virusvariante „Omikron“

Beim Vorliegen der besorgniserregenden Virusvariante Omikron gelten gesonderte Bedingungen zur Beendigung der Quarantäne:

Alle engen Kontaktpersonen, auch vollständig geimpfte und genesene Kontaktpersonen unterliegen einer 14-tägigen häuslichen Quarantäne.

Diese Kontaktpersonen werden umgehend durch das Gesundheitsamt kontaktiert.

 

 

Wir wünschen Ihnen gute Gesundheit.

 

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Gesundheitsamt Stadt Augsburg

 

 

Link to comment
Share on other sites

6 minutes ago, munich_carlo said:

Für mich sieht es tatsächlich so aus, als ob das Gesundheitsam von meiner Infektion und positivem PCR-Test vom 16.11. keinerlei Informationen bekommen hat.

Nur Geduld, im Januar werden sie dir schon mitteilen das du bis Weihnachten in Quarantäne darfst ;) ....also Januar 2022 und Weihnachten 2021 ;)

  • Haha 1
Link to comment
Share on other sites

vor 21 Minuten schrieb munich_carlo:

Für mich sieht es tatsächlich so aus, als ob das Gesundheitsam von meiner Infektion und positivem PCR-Test vom 16.11. keinerlei Informationen bekommen hat.

Ja, das musst Du in Bayern selbst machen, weil alle überlastet sind.

Grüße
Andreas

Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb zitrone25:

Ich habe Zweifel das es vorbei ist wenn alle brav impfen gehen. Vielleicht gibt es eine kleine Pause.  In Israel ist die vierte Spritze gesetzt.

Dieser Zweifel ist durchaus berechtigt. Nur weil man geimpft ist, heisst das noch lange nicht, dass man sich nicht infizieren und auch andere anstecken kann. Das wiederum heisst, dass selbst bei einer Impfquote von 100 % Corona nicht ausgerottet ist. Ich denke, dieses Thema wird uns die nächsten Jahre / Jahrzehnte begleiten. Wir entscheiden durch die Impfung oder auch durch die Nicht-Impfung, in welcher Form es das tun wird.

Edited by GuenniTCT
  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

Corona wird man nicht ausrotten, man wird damit genauso leben wie mit unzähligen anderen Erregern. Für einen großen Teil der Menschheit ist dieses Virus ohnehin keine tödliche Bedrohung, ein gewisser Teil der Menschheit - so traurig das für jeden Einzelfall auch ist - wird dieses Virus jedoch nicht überleben. Passt leider nicht in unsere moderne Vollkaskomentalität hinein in der wir ja jeder Naturgewalt irgendwas entgegenzusetzen haben um dem natürlichen Ende des Lebens möglichst lange zu entkommen - koste es was es wolle.

  • Like 3
Link to comment
Share on other sites

vor 1 Minute schrieb bx-basis:

Corona wird man nicht ausrotten, man wird damit genauso leben wie mit unzähligen anderen Erregern. Für einen großen Teil der Menschheit ist dieses Virus ohnehin keine tödliche Bedrohung, ein gewisser Teil der Menschheit - so traurig das für jeden Einzelfall auch ist - wird dieses Virus jedoch nicht überleben. Passt leider nicht in unsere moderne Vollkaskomentalität hinein in der wir ja jeder Naturgewalt irgendwas entgegenzusetzen haben um dem natürlichen Ende des Lebens möglichst lange zu entkommen - koste es was es wolle.

Ich finde die heutige Lebenserwartung schon viel angenehmer als z. B. im Mittelalter. Insofern nutze ich die Segnungen der modernen Medizin, wie jetzt eben die Coronaimpfung. Das hat mit Vollkaskomentalität nix zu tun. Ist einfach rationales Handeln.

  • Like 5
Link to comment
Share on other sites

Wenn ich mir ansehe mit welchen Mitteln viele sehr alte Menschen bei uns am "Leben" gehalten werden dann wäre mir eine insgesamt niedrigere Lebenserwartung schon lieber.

  • Like 2
  • Confused 2
Link to comment
Share on other sites

ACCM Martin Klinger
vor einer Stunde schrieb zitrone25:

Ich habe Zweifel das es vorbei ist wenn alle brav impfen gehen. Vielleicht gibt es eine kleine Pause.  In Israel ist die vierte Spritze gesetzt.

Wer sagt denn, dass es vorbei sein wird? Niemand kann das ernsthaft sagen! Es wird nie, niemals!, "vorbei" sein! Corona wird endemisch bleiben, wie die Influenza oder die Masern. Es wird eine jährliche Impfung geben, so wie gegen die Influenza. Diese wird mal besser, mal weniger gut wirken. Es wird jährlich ein paar Tausend Tote geben (vor allem bzw. nur ungeimpfte).

Und so wird es bleiben! Gewöhnt euch dran.

Interessanter wird eher die nächste NEUE Pandemie!

Link to comment
Share on other sites

vor 6 Minuten schrieb ACCM Martin Klinger:

Interessanter wird eher die nächste NEUE Pandemie!

Dafür haben wir ja jetzt den Karl Lauterbach, der wird's schon richten. ;)

  • Haha 1
Link to comment
Share on other sites

vor 10 Minuten schrieb bx-basis:

Wenn ich mir ansehe mit welchen Mitteln viele sehr alte Menschen bei uns am "Leben" gehalten werden dann wäre mir eine insgesamt niedrigere Lebenserwartung schon lieber.

Was hat das mit Corona zu tun? Außerdem: Auch das hat man ein Stück weit in der Hand. Nennt sich Patientenverfügung.

  • Like 4
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Stimmt, nach der Pandemie ist vor der Pandemie.🙄

Raus aus der Angstspirale, leben nicht vergessen.. 

 

Edited by Daniel C4
  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...