Jump to content

Er ist wieder da: Corona - Bier, Auto oder Virus?


didomat

Recommended Posts

Xanbibti
vor einer Stunde schrieb Activator:

jetzt erforsche ich die Lipid Nanopartikel

Habe ich schon versucht, die mrna ist ungefährlich. Es sind die kationischen Lipide welche die Zellmembran zerstören indem sie eine Entzündung hervorrufen,damit die mrna eingeschleust werden kann.

Defekte Zellmembran führt zum Zelltod oder zu Mutationen (Tumore), so habe ich das gelernt. Finde leider nur alte Studien .

In der Krebsforschung ist der Zelltod ja erwünscht. Meine Frage ist, geschieht das nur lokal (ImpfStelle) oder gelangen diese Lipide auch ins Blut, denn dann finden überall Entzündungen und Zelltod statt. 

Link to post
Share on other sites
Activator

Wenn Virologen mal ihren Job machen würden und nicht Politik dann müsste ich mich nicht mit Virologie beschäftigen.

FFP2 Masken anstatt selbstgenähte Masken nicht weil sie besser helfen würden sondern damit sich CDU/ CSU Politiker die Taschen voll machen können.

Das ist selbstverständlich auch alles ganz seriöse Wissenschaft! Hat nix mit Politik oder Geld zu tun!

  • Haha 3
Link to post
Share on other sites
bluedog
vor 28 Minuten schrieb Xanbibti:

Defekte Zellmembran führt zum Zelltod oder zu Mutationen (Tumore), so habe ich das gelernt.

Nichts anderes passiert auch bei einer echten Virusinfektion. Die Infizierten Zellen sind ohnehin des Todes. Da mache ich mir um eine Entzündung beim Einschleusen keine grossen Sorgen. Die Entsorgung defekter Körperzellen ist Alltagsgeschäft des Körpers jedes Mehrzelligen Lebewesens.

Link to post
Share on other sites
Juergen_
vor 26 Minuten schrieb Activator:

Wenn Virologen mal ihren Job machen würden und nicht Politik dann müsste ich mich nicht mit Virologie beschäftigen...

Das kenne ich! "An mir hängt alles!"

 

Und wenn ich dann erst so an mir herabschaue... :P

Link to post
Share on other sites
surlaplage

Der CX Fahrer hatte nach Astra-Impfungen im Norden gefragt. In Norwegen wurde gerade eben beschlossen AstraZeneca erstmal bis zum 15. April weiter auszusetzen:  https://www.dagbladet.no/meninger/riktig-beslutning-om-vaksinen/73579129

"Bis Mitte April wird Norwegen eng mit Dänemark zusammenarbeiten, das den Impfstoff ebenfalls eingestellt hat, bis weitere Informationen über die Nebenwirkungen vorliegen. In Norwegen haben laut FHI 121.800 Menschen den Impfstoff von AstraZeneca erhalten. Die meisten davon arbeiten im Gesundheitswesen. Diese spezielle Zusammensetzung der geimpften, nicht zuletzt in Bezug auf das Alter, kann für Norwegen wichtig sein, da es das Land mit den meisten Patienten mit Nebenwirkungen im Zusammenhang mit Blutgerinnseln ist. Laut Audun Hågå, Direktor der norwegischen Arzneimittelbehörde, kann dies auch daran liegen, dass es in Norwegen einfacher ist, sich einen Überblick über Fälle zu verschaffen als in anderen Ländern. Sowohl weil Norwegen klein ist, als auch weil die Fälle im Rikshospitalet gesammelt wurden.
Einige Leute halten es für verwerflich - oder seltsam -, dass Norwegen einen anderen Weg wählt als viele andere europäische Länder, wenn es um den Impfstoff von AstraZeneca geht. Es wird angedeutet, dass wir aus politischen Gründen vorsichtiger sind und weniger tolerieren als Menschen in anderen Ländern. Eine solche Kritik übersieht die Tatsache, dass die norwegischen Behörden die volle Verantwortung für alle Gesundheitsmaßnahmen in Norwegen tragen. Entscheidungen werden hier getroffen, obwohl wir auch an vielen Formen der internationalen Zusammenarbeit beteiligt sind. Man kann sich außerdem leicht denken welche Kritik entstanden wäre, wenn die Regierung die norwegische Fachgemeinde ignoriert und sich stattdessen nur auf die EU oder die Weltgesundheitsorganisation (WHO) gestützt hätte."


Es war kaum eine andere Entscheidung zu erwarten. Man hat das AstraZeneca Zeug in Norwegen nur über wenige Wochen an jüngere und fittere Menschen verimpft und hat in Folge dessen nun schon vier Tote zu beklagen - und die norwegischen Spezialisten sind dabei noch froh dass bei diesen Impfungen entschieden die Notbremse gezogen wurde. Wenn man dem gegenüberstellt, dass es in Norwegen in der Altersgruppe 0-50 über die gesamte Pandemie bislang 38 an oder mit Corona verstorbene gab, so ist das "Nutzen"-Verhältnis dieser Impfung recht irrsinnig.

In Dänemark traut man Astra auch nicht mehr über den Weg und hat das bisherige vorläufige Einsatzverbot jetzt um drei weitere Wochen verlängert.

In Schweden, Finnland und Island kann Astra wieder eingesetzt werden, aber nur für Personen ab 65 Jahren. Damit hat man dort das zuvor in Frankreich auf 55 Jahre festgelegte Mindestalter der Impflinge noch deutlich restriktiver um weitere 10 Jahre hochgesetzt. Man hätte das sicher nicht gemacht wenn man nicht die massive Befürchtung hätte bei Gabe von Astra an Leute mit noch guter eigener Imunantwort ähnliche Effekte wie in Norwegen zu haben.

 

  • Like 1
  • Thanks 2
Link to post
Share on other sites
Juergen_
vor 1 Stunde schrieb JörgTe:

Das habe ich genau so beobachtet. Es schien vorher abgesprochen zu sein, denn normalerweise lässt sich Lanz nicht davon abhalten, auf seine eigenen Fragen ausführlich zu antworten und trotzdem anschließend den Gefragten bei jedem Einatmen sofort zu unterbrechen.

Ich glaube weniger, dass das abgesprochen war. Dafür ist der Lanz viel zu eitel. Eher ist der Precht einer, vor dem er etwas mehr Respekt hat.

  • Haha 1
Link to post
Share on other sites
suentelensis
vor 3 Stunden schrieb Juergen_:

Hab jetzt den Abschnitt mit Precht gekuckt. Gefällt mir ausgesprochen gut, vor allem seine Vergleiche mit dem Gefühl von Kunde-sein statt Staatsbürger und der Geiz-ist-geil-Mentalität.

Vor allem hat er sich von dem unsäglichen Lanz nicht ganz so rabiat unterbrechen lassen, wie das manch anderen dort widerfährt.

Guck dir den Teil nach Precht auch noch an, Stichwort Aserbaitschan bzw. bestochene Parlamentarier im Europarat, EVP bzw.  CDU/ CSU.

Unfassbar kackfrech

Link to post
Share on other sites
Steinkult

Wenn der Precht Philosoph ist, dann bin ich KfZ-Meister.

PS: Nichts aber irritiert uns mehr (mich nicht, ich kann es nur weghüsteln), wenn MatthiasM und Juergen_ gemeinsam lachen. Kam neulich zweimal vor. Geht stets um IT-Firlefanz, genau betrachtet um, social media codes, was sonst nur trittbrettfahrer drauf hat. Warum lacht der Zweite, ohne zu verstehen, worum es geht?

Wer sponsort Kuchanganyikiwa?

 

 

Edited by Steinkult
Link to post
Share on other sites
bluedog
vor 23 Minuten schrieb Steinkult:

Wenn der Precht Philosoph ist, dann bin ich KfZ-Meister.

In der Selbstwahrnehmung bist Du das doch längst. Also hör auf zu lästern. Was der Precht da sagte, war doch so schlecht nicht.

Link to post
Share on other sites
JörgTe
vor 38 Minuten schrieb Steinkult:

Wenn der Precht Philosoph ist, dann bin ich KfZ-Meister.

Ok, Dann bin ich Zahnarztfrau. 🤔

Link to post
Share on other sites
MatthiasM
vor 8 Minuten schrieb JörgTe:

Ok, Dann bin ich Zahnarztfrau. 🤔

Und ich der Mond, der auch immer fuerchterlich erschrickt wenn er angeklaefft wird.:)

Link to post
Share on other sites
Steinkult
vor einer Stunde schrieb bluedog:

In der Selbstwahrnehmung bist Du das doch längst. Also hör auf zu lästern.

Ich liege im 8. Lehrjahr unterm XM, nicht mehr und nicht weniger.

PS: Manche denken fälschlicherweise, sie seien "der Zweite", so einfach kommt es sich nicht auf den Hund.

Edited by Steinkult
Link to post
Share on other sites
Juergen_
vor 2 Stunden schrieb Steinkult:

Wenn der Precht Philosoph ist, dann bin ich KfZ-Meister.

Und ich bin Astronaut. Das hast du nur noch nicht begreifen können.

Link to post
Share on other sites
magoo
Am 25.3.2021 um 22:56 schrieb Steinkult:

der Katholizismus verleit Flügel

Ja, katholisch geht auch für Ignoranten. Bereue auf dem Sterbebett und du darfst mit in den Himmel. Sonstiges Kirchen-Brimborium beiseite: Das ist doch ein echt faires Angebot. Die Fundamental-Kubys tun recht streng aber vielleicht entwickeln sie angesichts reuiger Sünder doch manchmal so etwas wie irdische, äh, Wärme? Ich gönnte es ihnen. Von Gabriele K. fand ich lobende Worte für den Lockdown. Endlich sind die Kinder wieder da, wo sie hingehören: Bei der Mutter. Und nicht in den Giffey'schen Zwangsanstalten oder wie sie das nannte ... 

Ich kam bei deinem katholischen Flügel Zitat auf Randy Newman, weil der sein Lied so explizit mit dem Zusatz "Katholizismus leicht gemacht" versehen hat.

Keine tiefschürfende Erörterung der Problematik Gott/Religion wie bei Jethro Tull ( @Ebby Zutt ) sondern pragmatischer Reli-Alltag. Er steht nun mal auf irische Mädchen und er kennt da eine Ecke am Fluß, wo niemand hingeht, da ist ein alter spanischer Priester, den niemand kennt und der sie heimlich traut.

So hat alles seine formalkatholische Ordnung. :)

 

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
Juergen_
vor 12 Stunden schrieb Steinkult:

Wenn der Precht Philosoph ist, dann bin ich KfZ-Meister.

PS: Nichts aber irritiert uns mehr (mich nicht, ich kann es nur weghüsteln), wenn MatthiasM und Juergen_ gemeinsam lachen. Kam neulich zweimal vor. Geht stets um IT-Firlefanz, genau betrachtet um, social media codes, was sonst nur trittbrettfahrer drauf hat. Warum lacht der Zweite, ohne zu verstehen, worum es geht?

"Warum lacht der Zweite, ohne zu verstehen, worum es geht?"

Warum schreibst du ständig über Sachen, von denen du keine Ahnung hast?

Das wär doch mal eine philosophische Frage, der du dich widmen könntest!

Link to post
Share on other sites
Xanbibti

Hier mal ein Rückblick zu Sars in 2003

https://www.youtube.com/watch?v=dGSqKyFxjkA

Wie von Autonom auf Seite 17 gepostet, war interessant zum nochmal hören.

https://twitter.com/Alice_Weidel/status/1242457063743160322?s=20

Und endlich gibt Drosten indirekt zu dass das Virus nicht bekämpft werden kann und bleiben wird.

https://www.rnd.de/gesundheit/drosten-team-ist-den-corona-mutationen-auf-der-spur-wieviele-updates-brauchen-die-impfstoffe-DNDDZ5KEOJH3HFLHYZ37DWICG4.html

 

Link to post
Share on other sites
JörgTe
vor 2 Stunden schrieb Xanbibti:

 

Und endlich gibt Drosten indirekt zu dass das Virus nicht bekämpft werden kann und bleiben wird.

Puhhh, endlich!

  • Haha 1
Link to post
Share on other sites
Juergen_
vor 4 Stunden schrieb Xanbibti:

Und endlich gibt Drosten indirekt zu dass das Virus nicht bekämpft werden kann und bleiben wird.

... nachdem er ja jetzt 1 Jahr lang ununterbrochen gelogen hat. :P

  • Haha 1
Link to post
Share on other sites
Yvonne2202

Auweia, man kommt ja kaum hinterher mit dem Lesen, wenn man Vollzeit arbeitet :blink:

Naja, ich lass einfach mal meine Statements hier:

Thema Antikörper: meine sind gerade wieder kontrolliert worden und fleißig dabei anzusteigen. Die Kollegin in der Abstrichstelle, die mir Blut abgenommen hat, meinte, sie hätte ihre Infektion im April 2020 gehabt und bis heute Antikörper. Das sind schon mal höchst erfreuliche Aussichten.

Thema Lauterbach: dazu will ich eigentlich nur recht wenig sagen. Es ist mir unbegreiflich, wie er es jedes Mal aufs neue schafft, eine Kamera zu finden und seinen panischen Bullshit zum Besten zu geben. Der Mann hat einfach nicht mehr alle Latten am Zaun und es ist erstaunlich, dass er sich mit so viel Angst noch nicht vom nächsten Hochhaus geworfen hat. 

Thema Inzidenzanstieg: naja, hier mal ein kleiner Bericht von der Front. In der Klinik totale Entspannung, maximal 21 bis 28 Corona - Patienten in der Klinik, alle recht schnell wieder fit. Die Intensivstationen sind voll, ja, das ist richtig, aber nicht mit Corona - Patienten. Die Intensivstationen arbeiten seit jeher an der Belastungs- und Kapazitätsgrenze, bisher hat's nur keine Sau interessiert. 

Wir haben aktuell eine zwei Wochen alte, in der 29. SSW geholte kleine Patientin auf Station. Die kleine Maus wurde geholt, weil ihre Mutter aufgrund der Corona - Infektion sediert und beatmet wurde. Komischerweise war das nur 2 Tage lang der Fall, einen halben Tag nach Extubation wurde die Mutter relativ fit ohne jede weitere Atemunterstützung auf die Normalstation verlegt. Noch am gleichen Abend haben wir mit der Mutter geskyped, damit sie so wenigstens ihr Kind sehen konnte. Diese Woche haben wir erfahren: die Intubation war zu keinem Zeitpunkt nötig, es war die einsame Entscheidung des diensthabenden Arztes und wird Konsequenzen haben: die Kindeseltern verklagen das Krankenhaus und den Arzt. Denn somit war auch die vorzeitige Geburt des Kindes nicht nötig. Ich möchte gar nicht wissen, wie viele solcher einsamen Entscheidungen im Bezug auf Corona getroffen werden, DRG sei Dank. Ein schwer erkälteter Patient bringt halt nicht so viel Geld, wie ein Patient mit nem Schnorchel im Hals. 

Edited by Yvonne2202
  • Like 7
  • Thanks 1
  • Confused 2
Link to post
Share on other sites
Frank M

Der nächste Lock Down steht jedenfalls in den Startlöchern 🙄

3-E91-D327-A927-460-F-B1-FD-726-AE9-D198

 

Edited by Frank M
  • Haha 1
Link to post
Share on other sites
MatthiasM

Na, ist doch schoen, das Covid19 nur in der Einbildung einiger..oder eben ganz vieler Politiker besteht und die Intensivstationen andere Probleme haben. Aber tolle Schauspieler haben sie angestellt, die so tun als waeren sie leitende Aerzte und nicht merken, dass die Wahrheit durch die Pflegekraefte doch ans Licht kommt.

  • Like 2
  • Confused 2
Link to post
Share on other sites
EntenDaniel

Wo hat Yvonne geschrieben, daß Covid19 eine Einbildung ist? Sie schrieb doch selber, daß sie bis zu 28 sollcher Patienten hatten. Und daß in dem Krankenhaus alle nach paar Tagen wieder fit nach Hause gehen konnten, ist doch eine schöne Nachricht.

Aber kein Problem, ähnliche Sprüche konnte ich mir ja auch anhören, als ich in einem bereits geschlossenem Threat erwähnte, daß beim Arbeitgeber meiner Schwester seit Corona die Menge an Beerdigungen nicht gestiegen ist.

Das hat rein gar nichts mit einer "Corona-Verweigerung" oder "Einbildung" oder sonst was zu tun. Das ist einfach  eine regionale Beobachtung, die man gemacht hat.

Edited by EntenDaniel
  • Like 7
Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...