Jump to content

Er ist wieder da: Corona - Bier, Auto oder Virus?


didomat
 Share

Recommended Posts

@Manson

du hast die Aussage, dass wir ekelerregend sind, also die, die dir nicht zustimmen, was Corona betrifft, mit einem Herzchen versehen -
liest du manchmal noch, was du so schreibst?
das hat doch nichts mit Goldwaagen zu tun?!

verwunderter gruss

z.

Link to comment
Share on other sites

12 minutes ago, zudroehn said:

@Manson

du hast die Aussage, dass wir ekelerregend sind, also die, die dir nicht zustimmen, was Corona betrifft, mit einem Herzchen versehen -
liest du manchmal noch, was du so schreibst?
das hat doch nichts mit Goldwaagen zu tun?!

verwunderter gruss

z.

Es geht nicht darum das man mir nicht zustimmt, es geht um das wie man das kommuniziert, und ja, das ist in der Tat zum Teil ekelerregend und der Grund warum hier ein paar auf meine Ignorierliste gewandert sind. Weil auch hier erzeugt Aktion eine Reaktion, dauert zwar bei mir etwas, meistens, bis ich verbal entgleise aber dann kann das durchaus heftig werden ....im Zuge der friedlichen Koexistenz versuche ich auch das zu vermeiden nachdem es manche schon geschafft haben ;)

Link to comment
Share on other sites

vor 6 Stunden schrieb Gernot:

Oft kann ich mit meiner Erscheinung einschüchtern, aber nicht immer.

 

Lass mich raten.

Dein Spitzname ist Pfannen Gernot ......... :D

  • Haha 1
Link to comment
Share on other sites

3 minutes ago, **HD** said:

Dein Spitzname ist Pfannen Gernot ......... :D

....der Teflonbeschichtete

Du kannst doch nicht das wichtige Attribut vergessen! Wäre ja wie wenn man bei Richard Löwenherz den Löwen weglässt!

  • Haha 1
Link to comment
Share on other sites

Da folgt dann ja schon die nächste Eskalation. 
Wie kann man die perverse Tat eines Kriminellen relativieren?
Er hat die Pistole extra für den finalen Akt geholt. Er ist ein Nazi, hat sich zumindest so geäußert.  Das ändert nichts an der Tragödie, macht sie nicht besser, wie könnte es auch,  oder schlechter.

Ich fühle mich erinnert an den Mord in Kassel. Stimmung gemacht gegen einen Politiker, der pro Flüchtlinge argumentiert und schon findet sich ein Krimineller und setzt das um. Ein Teil der Querdenker äußern sich doch schon lange in einer Form die menschenverachtend ist und deren Fragment sind doch hier gelandet. Warum auch nicht, dieses Forum ist ein Schnitt unserer Gesellschaft und da gibt es helle und weniger helle Kerzen und ja, kriminelle Energie wird es hier auch geben. 

Aber sorry, hier gibt es dankenswerterweise Einige, die diesem Ansinnen widersprechen und das ist gut so. Das muss die andere Seite aushalten, so einfach ist das.

Da hilft auch keine Ignorierliste.

  • Thanks 7
Link to comment
Share on other sites

Die Teflonschicht sorgt erstmal dafür, daß wenig an mir haften bleibt. Ansonsten bin ich groß und breit. Es gibt ja das eine oder andere Bild von mir im Internet. Da sehe ich ganz harmlos aus.

Ich habe viele Spitzenamen. Kommt immer drauf an, was ich gerade so mache, was meine lieben Kollegen nicht verstehen.

Gernot

 

Link to comment
Share on other sites

vor 4 Stunden schrieb FuchurXM:

Hier wird massiv unter Beifall Mitforisten unterstellt den Mord gut zu heißen und eine rechte Gesinnung zu haben. Wie kommt man dazu?

Durch ihre Sozialisation - Wessis, die in den Zeiten des kalten Krieges aufwuchsen, und denen nach 1989 ein Feindbild fehlt.

Es fallen mir noch andere Gründe ein. Besonders gefällt mir:

Kuschen können sie, aber nicht kuscheln.

Tatsächlich vermute ich, die Bande hat sich zu Hause dem Weibe unterworfen und lädt ihren Frust auf Unbescholtene ab.

Edited by Steinkult
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Hoffentlich steigen die Corona Infektionen bald wieder an, damit dieses Mordkarussell in diesem Thread wieder zum Stillstand kommt. Man könnte da einen eigenen Mord und Totschlag Thread aufmachen und z.B. mit einer erstochenen 16 Jährigen in Dresden starten. Lt. Statistik kommt da alle ein bis zwei Tage in Deutschland ein Mord dazu.

Gernot

Edited by Gernot
  • Confused 1
  • Sad 1
Link to comment
Share on other sites

vor 14 Minuten schrieb Steinkult:

Tatsächlich vermute ich, die Bande hat sich zu Hause dem Weibe unterworfen und lädt ihren Frust auf Unbescholtene ab.

Ganz ehrlich? - Lieber dem Weibe unterworfen, als dem Weine. Oder wie in Deinem Fall: Dem Weine samt Weinhändlerin, wobei letzteres reines Wunschdenken ist.

  • Haha 2
Link to comment
Share on other sites

vor 34 Minuten schrieb bluedog:

Oder wie in Deinem Fall:

Sprichst du mit mir? Du Rabulist, der noch nicht einmal im "als" das Adverb oder die Konjunktion erkennen kann.

Ein zänkischer Kuscher, der nicht begreift, dass niemals ein "lieber unterwerfen" in einem unabhängigen Geist existieren darf.

Widersprüche aushalten - impfen lassen. Es ist kuscheliger, als man es sich vorstellt, und man steht dabei aufrecht, also von Unterwerfung keine Spur, sondern von freiem Willen.

Edited by Steinkult
Link to comment
Share on other sites

Am deutschen Coronaunwesen soll die ganze Welt genesen. Neue Marketingstrategie: Biontech+Viagra (Pfizer, welch Zufall), da macht das von Steinkult geschriebene wirklich Sinn und dürfte jeden Verweigerer bekehren.

Edited by FuchurXM
Link to comment
Share on other sites

vor 7 Minuten schrieb Auto nom:

Es gibt Viagra Non-Responder, sogenannte Rohrkrepierer. 

ich nehme ab und zu mal Viagra-Light,

für den kleinen Ständer zwischendurch ...................

  • Haha 1
Link to comment
Share on other sites

Eventuell ist es besser das blaue Zeug auf die Wiese zu streuen, da stehen dann die Regenwürmer senkrecht.

vor 15 Minuten schrieb FuchurXM:

da macht das von Steinkult geschriebene wirklich Sinn und dürfte jeden Verweigerer bekehren.

Also eine Steinkultsekte,
Er missioniert und bekehrt.
Ich bleibe bei Sekt*, statt Selters.
* steht da weil so überliefert; ich allerdings bin bekennender Biertrinker.
 

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 1 Stunde schrieb Hartmut51:

Wie kann man die perverse Tat eines Kriminellen relativieren?

Ich habe ein Faible für schwierige Gegensätze - von relativ ist es absolut. 

Bei dieser suggestiven Frage schweift ein Hintergedanken und eine Unterstellung mit. 

Das empfinde ich als absolut pervers.

vor 1 Stunde schrieb Hartmut51:

dieses Forum ist ein Schnitt unserer Gesellschaft und da gibt es helle und weniger helle Kerzen und ja, kriminelle Energie wird es hier auch geben. 

Früher nannten wir sowas "starker Tobak" - Wein sollten nur die trinken, die das können.

 

vor 1 Stunde schrieb Hartmut51:

hier gibt es dankenswerterweise Einige, die diesem Ansinnen widersprechen und das ist gut so. Das muss die andere Seite aushalten, so einfach ist das.

Harmut51, es freut mich, dass du und "Einige" Geistesgrößen sich gefunden haben - aber "aushalten" könnt ihr euch nur selbst, sonst niemand, was rede ich:

E s  ist nicht zum aushalten!

Edited by Steinkult
Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb FuchurXM:

Am deutschen Coronaunwesen soll die ganze Welt genesen. Neue Marketingstrategie: Biontech+Viagra (Pfizer, welch Zufall), da macht das von Steinkult geschriebene wirklich Sinn und dürfte jeden Verweigerer bekehren.

Tja, es gab sie mal die ehrenwerten Verweigerer, die gegen den Kriegs- bzw. Wehrdienst. Nun für die Profilierungssucht Einzelner dieses Wort zu benutzen hat schon was. Es sind Ausscherer aus der Solidargemeinschaft und falls es sie dann trifft, wer soll helfen die Solidargemeinschaft! 😉

Edited by Hartmut51
  • Like 2
  • Thanks 2
Link to comment
Share on other sites

@Andi hat in einem Technikfaden das hier:

"Egal, welcher Meinung man bzgl. Corona ist - was ich daran nicht verstehe ist, warum wir alle nicht weniger emotional aufgeladen darüber diskutieren können.

Die Meisten hier einschließlich mir haben eben eine andere Meinung als Du, ich spreche Dir aber nicht das Recht ab, anders zu denken."

zu @UbuRoy geschrieben.

Dem ersten von mir zitierten Satz kann ich nur bedingungslos zustimmen.

Beim zweiten hingegen irritiert etwas der erste Teil denn die Wahrnehmung ist immer subjektiv. Ich wage zu behaupten das sich das gerade hier im Forum die Waage hält. Ich habe schon etliche persönlich getroffen die eher mir zustimmen aber sich aus nachvollziehbaren Gründen hier nicht äußern. Das wiederum ist auch ein Verdienst derjenigen die hier sofort gleich diffamieren und beleidigen, mir macht das wenig aus denn ich hab ein dickes Fell und wie bereits geschrieben, die Ignorierliste nutze ich nur um nicht ausfallend zu werden denn alles hat seine Grenzen, auch meine Gelassenheit ....und das muss ja nicht sein, die Spielwiese überlasse ich gerne den Ignorierten ;)

Was aber auch nicht heißt das der oder die, die am lautesten Schreien, am meisten Beleidigen und generell von sich und ihrer Meinung als einzig wahre überzeugt sind, automatisch auch die richtige Meinung haben ;) ....und damit wären wir wieder beim ersten Satz - Danke dafür!

Ich folge damit übrigens auch der Anregung dieses Thema aus dem Technikbereich rauszuhalten obwohl ich für gewöhnlich solche Aussagen direkt dort kommentiere wo sie geschrieben werden.

  • Thanks 2
Link to comment
Share on other sites

vor 50 Minuten schrieb Steinkult:

Ein zänkischer Kuscher, der nicht begreift, dass niemals ein "lieber unterwerfen" in einem unabhängigen Geist existieren darf.

Dann mach eben ein: Besser in Liebe dem Weibe unterworfen, denn dem Weine und allso der Weinhändlerin... draus... Das letztere bleibt so oder so wenig kuscheliges Wunschdenken.

Wo wir schon beim Begreifen sind: zänkisch und kuschen, das bringst aber auch nur Du zusammen. Du siehst mich doch als zänkisch, gerade weil ich eben nicht kusche.

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

Damit kannste bestenfalls beim Weitpinkeln einen Blumentopf gewinnen. (Foto auto nom - sowas zitiere ich nicht).

Edited by Steinkult
Link to comment
Share on other sites

vor 27 Minuten schrieb Steinkult:

 

Harmut51, es freut mich, dass du und "Einige" Geistesgrößen sich gefunden haben - aber "aushalten" könnt ihr euch nur selbst, sonst niemand, was rede ich:

E s  ist nicht zum aushalten!

Satz1 ich schenke dir gerne 1 t.😉 Zusätzlich behaupte ich voll verwegen, dass bei der hohen Akzeptanz der Deutschen Corona Politik (80%), wir uns weder suchen noch finden müssen.

Satz2 So isses!

Link to comment
Share on other sites

vor 8 Minuten schrieb Steinkult:

Damit kannste bestenfalls beim Weitpinkeln einen Blumentopf gewinnen. (Foto auto nom - sowas zitiere ich nicht).

Nun musste ich doch tatsächlich den Beitrag ansehen! Ich hätts besser nicht gemacht.

Mit Blumentöpfen weiss ich nichts anzufangen, die will ich sicher nicht gewinnen. ... und beim Weitpinkeln ist nicht der Blutdruck entscheidend.

Tat ich schon kund, dass Dein Niveau damit rapide abfiel? - So gen Schund.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...