Zum Inhalt springen

Update der Forensoftware heute Nacht


Empfohlene Beiträge

Ich bin fasziniert was hier an Fachsimpeleien und Unterthemen entsteht. 😁

 

Wenn ich aber bitte ein kleines Bisschen egoistisch sein darf:

Wann kann ich mich endlich wieder mobil (Android 10, Google Chrome) einloggen....?!   😎

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten schrieb FrankB:

😁Wann kann ich mich endlich wieder mobil (Android 10, Google Chrome) einloggen....?!   😎

Die Desktop-Ansicht von Chrome, läßt das "Anmelde-Feld" nicht erscheinen?

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Minuten schrieb FrankB:

Wann kann ich mich endlich wieder mobil (Android 10, Google Chrome) einloggen....?!   😎

Ich würde das gern erweitern: Wann kann ich mobil (Android 9, Chrome)  überhaupt wieder gescheit das Forum nutzen??

Wie gesagt, auf der mobilen Website sind die Schriften viel zu klein, in Tapatalk (angenehm normale Schriftgröße) funktioniert vieles andere (Bilder, Links im Forum) nicht mehr.

einloggen funktioniert nicht? Noch gar nicht gemerkt, da ich die Seite dauerhaft geöffnet habe. Stimmt aber, kein An-/Abmelde-Button erreichbar.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Noch was:

Früher enthielt jedes ordentlich erstellte Zitat eine Sprungmarke zur ursprünglichen Textstelle. Diese Marken (immer oben rechts im Titelbalken des Zitats, so ein Pfeil) sind jetzt auch (in NEU erstellten Zitaten) verschwunden.

Damit ist es nicht mehr möglich, den ursprünglichen Zusammenhang zu erkennen bzw. inwieweit das Zitat vllt aus dem Zusammenhang gerissen wurde und deshalb in der Luft zerrissen werden kann. 😀

Auch das macht der Forum schwerer nutzbar, macht es schwerer, sinnhaftig zu schreiben!

Bearbeitet von Juergen_
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Minuten schrieb Juergen_:

Früher enthielt jedes ordentlich erstellte Zitat eine Sprungmarke zur ursprünglichen Textstelle.)😀

Ich sehe diese "Sprungmarke" noch, hier der Screenshot zum geteilten Beitrag:

large.IMG_20201018_114126.png.bdb2b9c01e9fb787d25395adb6fab76e.png

 

Bearbeitet von Ronald
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, das funzt, danke für den Tipp mit der Deskop-Ansicht, Ronald!

Ist ein work-around, hilft aber auch nur begrenzt, weil man dann wieder pausenlos damit beschäftigt ist, herein- und wieder herauszu-zoomen.

 

Zur fehlenden Sprungmarke in Zitaten:

Vielleicht hängt es ja daran, WER WOMIT das betreffende Zitat erstellt hat. Probier's mal durch, seit der Änderung funktioniert's bei neuen Zitaten halt oft nicht.

Bearbeitet von Juergen_
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ronald, ich danke dir für den Hinweis, aber

zum einen finde ich nicht das Untermenü wo man das einstellt

EDIT: Gefunden - ich dachte man kann es grundsätzlich voreinstellen, aber offenbar geht es nur Seitenbezogen, wenn die Seite bereits aufgerufen ist

und zum anderen:

WARUM MUSS ICH BEI MIR WIEDER WAS ÄNDERN?? - Warum funktioniert es nicht einfach so, wie es Jahre funktioniert hat?

 

Ich möchte nochmal uneingeschränkt betonen, dass ich dankbar für diese Forum bin und mein Respekt denen gehört, die den Laden am laufen halten, aber es k**** mich an, das die ganze moderne Technik -die uns das Leben so angenehm machen soll- immer wieder erfordert, dass ich mich an nichts gewöhnen darf, sondern ständig was erneuern (Gerätestandards, Betriebsysteme), anpassen ("Customizing") usw muss...

Sorry, bitte keine Grundsatzdiskussion dazu, aber das musste jetzt mal (wieder) raus... 🙄

 

Bearbeitet von FrankB
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auf meinem iPhone unter iOS 14.0.1 funktioniert auch das nicht:

Weder unter Chrome noch unter Safari kann ich mich an- oder abmelden. Ich sehe im angemeldeten Zustand ( ich war vor dem Update in Safari angemeldet und bin es daher immer noch) auch mein Profil im Safari-Browser nicht.

Gruß, Karl-Heinz

Bearbeitet von khs2212
Ergänzung
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 17 Minuten schrieb FrankB:

WARUM MUSS ICH BEI MIR WIEDER WAS ÄNDERN?? - Warum funktioniert es nicht einfach so, wie es Jahre funktioniert hat?

Der Adressat für diesen Frust ist  https://www.invisioncommunity.com/.

Der admin hat sich darüber bereits geäußert.

Zitat

Es ist einfach immer ein echter Mist, wenn man ein Template erstellt hat und der Hersteller ändert bei fast jedem Update Variablen und Bezeichnungen. Aber beim Update auf die jetzige Version 4.5 hat Invision Power versprochen, dass das nicht mehr so vorkommen wird. Naja. Mal sehen...

https://www.andre-citroen-club.de/forums/topic/139681-update-der-forensoftware-heute-nacht/?do=findComment&comment=1668202

 

  • Like 1
  • Danke 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 39 Minuten schrieb FrankB:

 

WARUM MUSS ICH BEI MIR WIEDER WAS ÄNDERN?? - Warum funktioniert es nicht einfach so, wie es Jahre funktioniert hat?

Leben ist Veraenderung!

Und wer nutzt hier noch Windows 95?

Zitat

Sorry, bitte keine Grundsatzdiskussion dazu, ...

Das ist aber eine grundsaetzliche Frage! Es gibt nicht wenige hier im Forum, da haette auch die automobile Entwicklung vor 30 Jahren aufhoeren koennen. Auch ich kann mit manchen Neuerungen, wie zB Niederquerschnittsreifen, nichts anfangen.

Aber ich versuche, trotz koerperlichen Verfalls :), im Kopf noch ein wenig jung zu bleiben und diese Neuerungen als Herausforderung zu verstehen. ich schaffe es zwar nicht immer auf "edit" zu, statt auf "zitieren" zu klicken, aber immerhin druecke ich dann kaum  noch auf "Antworten" sondern breche ab und freue mich ueber meine Lernfaehigkeit :lol:.

Ich glaube mit ein wenig Freundlichkeit, wird Martin sich den Problemen annehmen und das Meiste wird gut.

Bearbeitet von MatthiasM
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Minuten schrieb MatthiasM:

Leben ist Veraenderung!

Und wer nutzt hier noch Windows 95?

Es gab allerdings auch mal das Stichwort von der Aufwärts-Kompatibilität, dass also neue Versionen immer auch ältere Versionen berücksichtigen und damit noch zurechtkommen. Aber das scheint aus der Mode gekommen zu sein. Hab mir vor 5 Jahren mal ausnahmsweise eine Original-SW relativ teuer gekauft und feststellen müssen, dass bei Neuinstallation mein Registrierungsschlüssel nicht mehr funktioniert.

Der Kundensupport funktioniert nur noch per Google-Übersetzer ins Englische und vom Englischen (wohlgemerkt auf support-Seite!) und teilt mir mit, dass ich doch was Neues kaufen könne. Es war aber beim Kauf nie von kalkulierter Obsoleszenz die Rede... 🤫

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Minuten schrieb MatthiasM:

Leben ist Veraenderung!

Und wer nutzt hier noch Windows 95?

Das ist zwar richtig, aber die Veränderungen haben aber auch in den letzten 20 Jahren mächtig an Fahrt aufgenommen.

Mein Papa kommt da jedenfalls nicht mehr ganz mit.

Und im Softwarebereich sind viele Updates gefühlt ABMs. Irgendwie muss man die Angestellten ja beschäftigen. 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 25 Minuten schrieb Juergen_:

Es gab allerdings auch mal das Stichwort von der Aufwärts-Kompatibilität, dass also neue Versionen immer auch ältere Versionen berücksichtigen und damit noch zurechtkommen. Aber das scheint aus der Mode gekommen zu sein.

Diesen Mangel hat Martin ja auch schon beklagt. Manchmal ist der Bruch ja notwendig. Gerade bei Windows war ja das Bemuehen um Kompatibilitaet einerseits immer ein Klotz am Bein, andererseits hat es auch nie gut funktioniert. Ausnahme ist wohl das rtf-Format, was ab- und aufwaertskompatibel war (und ist ?)

vor 22 Minuten schrieb Frank M:

Das ist zwar richtig, aber die Veränderungen haben aber auch in den letzten 20 Jahren mächtig an Fahrt aufgenommen.

Mein Papa kommt da jedenfalls nicht mehr ganz mit.

Mein Vater war schon von einem einfachen Mobiltelefon ueberfordert, obwohl er da gar nicht so alt war und eine  technischen Beruf hatte. Ist vielleicht so ein Maennerding;). Die deutlich aeltere Mutter meiner Lebensgefaehrtin, die nie etwas mit Technik zu tun hatte, setzt sich trotz aller Widrigkeiten mit einem Smartphone auseinander. Regelmaessig startet sie einen Videoanruf, weil sie mal wieder versehentlich auf die "Waermflasche" gedrueckt hat :D.

Ich trinke schon immer Bier, weil da ja so was wie weibliche Oestrogene enthalten sein sollen :lol:.

Aber ist es nicht faszinieren, dass wir mit den Mobiltelefonen, etwas in der Hand halten, was man eigentlich erst haben sollte wenn man mit Raumschiffen durch unser Sonnensystem reisen kann (Odyssee im Weltraum (1968)).

 

Bearbeitet von MatthiasM
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 35 Minuten schrieb MatthiasM:

 

Das ist aber eine grundsaetzliche Frage! Es gibt nicht wenige hier im Forum, da haette auch die automobile Entwicklung vor 30 Jahren aufhoeren koennen. Auch ich kann mit manchen Neuerungen, wie zB Niederquerschnittsreifen, nichts anfangen.

Der Vergleich hinkt: Andere Reifen führen nicht dazu dass ich bei jedem Fahrzeugstart etwas neu einstellen muss..  😏   

Und wenn's ums geistige Fit bleiben geht habe ich schon einen Beruf der das von mir fordert - Technik und was dazu gehört sind meines Erachtens Werkzeuge die so geschaffen sein sollten dass sie das Leben vereinfachen - und zwar ohne Zusatzaufwand, ansonsten gilt: Eine Neuerung ist nicht automatisch eine Verbesserung (leider)...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb FrankB:

Der Vergleich hinkt: Andere Reifen führen nicht dazu dass ich bei jedem Fahrzeugstart etwas neu einstellen muss..  😏   

Wie jeder vergleich! Aber auch nicht ganz, ich musste mich zb bei unserem C4 , mit jedem Fahrzeugstart, darauf einstellen, dass ich  bei den Bordsteinen aufpassen muss, weil sonst wieder eine Radkappe leidet:D.

vor 4 Minuten schrieb FrankB:

Technik und was dazu gehört sind meines Erachtens Werkzeuge die so geschaffen sein sollten dass sie das Leben vereinfachen - und zwar ohne Zusatzaufwand, ansonsten gilt: Eine Neuerung ist nicht automatisch eine Verbesserung (leider)...

Nein, es gibt auch Verschlimmbesserungen! Aber manchmal ist es nur eine Frage der Perspektive. Dem Admin obliegt die Sicherheit des Forums ...

Und nicht jedes Werkzeug vereinfacht die Bedienung. Frage mal Leute die von einem Mal - auf ein CAD-Programm umgestiegen sind.

Ich kann mir einfach nicht vorstellen, dass wir die alte Version der Forensoftware wieder bekommen. Deshalb finde ich das Jammern darueber muesig. Ich finde wir sollten lieber versuchen und gegenseitig zu helfen.Und vielleicht gibt es ja auch noch Hilfe von Martin. Die unterschiedlichen Knoepfe " ungelese und alle Aktivitaten"  scheinen  ohne seine Hilfe ja auch nicht loesbar.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
suentelensis
vor 2 Stunden schrieb Ronald:

Bei Chrome die Desktop-Ansicht aktivieren, 3 Punkte in der Menü-Zeile

large.IMG_20201018_113345.png.51491200f918867f4299499836c13652.pnglarge.IMG_20201018_113411.png.2baea350ce815129b33cfd328cfd1964.png

Danke :)

funktioniert auch bei Firefox.

Bischen lästig aber immerhin sind die PM und der Anmeldebutton wieder da, freu.

lg micha

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb Juergen_:

Der Kundensupport funktioniert nur noch per Google-Übersetzer ins Englische und vom Englischen (wohlgemerkt auf support-Seite!) und teilt mir mit, dass ich doch was Neues kaufen könne. Es war aber beim Kauf nie von kalkulierter Obsoleszenz die Rede... 🤫

Mich wundert , dass es Dich wundert ;)

Im Auftrag meiner 81jährigen Schwester hatte ich ein Fold gekauft nicht wegen Obsoleszenz sondern trockener Makulardegeneration,

So einfach kann technischer Fortschritt sein.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Ersteller eines neuen Fadens/Thread wird bei jedem seiner Beiträge  im Faden nun stets als Autor gekennzeichnet.

Die Kennzeichnung ist nun wieder weg 19.10.20

Bearbeitet von Ronald
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 16.10.2020 um 13:29 schrieb MatthiasM:

Das funktioniert nicht bei allen Betriebssystemen :). Fuer beliebige Ausschnitte muesste ich mir ein kleines Hilfsprogramm installieren (deepin-screenshot)

Als alter Linuxer weißt du doch, dass das nur eine Konfigurationssache ist :D

Allein schon verschiedene Desktops bieten ja in ihrer Standardkonfiguration unterschiedliche Shortcuts. Ich gebe zu, dass im Cinnamon Desktop mit Win+Shift+S das Lautstärkefensterchen geöffnet wird (nutzlos für mich), wusste ich bis eben auch nicht :rolleyes: dafür gibt's ein Terminal mit Strg+Alt+T, das vermisse ich unter Windows ab und an - und bei anderen Linux-Desktops ebenfalls.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb NonesensE:

Ich gebe zu, dass im Cinnamon Desktop mit Win+Shift+S das Lautstärkefensterchen geöffnet wird ... 

So'n modernes Zeug nutzt nur mein Nachwuchs :lol:. Mate rules!

vor 33 Minuten schrieb Ronald:

Welch ein Frevel ;)

Gibt es denn keine Linux-Tastatur?

Von Cherry gab es mal eine. Sonst muss man sich selbst behelfen:

https://www.linux-fan-shop.de/sonstiges/tastenset-fuer-mechanische-tastaturen-linux

Hilft aber auf dem Thinkpad auch nicht. 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...