Zum Inhalt springen

C6 Feststellbremse defekt


Empfohlene Beiträge

Oder blinder Alarm.

Jedenfalls leuchtet manchmal während der Fahrt im Display die Schrift Feststellbremse defekt für ein paar Sekunden, anschließend brennt im Tacho die ABS- Lampe nebst einem Schleudersymbol. Am Ziel angekommen Motor und Zündung aus, nach einiger Zeit gestartet, alles wieder ok.

Hat jemand einen Verdacht, was da plötzlich spinnen könnte?

Gruß Otto

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ABS Sensor defekt, welcher sich da verabschiedet musst auslesen. Kleiner Tipp wenns Navi nicht richtig geht, ist der Sensor rechts hinten am sterben.

Hab ich auch grade sporadisch😁

ABS/ ESP außer Funktion, Handbremse defekt, Navipfeil ruckelt..... Diagbox sagt: " Sensor rechts hinten defekt"

neuerlich starten, keine Fehlfunktion... Navipfeil läuft ruhig 😉

 

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Fehler 5320

Signal Geschwindigkeitssensor Rad vorne links elektrischer Fehler.

Kurzschluss an plus, Kurzschluss an Masse.

Andere Fehler sind nicht abgelegt.

Gruß Otto

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

das ist der ABS Sensor,

es gibt 3 verschiedene Versionen, mit der Organummer oder FG Nummer lässt sich der Passende raussuchen.

Anleitung zum Wechsel kannst von mir haben.

 

Bearbeitet von thomasmu
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Karre muss im Jan. zum TÜV, bis dahin lebe ich mit dem Fehler. Dann stell ich das Kummerkind beim 😊 ab und hole es mit Plakette wieder ab, bei Temperaturen unter 20 Grad krieche ich nicht unterm Auto rum.

Gruß Otto

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie tief ist der Stecker vom linken vorderen ABS-Sensoren im Radkasten/Motorraum versteckt?

Bei meinem Xsara hatte es geholfen, den Stecker paarmal ab - und aufzustecken.

Wäre nicht schön, wenn ABS bzw. ESP unerwartet ausfallen.

Bearbeitet von Ronald
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Otto.. beim Sensor links vorne musst du nicht unters Fahrzeug kriechen.

Vereinfacht gesagt.. Schalteinheit im Motorraum raus, darunter sitzt der Stecker (rechts vorne unter der Schalteinheit), Rad runter, Innenkotflügel raus, Kabel ausclipsen, Sensor rausnehmen, Neues Kabel montieren. Zusammenbau geht dann in umgekehrter Reihenfolge.

Citroen veranschlagt dafür eine Stunde + Material natürlich

Ich würde es beim Reifenwechsel mitmachen.

der Sensor kostet im Nachbau zwischen 10 und 20 Euro (je nach Ausführung)

Original rund 87,-

 

Bearbeitet von thomasmu
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
 
vor 11 Minuten schrieb thomasmu:

blöde Software.. kaum will man etwas zufügen gehts automatisch auf "zitieren"

ich glaub das werd ich mir nicht sooo schnell merken 🤣

 

Bearbeitet von thomasmu
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ACCM Helmut Bachmayer

Die Sensoren leiden leider unterRost. Dieser kommt aus der Radnabe, die den Sensor kaputtdrückt. Ein gründliches Reinigen und ein gutes Einfetten verhindertden erneuten Schaden für eine gute Weile besser als neue Farbe. Gruß der Bachmayer

 

 

 

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...