Jump to content

SM zu Verkaufen


LaszloTörök

Recommended Posts

LaszloTörök

Bj. 1972, Vergasermodell, zum restaurieren oder für Teilträger. Nicht Fahrbereit, Motor läuft nicht, 99% Komplett, mit alle nötiges Dokumente. Laufleistung nicht nachweisbar. Standort A-7423. Tausch, Inzahlungnahme möglich. VB.: 9990EUR. Tel.: +43(0) 681 20824054. Bilder über dem Fahrzeug findet man zB. bei mobile.de oder bei willhaben.at. Mehr Info oder Bilder nach Telefonische Kontaktaufnahme. Danke.

Link to post
Share on other sites
P. Marlowe
vor 2 Stunden schrieb silvester31:

Ich würde dem Käufer ein Päckchen Grillanzünder schenken.....

Wenn ich solche dümmlichen Kommentare lese, rollen sich bei mir die Zehennägel auf!

Jede SM ist es Wert gerettet zu werden! Wir reden hier von SMs und nicht von z.B. XMs"oder CXen. SMs sind wirklich automobiles Kulturgut und jedes Exemplar  sollte erhalten werden. Wer den Kies dazu nicht hat, möge sich in Schweigen hüllen aber hier keinen Schwachsinn ablassen!!

  • Like 1
  • Confused 2
Link to post
Share on other sites
AndreasRS

Der Wagen wird in acht Plastiktüten geliefert. Drei sind prall gefüllt mit einem bräunlichen Pulver. Das ist die Karosserie. ;) 

Weil man soll nicht nur das Negative sehen soll, immerhin gibt es geschraubte Kugeln.

  • Haha 2
Link to post
Share on other sites
M. Ferchaud
vor einer Stunde schrieb P. Marlowe:

Wenn ich solche dümmlichen Kommentare lese, rollen sich bei mir die Zehennägel auf!

Jede SM ist es Wert gerettet zu werden! Wir reden hier von SMs und nicht von z.B. XMs"oder CXen. SMs sind wirklich automobiles Kulturgut und jedes Exemplar  sollte erhalten werden. Wer den Kies dazu nicht hat, möge sich in Schweigen hüllen aber hier keinen Schwachsinn ablassen!!

Inhaltlich nicht ganz von der Hand zu weisen - aber der Ton!!! 🙄

  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites
silvester31
vor 2 Stunden schrieb P. Marlowe:

Wenn ich solche dümmlichen Kommentare lese, rollen sich bei mir die Zehennägel auf!

Jede SM ist es Wert gerettet zu werden! Wir reden hier von SMs und nicht von z.B. XMs"oder CXen. SMs sind wirklich automobiles Kulturgut und jedes Exemplar  sollte erhalten werden. Wer den Kies dazu nicht hat, möge sich in Schweigen hüllen aber hier keinen Schwachsinn ablassen!!

Wenn ich so einen arroganten Ton am Leib hätte, würde ich mich jeden Kommentars enthalten !

Der hier präsentierte SM ist bestenfalls Teileträger, um andere SM zu erhalten. Da aber auch beim Motor Alles im Unklaren ist, ist selbst das fraglich.

Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb M. Ferchaud:

Inhaltlich nicht ganz von der Hand zu weisen - aber der Ton!!! 🙄

Der Mann ist nicht ganz unbekannt in der Szene - daher unverständliche Wortwahl. 

Link to post
Share on other sites
Juergen_
vor 2 Stunden schrieb xantiboy:

Citroen SMs der Preisregion 10k gibt und gab es schon immer , z.Zt etwas verdichtet.

Xantiboy, so viele deprimierende Bilder hätt ich jetzt am Sonntagabend nicht mehr gebraucht. Ist ja echt erschütternd, was da angeboten wird und wofür dann fünfstellige Beträge gefordert werden...

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
vor 12 Minuten schrieb Juergen_:

Xantiboy, so viele deprimierende Bilder hätt ich jetzt am Sonntagabend nicht mehr gebraucht. Ist ja echt erschütternd, was da angeboten wird und wofür dann fünfstellige Beträge gefordert werden...

Sind daran nicht Kommentare wie von P. Marlowe mit schuld?

Zitat

Jeder SM ist es wert gerettet zu werden.

Ja klar, wenn das so ist dann kann man ja viel Geld für Totalleichen verlangen, irgendeiner fühlt sich sicher zum Retter berufen.

Problem dabei: Nur ein paar Dutzend Leute weltweit schaffen es diese Leichen wieder zum Leben zu erwecken, die anderen zahlen viel Lehrgeld und bringens trotzdem nicht zu Ende.

Edited by jozzo_
  • Like 3
Link to post
Share on other sites
vor 52 Minuten schrieb Juergen_:

Xantiboy, so viele deprimierende Bilder hätt ich jetzt am Sonntagabend nicht mehr gebraucht. Ist ja echt erschütternd, was da angeboten wird und wofür dann fünfstellige Beträge gefordert werden...

OK , hier was für den Weihnachtsbaum 😜

https://www.ebay.fr/itm/CITROEN-SM-5-valises-sur-mesures-Citroen-SM-suitcase-rare/174560501997?hash=item28a49de0ed:g:fdUAAOSwDiZfvTyi

Link to post
Share on other sites
vor 46 Minuten schrieb jozzo_:

Sind daran nicht Kommentare wie von P. Marlowe mit schuld?

Ja klar, wenn das so ist dann kann man ja viel Geld für Totalleichen verlangen, irgendeiner fühlt sich sicher zum Retter berufen.

Problem dabei: Nur ein paar Dutzend Leute weltweit schaffen es diese Leichen wieder zum Leben zu erwecken, die anderen zahlen viel Lehrgeld und bringens trotzdem nicht zu Ende.

Das stimmt. 

Leichenflederei kann sich machmal lohnen :

https://www.ebay.fr/itm/Ensemble-de-console-centrale-Citroen-sm/224281326246?hash=item34383572a6:g:W4IAAOSwOc5f2kWr

https://www.ebay.fr/itm/Citroen-SM-headlight-covers-glass/392966205724?hash=item5b7e9c711c:g:m84AAOSw1ZZfeC-2https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/heckblende-fuer-citroen-sm-casing-between-taillights-/1596228247-223-1978

und in der deutschen Szene nicht minder

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/heckblende-fuer-citroen-sm-casing-between-taillights-/1596228247-223-1978

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/rechter-aussenspiegel-fuer-citroen-sm-right-side-mirror-/1596221990-223-1978

 

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
MatthiasM
vor 21 Minuten schrieb xantiboy:

Viel billiger sind die Aussenspiegel fuer aktuelle Fahrzeuge auch nicht. Und das Plastikgedoens erst recht. Abdeckung fuer die Abschleppoese meines Peugeots, eine Allerwelts-Massenkiste, fuer ein einfaches Spritzgussteil : 32 Euro. Unlackiert!

Da sind doch die Ersatzteile fuer den SM regelrecht moderat. Der Spiegel ist doch neu.

Edited by MatthiasM
  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites
Juergen_
vor 17 Minuten schrieb MatthiasM:

Viel billiger sind die Aussenspiegel fuer aktuelle Fahrzeuge auch nicht...

Naja, die sind dann aber elektrisch verstellbar, anklappbar, beheizbar, selbstabblendend, indexierbar...😀

Link to post
Share on other sites

Früher haste für solche Brocken halt 2500 gegeben, zerlegt, und dann blieben Teile und etwas Geld über. Heute zahlste da 10 für, und das rechnet sich in keine Richtung mehr, weder schlachten noch aufbauen.

Das beste ist die Kiste in Italien....uff.

Ich würds auch nicht tun. Wenn man im Job halbwegs Geld verdient, ist das bessere Auto, das man sofort fahren kann, für vielleicht 25, der bessere Kauf. Die 15 Aufpreis muss man per Kredit lösen. Aber solche Wracks... da wird ja am Ende auch fast nie ein gutes Auto draus.

Carsten

Edited by Carsten
  • Like 3
  • Thanks 2
Link to post
Share on other sites
ACCM Alex

Hallo,

bezüglich Kohle oder auch Kies gilt nach wie vor der alte, schöne Spruch: "Mit voller Hose ist gut stinken." 😂

Klar wäre es schön, wenn man auch so ein Exemplar wie das hier vorgestellte retten würde aber man muss auch realistisch bleiben sofern das bei unserem Hobby möglich ist. Längst nicht jeder hier wird wohl jeden Monat locker aus der Portokasse hohe drei- oder sogar vierstellige Beträge in sein Hobby investieren können oder wollen. Die große Masse wird mit einem kleinen, durchschnittlichen oder auch etwas besserem Einkommen ihr Hobby finanzieren und kommt damit ganz gut durch-mich eingeschlossen.

Weiter behaupte ich, dass es ebenso die überwältigende durchschnittliche Masse ist, die auch unter anderem die gesamte Oldtimerszene am Leben erhält. Am anderen Ende stehen dann diejenigen, bei denen Geld wenig bis gar keine Rolle spielt nach dem Motto über Geld spricht man nicht, das hat man... Es sei ja auch jedem gegönnt, der durch ehrliche Arbeit zu kleinerem oder größerem Reichtum gekommen ist. Derjenige kann ja mit seiner Kohle oder seinem Kies machen was er/ sie möchte aber andersherum erwarte ich auch, dass der normale Hobbyschrauber hier nicht herabgewürdigt wird in der Richtung, dass dieser sich mit z.B. XM oder CX begnügen möge denn den wahren Wert eines SM ist er sowieso nicht in der Lage, zu erkennen.

Klar gucke ich mir auf irgendwelchen Messen, Treffen o.ä. gerne mal die hochpreisigen Exemplare diverser Händler an nur finde ich die Geschichten der Hobby-Schrauberkollegen viel spannender, die dann erzählen können, dass sie ihr Fahrzeug über einige Jahre komplett neu aufgebaut haben, was sie dabei für Schwierigkeiten hatten und wie sie dieses oder jenes gelöst haben usw.

Um nochmal auf das Wesentliche zurückzukommen: Nein, ganz bestimmt nicht jeder SM verdient es neu aufgebaut zu werden. Bitte mal daran denken, dass es auch Teileträger geben muss damit andere, bessere Exemplare überleben können. Ausserdem gebe ich zu Bedenken, dass SM-Eigner froh sein müssten, dass es doch sehr viele Gleichteile mit so einem "Massenmodell" wie dem D-Modell gibt an ihren Pretiosen. Wären diese Gleichteile eben keine solchen sondern alle auch SM-spezifisch dann könnten sich ganz viele ganz warm anziehen, das wäre sehr anstregend sowohl beim finden von Teilen wie auch finanziell...

Grüße

Alex

  • Like 5
  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites

Aus eigener Erfahrung : fahrfähige SMs gab es vor 15 Jahren für ca 5 - 8k.  Ein paar Hunderter reichten, um am WE mit mulmigem Gefühl und roter Nummer von A nach B zu schweben. 

Wenn "Seine Majestät " nach Hause transportiert werden möchte , kann die Lust an dieser Ikone, dauerhaft leiden. 

Wer nicht schraubt und nur Freude am Fahren hat - sollte heute mindestens 30 k für ein fahrfertiges Exemplar bereit halten.

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...