Jump to content

Citroen c6 im challenge


Recommended Posts

Naturgeist

Wenn auch etwas aufgesetzt und natürlich nicht ganz ernst zu nehmen, war's doch grundsympathisch. 

Am meisten haben mich tatsächlich die Unterschiede in den Platzverhältnissen zugunsten des C6 erstaunt. 

Ein sehr erfrischender Vergleich, wenngleich ich der Meinung war A8 ist Luxus- und C6 Oberklasse. Nicht wie mehrfach erwähnt, Ober- und Mittelklasse. 

Ansonsten kann man das CarRanger Format grundsätzlich sehr empfehlen. Geballte Fachkompetenz und ein unglaubliches Wissen über die gesamte Automobillandschaft hinweg.

Das Alex selber einen C6 sein eigen nennt wusste ich gar nicht, macht ihn nun noch sympathischer. 

Edited by Naturgeist
  • Like 2
Link to post
Share on other sites

Wobei ich gern wüsste, wie man für 5 Riesen einen 2009er C6 mit tadelloser Optik und anscheinend funktionierendem Fahrwerk bekommt.
Die liegen doch eher bei 9 Riesen.

Für 5 gibts doch eher einen 2006er mit etwas Reparaturbedarf...

  • Like 1
  • Haha 1
Link to post
Share on other sites
Juergen_

Übrigens fand ich den Vergleich zwar halbwegs lustig gemacht, aber insgesamt doch Zeitverschwendung zum angucken.
Ganz wenige willkürliche ausgesuchte Vergleichskriterien, nicht der geringste Einsatz irgendeines sinnvollen Mess-equipments, kein ernsthaftes Wort zu Motor, Fahrleistungen, Verbrauch, Fahrverhalten etc etc...

Völlig unsinnig natürlich der Wasserverschütttest im Kofferraum: Ob das Wasser überschwappt, hängt ja viel weniger vom Federungskomfort ab, als vielmehr davon, welche Querbeschleunigung in Kurven gefahren wird und wie ruckartig die Fahrmanöver erfolgen. Da nichts dergleichen gemessen wurde, ist der Vergleich ohne jede Aussagekraft.

  • Haha 1
Link to post
Share on other sites
Naturgeist

War ja klar, dass das Gemecker nicht lange auf sich warten lässt. 

Meine Güte, es ist offensichtlich, dass dieser Vergleich der Unterhaltung dient und keine ernsthafte Grundlage hat.

Einen A8 mit einem C6 zu vergleichen ist schon per se Blödsinn. Und der Wendekreis als eines von 5 Kriterien is einfach nur Käse - so what.

Das der "Wasser-Test" einzig den Komfort des C6 loben- und kein Vergleich darstellen soll sieht man schon dran, wie Alex den C6 "trägt" und sein Kollege den A8 "heizt". 

Keine Ahnung, warum man da jetzt die Goldklammer anlegen muss. 

Edited by Naturgeist
  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites
Thomas Hirtes

Schön, überhaupt mal was Positives zum C6 zu sehen, gerade auch im Vergleich zum Herr der Ringe.

Völlig egal, wie wissenschaftlich der Versuchsaufbau war.

Danke an Petar für den Tipp und den Link. 

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
M. Ferchaud

Aufgesetzt fand ich das nicht: Da treffen sich zwei autobegeisterte Jungs mit ihren Neuerwerbungen, und jeder ist davon überzeugt, dass sein Luxusschiff das bessere ist!

Alex‘ Spleen für den C6 ist ja spätestens seit dem entsprechenden  Einblick bekannt, obwohl er ja eigentlich eingefleischter BMW-Fan ist.

Daher: Es geht hier nicht wirklich um einen ernsten Vergleich, sondern vor allem um das Vermitteln und Nahebringen echter Begeisterungsfähigleit am Automobil. Und das mit überraschend viel Selbstironie.

Sehr unterhaltsam, vor allem aber:

C6 sticht A8 - YEAHHH!!! 😉

Edited by M. Ferchaud
  • Like 2
Link to post
Share on other sites
M. Ferchaud
vor 56 Minuten schrieb axbeer:

Wobei ich gern wüsste, wie man für 5 Riesen einen 2009er C6 mit tadelloser Optik und anscheinend funktionierendem Fahrwerk bekommt.
Die liegen doch eher bei 9 Riesen.

Für 5 gibts doch eher einen 2006er mit etwas Reparaturbedarf...

😉

Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb axbeer:

Wobei ich gern wüsste, wie man für 5 Riesen einen 2009er C6 mit tadelloser Optik und anscheinend funktionierendem Fahrwerk bekommt

das wüsste ich allerdings auch gerne, war bestimmt ein Zufall, dass der Preis nicht genannt wurde😉 Der billigste HDI240 in D steht bei mobile mit 7.950€ drin und der hat 260.000km. Da gehört dann schon reichlich Glück dazu, wenn wirklich alles ok sein soll. 

Aber was solls, der Bericht war unterhaltsam und lustig, das reicht ja völlig. Insofern danke für den Link

Link to post
Share on other sites

Man erkennt doch einige französische Eigenarten wieder und durfte schmunzeln [emoji1]

 

Die Diva ist und bleibt ein eigenartiges aber sehr beruhigendes Wesen.

 

Man ist nunmal fast immer der einzige im Umkreis. Die Ringe sind in diversen Formen überall zu sehen. Das hat jeder zweite Vorgesetzte oder Vertreter. Optisch unterscheiden sich die Audis ja nur mäßig.

Link to post
Share on other sites
chrissodha
vor 2 Stunden schrieb Juergen_:

Übrigens fand ich den Vergleich zwar halbwegs lustig gemacht, aber insgesamt doch Zeitverschwendung zum angucken.
 

Hab vor drei Tagen Weihnachte gefeiert - was für eine Zeitverschwendung, zumal  wir nicht mal gläubige Christen sind.

Über die Feiertage hab ich viel gelesen - fiktive Romane,  hab nicht mal Geld dabei verdient - was für 'ne Zeitverschwendung

Da gäb's jetzt noch tausend Beispiele - aber ich möchte mir ein tristes Leben ohne Zeitverschwendung gar nicht vorstellen.

Natürlich ist das kein ernstzunehmender Test, ber, die Jungs behaupten das auch gar nicht.  Es gibt andere, zum Beispiel das VOX Automagazin, die ähnlich "testen" - aber auch noch ernst genommen werden wollen. Da wird's dann tatsächlich albern.

Man kan sich aber auch eine sogenannte Fachzeitschrift für 3 - 5 Euro kaufen, der verwertbare Informationsgehalt ist dann ähnlich mau ........

  • Like 6
Link to post
Share on other sites
ACCM Helmut Bachmayer

Lustig ist der Vergleich schon gemacht, auch das Resümee stimmt. Man sollte auch nicht vergessen, bei irgendeinem Wedeltest hat der C6 den Vergleich gegen hiesigen Fahrzeuge aus dem Premiumsektor problemlos gewonnen. Gefahren bin ich den C6 immer gerne, eine anständige Art zu Reisen, streßfrei und komfortabel. Gruß der Bachmayer 

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
deadringer

Ich fand es sehr lustig, wie er sich mit dem RT im Vorfeld befasst hat und nicht auf die Idee kam, die esc-Taste zu nutzen, um da wieder raus zu kommen. Hab ich gelacht!

Interessieren würde mich tatsächlich auch, ob das mit dem Preis so stimmt. Und ob er das Fahrzeug tatsächlich vom Euch hat, welcher ein ehemaliger Citroen Vertragshändler bei uns um die Ecke in Hochdorf-Assenheim ist und nun seit Jahren nur noch in Reisemobilen macht.

Markus

Link to post
Share on other sites
On 12/27/2020 at 11:48 AM, Naturgeist said:

Das der "Wasser-Test" einzig den Komfort des C6 loben- und kein Vergleich darstellen soll sieht man schon dran, wie Alex den C6 "trägt" und sein Kollege den A8 "heizt". 

Bei der Sequenz inklusive dem »Hater« im Kofferraum musste ich ein paar Mal laut lachen.

Link to post
Share on other sites

Also die "Multi-Media-Challenge" hätte er souverän gewinnen können, nicht nur dadurch, dass der Verstärker im Audi kaputt war.

Die "ESC-Taste" ist eigentlich das Erste, was man lernen muss.

Und der Bass lässt sich auch ja auch auf maximal stellen, wenn man die "Noten-Taste" oft genug drückt.

Vielleicht findet man den Bundestag, wenn man "Reichstag" oder "Reichstagsgebäude" sucht? :D

Ansonsten aber schon unterhaltsam..

 

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...