Jump to content

Sexangebote mit Absender vom Forum


Recommended Posts

ACCM Nico

Hallöchen,

ich bekam heute ein Angebot zum F.... von einer Elsa per Mail. Der Absender der Mail ist admin@andre-citroen-club.de

Das angebliche Mitglied ist swimangel89

Bitte achtet auf unsere Daten!

Gruß

Nico

  • Confused 1
Link to post
Share on other sites
Carsten

Für mich und mit mir will sie auch schon wieder loslegen... das Luder... 😉

Carsten

Edited by Carsten
  • Haha 1
Link to post
Share on other sites
bx-basis

Von mir hat sie scheinbar genug, bislang keine zweite Runde... (oder der Spamfilter hat das Date vereitelt)

  • Haha 1
Link to post
Share on other sites
ACCM AX-Andy

Gestern Früh vom Nutzer „wlze“ ein Angebot zum Austausch von Zärtlichkeiten bekommen.. 🥰🥰

 

Hoffentlich erfährt meine Frau nichts davon. 

Das ich schon ordentlich attraktiv bin merke ich ständig an der Kasse, wenn die Verkäuferin nach meiner PLZ fragt. 

  • Haha 3
Link to post
Share on other sites

Ich hatte eine "nicht lesebare" Email-Info zu einer PN von einer/einem HZ_47, vorgeblich Forenuser ... 🤔 ... 

Dann war das wohl auch so nen Spammail?

Gut, beruhigt mich, ich lasse ungern Nachrichten von Usern hier unbeantwortet. 

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
FrankB

Schon wieder ein Thread zu dem Thema.

Dann setzen wir doch Mal ein @admin um ihn darauf aufmerksam zu machen.

Martin, da musst Du wohl nochmal ran? - Danke!

  • Like 1
  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites
ACCM Oliver Weiß

Es gab einen Spam-Angriff bei dem an alle User im Forum so eine Mail verschickt wurde. Unser Admin war danach fleißig und hat versucht so viel zu löschen wie möglich. Eine Maßnahme war ja auch zwischenzeitlich das Forum offline zu nehmen.

  • Like 2
Link to post
Share on other sites
schwinge
46 minutes ago, Ralph_ACCM said:

dito, Samstag um 4.37 Uhr. Da sind offensichtlich unsere Daten gehackt.

Nein. Gehackt worden wäre etwas, wenn du von meinem Benutzerkonto Liebesdienste angeboten bekommen hättest.

Das ist "uralt", es gibt eine ganze handvoll Fäden dazu und um die Sache wurde sich bereits gestern gekümmert, siehe auch die Stellungnahme vom Admin dazu. Jeder muss seine Inbox aber selber aufräumen (wie beim Emailkonto auch).

Gruß

Edited by schwinge
  • Like 1
Link to post
Share on other sites
frommbold

ich hatte auch so eine mail von so einen angeblich nackichen luder, mit link drin: bloß nicht öffnen!!! dabei können außer corona auch noch andere viren freigesetzt oder eure hydraulikkugeln zum platzen gebracht werden.

Edited by frommbold
  • Haha 1
Link to post
Share on other sites
René Mansveld

@admin: Sehr wirkungsvoll ist es, wenn das Nutzerkonto erst nach der Bestätigung per Mail-Link nutzbar ist.
Die meisten SPAM-Bots nutzen zur Registrierung nicht-existenten Mailadressen und können somit keinen "Schaden" anrichten.
Bei meiner Forensoftware (Eigenproduktion) werden dann auch noch alle nicht bestätigten Accounts nach 2 Wochen wieder gelöscht, das hält die Datenbank sauber.

Gruß
René

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
schwinge

  Ihr habt wohl vergessen, wie ihr euch hier angemeldet habt. Ist ja auch schon ne Weile her. ;)

On 1/16/2021 at 2:37 PM, admin said:

Es wurden dann bis heute morgen über 60.000 Mails von knapp 700 Spam-Usern über mindestens 20 verschiedene IP Adressen, vor allem aus Russland. Alle hatten sich ordnungsgemäß als normale Benutzer registriert und die Bestätigungsmail angeklickt.

 

Link to post
Share on other sites
bx-basis
vor 7 Minuten schrieb René Mansveld:

@admin: Sehr wirkungsvoll ist es, wenn das Nutzerkonto erst nach der Bestätigung per Mail-Link nutzbar ist.

Schrub er nicht dass Bestätigungslink und Captcha bei dieser Spamaktion jeweils abgehakt waren?

Link to post
Share on other sites
René Mansveld
vor einer Stunde schrieb bx-basis:

Schrub er nicht dass Bestätigungslink und Captcha bei dieser Spamaktion jeweils abgehakt waren?

Habs eben grad auch gelesen 🙄

Gruß
René

Link to post
Share on other sites
Devil Duck

Ein bisschen enttäuscht bin ich jetzt schon.
Ich dachte Elsa meint es wirklich ernst mit mir, aber die scheint ja wirklich jeden hier angemacht zu haben. 

Nein, so wird das nichts mit uns. Ich geh reumütig zurück zu meiner Frau.

  • Haha 1
Link to post
Share on other sites
admin

Zur Beruhigung aller: es wurde nichts gehackt und Eure Daten wurden weder ausgespäht noch kompromittiert.

Es haben sich "lediglich" ca. 700 Benutzer angemeldet und insgesamt ca. 60.000 Mails an alle Benutzer des Forums versandt.

Ich habe alle diese Mails aus der Datenbank gelöscht, so dass sie innerhalb des Forenpostfachs nicht mehr lesbar sind.

Viele Grüße,

Martin

 

  • Like 1
  • Thanks 5
Link to post
Share on other sites
  • admin locked this topic
Guest
This topic is now closed to further replies.
×
×
  • Create New...