Jump to content

Recommended Posts

rkindle

large.1756732629_Getriebe1.JPG.47e82d0aefb2699733e3f570d210d800.JPGlarge.495643985_Getriebe2.JPG.a74b9efd5124747c5947db6743b19338.JPGHallo,kann mir jemand sagen welches Getriebe ich für einen 12 PS Motor ohne Fliehkraft verwenden kann?Kurze Hauptwelle oder die lange.Danke!

Link to post
Share on other sites
citronenfalter

Hallo,

original:

kurze Welle für OHNE FLIEHKRAFT

lange Welle für MIT FLIEHKRAFT

Du kannst aber auch das Getriebe mit der langen Welle nehmen, mußt dann nur eine Buchse oder

ein Rollenlager in die Kurbelwelle machen.

Gruß Manni

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
RolandPiccolo

Salut,

 

wobei zu bedenken ist daß ab Erscheinen der 12er alle Berline serienmäßig eine Fliehkraftkupplung bis ca. 1961 hatten. Die 12er Kastenenten hatten keine Fliehkraftkupplung. Somit sind nahezu alle 12er Getriebe für "ohne Fliehkraftkupplung" , also die mit kurzem Getriebeeingangswellenstumpf, von einer Kastenente und somit mit einer kürzeren Übersetzung versehen.

 

deudeuchement,

Roland

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
ACCM Schwinn U.

Wobei ich mich zu erinnern glaube, dass die kürzere Übersetzung von Kastenenten gegenüber den Berlinen nur für die 9PS Enten galt und schon nicht mehr für 12PS.

Uli

Link to post
Share on other sites
RolandPiccolo

Lieber Uli,

 

oh jeh da bin ich doch tatsächlich dem Irrtum aufgelaufen daß alle Kastenenten eine kürzere Übersetzung hatten.  Mea culpa.

Wie den Ersatzteillisten zu entnehmen ist sind aber die - die Übersetzung bestimmenden- Teile eines 12er Getriebes für die AZ als auch 12er AZU tatsächlich identisch. Also Differential sowie die Zahnräder. Eine AU hat eine kürzere Übersetzung, genauso wie auch wieder eine 16er AZU, oder auch die AKs. Doch Ausnahmen sind halt die 12er AZU, die AZU mit 435er 2CV4 Motor sowie die Acadiane welche die gleiche Übersetzung wie die entsprechenden Berline Modelle hatten.

deudeuchement,

Roland

  • Like 2
Link to post
Share on other sites
Rosti

Wenn ich mich aber richtig entsinne, berichteten unsere AT Freunde (Jozzo? Hannes?), dass die AT Berline ebenfalls ohne FKK kamen. Smoliner Spezial?

Link to post
Share on other sites
...hannes

Das originale  Getriebe meines Smoliner- AZ hatte die lange Getriebeausgangswelle, jedoch kombiniert mit der einfachen Schwungscheibe einer herkömmlichen Kupplung. Das war die bei uns meist verkaufte Standardversion. Dem Katalog ist aber zu entnehmen, dass Smoliner&Kratky neben der Grundversion auch eine gehobenere Version mit Fliehkraftkupplung im Programm hatten.

PS: Inzwischen habe ich das original verbaute Getriebe gegen ein weniger verschlissenes mit kurzer Ausgangswelle (also AZU) getauscht und kann Ulis Aussage bestätigen, dass es um keinen Deut kürzer übersetzt ist.

lg

  • Like 2
Link to post
Share on other sites
Vincent2
vor 16 Stunden schrieb ...hannes:

Das originale  Getriebe meines Smoliner- AZ hatte die lange Getriebeausgangswelle, jedoch kombiniert mit der einfachen Schwungscheibe einer herkömmlichen Kupplung. Das war die bei uns meist verkaufte Standardversion. Dem Katalog ist aber zu entnehmen, dass Smoliner&Kratky neben der Grundversion auch eine gehobenere Version mit Fliehkraftkupplung im Programm hatten.

PS: Inzwischen habe ich das original verbaute Getriebe gegen ein weniger verschlissenes mit kurzer Ausgangswelle (also AZU) getauscht und kann Ulis Aussage bestätigen, dass es um keinen Deut kürzer übersetzt ist.

lg

Interessant, da die AZ ja ab Werk eigentlich eine Fliehkraftkupplung hatte. Das hieße ja, dass die AZ/1 extra für Smoliner so geliefert wurde - oder, dass Smoliner diese Ente umgebaut hat. Kurios auch, dass er zwei Varianten der franz. AZ  im Programm hatte. Gibt es eigentlich Verkaufszahlen für die verschiedenen Modelle?

Edited by Vincent2
Link to post
Share on other sites
...hannes

Ein - im Zusammenhang mit der Normalkupplung zu betrachtendes - skurriles Detail an meinem AZ  ist die (originale und auch von Anfang an in der Papieren eingetragene) Motornummer. Während die rote Chassisnummer die richtige Buchstabenkombination AZ trägt, ist am Motor das für die Fourgonnette typische blaue Schild mit der Buchstabenaufschrift AZU angebracht.

Daraus ist zu schließen, dass die Motoren der für den österreichischen Markt bestellten AZ mit Normalkupplung einfach aus dem Fourgonetten-Regal genommen wurden, sodass nur das Pilotlager für die lange Getriebeausgangswelle noch ergänzt werden musste. Auf diese Weise ersparte man sich den Umbau der Schwungscheibe.

lg ...hannes

spacer.png

  • Like 4
Link to post
Share on other sites
...hannes
vor 2 Stunden schrieb Vincent2:

Interessant, da die AZ ja ab Werk eigentlich eine Fliehkraftkupplung hatte. Das hieße ja, dass die AZ/1 extra für Smoliner so geliefert wurde - oder, dass Smoliner diese Ente umgebaut hat. Kurios auch, dass er zwei Varianten der franz. AZ  im Programm hatte. Gibt es eigentlich Verkaufszahlen für die verschiedenen Modelle?

Servus, eigentlich hatten Smoliner&Kratky sogar 3 Ausführungen im Programm: AZ, AZ/1 und AZL/1. Außerdem noch den AZU.

Wie ich einmal gelesen habe, wurde Smoliners Order "ohne FKK" bereits beim Zusammenbau in Levallois berücksichtigt. In Wien wurden dann einige Ausstattungsdetails ergänzt, teils, um der österr. StVO zu entsprechen, teils, um dem Kundengeschmack entgegenzukommen.

 

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
jozzo_
Am 2.2.2021 um 17:28 schrieb citronenfalter:

Hallo,

habe noch eine originale Einzelgenehmigung für eie AZL/1 von 1962

 

Die gibts noch reichlich in Österreich.

Wieviel er verkauft hat könnte man aber nur über die Zulassungszahlen vor 1963 herausfinden, denn bis dahin hat Smoliner exklusiv für Österreich Citroen verkauft.

Wirklich rar sind aber solche Schätzchen wie dieser Typenschein von 1960

 

40512188kc.jpg

Edited by jozzo_
  • Like 2
Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...