Jump to content

Citroen Xm v6 24v y3 Restoration Teil 2


Recommended Posts

petar24
vor 8 Minuten schrieb zitronabx:

Der Motor hat keinen Nockenwellensensor. Wozu auch, er hat den ot Geber. Du meinst sicherlich das du den Klopfsensor und ot verwechselt hast. 

Er hat doch diesen sensor der an der Riemenscheibe von der Hydraulikpumpe ist. Dachte immer das der was mit der Einspritzung zu tun. Aufjedenfall waren diese zwei vertauscht. 

Da sitzen ja drei Stück der eine ist vom Drosselklappepoti oder? 

Link to post
Share on other sites
bx-basis

Der ZPJ4 hat einen NW-Sensor, sitzt aber glaube ich irgendwo stirnseitig an der vorderen Zylinderbank.

Link to post
Share on other sites
Juergen_
vor 9 Stunden schrieb René Mansveld:

Wie bitte, 2 Sekunden Dauereinspritzen?
Ist bestimmt nicht dein Ernst, du verwechselst das mit der Beinzinpumpe die bei Zündung an 2 Sekunden läuft und danach erst bei drehendem Motor (nicht laufenden, auch schon beim Startvorgang).
Die Einspritzdüsen funktionieren (zumindest sollen sie das) sofort wenn sich der Motor dreht, lediglich die Öffnungszeit ändert sich zwischen Startvorgang, Kaltlauf und Betriebstemperatur.

Gruß
René

Nein, es ändert sich nicht nur die Öffnungszeit, es ändert sich vor allem die Einspritzhäufigkeit!

Aber ich war nicht ganz exakt:

Zitat

Während der Anlaßphase spritzen alle Einspritzventile pro 120° Kurbelwellenumdrehung gleichzeitig ein.

Aus: "MAN 008930   TI nr. 23 CITROEN XM V6.24 Motor"

Beim normalen Motorlauf wird bei der sequentiellen Einspritzung jedes Einspritzventil nur einmal in 2 Motorumdrehungen (alle 720°) angesteuert, in der Anlassphase aber alle 120°, also 6-mal so oft und zwar alle Ventile gleichzeitig!

Etwas genauer:

Zitat

5.31 Starten des Motors

... b) Bei der Einspritzung

Die Einspritzung findet bei jedem OT-Punkt und zeitgleich bei allen Einspritzventilen statt, also nach jedem Drittel einer Motordrehung.

Das Steuergerät liefert eine spezifische Einspritzzeit für die Nachstartphase, die in einem von der Kühlmitteltemperatur abhängigen Kennfeld mit dreiunddreißig Punkten ermittelt wird. So wird eine Anreicherung des Gemisches erreicht.

Überschreitet die Motordrehzahl dann die von der Kühlmitteltemperatur abhängige Grenzdrehzahl, oder wird die Zahl der Einspritzungen größer als eine programmierte Konstante, so wird die Nachstartanreicherung bei jedem OT-Punkt verringert.

Aus: "Kundendienstschule Seminarunterlagen Einspritzanlage Fenix 4 SKZ"

Das Ganze ist beim Starten als ein kurzzeitiges Hochdrehen gut wahrnehmbar.

 

vor 4 Stunden schrieb zitronabx:

Der Motor hat keinen Nockenwellensensor. Wozu auch, er hat den ot Geber. Du meinst sicherlich das du den Klopfsensor und ot verwechselt hast. 

Doch:

Zitat

5.1 - Bezugssensor am Zylinder

Das Steuergerät muss sich auf den Zündzyklus stützen, um die sequentielle Einspritzung zu bestimmen. Hierzu erkennnt er den oberen Totpunkt (OT) des Zylinders Nr. 2, der einmal pro Motorzyklus gezündet wird (bei jeder zweiten Motorumdrehung). Zu diesem Zweck ist ein magnetischer Meßwertgeber, dessen Funktionsweise derjenign des Schwungradsensors identisch ist, vor der Antriebsscheibe der Hochdruckpumpe angebracht.

Aus: "Kundendienstschule Seminarunterlagen Einspritzanlage Fenix 4 SKZ"

 

Edited by Juergen_
  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites
petar24
Posted (edited)

Soo er fährt wieder aber zwei kleine Probleme sind aufgetaucht. 

 

1. Der Hydractive ist ständig hart,wen ich die Tür öffne stellt sie sich auf weich, aber sobald man losfährt werds wieder hart. 

 

2 Motor Kontrolleuchte leuchtet nach 3 bis 4 Kilometern, kann es sein das ich die drosselklappe verstellt habe? Weil die kleine Schraube musste ich öffnen beim zerlegen. 

 

Aber hier schon mal ein bild wie er jetzt aussieht. 

BKmAQPP.jpg

 

Edited by petar24
  • Like 6
Link to post
Share on other sites
petar24
Posted (edited)

Hallo habe heute mal mit der lexia ausgelesen und diese Fehler sind gekommen. 

Weiß da jemand genauer bescheid habe heut zum erstmal mit der lexia geschafft. 

 

Sobald er warm ist läuft er wie ein Sack Nüsse, als würde er nur noch auf 5 Pöten laufen. Lg

BvJ0Y0X.jpg

djcylzp.jpg

 

Edited by petar24
Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...