Jump to content

WET abgesagt


Recommended Posts

-martin-

Sch.... :(

Die Politik ist daran jedoch weniger schuld als die Pandemie. So fair sollte man bleiben.

Immerhin wird eine Verschiebung geprüft.

Martin

 

Edited by -martin-
Link to post
Share on other sites
RoteZora

Was für ein Mist 🤬

Aber vielleicht ist es besser ein Ende mit Schrecken zu "erleben" als für die Veranstalter in eine Hängepartie zu gehen, dessen Ende offen ist. So haben wir eine verbindliche Information - wenngleich nicht die, die wir gerne gehabt hätten.

Link to post
Share on other sites
FrankB
vor 51 Minuten schrieb -martin-:

Die Politik ist daran jedoch weniger schuld als die Pandemie. So fair sollte man bleiben.

Ich darf mal widersprechen:

Der Pandemie kann man durch entsprechendes Verhalten begegnen - das hat z.B. das Statt-Treffen 2020 in Gräveneck klar bewiesen!

Der Politik mit Ihren Untersagungen aber ist man leider "alternativlos" ausgesetzt...

Edited by FrankB
  • Like 4
Link to post
Share on other sites
AndreasRS
vor 2 Stunden schrieb FrankB:

Der Pandemie kann man durch entsprechendes Verhalten begegnen

Ja.

Offenbar gibt es so viele Unvernünftige, dass die von uns gewählten Politiker entschieden haben, uns durch strenge Regeln zu schützen.

Grüße
Andreas

  • Like 2
  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites
FrankB
vor 17 Minuten schrieb AndreasRS:

Ja.

Offenbar gibt es so viele Unvernünftige, dass die von uns gewählten Politiker entschieden haben, uns durch strenge Regeln zu schützen.

Grüße
Andreas

Ja, vor den Unvernüftigen lasse ich mich zuweilen auch gerne beschützen - und andererseits möchte ich zuweilen auch, dass man mir selbst die Verantwortung belässt...aber lassen wir diese sinnlose Diskussion...

  • Like 2
Link to post
Share on other sites
GuenniTCT
vor 1 Stunde schrieb AndreasRS:

Ja.

Offenbar gibt es so viele Unvernünftige, dass die von uns gewählten Politiker entschieden haben, uns durch strenge Regeln zu schützen.

Grüße
Andreas

Die gibt es bestimmt. Das ist in meinen Augen unbestritten. Ich bin aber auch an der Stelle ein große Fan des Verursacherprinzips. Das heisst, die entsprechenden Ordnungskräfte sollte genau den Leuten in den Arsch treten, die sich nicht an die Regeln halten. Dann müsste man nicht sinnlose Aktionen gegen Bürger fahren, die sich an die Regeln halten.

  • Like 3
Link to post
Share on other sites
MatthiasM
vor 10 Stunden schrieb AndreasRS:

Offenbar gibt es so viele Unvernünftige, ...

Das Problem ist, dass sich nahezu alle zu den Vernünftigen zählen.

Und in den Arsch getreten sollen immer nur die anderen werden, weil die eigene Abweichung ja nicht so schlimm ist.

  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites
ACCM Elmar Stephan

Ärgerlich, dass hier prompt wieder Falschinformationen verbreitet werden. Das Treffen wurde von den Organisatoren abgesagt, nicht von der Politik.

Ich kann sie auch gut verstehen, das Risiko wäre mir auch zu hoch. Im Sommer sind wir noch längst nicht mit den Impfungen durch.  Welttreffen hätte bedeutet: Testen, testen, testen, Abstand, den ganzen Tag Maske tragen. Ein schönes und geselliges Treffen sieht für mich anders aus.

  • Like 1
  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites
FrankB
vor 56 Minuten schrieb ACCM Elmar Stephan:

Ärgerlich, dass hier prompt wieder Falschinformationen verbreitet werden. Das Treffen wurde von den Organisatoren abgesagt, nicht von der Politik.

🙄 

Es dürfte eigentlich jedem (?!) klar sein, dass hier gemeint war, dass das Treffen nicht "durch die Politik" selbst, sondern als Folge der durch die Politik getroffenen Regelungen und Auflagen abgesagt wurde...

  • Like 3
  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites
AndreasRS
vor 2 Stunden schrieb MatthiasM:

Das Problem ist, dass sich nahezu alle zu den Vernünftigen zählen.

Da bin ich anderer Meinung. Viele meinen immer noch "ist nicht schlimmer als eine Grippe" oder dass sich viele tausend Wissenschaftler und Mediziner verabredet haben, um uns alle zu belügen. Letztens hatte ich jemanden um Abstand gebeten, der meinte "die Alten sterben sowieso irgendwann." Mit Mühe konnte ich die Contenance behalten.

Grüße
Andreas

Link to post
Share on other sites
MatthiasM
vor 2 Stunden schrieb AndreasRS:

Da bin ich anderer Meinung.

Das kann ich nicht erkennen :)!

vor 2 Stunden schrieb AndreasRS:

Viele meinen immer noch ...

Die halten sich, genau so wie Du und ich, fuer vernuenftig. 

In dem Post ueber deinem, macht auch jemand seine Perspektive zur "Richtigen". Das es Veranstalter gibt, die aus Verantwortung Zusammenkuenfte absagen, ist gar keine Option. Schuld ist natuerlich, selbst bei einem Freizeitvergnuegen, das nachgeholt werden kann, die Politik.

Edited by MatthiasM
  • Like 2
  • Confused 1
Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...