Jump to content

C5 BJ2014 eMyWay zeigt nicht alle Ordner auf USB Stick


Recommended Posts

Nightmare

Hi,

bei unserem 2014er C5 mit eMyWay ist uns die Funktionsweise des USB-Ports im Ablagefach der Mittelkonsole noch ein mittelgroßes Rätsel.

Im besagtem USB Port steckt ein 128GB großer Stick mit rund 50GB MP3 Dateien, verteilt auf verschiedene Unterordner.

Das Navi zeigt jedoch nur eine begrenzte Auswahl dieser Ordner an.

Wir haben schon versucht, die Ordnerstruktur zu ändern, indem z.B. die Hierarchie etwas tiefer gemacht wurde.

 

Die Musik auf meinem iPhone zeigt es komplett an, Android Handys erkennt es per USB gar nicht.

Kann mir jemand evtl. Infos über technische Einschränkungen des eMyWay geben?

 

Gruß

 

 

Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro

Link to post
Share on other sites
Nightmare

Danke für den Link.
Da sind schon mal einige Anhaltspunkte drin. Leider schreibt keiner der Kollegen in dem Beitrag, was er für ein Radio hat.



Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro

Link to post
Share on other sites
Manson

Mein jüngstes Radio ist bei den USB-Sticks auf 32GB limitiert und das ist 3 Jahre alt, du solltest vielleicht mal in Betracht ziehen was zum Produktionszeitraum des Autos die gängige Größe bezahlbarer USB-Sticks war.

Ich finde es erstaunlich das der überhaupt erkannt wird ;)

Edited by Manson
  • Like 1
Link to post
Share on other sites
Nightmare
Mein jüngstes Radio ist bei den USB-Sticks auf 32GB limitiert und das ist 3 Jahre alt, du solltest vielleicht mal in Betracht ziehen was zum Produktionszeitraum des Autos die gängige Größe bezahlbarer USB-Sticks war.
Ich finde es erstaunlich das der überhaupt erkannt wird [emoji6]


Hi Manson,
mir geht es ja gerade darum, durch Erfahrungswerte anderer eMyWay Besitzer die Grenzen dieses Radios zu erfahren. Ich konnte bisher keine Dokumentation für dieses Modell finden, die weit genug ins Detail gehen.
An meinem derzeit ältesten Radio hängt z.B. eine 512GB USB Festplatte.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro
Link to post
Share on other sites
Manson
22 minutes ago, Nightmare said:

An meinem derzeit ältesten Radio hängt z.B. eine 512GB USB Festplatte.

Die wird erkannt und korrekt angesteuert? Das würde ich als Glücksfall werten wo anscheinend 2 Komponenten entgegen aller praktischen Erfahrungen miteinander harmonieren, warum auch immer ;) Ich hatte auch schon am PC solche Überraschungen wo z.B. Arbeitsspeicher über der Limitierung vom Mainboard funktionierte, dafür weigerte sich mein Notebook aber erst neulich den Speicher eines bestimmten Herstellers anzunehmen obwohl der laut Spezifikation drin laufen sollte.

Ein Notebook von einem Freund verweigert hartnäckig SSDs zu akzeptieren, nach 3 verschiedenen Herstellern hab ich es aufgegeben.

Für dein eMyWay würde ich dir empfehlen auf 32GB oder besser 16GB runterzugehen und mit der Empfehlung klinke ich mich hier wieder aus da ich kein solches Gerät besitze und deshalb nicht viel mehr konstruktives beitragen kann ;)

Edited by Manson
  • Like 1
Link to post
Share on other sites
Nightmare
Die wird erkannt und korrekt angesteuert? Das würde ich als Glücksfall werten wo anscheinend 2 Komponenten entgegen aller praktischen Erfahrungen miteinander harmonieren, warum auch immer [emoji6] Ich hatte auch schon am PC solche Überraschungen wo z.B. Arbeitsspeicher über der Limitierung vom Mainboard funktionierte, dafür weigerte sich mein Notebook aber erst neulich den Speicher eines bestimmten Herstellers anzunehmen obwohl der laut Spezifikation drin laufen sollte.
Ein Notebook von einem Freund verweigert hartnäckig SSDs zu akzeptieren, nach 3 verschiedenen Herstellern hab ich es aufgegeben.
Für dein eMyWay würde ich dir empfehlen auf 32GB oder besser 16GB runterzugehen und mit der Empfehlung klinke ich mich hier wieder aus da ich kein solches Gerät besitze und deshalb nicht viel mehr konstruktives beitragen kann [emoji6]


Da liegt der Hund begraben.16/32 GB sind zu wenig, meine bessere Hälfte hätte gerne mehr ;)


Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro
Link to post
Share on other sites
Manson

WOW, jetzt muss ich doch noch mal....

Selbst unkomprimiert, wenn man die Audiodateien als wav auf 16GB speichert reicht der Platz für ca. 22 CDs - also 24h Musik nonstop.

Auf meiner 16GB SD-Karte sind recht viele Bands meiner Jugend mit all ihren Alben versammelt ...also ich kann damit geschätzt 2-3 Wochen im Auto rund um die Uhr Musik hören ohne zum Ende zu kommen.  Details liefere ich noch nach, jetzt bin ich grad zu Faul die aus dem Auto zu holen und am PC mit Winamp einzulesen.  Mir ist das irgendwie viel zu unübersichtlich und ich hab lieber Sticks, SD-Karten mit 2-4 GB wo ich weiß was drauf ist und ich verschiedene Musikrichtungen auf verschiedenen Datenträgern hab

Link to post
Share on other sites
Nightmare

Wir haben halt immer das ganze Archiv dabei. In meinem Xantia hängen derzeit etwas mehr als 200GB Musik am Radio.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...