Jump to content

Airbagstecker geht nicht auf


Recommended Posts

schmitz

Hallo, wie gehen diese scheiß Airbagstecker auf, ich werd noch verrückt 🤪

Wegen dem Ding bekomm ich das Cockpit von meinem C5 2 nicht raus. Will die Mischluftklappen wechsel. Ist vom Beifahrerairbag.

Gruß Rainer

https://up.picr.de/40861263kc.jpg

 

40861272bh.jpg

Edited by schmitz
Link to post
Share on other sites
Petruschka

...das rote Teil scheint eine Sicherung gegen unbeabsichtigtes Lösen zu sein; das muss wahrscheinlich zuerst gelöst werden...

Aber: Falls Du keine Erfahrung und keine anerkannte Qualifikation zum Arbeiten an Airbags hast, lass es in einer Fachwerkstatt machen!  

  • Haha 2
Link to post
Share on other sites
p1000
vor 8 Minuten schrieb Petruschka:

das rote Teil scheint eine Sicherung gegen unbeabsichtigtes Lösen zu sein; das muss wahrscheinlich zuerst gelöst werden...

Nein, dann wird nur ein Teil der Pins sichtbar.

vor 19 Minuten schrieb schmitz:

wie gehen diese scheiß Airbagstecker auf,

Die Entriegelung befindet sich innen im Stecker, also einen kleinen Schraubendreher zwischen den drei blauen Stegen(oder von der andere Seite) schieben und an den beiden Kabelenden ziehen.

  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites
schmitz

Ich will nicht am Airbag arbeiten,  ich will den Stecker öffnen und dann hebe ich das ganze Armaturenbrett durch die Beifahrertür ins Freie.  Also iwo hin fahren ist keine Option in dem Zustand. 

Link to post
Share on other sites
Petruschka
vor 3 Minuten schrieb p1000:

Nein, dann wird nur ein Teil der Pins sichtbar.

Die Entriegelung befindet sich innen im Stecker, also einen kleinen Schraubendreher zwischen den drei blauen Stegen(oder von der andere Seite) schieben und an den beiden Kabelenden ziehen.

O.k., wieder was gelernt! Danke für die Info!

Aber ich bleibe dabei: an Airbags sollten nur Profis arbeiten...        hast Du schon mal gesehen, welche Energie ein unkontrolliert explodierender Airbag entwickeln kann? Und unkontrolliert kann er sehr schnell explodieren, da reicht ggf. eine versehentliche Spannungsspitze, ein unbeabsichtigtes Runterfallen,...etc...

Und dann brauchst Du im günstigsten Fall einen Schönheitschirurgen, im schlimmsten Fall einen guten Anwalt, falls Du einen Helfer hattest und der verletzt wird.

Also ich würde, wäre ich Laie, das Risiko nicht eingehen...

Edited by Petruschka
.
Link to post
Share on other sites
schmitz
vor 3 Minuten schrieb p1000:

Nein, dann wird nur ein Teil der Pins sichtbar.

Die Entriegelung befindet sich innen im Stecker, also einen kleinen Schraubendreher zwischen den drei blauen Stegen(oder von der andere Seite) schieben und an den beiden Kabelenden ziehen.

Das hört sich gut an, ich hab alles was mir logisch erschien probiert, will ja nix kaputt machen. 

Link to post
Share on other sites
Petruschka

Nochmal und in aller Deutlichkeit:

Keine Arbeiten von Laien an Airbags oder der dazugehörigen Verkabelung. Nicht umsonst dürfen selbst KFZ Mechatroniker nur mit Zusatzausbildung und entsprechender Prüfung daran arbeiten. 

Wenn es schief geht,  hast Du zwei große Probleme: 

1. Gesundheitlich !

2. Rechtlich !

Link to post
Share on other sites
schmitz

Die Batterie war schon Stunden abgeklemmt,  bevor ich am Airbagstecker arbeitete. Mir ist die Airbagproblematik bei Arbeiten an diesem bewusst. 

Aber trotzdem Danke für den Hinweis.  

Link to post
Share on other sites
schmitz

Den blauen Steg muß man nieder drücken, wenn man es weiß, ist es einfach.....

Die Kontakte unter dem roten Deckel brücken die Pins am Airbagstecker, wenn er getrennt wird. Der Airbag ist dann Kurzgeschlossen.

40864153sk.jpg

 

Jetzt kann ich die Mischluftklappen tauschen. Was ein Akt für diese Fehlkonstruktion an Heizungsklappen........

40864178gf.jpg

 

  • Like 2
Link to post
Share on other sites
cit-rotti

super Arbeit - wenn meine Kiste entsprechend schwächelt melde ich mich schon mal vorsorglich bei Dir an.

Gruß Wolfgang

Link to post
Share on other sites
marinkoc6
vor 3 Stunden schrieb schmitz:

Jetzt kann ich die Mischluftklappen tauschen. Was ein Akt für diese Fehlkonstruktion an Heizungsklappen........

 

Da kommen Erinnerungen auf..

Aber wie ich schon mal erwähnt habe, wie lego für große.. 😉

 

Der Heizkasten bleibt angeschlossen oder wird der noch demontiert?

Ich musste meinen damals komplett ausbauen um die Klappen zu tauschen..

Achte auf einen gewissen Freilauf bei den neuen Klappen, Klappengummis haben bremsende Wirkung, da arbeitet die Klappenwelle erschwerend und kann allgemein das Problem darstellen..

Anschläge innerhalb des Kastens überprüfen, nicht das etwas abgebrochen ist..

 

Wünsche gutes Gelingen..

 

Grüße marinkoc6 ehemaliger C5II Fahrer..

Link to post
Share on other sites
schmitz
Posted (edited)

Der Kasten bleibt drin. Ein Kollege aus dem C5 Forum hat ne Bauanleitung eingestellt. Die Klappen werden mit ner Welle aus Alu so umgebaut, das die Welle , wenn die Klappe am Einbauort ist, von Aussen durch das Loch vom Stellmotor eingeschoben und Fixiert wird.

Ich stelle später mal ein Bild ein.

Edited by schmitz
Link to post
Share on other sites
schmitz

Das Auto ist Bj. 2007, 320000 KM gelaufen. Die defekte Klappe hat Herstellungsjahr 2010. Also ist die min schon einmal getauscht worden. 

Link to post
Share on other sites
  • 2 weeks later...
schmitz

Die zwei Bilder machen das Prinzip deutlich. So geht es ohne zerlegen vom Heizkasten. 

Gruß Rainer

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...