Jump to content

Xantia Fragen (Radiodisplayreparatur, Lima Pfeifen, Dachhimmelreparatur)


schwarzsurfer
 Share

Recommended Posts

schwarzsurfer

Hallo zusammen,

ich habe ein paar Fragen, bei denen ich nicht so richtig weiter weiß:

Bei meinem Radio sind ein paar Pixel ausgefallen. Kann man das irgendwie reparieren? Das Flachbandkabel zum Display ist aufgedampft oder so, jedenfalls wüsste ich nicht, wie ich da was nachlöten oder das anderweitig fixen könnte. Hat dazu evtl. jemand eine Idee oder kennt jemanden, der das kann?

large.radio1.jpg.44d369c0f7ab7a754394cb3ad4a87591.jpg

large.radio2.jpg.a88c86186c80ec602c9ce3f50e18c969.jpg

Dann habe ich ein recht lautes Pfeifen auf den Lautsprechern, das von der Lima zu kommen scheint, da es Drehzahlabhängig ist. Das ist aber nur dann der Fall, wenn ich über einen FM Transmitter, welcher im Zigarettenanzünder steckt, Musik hören will. Es scheint also auf der Leitung zum Zigarettenanzünder irgendwelche Störungen zu geben. Im normalen Radiobetrieb hab ich das Problem nicht. Kann man dagegen was tun? Ich kenne das so, dass da eigentlich irgendwelche Kondensatoren oder so was an der Lima sind oder am Radio, die das rausfiltern oder unterdrücken... gibts das beim Xantia nicht oder ist es evtl. defekt oder kann man da was nachrüsten?

Und zuletzt eine Frage zum Dachhimmel. Dazu steht schon ein bisschen was im Forum, aber so ganz glücklich bin ich mit den Infos noch nicht. Der Sattler hier bei mir in der Gegend möchte das mit Nadelfilz beziehen, statt mit Stoff, wenn er es neu macht. Problem dabei ist, dass er nicht die Farben hat, die zum Rest passen würden (Sonnenblenden, Griffe, etc.) und ich eigentlich keinen zweifarbigen Himmel haben möchte. Hat denn schon mal jemand neu mit Stoff bezogen in der richtigen Farbe? Oder weiß, wo man die richtige Farbe herbekommen könnte? Oder kann man evtl. sogar den sich lösenden Stoff wieder vernünftig befestigen? Wenn jemand einen Sattler oder so kennt, der das mit Stoff beziehen würde bin ich auch für einen Kontakt dankbar. 

Viele Grüße

Marian

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

Radio: Mit dem Bügeleisen über die Anschlussleiste gehen. Siehe auch:

Himmelstoff: Interessiert mich auch...

Grüße
Andreas

Link to comment
Share on other sites

Ich hab mal "Dachhimmelstoff" gekauft, grau, ohne mir vorab ein Muster zusenden zu lassen. Er kommt dem originalen Stoff des VSX sehr nahe.
Den alten Stoff wieder zu befestigen, ist aussichtslos. Er hat sich vonn seiner Trägerschicht gelöst und ist so dünn, daß er sich mit dem Klebstoff vollsaugen würde.
Also ausbauen und den alten Himmelstoff komplett entfernen, auch die krümeligen Reste der Trägerschicht. Neuen Stoff auf den  Dachhimmel aufkleben, sehr gut, auch langfristig, eignet sich Pattex aus der Dose, fertig. Zeitaufwand für ungeübte, aber handwerklich einigermaßen talentierte, um 4 Stunden.

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

bringt es etwas, bei der Gelegenheit Schallschutzmatten unter die Dachhaut zu kleben? Wird der Wagen dann merklich leiser?

Grüße
Andreas

Link to comment
Share on other sites

Gegen welche Art von Schall soll das denn sein?

Gebrauchtwagenverkäufer?
maxresdefault73kqe.jpg

Vandalismus?
destroy-car-three-row89jow.jpg

 

Du kannst zB Alubutyl unters Dach kleben. Das dämpft beispielsweise das Geräusch fetter Regentropfen bei langsamer Fahrt ein wenig. Dann klingt das Auto nicht mehr ganz so billig wenn du bei Regenwetter durch die Innenstadt cruist.

Edited by schwinge
  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

Citrofan93
vor 3 Stunden schrieb AndreasRS:

bringt es etwas, bei der Gelegenheit Schallschutzmatten unter die Dachhaut zu kleben? Wird der Wagen dann merklich leiser?

Es kommt drauf an was man erwartet. Ich hab´s bei der Gelegnheit getan. Ich musste, da ich auf den Wagen angewiesen war, ein paar Tage ohne den Dachhimmel fahren. Das nackte Blech lässt unweigerlich "Transporterfeeling" aufkommen, insbesondere beim Öffnen und Schließen der Türen. Praktisch immer dann wenn die Dachhaut in Schwingung kommt, kann man das ohne den Dachhimmel deutlich wahrnehmen. Ich habe dann Alubutylmatten in Fliesen geschnitten und an die Dachhaut geklebt. Ohne den Dachhimmel montiert zu haben ist es mir dann schon nicht mehr aufgefallen dass eben dieser fehlt. Nach der Montage des Dachhimmels ist mir dann aber kein weiterer positiver Effekt mehr aufgefallen. Wenn ich es mir stark genug einbilden möchte, kann ich wenn überhaupt unterstellen dass die Türen jetzt etwas satter klingen beim schließen, aber wie gesagt das muss man schon hören wollen. Leiser wird der Wagen dadurch, meiner Meinung nach nicht, und ich glaube auch dass das Dach da (mal abgesehen von Regen oder Dingen die unverhofft auf´s Dach knallen) keinen großen Einfluss auf die Geräuschentwicklung hat. Ich denken Türen und Radhäuser sind da interessanter.

large.1605691754026.jpg.900ea1035031667a1c44859bbfa27372.jpg

vor 22 Stunden schrieb AndreasRS:

Himmelstoff: Interessiert mich auch...

Ich habe jetzt bei drei Himmelbeziehaktionen diesen Stoff in Grau verwendet: https://www.ebay.de/itm/311939292423?var=610742993633

Natürlich kommt er nicht an das Original heran, aber ich und alle die das in der Realität gesehen haben, waren  positiv überrascht wie gut sowohl die Farbe, als auch die Haptik dann doch zum Rest passt.

Letztendlich könnte man den alten Stoff wiederverwenden, wenn man den alten Schaumstoff sowohl von dem Stoff als auch von der Trägerschale entfernt. Dann müsste man die Trägerschale mit neuem Schaustoff bekleben und darauf wiederum den alten Stoff. Soweit die Theorie, in der Praxis habe ich das noch nicht gemacht und ich halte das auch für extrem aufwändig und nicht darstellbar. Wie das Ergebnis aussehen würde mal außen vor gelassen. Das hauptsächliche Problem dazu hat Torsten bereits genannt.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Stoff wiederverwenden ist Blödsinn, der macht nur Falten. Zudem nehme ich Nadelfilz, sieht zwar anders aus ist aber ohne Schaumstoff und deswegen fällt der auch nicht mehr runter...

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Hallo,

vor 2 Stunden schrieb schwinge:

Gegen welche Art von Schall soll das denn sein?

 

vor 1 Stunde schrieb Citrofan93:

Praktisch immer dann wenn die Dachhaut in Schwingung kommt, kann man das ohne den Dachhimmel deutlich wahrnehmen.

genau. Manche kleben sich Versteifungen von innen auf die Türbleche, um das Auto leiser zu machen. Warum nicht auch beim Dach? Ich weiß nicht, wie stark es vibriert. Wir haben einen Seat, wenn ich die Abdunkelungs-Stoff-Jalousie unterm Schiebedach schließe, wird der Wagen deutlich leiser. Gut, der hat ein Schiebedach. Aber warum soll von oben kein Krach kommen?

Grüße
Andreas

Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...
spätActiva
Am 26.9.2021 um 09:48 schrieb schwarzsurfer:

...

Bei meinem Radio sind ein paar Pixel ausgefallen. Kann man das irgendwie reparieren? Das Flachbandkabel zum Display ist aufgedampft oder so, jedenfalls wüsste ich nicht, wie ich da was nachlöten oder das anderweitig fixen könnte. Hat dazu evtl. jemand eine Idee oder kennt jemanden, der das kann?

large.radio1.jpg.44d369c0f7ab7a754394cb3ad4a87591.jpg

large.radio2.jpg.a88c86186c80ec602c9ce3f50e18c969.jpg

...

'Mit der flachen Seite einer breiten Lötspitze mit leichtem Druck langsam über das Flachbandkabel auf der Platine ziehen' kann helfen. Lötkolben dabei ca. 50°C warm. Die Prozedur muss evtl. noch ein zweites Mal durchgeführt werden ...

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

spätActiva

Das Thema Dachhimmel hatte ich gerade wieder: eindeutig kein Job für Genießer!

dieser schmierig klebrige "verwitterte" Schaumstoff unter dem Himmelsstoff kann einen in den Wahnsinn treiben. Wenn man das breitlatscht, hat man es irgendwann überall. Das Gleiche findet sich als schwarze Streifen auf der Oberseite des Dachhimmels. Die ersten Krümel davon fallen schon bei der Demontage des Himmels in den Innenraum: bitte möglichst nicht breitsitzen! Und das Abreißen der Klebeverbindung zur Dachhaut ist auch nicht Jedermanns Sache: gefühlt bleibt da der halbe Dachhimmel kleben.

IMG_2508.jpg.4c4be2b5053058279aaea7414f5c567a.jpg

IMG_2510.jpg.8efba713f1050d149688c4497bce2e03.jpg

IMG_2513.jpg.42eef38ae4d2d2440cc63dc03041a76d.jpg

gereinigt wird das Teil mit einem Druckreiniger, also am besten in einer Waschbox, und sieht dann schon viel besser aus:

IMG_2526.jpg.3345d66adc55d1eb9633307646deceac.jpg

Himmelsstoff von ebay (fortispolster_de): SAM01 T129_01 Hellgrau für meinen X2 V6 Activa:

IMG_2494.jpg.b5aaf7474a683a892a8da61ca2175154.jpg

Der dazugehörige Kleber tut es anscheinend nicht so gut ... hat bei mir jedenfalls nicht gehalten. Da sind weiter oben gute Alternativen genannt worden.

Gruß Stefan

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

schwarzsurfer

Und wie streichst du das dann glatt? Mit einem Roller wie beim streichen oder so? Bekommt man das faltenfrei auch über die wölbungen? 

Grüße 

Link to comment
Share on other sites

schwarzsurfer
vor einer Stunde schrieb kroack:

Nadelfilz

ja ich war beim sattler, aber die nadelfilz muster, die er mir gezeigt hat, haben mich irgendwie nicht ganz überzeugt was die farbe angeht. das war doch sehr unterschiedlich zu allen anderen grauen teilen...

Link to comment
Share on other sites

schweber2

Ich habe den Himmel komplett ausgebaut und zum Sattler gebracht. Der hat den neu beklebt und ich habe den Himmel dann wieder eingebaut.

Matthias

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb kroack:

Ich hatte den schwarzen Nadelfilz für den XM ausgesucht der ist sehr gut, der graue ist tatsächlich ziemlich neben der Farbe des Schiebedachbezugs ... z. B. 

ja das wäre auch eine überlegung auf schwarz umzubauen. aber dann brauche ich auch noch die plastikteile in schwarz und so weiter.. und ich weiß nicht, ob das nicht etwas arg dunkel wird in verbindung mit den schwarzen ledersitzen..

Link to comment
Share on other sites

Hi,

na das musst du dir mal angucken. Ich bevorzuge schwarzen Himmel, das sieht für mich wertiger aus als dieses grau. Plastikteile in schwarz finden sich schon irgendwann. Notfalls irgendwo n billigen rollfähigen Schlachter kaufen, Teile rausbauen, zum nächsten Schrottplatz ziehen (oder was auch immer). Das schwierigste zu findende Teil ist der Schiebedachdeckel, bzw dessen Griffmulde in schwarz. Die muss aber eh ausgebaut werden, um den Deckel neu zu beziehen, dann kann man sie notfalls auch lackieren.
Übrigens, den Schiebedachdeckel würde ich immer neu mit beziehen. Auch, wenn der Himmel in gleicher Farbe bezogen wird. Ist zwar ein wenig Arbeit. Aber ein wenig Wartung und Pflege hat das Schiebedach schon nötig, wenns noch ne Weile tun soll. Und so gibts dann auch keine minimalen Farbabweichungen mit dem neuen Stoff.

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

vor 4 Stunden schrieb schwinge:

Hi,

Ich bevorzuge schwarzen Himmel, das sieht für mich wertiger aus als dieses grau.

das ist beim Xantia Frevel. Nur ein Activa bis Orga 7111 darf schwarz tragen (eigentlich »gris ouragan«). Die anderen sind gris claire oder beige savane.

Grüße
Andreas

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...