Jump to content

Xantia Activa ist immer noch ungeschlagen-!


Frenchrider
 Share

Recommended Posts

Frenchrider

Und wieder stellt sich die Frage, warum Citroen dieses einmalige USP, was aktuelle M BMW's disqualifiziert so einfach wegwirft.. 

  • Like 8
Link to comment
Share on other sites

MatthiasM
vor 3 Stunden schrieb Frenchrider:

Und wieder stellt sich die Frage, warum Citroen dieses einmalige USP, was aktuelle M BMW's disqualifiziert so einfach wegwirft.. 

Die Antwort ist leider ganz einfach: weil sich damit kein Geld verdienen laesst. Die Kundschaft ist einfach nicht bereit die Mehrkosten eines Systems zu bezahlen, was nicht von Zulieferern gefertigt wird. Damit ist auch das Leuchtturmprojekt Activa sinnlos. 

Wer auf so ein Sportfahrwerk wert legt, kauft sich einen Sportwagen. Der Rest ist froh wenn sein Fahrzeug nicht auf dem Dach liegt oder eine Vorstellung wie die A-Klasse bietet.

 

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

TurboC.T.

Ich sag's mal so: Es gibt genug Autos, die auch ohne Activa-Firlefanz, mit konventionellen Fahrwerken sicher um eine Kurve oder durch den Elchtest kommen. 

Und wie man hier im Forum allzu oft sieht, kann die Unterhaltung dieser Technik zur Lebensaufgabe werden...

Fraglich ist auch für mich, wie schon über mir geschrieben, ob die Mehrheit der Käufer solche Hightech-Fahrwerke überhaupt haben und bezahlen möchte. Ich glaube nicht.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

MatthiasM
vor 14 Minuten schrieb TurboC.T.:

Ich sag's mal so: Es gibt genug Autos, die auch ohne Activa-Firlefanz, mit konventionellen Fahrwerken sicher um eine Kurve oder durch den Elchtest kommen. 

Ich bedaure mit dem " Firlefanz" noch  nicht gefahren zu sein :). Meine beiden Hydropneumaten waren grandiose Fahrzeuge, besondes der CX war fast allen damaligen Fahrzeugen mit dem Fahrwerk weit ueberlegen. 

Ich kann nicht einschaetzen was ein Xantia heute, mit dem Zusatzfirlefanz ohne das sich ein Auto heute kaum verkaufen laesst, kosten wuerde. Die Fertigungverfahren basieren heute mehr auf Baukastensystemen und Zulieferteile. Ein entscheidender Kostenfaktor. Und wenn sich davon nur die Haelfte abschrecken laesst wird es noch teurer. Eine Abwaertsspirale!

Link to comment
Share on other sites

Xm1992 Technic

Es wäre so oder so eine extrem Interessante Geschichte gewesen... hätte Citroen damals einen Activa Sportwagen gebaut mit mindestens 300 PS.

Da hätte die Konkurrenz alt ausgesehen.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

ACCM Oliver Weiß
vor 5 Stunden schrieb MatthiasM:

Die Antwort ist leider ganz einfach: weil sich damit kein Geld verdienen laesst. Die Kundschaft ist einfach nicht bereit die Mehrkosten eines Systems zu bezahlen, was nicht von Zulieferern gefertigt wird. Damit ist auch das Leuchtturmprojekt Activa sinnlos. 

Wer auf so ein Sportfahrwerk wert legt, kauft sich einen Sportwagen. Der Rest ist froh wenn sein Fahrzeug nicht auf dem Dach liegt oder eine Vorstellung wie die A-Klasse bietet.

Bei den Kosten stimme ich dir zu. Leider.

Der Activa ist eben nicht noch "irgendsoein Wagen mit Sportfahrwerk". Es gibt da nicht nur schwarz und weiß. Der Activa ist relativ komfortabel und bietet zusätzlich noch enorme Sicherheitsreserven. Vergleichbares in der Klasse? Null. Vergleichbares in anderen Klassen? Vielleicht Mercedes S-Coupe mit ABC-Fahrwerk.

Ich bin viele Jahre Activa gefahren und diese sehr ungewöhnliche Kombination aus Komfort (nicht vergleichbar mit CX, DS, C6) und hohen Kurventempo (weit jenseits von CX, DS, C6) machen dessen Reiz aus. Unvergleichbar. Grandios! Man fährt in eine Kurve und es passiert... nichts! Doch, die Autos im Rückspiegel werden sehr schnell sehr klein 😉

Und mein Xantia Activa HDi war eines der zuverlässigsten (vielleicht auch das zuverlässigste) Auto welches ich je besaß. Die Technik ist gar nicht so anfällig da größtenteils mechanisch. Elektronisch ist das auch verbaute Hydractive 2.

Im Video wird mir zu oft von Xantia gesprochen. Das klingt so als ober jeder Xantia ein Activa wäre oder so grandios flott um Kurven kommt. Nee!

  • Like 3
Link to comment
Share on other sites

vor 7 Stunden schrieb MatthiasM:

Die Antwort ist leider ganz einfach: weil sich damit kein Geld verdienen laesst. Die Kundschaft ist einfach nicht bereit die Mehrkosten eines Systems zu bezahlen, was nicht von Zulieferern gefertigt wird. Damit ist auch das Leuchtturmprojekt Activa sinnlos. 

Wer auf so ein Sportfahrwerk wert legt, kauft sich einen Sportwagen. Der Rest ist froh wenn sein Fahrzeug nicht auf dem Dach liegt oder eine Vorstellung wie die A-Klasse bietet.

 

Traurig aber wahr 

Link to comment
Share on other sites

MatthiasM
vor 2 Stunden schrieb ACCM Oliver Weiß:

Der Activa ist eben nicht noch "irgendsoein Wagen mit Sportfahrwerk". Es gibt da nicht nur schwarz und weiß. Der Activa ist relativ komfortabel und bietet zusätzlich noch enorme Sicherheitsreserven. Vergleichbares in der Klasse? Null.

Ich wollte den Activa sicher nicht mit  "irgendsoein Wagen mit Sportfahrwerk" gleich setzen, ich  wollte eher sagen, dass das Kilentel eben  sehr klein ist. Zudem ist so ein Fahrwerk, wie das des Activa, ja auch nicht fuer den Sportheizer geeignet. Der  Grenzbereich soll ja sehr klein  sein :).

Auch wenn der Activa wohl nicht so verlustreich war wie der aufgeblasen Passat, Gewinn hat man wahrscheinlich nicht damit gemacht. Die Differenz haben die beworben Kunden bezahlt :lol:. Aber ich muss sagen, mit meinem Break konnte man auch flott um  die Ecke fahren, darum haette ich den Obulus gerne gegeben. (Er war  gebraucht)

Aber wie ich schon schrub: es ist einer  der wenigen Fahrzeuge die ich wirklich gerne mal fahren wuerde. Vom Dickpassat  sagt das wohl kaum einer :).

Link to comment
Share on other sites

ACCM Oliver Weiß
vor 10 Minuten schrieb MatthiasM:

Aber ich muss sagen, mit meinem Break konnte man auch flott um  die Ecke fahren...

Das ist in etwas so wenn du sagst "ein Xantia V6 / Golf GTI / BMW 325i ist ein schnelles Auto" und dein gegenüber hat einen Ferrari oder Lamborghini 😉 Eine völlig andere Liga!

Als ich meinen Activa noch hatte, fuhr mal eine Ingenieurin mit. Sie kannte den Activa nicht und hatte am Fahrwerk des damaligen BMW M5 mitgearbeitet. Nach dem ersten flotten abbiegen war sie nicht nur überrascht, sondern auch sehr beeindruckt und fragte was das für ein Fahrwerk sei. Sie hatte (wie viele andere) noch nie davon gehört.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

TorstenX1
vor 9 Stunden schrieb MatthiasM:

Die Kundschaft ist einfach nicht bereit die Mehrkosten eines Systems zu bezahlen, was nicht von Zulieferern gefertigt wird.

Die AFS-Zylinder kamen von TRW...

Wer einen Wagen sportlich bewegen möchte, schaut eher zuletzt, was Citroen zu bieten hat.

vor 45 Minuten schrieb MatthiasM:

Der  Grenzbereich soll ja sehr klein  sein 

Kann ich nicht bestätigen, nach über 400.000 km in eigenen Activas und einigen Km in anderen Activas... Meinen tct hatte ich, je nach Bereifung, ums Verrecken nicht zum Drehen bringen können, beim V6 schaut es allerdings anders aus: Wenn man im Grenzbereich einen Schreck bekommt und schlagartig vom Gas geht, kann man durchaus abfliegen. Man kann allerdings ebenso schöne Drifts hinzaubern. Aber auch dabei spielen die Reifen eine sehr große Rolle.

Edited by TorstenX1
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

TorstenX1
vor 23 Minuten schrieb ACCM Oliver Weiß:

sehr beeindruckt und fragte was das für ein Fahrwerk sei. Sie hatte (wie viele andere) noch nie davon gehört.

Da gab es angeblich mal den Spruch des damaligen BMW-Entwicklungschefs: "Wenn wir so ein Fahrwerk hätten, wüßte es jedes Kind in Deutschland".

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

ACCM Oliver Weiß
vor 23 Minuten schrieb TorstenX1:

Aber auch dabei spielen die Reifen eine sehr große Rolle.

Die Reifen spielen IMMER eine sehr große Rolle! Weil nur die den Kontakt zum Boden haben. Fahrsicherheitstraining kann einem die entscheidenden Unterscheide zeigen.

Link to comment
Share on other sites

TorstenX1

Ich habe es bislang nur beim Activa so deutlich erlebt, daß die Reifen das Fahrverhalten völlig verändern können. Und ich meine gute, neue Reifen.

Link to comment
Share on other sites

Activa-Firlefanz....wenn ich sowas lese.  An dem eigentlichen  Firlefanz hab ich an meinem Activa TCT noch nie einen Defekt gehabt.
Allerdings die üblichen Schwachstellen, die alle "normalen" Xantias haben, sind an meinem Activa auch nicht vorbei gegangen.Z.B. Heizungskühler, undichte Rücklaufbündel...... Deshalb ist ein Activa nicht anfälliger wie ein "normaler" Xantia mit Hydraktiv. Und wenn man bedenkt, wieviele Jahre unsere Xantias schon auf den Buckel haben sehe ich diese Defekte als normal Altersbedingt.

Fakt ist, Activa fahren macht Spaß. Ein komfortables Fahrzeug, mit dem das Kurvenfahren einem ein Lächeln ins Gesicht zaubert....

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

holger s
vor 19 Minuten schrieb TorstenX1:

Der "Firlefanz" kann Leben retten.

Firlefanz hin oder her … etwas langsamer als 180 zu fahren, während man im Bereich einer Autobahnauffahrt einer lediglich zweispurigen Autobahn einen LKW mit geschätzt 100 km/h höherer Geschwindigkeit überholt, kann auch Leben retten.

Ich kann da nur mit dem Kopf schütteln, wie ich es schon damals tat, als das Video hier zum ersten Mal gezeigt wurde. Das hätte auch knapp daneben gehen können und es wären mehrere Todesopfer zu beklagen gewesen.

Wie wär das ausgegangen, wenn der von der Beschleunigungsspur kommende Wagen schon auf der mittleren Spur gewesen wär? Was wär gewesen, wenn der LKW plötzlich auf die linke Spur gewechselt hätte?

Ausrede (sofern noch möglich): Wieso, ich fahr doch einen Activa, ich bin deswegen unverwundbar.

Frage am Rande: warum filmt man das überhaupt?

Edited by holger s
  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

Ob 180 oder 130. Probleme hätte es da auf jeden Fall gegeben. Solche Hirnis, die von der Auffahrt direkt mit 80 auf die linke Spur ziehen sieht an immer häufiger. Denen sollte man sofort den Führerschein entziehen.....

  • Like 3
Link to comment
Share on other sites

MatthiasM
vor 3 Minuten schrieb holger s:

 

Frage am Rande: warum filmt man das überhaupt?

Seit ich mal zu Unrecht  der Fahrerflucht bezichtigt wurde, filme ich  auch alles mit einer Dashcam.

Link to comment
Share on other sites

holger s
vor 42 Minuten schrieb hglipp:

Ob 180 oder 130. Probleme hätte es da auf jeden Fall gegeben. Solche Hirnis, die von der Auffahrt direkt mit 80 auf die linke Spur ziehen sieht an immer häufiger. Denen sollte man sofort den Führerschein entziehen.....

Ja, aber den Führerschein entziehst Du denen nicht in dem Moment, in dem Du denen gerade mit einer Geschwindigkeitsdifferenz von 100km/h hinten drauf fährst und Dein Leben verlierst. Da hilft alles Zetern nichts. 

Aber ach … natürlich darf pure Vernunft niemals siegen (frei nach Tocotronic) … aber mit dem XM auf der Autobahn oder mit dem Fahrrad in der Stadt ist mir das unversehrte Ankommen wichtiger, als dass ich mal was verrücktes mache und dann wegen der Unfähigkeit anderer ein Haufen Matsch bin.

Ich hab in jungen Jahren unverschuldet je einen heftigen Fahrrad- und Motorradunfall überlebt – beides mal waren es Autos, die mich »über den Haufen« gefahren haben, die Vorfahrt missachtet haben, mir entgegenkommend abgebogen sind. 

Als Motorradfahrer lernt man eh, immer für mindestens einen anderen Verkehrsteilnehmer mitzudenken. Bei manchen Autofahrern reicht das Mitdenken … naja … ich muss das jetzt hier nicht schreiben …

Man wird aber umsichtiger mit den Jahren …

Edited by holger s
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Xm1992 Technic

Schaut mal hier:

Man kann sich das bei YouTube mit Deutschen Untertiteln übersetzen lassen.

Bei diesem Test kommt der Activa nicht überdurchschnittlich weg, weil die sagen das ESP regelt teilweise mega gut z.B. beim Kia Stinger.

Link to comment
Share on other sites

TorstenX1
vor 46 Minuten schrieb holger s:

Ich kann da nur mit dem Kopf schütteln, wie ich es schon damals tat, als das Video hier zum ersten Mal gezeigt wurde. Das hätte auch knapp daneben gehen können und es wären mehrere Todesopfer zu beklagen gewesen.

Wie wär das ausgegangen, wenn der von der Beschleunigungsspur kommende Wagen schon auf der mittleren Spur gewesen wär? Was wär gewesen, wenn der LKW plötzlich auf die linke Spur gewechselt hätte?

Ausrede (sofern noch möglich): Wieso, ich fahr doch einen Activa, ich bin deswegen unverwundbar.

Ich bin da ganz bei dir, siehe meinen Kommentar zum Video. Dennoch bin ich nicht der einzige, der manchmal an übersichtlichen Stellen bei sehr wenig Verkehr 180 fährt, aber sicher einer der ganz wenigen, die darüber auch noch öffentlich reflektieren. Du hast meinen eigenen Kommentar dazu nicht gelesen, mach es mal.

 

vor 46 Minuten schrieb holger s:

Frage am Rande: warum filmt man das überhaupt?

Ganz einfach: Meine Dashcam läuft immer. Sonst würde sie keinen Sinn machen.

  

vor 47 Minuten schrieb holger s:

Wie wär das ausgegangen, wenn der von der Beschleunigungsspur kommende Wagen schon auf der mittleren Spur gewesen wär? Was wär gewesen, wenn der LKW plötzlich auf die linke Spur gewechselt hätte?

Gegenfrage: was wäre gewesen, wenn im entscheidenden Moment ein Elefant auf die Fahrbahn gefallen wäre ? Oder wenn der Weltuntergang genau in diesem Moment passiert wäre ?

vor 24 Minuten schrieb holger s:

mit dem Fahrrad in der Stadt ist mir das unversehrte Ankommen wichtiger, als dass ich mal was verrücktes mache und dann wegen der Unfähigkeit anderer ein Haufen Matsch bin.

Mit dem Fahrrad hast du allerbeste Chancen, zu Matsch zu werden. Das ist die allerschlechteste Chance, heil anzukommen.

 

Edited by TorstenX1
  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

TorstenX1

  

vor einer Stunde schrieb holger s:

Ausrede (sofern noch möglich): Wieso, ich fahr doch einen Activa, ich bin deswegen unverwundbar.

Vor 15 Jahren verständlich, ein Activa war quasi allem anderem tatsächlich völlig überlegen, zumindest mit einer ordentlichen Motorleistung. Heute, naja, sind sehr viele schneller, bis die erste Kurve kommt.
Du selbst bist ganz offensichtlch nie einen Activa gefahren, und ganz sicher nicht bei höherer Geschwindigkeit im Grenzbereich.

Edited by TorstenX1
Link to comment
Share on other sites

holger s
vor 27 Minuten schrieb TorstenX1:

Gegenfrage: was wäre gewesen, wenn im entscheidenden Moment ein Elefant auf die Fahrbahn gefallen wäre ? 

Abgesehen davon, dass man das Erlebnis vermutlich nur unter Drogeneinfluss haben wird, … naja, man schaut halt nicht nur nach links und rechts, sondern auch nach oben.

Den Elefanten konnte ich noch immer ausweichen, da die langsam fallen (die haben Fallschirme). 

Link to comment
Share on other sites

5 hours ago, holger s said:

Abgesehen davon, dass man das Erlebnis vermutlich nur unter Drogeneinfluss haben wird,

Das erinnert mich grad an den Bekannten der im Convoy zum Monsters of Rock vor mir plötzlich wie irre Haken schlug auf dem Frankenschnellweg bei Fürth, auf Nachfrage am Ziel erklärte er mir das er den Krokodilen ausweichen musste die die Autobahn überquerten ....okayyyy

Ich hab bisher solche Ausweichmanöver immer auch ohne Activa hinbekommen, sogar mit einem Nichthydropneumaten, dem 76er Granada ....allerdings schon seit Jahren nicht mehr mit Geschwindigkeiten jenseits der 100km/h, das Vergnügen hatte ich eigentlich nur mehrmals im CX.

....und ja, ich geb dir Recht, irgendwann wurde das ankommen wichtiger als pubertäres Verhalten und ob ich jetzt eine Stunde früher oder später am Ziel bin ist doch völlig Egal, vor allem bei Langstrecken. Ich kalkuliere meine Touren mit realistischen 60km/h tagsüber und mit 75 nachts ....und freu mich wenn ich tatsächlich etwas schneller bin.

In der Ruhe liegt die Kraft, dann muss man auch keine Haken schlagen und vor der Elchkuh in Norwegen konnte ich ziemlich entspannt Nachts aus 80km(h anhalten nachdem sie im Kegel vom Abblendlicht aufgetaucht war. Ich versteh sowieso nicht warum ständig irgendwelche Tiere plattgefahren werden.

Edited by Manson
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...