Jump to content

Kennt jemand den XM aus folgende Anzeige vielleicht?


Jint Nijman (ACCCM)
 Share

Recommended Posts

M. Ferchaud

Hi Jint,

ich kenne den nicht.

Aber wie es aussieht, sollte dem rechten Domlager verstärkte Aufmerksamkeit zukommen…

Link to comment
Share on other sites

Jint Nijman (ACCCM)

Warum nicht? Die Anzeige ist schon einige Zeit alt. Im Sommer kann es in D durchaus 31 grad C werden...

Link to comment
Share on other sites

vor 4 Minuten schrieb Jint Nijman (ACCCM):

Warum nicht? Die Anzeige ist schon einige Zeit alt. Im Sommer kann es in D durchaus 31 grad C werden...

Die Fotos sind aber im Winter aufgenommen.

Link to comment
Share on other sites

Jint Nijman (ACCCM)

Im Winter wohl nicht. Eher im Frühjahr, ich sehe Narzissen. Da ist 31 grad C in der Tat wahrscheinlich ein wenig optimistisch. Wo befindet sich der Temperatursensor beim XM?

Link to comment
Share on other sites

ACCM Jens
vor einer Stunde schrieb Jint Nijman (ACCCM):

Im Winter wohl nicht. Eher im Frühjahr, ich sehe Narzissen. Da ist 31 grad C in der Tat wahrscheinlich ein wenig optimistisch. Wo befindet sich der Temperatursensor beim XM?

Im rechten Außenspiegel. Unten schaut ein kleiner schwarzer Nippel raus.

Link to comment
Share on other sites

Am 30.10.2021 um 20:23 schrieb M. Ferchaud:

Aber wie es aussieht, sollte dem rechten Domlager verstärkte Aufmerksamkeit zukommen…

Woran ist das zu erkennen? Ob das Lager zu hoch steht, könnte ich jetzt anhand des Bildes nicht beurteilen.

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

vor 1 Stunde schrieb Jint Nijman (ACCCM):

Im Winter wohl nicht. Eher im Frühjahr, ich sehe Narzissen. Da ist 31 grad C in der Tat wahrscheinlich ein wenig optimistisch. 

Schön, das wir mal nicht das angebotene Auto zerreden, sondern die Wetter- und Jahreszeitensituation während der Aufnahme der Bilder erörtern.

Narzissen können auch im Februar blühen – für mich ist das noch Winter. Definitionssache … Winter, Frühjahr. Die kahlen Bäume, der Sonnenstand und die Lichtstimmung sehen für mich aber nicht nach Mai aus.

🙂

 

  • Haha 1
Link to comment
Share on other sites

"Da glotzen sie auf die Blumen die Träumer und sehen nicht das er vollgetankt ist, ich geh enttäuscht ins Bett es reicht für heut ....."

  • Like 1
  • Haha 5
Link to comment
Share on other sites

vor 1 Minute schrieb kroack:

"Da glotzen sie auf die Blumen die Träumer und sehen nicht das er vollgetankt ist, ich geh enttäuscht ins Bett es reicht für heut ....."

Bei einem Angebot für €120 würde das den Wert des Wagens in der Tat verdoppeln … aber bei dem hier?

Aber hier fällt mir eher noch auf, dass die Uhrzeit in der Uhr falsch eingestellt ist … dass kann bei der Jahreszeit nicht 18:20 sein … und dazu ist noch das Birnchen hinter der Uhr durchgebrannt.

Link to comment
Share on other sites

Jint Nijman (ACCCM)
Quote

Woran ist das zu erkennen? Ob das Lager zu hoch steht, könnte ich jetzt anhand des Bildes nicht beurteilen

Wie M.Ferchaud das auf die Bilder sehen konnte ist mir auch ein Rätsel, ab er hatte wohl recht.

Quote

... für mich ist das noch Winter. Definitionssache … Winter, Frühjahr.

Die vier Jahreszeiten sind klar definiert, darüber braucht man nicht zu diskutieren.

Quote

Bei einem Angebot für €120 würde das den Wert des Wagens in der Tat verdoppeln … aber bei dem hier?

Den Satz verstehe ich nicht. Kennst du das Auto? Ist es nicht gut?

Link to comment
Share on other sites

ACCM Jens

Ich würde das Auto nicht schlechtreden. Für den Preis bekommt man halt nichts perfektes. Einfach mal hinfahren und anschauen. Der Temperatursensor ist leicht zu wechseln. Für mich ist die angezeigte Temperatur jedenfalls auch zu hoch angesichts der kahlen Bäume und Sträucher.

Link to comment
Share on other sites

Das ist eindeutig Frühling (vermutlich Mitte/Ende März) und der Wagen stand vermutlich den ganzen Tag in der Sonne, da wird das bis Abends schon gern mal Warm unterm rechten Spiegel ;) ....und das nicht nur bei schwarzen XM

Der Temperatursensor in der Frontstoßstange hinter dem Blinker wie bei den ersten Y3 macht meines Erachtens mehr Sinn und liefert selbst im Hochsommer vernünftige Werte weil er permanent im Schatten ist. Leichter zu tauschen ist er dort auch. Warum der erst in den linken und dann in den rechten Spiegel wanderte wissen wohl nur Insider. ...und bei mir wandert er bei beiden letztgenannten Bauweisen an die vordere Wand der Türen unterhalb vom oberen Scharnier nach Außen, da kommt man dann nämlich auch gut ran und er liegt wieder im Schatten ;)

Edited by Manson
Link to comment
Share on other sites

M. Ferchaud
vor 6 Stunden schrieb Manson:

Der Temperatursensor in der Frontstoßstange hinter dem Blinker wie bei den ersten Y3

Also voe Baujahr '90? Mein '90er 2.0i Tecnic hatte den bereits im Aussenspiegel.

Link to comment
Share on other sites

M. Ferchaud
vor 12 Stunden schrieb margia2:

Woran ist das zu erkennen? Ob das Lager zu hoch steht, könnte ich jetzt anhand des Bildes nicht beurteilen.

Ich fand es ziemlich eindeutig anhand des einen Fotos und...

vor 8 Stunden schrieb Jint Nijman (ACCCM):

Wie M.Ferchaud das auf die Bilder sehen konnte ist mir auch ein Rätsel, ab er hatte wohl recht.

...es hat sich nach einer Besichtigung bestätigt.

Link to comment
Share on other sites

TurboC.T.

XM-Domlager verdienen eigentlich immer Aufmerksamkeit, vor allem bei einer Neuanschaffung, bei der man evtl. nicht weiß, ob oder wann schon mal getauscht…

Auf dem Bild im Inserat sehe ich erstmal, dass der Kragen rostig ist (unerheblich für die Funktion, man sollte da aber definitiv auf Rost an den entscheidenden Bereichen schauen) und dass der Abstand zur Blechkante rechts eher gering ist. 
Die Räder sind aber eingeschlagen. Lenkeinschlag nach links: Rechts Domlager wandert nach oben, linkes nach unten (wenn ich mich nicht täusche) ;) 

Ich möchte aber auch sagen, dass der schon ewig inseriert ist. Für einen ES9-Schalter der mittleren Preisklasse. Ich denke, hier muss halt ordentlich investiert werden.

Wenn ich mich recht erinnere, hat der Käufer meines V6 (@Hubert_XM) den auch angesehen. Und eben nicht gekauft.

Gruß
Marcel

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

silvester31

Wenn ich die Diskussion hier um Temperatur und Flora so sehe, komme ich zu dem Schluss :

XM V6, Vollausstattung, TÜV neu, 80000km, für 6000 Neuteile, Preis 2000 €. Temperaturanzeige defekt : Den Verkäufer rund machen, bis er das Schlachtfahrzeug für 300 Ocken panisch abstößt.

 

  • Like 1
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Jint Nijman (ACCCM)
4 hours ago, TurboC.T. said:

Ich möchte aber auch sagen, dass der schon ewig inseriert ist. Für einen ES9-Schalter der mittleren Preisklasse. Ich denke, hier muss halt ordentlich investiert werden.
Wenn ich mich recht erinnere, hat der Käufer meines V6 (@Hubert_XM) den auch angesehen. Und eben nicht gekauft.

Wir hatten von 1996 bis 2011 drei XM (2x Break) hintereinander, danach zwei Renault Espace. Der 2te Espace neigt das Ende zu und ich dachte vielleicht finde ich nochmal einen (günstigen) XM.
Ich habe mir deshalb diesen XM Montag (zu) kurz angeschaut und ja, die Anzeige ist von Mai 2021 oder so. Leider ist das Auto nicht zugelassen, einen Probefahrt war nicht möglich. Das Auto sieht dafür das es 23 Jahre alt ist innen und aussen noch gut aus. Ich habe drei Probleme festgestellt. Die Federdome, die vordere Schwellerspitzen (umgebogen und verrostet) sowie der Auspuff (nicht dicht). Die Fahrschemel vorne und hinten sehen nicht durchgerostet aus (soweit ich das beurteilen konnte), das Auto leckt kein öl, der Motor is nicht verölt.

Hier ein paar Fotos:
Domlager rechts, Domlager links, Schwellerspitze rechts, Schwellerspitze links, Motor rechts, Motor links

Rechts sind nur wenige mm Platz zwischen Federkugel und der Blechrand darüber, Links ist mehr platz.

Es wäre Interessant Hubert_XM's Meinung zur dieses Auto zu hören.


 

Edited by Jint Nijman (ACCCM)
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb Jint Nijman (ACCCM):

Hier ein paar Fotos:
Domlager rechts,
 

Das ist nach meiner Erfahrung fällig. Man sollte zumindest den kleinen Finger zwischen Kugel und Blech stecken können. Das linke sieht ja auch nur graduell besser aus.

Edited by holger s
Link to comment
Share on other sites

6 hours ago, M. Ferchaud said:

Also voe Baujahr '90? Mein '90er 2.0i Tecnic hatte den bereits im Aussenspiegel.

Keine Ahnung wann das geändert wurde, die ersten beiden die ich fuhr hatten ihn in der Stoßstange und die ersten 5 die ich schlachtete auch, von daher war ich etwas verwundert das er bei meinem neuen dort nicht mehr war ;)

Link to comment
Share on other sites

Jint Nijman (ACCCM)
7 minutes ago, holger s said:

Das ist nach meiner Erfahrung fällig. Das linke sieht ja auch nur graduell besser aus.

Ja, das ist wohl so. Das zu reparieren traue ich mir aber zu.

Wie findet Ihr die Schwellerspitzen? Noch gut machbar, durch jemandem der soetwas kann? Das Auto hat damit TÜV bekommen...

Doofer finde ich das es wohl keine Auspuffteile mehr für diesen Motor gibt.
So einen Xm V6 ist damit wohl ein echtes Liebhaberstück geworden für Personen die alles selbst reparieren können, oder das Geld für teuere Reparaturen ausgeben wollen.

Link to comment
Share on other sites

vor 11 Minuten schrieb Jint Nijman (ACCCM):

Wie findet Ihr die Schwellerspitzen? Noch gut machbar, durch jemandem der soetwas kann? Das Auto hat damit TÜV bekommen...

Die sahen bei meinem Y3 viel schlimmer aus und ich hab sie machen lassen. Bei meinem aktuellen Y4 sahen sie weniger schlimm aus und ich hab sie machen lassen. Die Frage ist, wie es dahinter aussieht – grundsätzlich ist das aber machbar und keinesfalls ein K.O.-Kriterium. 

Allerdings muss dann wegen der Domlager und der Schweißarbeiten doch noch deutlich was am Preis gemacht werden.

Link to comment
Share on other sites

Jint Nijman (ACCCM)
14 minutes ago, holger s said:

Allerdings muss dann wegen der Domlager und der Schweißarbeiten doch noch deutlich was am Preis gemacht werden.

Der gefragte Preis ist 3333,- für einen Auto mit 285 tkm. Was wäre euer Meinung nach realistisch?

Link to comment
Share on other sites

23 minutes ago, holger s said:

Allerdings muss dann wegen der Domlager und der Schweißarbeiten doch noch deutlich was am Preis gemacht werden.

Warum? Ich seh da keinen Preis der für ein Top-Exemplar aufgerufen werden könnte, vermutlich hat man da schon Abstriche gemacht. Diese Kameltreibermentalität beim Autohandel kotzt mich an, ich seh was ein Verkäufer haben will, wenn da nicht VB steht und dann entscheide ich ob ich das ausgeben kann und will oder ich lass es bleiben. Wenn keiner Interesse bekundet dann wird sich der Preis von allein nach unten korrigieren ...oder auch nicht. Wenn da VB steht dann frag ich auch nicht "was ist letzter Preis", den wird man mir eh nicht nennen sondern ich überlege was ich bereit bin zu zahlen dann ruf ich an und mach mein Angebot und wenn es auf Zustimmung stößt dann mach ich auch die Zusage am Telefon - Besichtigung, Bezahlung und Überführung ist dann eigentlich nur noch Formsache. Ich fürchte mir fehlt jegliches Basarverhandlungsgen.

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...