accmrap

Tempolimit

Empfohlene Beiträge

$.trittbrettfahrer
vor 2 Stunden schrieb Yvonne2202:

Gerade entdeckt: http://www.spiegel.de/auto/aktuell/volvo-tempolimit-von-180-kilometer-pro-stunde-a-1256183.html

Zufrieden? Also ich könnte mit 180 als Kompromiss gut leben. 

;-)

Am 25.2.2019 um 12:20 schrieb Yvonne2202:

Und seit wann ist der Spiegel jetzt die neue Instanz für verlässliche Aussagen und Statistiken :confused:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
JK_aus_DU

Gutes Signal von Volvo. Daran kann man gut erkennen, wie wurscht diese komische Land im globalen Automarkt inzwischen ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
badscooter

Mein C5 ist auch auf 200km/h limitiert! Egal, so schnell wird er in seinem ganzen Leben nicht fahren. 180 auch nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
HDI JUNKIE

Ich bleibe mit Wohnwagen oder Anhänger auch eher bei 100 , kann sowieso nicht schneller fahren da die meisten ihr Gaspedal nicht finden oder die Lkw zwei Spuren benötigen .Die meisten fahren eh als wenn sie alleine wären auf der Welt. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
frommbold
Am 2.2.2019 um 16:29 schrieb jozzo_:

Das liegt ganz einfach am Gewicht der Fahrzeuge.

stimmt. meine beiden wirbelkammern liegen eher bei 4,5 als 5 l/100 km (über mehrere tsd. km gemessen, die wanderdüne immer über die saison) - das war vor 30 jahren mal stand der technik  (na fast, die düsen und leichtlaufreifen waren noch nicht erfunden).

nur irgendwie muss es die autuindustrie ja hinbekommen, die kisten jahr für jahr teurer zu verkaufen, denn ohne umsatzsteigerung bricht das finanzierungsmodell zusammen wie ein kartenhaus. erschwedend wirken durch technischen fortschritt bedingte, sinkende produktionskosten. konsumprodukte werden i.d.r. entweder günstiger oder im nächsten jahr mit besserer ausstattung zum gleichen preis angeboten. also wird in die karren eingebaut was das zeugs hält, um eine begründung für die preissteigerungen zu finden- und das bringt kilos. irgendwofür muss der kunde ja löhnen. damit keiner ausbricht und sich damit marktvorteile verschafft werden dann EU-Normen verabschiedet....... um eben raum für die nächste preissteigerung zu schaffen. auch wenn´s kaum was ausmacht, wird die umwelt vorgeschickt, an das deutschen lieblingskind - der sicherheit - appelliert und der rest mit dem persönlichen imagegewinn an den mann gebracht (auch das zieht - selbst wenn er sein image auf pump! erwerben muss)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Kugelblitz
vor 16 Stunden schrieb badscooter:

Mein C5 ist auch auf 200km/h limitiert! Egal, so schnell wird er in seinem ganzen Leben nicht fahren. 180 auch nicht.

Ja, du bist ja auch in Österreich. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
badscooter
vor 37 Minuten schrieb Kugelblitz:

Ja, du bist ja auch in Österreich. ;)

Es kann aber auch vorkommen, dass ein Österreicher einmal den Weg durch die Schluchten herausfindet ;) Nichts ist unmöglich ;) 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Kugelblitz
vor 19 Minuten schrieb badscooter:

Es kann aber auch vorkommen, dass ein Österreicher einmal den Weg durch die Schluchten herausfindet ;) Nichts ist unmöglich ;) 

Ja, und ich hoffe, dass wir dann auch in D ein Tempolimit haben. :)

  • Like 1
  • Haha 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
HDI JUNKIE

Viele fahren ohne Führerschein, die kommen so schon nicht klar.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Yvonne2202
vor 7 Stunden schrieb badscooter:

Es kann aber auch vorkommen, dass ein Österreicher einmal den Weg durch die Schluchten herausfindet ;) Nichts ist unmöglich ;) 

Und dann fahren sie wie die letzten Henker. Sehe ich immer wieder, Österreicher, Schweizer und Holländer. Im eigenen Land dürfen sie nicht und in Deutschland lassen sie dann die Sau raus. 

Der C3 fliegt bei 180 beinahe auseinander, deshalb könnte ich mich mit 180 als Tempolimit tatsächlich anfreunden. 

 

bearbeitet von Yvonne2202

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
MatthiasM
vor 5 Minuten schrieb Yvonne2202:

Als hätten wir keine anderen Sorgen. 

Du ja offensichtlich nicht! Wenn es so nebensächlich ist, spricht ja nichts mehr gegen die Einführung einer allgemeinen Geschwindigkeitsbegrenzung:).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
EntenDaniel
vor 13 Minuten schrieb Yvonne2202:

Und dann fahren sie wie die letzten Henker. Sehe ich immer wieder, Österreicher, Schweizer und Holländer. Im eigenen Land dürfen sie nicht und in Deutschland lassen sie dann die Sau raus. 

 

 

Die Holländer (Niederländer)? Wenn ich die fahren seh, fahren die so langsam, als hätten sie vergessen, daß sie grad keinen Wohnwagen ziehen....

  • Like 3
  • Haha 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
AndreasRS

Hi,

vor 11 Minuten schrieb Yvonne2202:

Als hätten wir keine anderen Sorgen. 

ich habe da nicht gelesen, dass diese Sache unsere einzige Sorge ist. In der Tat gibt es viele Dinge anzupacken, auch welche von größerer Tragweite. Ich halte es allerdings für unzweckmäßig, nur die jeweils größte Sache anzupacken. Da wir viele Menschen sind, können wir viele Dinge gleichzeitig erledigen.

Grüße
Andreas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
MatthiasM
vor 23 Minuten schrieb EntenDaniel:

Die Holländer (Niederländer)? Wenn ich die fahren seh, fahren die so langsam, als hätten sie vergessen, daß sie grad keinen Wohnwagen ziehen....

Keiner von den dreien hat, meiner Meinung nach, ein Fahrverhalten welches sich in Deutschland erheblich von dem der Eingeborenen unterscheiden. Vereinzelt sind natürlich auch da welche dabei die auffallen.

Ich erwische mich da natürlich auch mal bei unreflektierten Nationalismus....:lol: .Mit Feindbildern lebt es sich viel einfacher:P!

bearbeitet von MatthiasM
  • Like 3
  • Haha 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
badscooter
vor 3 Stunden schrieb Yvonne2202:

Und dann fahren sie wie die letzten Henker. Sehe ich immer wieder, Österreicher, Schweizer und Holländer. Im eigenen Land dürfen sie nicht und in Deutschland lassen sie dann die Sau raus.

Und bei uns sind es die Schweizer, die Deutschen und die Menschen aus den osteuropäischen Ländern. Und das obwohl wir ein Tempolimit haben ;)

Solche Aussagen finde ich immer lustig ... und völlig daneben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Juergen_

Es sind eben immer noch alle Ausländer, fast überall.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
MatthiasM
Zitat

+++ Raser verursacht schweren Unfall auf nasser Fahrbahn +++

9.10 Uhr: Auf der A7 ist es heute Morgen um kurz vor acht Uhr am Dreieck Fulda zu einem schweren Unfall gekommen. Ein BMW hatte einen Transporter mit hoher Geschwindigkeit auf regennasser Fahrbahn gerammt, wie ein Polizeisprecher uns soeben bestätigte. Der Transporter verlor daraufhin die Kontrolle und rammte wiederum einen weiteren Pkw, der sich daraufhin überschlug. Insgesamt wurden drei Menschen mit Verletzungen in Krankenhäuser eingeliefert. Über die Schwere der Verletzungen konnte die Polizei noch keine Auskunft geben. Die A7 war kurzfristig in Richtung Norden voll gesperrt, mittlerweile sind zwei Fahrstreifen wieder freigegeben. Es kommt noch immer zu Verzögerungen.

https://www.hessenschau.de/morgenticker/-sturmschaeden-schnee-und-glaette-sorgen-fuer-chaos-im-berufsverkehr-raser-verursacht-schweren-unfall-,hessen-am-morgen-montag-258.html

Ich gehe aber davon aus, dass sich der PKW auch bei geringerer Geschwindigkeit des Verursachers ueberschlagen haette:rolleyes:.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Citroklaus
Am 11.3.2019 um 11:21 schrieb MatthiasM:

Ich gehe aber davon aus, dass sich der PKW auch bei geringerer Geschwindigkeit des Verursachers ueberschlagen haette:rolleyes:.

Und ich gehe davon aus, dass bei geringerer Geschwindigkeit ( ich sach ma, so max 100km/h, was bei regennasser Fahrbahn ja auch häufig schon als Limit

steht ) der Unfall gar nicht passiert wäre, dann da wäre selbst der BMW noch nicht ins Schleudern gekommen.

Ausserdem hätte er dann den Transporter wahrscheinlich gar nicht überholen brauchen, denn der fuhr bestimmt auch schon min 120.

Darüber hinaus : Ein Fronttriebler wäre evtl. nicht ins Schleudern gekommen - aber die Scheiss BMWs sehe ic h ja öfters mal

links und rechts der Fahrbahn querstehen, da vereinen sich halt eklatatante kontruktive und und charakterliche Mängel zu einem

furiosen Crash, bei dem leider häufig unschuldige Dritte in Mitleidenschaft gezogen werden.

 

mfg Klaus

 

der ( Achtung - Warnung an alle  ! ) morgen wieder auf die Autobahn muss.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.