XsaraKalle

Lüftungsprobleme beim Xsara

Recommended Posts

XsaraKalle

Hallo,

mein Lüftungsproblem habe ich nun endgültig behoben.

Trotz funktionierender Heckscheiben war das Zündschloss bzw. vielmehr das Teil, in dem die Leitungen geschaltet werden, schuld.

Nachdem ich den „Stromfluss“ systematisch verfolgt habe, was ohne Schaltplan alles andere als einfach war, konnte nur das Zündschloss defekt sein.

Also habe ich mir von citdoks.de die Bauanleitung für den Xantia angeschaut und anschließend das ganze beim Xsara „nachgemacht“. Bis auf Kleinigkeiten ist die Montage beim Xsara identisch.

Hier nochmal der Link: http://www.citdoks.de/anleitung.php?cr_id=174

Nachdem ich das Zündschloss ausgebaut hatte, habe ich mich erstmal an einen Tisch gesetzt!

Beim Öffnen des Elektronikbauteils vom Zündschloss fallen nämlich gleich diverse kleine Teile (Glaskugeln, kleine Federblättchen & Kontakte) raus.

Dann war der Grund für die fehlende Spannung am Lüftungsmotor sofort gefunden: Die Kontakte waren total verschmort!!!

Nachdem ist das Bauteil gründlich gereinigt hatte, habe ich es wieder zusammengebaut. Wichtig beim Zusammenbauen ist nur, dass man sich merkt an welche Stelle die Federn wieder reingesetzt werden müssen. Außerdem sollte man sich vorab notieren, bei welcher Zündschlossstellung welche Leitungen geschaltet werden. Dann kann man bevor das gesamte „Kunstwerk“ wieder ins Auto geschraubt wird schon mal vorab testen!!!!

Also meine Lüftung funktioniert nun wieder einwandfrei, hoffentlich bleibt es dabei.

Edited by XsaraKalle

Share this post


Link to post
Share on other sites
nixnutz

Hallihallo

 

ich habe ähnliche Probleme am Xsara TD mit Klima. Je nachdem wie ich den Schlüssel reinstecke und starte geht die Lüftung mal oder auch nicht - meist klappt es... 

Kann ich auch -zur Überbrückung bis Ichs richtig machen kann- eine (abgesicherte) Brücke zwischen zwei Stecker bauen? 

 

Welche der Stecker sind das? Habe 4 (2x schwarz, braun, grau).

 

Citdoks geht ja leider nicht mehr *seufz*

 

Danke für Eure Hilfe

Gruss

Flo

Share this post


Link to post
Share on other sites
Roger_Rabbit

Du meinst, es sind 4 Kabel, nicht 4 Stecker, richtig ? Und nun alles ohne Gewehr : Farbenmässig ist das nicht so, wie ich das kenne, also muss nun die Logik ran. 2 x Schwarz. Das sollte Plus sein,(ob Dauer ...wahrscheinlich) . Braun... sollte Zündung sein. Oder Grau. Musste mal n Multimeter dran halten. Das die Lüftung übers Zündschloss läuft, hab ich nun schon öfter gelesen.... der Sinn an sich erschliesst sich mir nicht wirklich . Hat das Zündschloss eine normale Mechanische Entriegelung der Lenksäule, oder läuft das auch elektrisch ? So oder so.. ich bin mit Sicherheit nicht der richtige Ansprechpartner für dein Problem, aber da gibbet hier Leute, die sich damit auskennen.

Also toi toi toi .

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ronald

Laut Hörensagen ist es der braune Stecker (vom Auto kommend), dessen beiden Kabel gebrückt werden können, um den Kontakt des Zündschlosses zu umgehen.

Ronald

Share this post


Link to post
Share on other sites
nixnutz

Nope der ist es nicht :)

Der gebrückt lässt den Anlasser nicht drehen... da ist solange Saft drauf wie die Ladeleuchte an ist - wenn die ausgeht und das dickere (rote) Kabel keinen Saft mehr überträgt klickt irgendwo ein Relais...

Hat jemand einen Schaltplan des Xsaras - alles andere ist rumstocherei, oder ich zieh eine Extraleitung mit Relais und Ruhe ist.

 

Gruss

Flo

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ronald

Hmm, da ist was "faul". Die anderen Stecker sind eigentlich für Anlasser und Zündung. Nach dem Lüfterstecker kommt aber noch ein "Motorlauf"-Relais, damit der Lüfter ( und Heckscheibenheizung) nur bei laufendem Motor eingeschaltet wird.

Ronald

Share this post


Link to post
Share on other sites
nixnutz

Ich glaube ich schau mal wo das Motorlaufrelais sitzt. Jetzt hilft das mit dem Schlüssel nur in eine Position zu starten auch nicht mehr. Einmal von fünf Zündungen gibts Gebläse.

Check ich morgen mal wenn es geht - wird ja an den Sicherungen sitzen wenn mich nicht alles täuscht. Werd morgen auch mal den Motor ausbauen und reinigen - nicht das der rumspinnt.

 

Was mir auch aufgefallen ist das die Batterieladeleuchte minimalst glimmt im Leerlauf - nur im dunklen zu sehen.

 

Gruss

Flo

Edited by nixnutz

Share this post


Link to post
Share on other sites
nixnutz

Moin

 

vor der OP konnte ich noch rausfinden das die Sicherung nicht immer Dampf bekommt. Also wenn Lüftung aus dann kein Saft an der Sicherung.

 

Gruss

Flo

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.