Jump to content

Handbuch Anleitung Xantia x1


Darklight
 Share

Recommended Posts

Ich geh davon aus, daß der SAMU da nachgeschaut hat, hoffe ich, sonst findet er den Hinweis noch mal in dem Bedienhandbuch [emoji4] .
Née. Hab ich nicht, da ich das Auto (noch) nicht da habe [emoji847]

Gesendet von meinem LG-H870 mit Tapatalk

Link to comment
Share on other sites

vor 13 Stunden schrieb samu:

Née. Hab ich nicht, da ich das Auto (noch) nicht da habe emoji847.png

Gesendet von meinem LG-H870 mit Tapatalk
 

Dann ist da der Platz, wo man fündig werden könnte. Ich persönlich mag Papier in dem Fall lieber als ein PDF... :)

Link to comment
Share on other sites

  • 2 years later...

Grüße euch ich würde bitte auch die Bedienungsanleitung für den Xantia X1 benötigen meine Email Adresse ist syros.tl@gmail.com danke im Vorhinein.

Lg

 

Link to comment
Share on other sites

ACCM Fred

Hallo Syros,

hast Du den ganzen thread von vorne an gelesen?

Wenn ja, weißt Du wo normalerweise das Handbuch "versteckt" ist im Wagen
Wenn ja, weißt Du, daß X1 nicht für alle X1 gilt, sondern die Anleitugen immer auf das jeweilige Modelljahr zurecht geschnitten sind.
Wenn ja, dann hättest Du wohl mehr Info´s gegeben.
So reichen die Daten nicht zur Identifikation.
Optimal wäre die Orga-Nummer, dann weiß man welches Modelljahr.

Grüße
Fred

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Das habe ich gelesen ich habe sie als ich das Auto bekommen habe so in die Hand gedrückt bekommen und wusste bis vor kurzem nicht das sie normalerweise bei den Sicherungen deponiert wird, es haben auch schon seiten gefehlt und nachdem ich vor kurzem umgezogen bin habe ich sie derzeit leider noch nicht gefunden, hab aber derzeit ein kriechstrom Problem das irgendwas zwischen 0,4 und 0,7 A Strom zieht was mir die Batterie entleert so das ich ohne strathilfe den Motor nicht an bekomme ich hätte nur die Fin Nummer aus dem Zulassungsschein hoffe das die mehr hilft.

Es ist ein Xantia X1-5B 50 KW 06.95 die Finnr.: VF7X15B00005B0718 den die Orga-Nummer wo würde ich die finden.

 

Danke im Vorhinein

Lg

Syros

Link to comment
Share on other sites

bx-basis

Ich würde erstmal nachgucken was an dem Auto so alles nachgerüstet wurde und das einfach mal abklemmen (z.B. ein Autoradio, Marderschreck etc.). Dann könnte man mal bei geschlossener Klappe einen Blick in den Kofferraum werfen ob da vielleicht noch ein Lichtlein brennt das Dir die Batterie leer saugt. Und wenn das alles ausgeschlossen ist dann fängt man an bei angeklemmtem Amperemeter eine Sicherung nach der anderen zu ziehen um zu sehen wer da heimlich Strom frisst. Wenn man die Sicherung identifiziert hat kann man immer noch gezielt nachfragen was damit abgesichert sein könnte.

P.S.: die Organummer lautet 6451 und steht etwas versteckt an der Spritzwand hinter einem der Federbeindome

Edited by bx-basis
  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

Mit einem Zangenamperemeter hab ich es schon probiert und habe eine Sicherung nach der anderen rausgezogen kurz gewartet geschaut ob der Wert runter geht doch es ist wahrscheinlich ein nicht gesicherter Stromkreis da der Kriechstrom immer noch da ist im Kofferraum wäre mir noch nicht aufgefallen das da irgendwo eine Lampe ist kann aber mal nachschauen wenn ich es nicht selbst finde bis nächsten Montag muss es sich die fachwerkstatt anschauen.

Dachte mir zuerst das es das Radio ist den es hat ca 1-2 Wochen bevor die Batterie leer wurde das Display zum flackern begonnen und ist unter der Fahrt komplett weg gewesen hab es aber dann als erstes demontiert um auszuschließen das es von da kommt. Seitdem versuche ich im internet und auf Youtube zu schauen was ich selbst noch machen kann als Laie um den fehler zu finden oder es eingrenzen zu können.

Ein bekannter von mir meinte das eventuell die Batterie einen Hitze schaden bekommen hat was mir aber der Öamtc nicht bestätigt hat da laut ihnen die Batterie zu 60% entladen ist und die Lichtmaschine in ordnung ist.

Wollte halt schauen das ich mir eventuell kosten beim Mechaniker erspare doch da werde ich nicht drum herum kommen ausser ich habe hier glück das jemand das gleiche problem hatte und ein paar Tipps hat wo ich noch schauen kann wie die Info Licht im geschlossenem Kofferraum schauen bzw wenn ich es finde nehme ich die Birne raus so wie auf der fahrerseite da ist auch die Birne von der Innenraum Beleuchtung schon seit ca 5 jahren defekt.

Link to comment
Share on other sites

Silvercork

Im Motorraum neben der Batterie ist noch ein Sicherungskasten unter der schwarzen Abdeckung.....

Link to comment
Share on other sites

bx-basis

Wenn die Batterie defekt ist und sich selbst entlädt dann wirst Du aber außen keinen Strom messen können. Eine defekte Lichtmaschine kann übrigens auch eine Batterie entladen wenn es ganz blöd läuft, kann also Sinn machen auch deren Kabel mal abzunehmen und dann zu messen. Der Ladestromkreis dürfte so ziemlich der einzige im ganzen Auto sein der nicht abgesichert ist, abgesehen vom Anlasser und den Glühkerzen.

Link to comment
Share on other sites

vor 32 Minuten schrieb Silvercork:
vor 6 Minuten schrieb Silvercork:

Im Motorraum neben der Batterie ist noch ein Sicherungskasten unter der schwarzen Abdeckung.....

 

Da habe ich als erstes begonnen und dann habe ich die anderen unter dem Lenkrad nach der Reihe probiert habe sogar das Fenster dabei geöffnet und die Türe versperrt damit sich der Bus nicht aktiviert und ich zusätzlich Verbraucher dabei habe hat aber nichts gebracht.

Link to comment
Share on other sites

vor 19 Minuten schrieb bx-basis:

Wenn die Batterie defekt ist und sich selbst entlädt dann wirst Du aber außen keinen Strom messen können. Eine defekte Lichtmaschine kann übrigens auch eine Batterie entladen wenn es ganz blöd läuft, kann also Sinn machen auch deren Kabel mal abzunehmen und dann zu messen. Der Ladestromkreis dürfte so ziemlich der einzige im ganzen Auto sein der nicht abgesichert ist, abgesehen vom Anlasser und den Glühkerzen.

Gut zu wissen das kann ich heute mal ausprobieren bzw nachschauen oder mal das Zangenamperemeter an den kabelstrang der Lichtmaschine hängen den dann sollte ein Wert angezeigt werden, kann ich machen wenn ich von der Arbeit Heimfahre den dazu muss ich die motorhaube eh öffnen um mit der Starter powerbank den Motor an zu bekommen.

Link to comment
Share on other sites

bx-basis
vor 17 Minuten schrieb Syros:

 damit sich der Bus nicht aktiviert 

Der ist gut... 🤣

Link to comment
Share on other sites

Nein es ist nicht der Autobus gemeint, sondern das Bus system in der Elektrik das bei Fahrzeugen aktiviert wird wenn aufgesperrt wird das die innenraumbeleuchtung an geht zb. Aber anscheinend ist das Fahrzeug doch ne Spur Älter, so das es zu diesem Zeitpunkt so etwas noch nicht verbaut wurde.

 

Ps: An Silvercork: hab zwar den Teil von Harry Potter gesehen, merkte jedoch nie, dass am Ende der Szene ein Citroen Xantia stand 😀

Link to comment
Share on other sites

munich_carlo

Ich hatte vor kurzem das gleiche Problem bei meinem X1. In der Früh war die Batterie leer und ich konnte nur noch mit Hilfe der Powerbank starten. Beim 1. Mal ging ich davon aus, dass ich vergessen hatte das Licht auszuschalten und dachte mir nichts dabei. Als es dann aber am nächsten Morgen das gleiche Problem gab, bin ich zum Freundlichen gefahren um die Batterie zu tauschen.

Am Abend, als ich den Xantia abgeholt hatte, sagte mir der Werkstattmeister, dass die Batterie ok sei. Es wurde lediglich der Pluspol am Kabel erneuert, der sollte ursächlich für das Entladen der Batterie verantwortlich gewesen sein. Seitdem habe ich mit der ursprünglich verbauten Batterie keine Startprobleme mehr.

Ob ein defekter Pluspol die Batterie entladen kann, mag ich nicht beuteilen, da selbst kein Techniker.

Link to comment
Share on other sites

AndreasRS

Hallo,

vor 5 Stunden schrieb munich_carlo:

Ob ein defekter Pluspol die Batterie entladen kann,

eher nicht, aber er kann das Laden der Batterie durch die Lichtmaschine erschweren.

Grüße
Andreas

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Bei mir war es im Endeffekt doch eine defekte Batterie getauscht und jetzt sollte alles wieder passen 🙂

Link to comment
Share on other sites

  • 2 months later...

Hi eine frage hatte einer von euch schon das Problem das bei eurem Xantia die Leerlaufdrehzahl nicht passen und ihr probleme beim Fahren habt bei mir ist es der Xantia X1-5B 50 KW Diesel die Organummer lautet 6451 falls sie benötigt wird hoffe es kann mir wer helfen das ich das Problem selber lösen kann bevor ich in die Werkstatt fahren muss.

Danke im Vorhinein für eure Hilfe.

Lg

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

vor 39 Minuten schrieb Syros:

Hi eine frage hatte einer von euch schon das Problem [...]

mach besser einen neuen Diskussionsfaden. Mit dem Handbuch hat das doch nichts zu tun.

Grüße
Andreas

Link to comment
Share on other sites

... welche ESP (Lucas oder Bosch)?

-Automatik?

-Klima?

und gib doch mal bitte deinen Standort im Profil an! Damit wir wissen wohin wir dich mit deinem Problem schicken sollen.......:o

Edited by Oberhesse
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...