Jump to content

Recommended Posts

Ein freudiges Allô an die 'troën-Anhängerschaft!

Ich bin neu in diesem Forum, denn erst seit gestern hat mich meine Leidenschaft zu extravaganten Fahrzeugen zum Eigener eines

96er XM Baboulin Ambolux (Y4) gemacht...und plötzlich bin ich Citroën-Fahrer ohne blassen Schimmer, was ich mir da angelacht habe.

Ich hoffe auf diesen Seiten viele Informationen, Tipps, Anregungen und Unterstützung (hoffentlich nicht Beistand) zu erhalten, die mir die Freude am schwebenden Fahren aufrecht erhalten.

Ich möchte den französischen Krankenwagen in den nächsten Monaten zum perfekten

Reise-Transport-Wohn-Mobil umbauen, ohne ihn optisch zu verschandeln.

Dafür benötige ich Informationen und Bilder - die bisherige Suche verlief nahezu ergebnislos.

Vielleicht hat(te) ja auch einer von euch einen solchen 'Exoten unter den Exoten', oder kennt jemanden, der einen kennt... ?

Danke und Gruss aus Saint Pauli,

*jagstream*

Link to post
Share on other sites
ACCM XM Olaf

Also wenn ich "Baboulin Ambolux" bei Google eingebe, finde ich exakt einen Eintrag, nämlich Deinen von hier! Scheint also was wirklich sehr exotisches zu sein.

Meiner schaut so aus:

IMG10018_640.jpg

Das ist ein ganz normaler Heuliez Umbau der irgendwann im nächsten Frühjahr seinen Einbürgerungsantrag in Deutschland stellt.

Wie schaut es bei Deinem denn Schadstoffmässig aus? Ich nehme mal an, dass Du einen 2.1 Td Motor verbaut hast. In was für einer Schadstoffstufe ist der eingeschlüsselt? Euro 2, oder Euro 1 ?

IMG10021_640.jpg

IMG10022_640.jpg

Edited by ACCM XM Olaf
Link to post
Share on other sites

XM Baboulin Ambulux (Y4)

so muss es heissen, aber auch da gibt es kein einziges Bild von meinem.

Lediglich der Vorgänger mit dem "Bügeleisen-Fenster" tauch gelegentlich auf.

Die von euch gezeigten Modelle sind der Gifa/Heuliez Pulsar (Olaf) und der Média Petit Série1 (Gernot), beide mit sehr kastigem, aufgesetzt wirkendem Heckumbau.

Das schöne am Baboulin ist das er die klassische XM-Seitenlinie mit Knick beibehält. Auch der Heckabschluss ist gelungen und keinesfals kastig.

091003_XM_02a.jpgLeider kann ich hier kein einfügen, sonst würde ich es euch mal zeigen...

Wer kann mir sagen wie das hier geht? (Info als PN)

*jagstream*

Link to post
Share on other sites
EntenDaniel

Hab in Frankreich son Teil mal als 3-Achser gesehen - fand ich schon sehr imposant.

Bilder einfügen:

Oben in der Leiste unterm Rad "Bilder hochladen" anklicken, Bild auf diese Seite kopieren und dann den Pfad hier rein kopieren. Darauf achten, daß im Dateinamen keine Umlaute wie ä,ö,ü,ß,ë,☻,Æ’ oder sonstiges vorkommt.

MfG DS

Link to post
Share on other sites

091003_XM_02a.jpg

Dank Daniel kann ich nun mal das

Baboulin-Heck präsentieren.

Hat den gleichen Winkel wie der XM-Break

und eine schön grosse Heckscheibe.

091003_XM_01a_.jpg

Das sind nur die Bilder vom Vorbesitzer.

Eigene Aufnahmen kommen dann bald dazu

(wenn es interessiert...)

Link to post
Share on other sites

Ja, Freddy, dass ist er!

Woher stammt das Foto? Hast du weitere Informationen

(auf der Windschutzscheibe ist ja etliches aufgeklebt)?

Erstaunlich, dass es ein Y3 mit diesem Aufbau gab.

der war mir nur mit dem, noch extravaganteren aber nicht

unbedingt schönerem, "Bügeleisen"-Version bekannt.

So wie dieser hier:

091004_XM_Baboulin_Y3_01a.jpg

à propos SCHÖN oder NICHT SCHÖN ...

Schreibt mir doch mal eure Meinungen zu Aussehen und Wirkung der Modelle.

Der XM, wie auch CX oder AMI6, wird vom (deutschen) Betrachter ja doch meist

als merkwürdig, gar hässlich empfunden. Hier im Forum sind da natürlich alle anderer Meinung,

aber was sagt ihr als Kenner und Citroen-Enthusiasten zu den Sonderbauten?

Link to post
Share on other sites
ACCM Freddy

Hallo jagstream,

leider weiss ich nicht mehr, was da auf der Frontscheibe zu lesen war. Aber mich kennend, hatte es nichts mit dem Fahrzeug zu tun, sonst hätte ich es bestimmt per Foto festgehalten. Ich habe übrigens gerade gesehen, dass das Foto nicht von mir stammt. Ich habe aber auch ein "eigenes" Foto:

IMG_0345.jpg

Schön oder nicht schön? Eine solche Diskussion könnte man hier seitenweise führen.

Dein Hochdach-XM sieht doch noch halbwegs normal aus. Der Bügeleisen-XM ist aus meiner Sicht weniger gut gelungen. Zum einen aufgrund des Bügeleisen-Fensterdesigns, zum anderen ist mir der Kotflügel hinten zu glatt.

Grundsätzlich bin ich begeistert von den Sonderaufbauten auf Citroën-Basis.

Link to post
Share on other sites
  • 2 years later...
Guest Bert Bröder

Schön finde ich die nicht wirklich, eine Limousine sieht besser/ eleganter aus! Aber pneumatisch praktisch ist sehr interessant! Aber ich würde gerne eine XM Ambulance kaufen! Brauche Ersatz für CX II td pickup! Kann jemand helfen? Danke!

Gibt es für die auch eine Ahk? Sieht nach verlängerten Karossen aus, sollte problematisch sein!

Bitte schreibt Eure Erfahrungen! Import, Ummelden, Verbrauch mit dem Aufbau, Laufleistung 2,1td, etc. etc. ...

Edited by Bert Bröder
Link to post
Share on other sites

Hallo Bert,

für einen Krankentransporter ist der Baboulin-Ambulux-Umbau sicherlich der gelungenste. Vielleicht weniger elegant als die Limusine aber deutlich eindrucksvoller als der XM-Kombi; praktischer allemal. Die Ambulux-Karosse ist, im Gegensatz zu den anderen Umbauten, nicht verlängert (knapp fünf Meter Fahrzeuglänge), dennoch ein Stauvolumen von 2,0m x 1,20m. Anhängerkupplung hat er auch. Die hat der dtsch.Vorbesitzer anbringen lassen, ebenso einen riesigen Dachgepäckträger - alles TÜV geprüft und eingetragen. Der Import wurde ebenfalls von ihm durchgeführt, daher kann ich dazu keine Angaben machen.

Der Diesel läuft einwandfrei und ich komme mit einer Tankfüllung (90L) fast 2000km weit (BAB mit Durchschnittlich 120km/h) - kaum zu glauben!

Mit LKW-Zulassung (wegen Trennwand und ausgebauter Rückitzbank) liegen die Steuern bei 120€/Jahr, dafür ist die Versicherung happig...

Der Turbodiesel erhält keine Umweltplakette, weswegen eine Ummeldung zum PKW (auch möglich) sich für mich nicht lohnt.

Der Baboulin Ambulux scheint extrem selten zu sein. Habe keine weiteren Modelle mehr ausfindig machen können. Nur die Bilder von ACCM Freddy belegen, dass es ihn auch als Y3 gab. Plane eigentlich schon seit letztem Jahr einen Umbau zum Camping-Surf-Mobil, komme aber einfach nicht dazu. Vielleicht klappts ja nächstes Jahr, wenn er aus dem Winterschlaf erweckt wird...

Lass hören, wie deine Überlegung und Suche verläuft!

Gruß aus HH,

*jagstream*

Edited by jagstream
Link to post
Share on other sites

Ich find den ziemlich hübsch, wüßte aber nicht, was man mit dem höheren Innenraum anfangen könnte. Zum Sitzen und Poker spielen ist er wohl noch zu eng, zum Schlafen täte es auch ein normaler Break. Bliebe noch Lastesel, dafür ist er aber wieder zu schade, hm.

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...