Jump to content

2 DIN Navi mit LFB im X2


X2Break-TR
 Share

Recommended Posts

X2Break-TR

Hallo,

schon lange habe ich das Original Radio meines X2 durch ein Sony MP3 ersetzt und dann, da ich die Lenkradtasten so sehr misste eine Adapter X1/X2 --> Sony gekauft, was auch super funktioniert.

Aber jetzt wuerde ich gerne statt TomTom und Handy immer bei der Fahrt zu nutzen alles kombinieren in einem Geraet.

Auf der Suche bin ich auf 2 interessante Nachruest-Navis im 2 DIN Format einmal fuer den Focus und einmal fuer KIA/HYUNDAI getroffen, die alles bieten:

tolles Design, gut uebersichtliches Menu, Bluetooth, Navi, MP3 und so weiter .... das alles bei genau den beiden Modellen mit einer netten gruenen Tastenbeleuchtung damit es auch zum Xantia passt und zum akzeptablen Preis:

http://cgi.ebay.de/FORD-Navigation-7-DVD-GPS-Navi-Mp3-Autoradio-GPS-FOCUS-/180513510975?cmd=ViewItem&pt=Technik_Auto_Hi_Fi_Navigation_Einbau_Navigationssysteme&hash=item2a0771963f

Allerdings bleiben mir noch immer einige Fragen bevor ich loslege

1.

2-DIN wird eng, soll aber mit Veraendern/Herausschneiden hinter dem Radio mit etwas Aufwand gehen .... aht jemand konkrete Erfahrung?? Man hoert immer geht nicht und dann doch einige die sagen geht, aber nie mit Photos ....

2.

Hab aus Citdoks die Widerstand-Tabelle vom X2 und suche nun eine Moeglichkeit diese umzuprogrammieren oder mittels Adapter oder MIkrochip so zu veraendern, dass die Werte des Focus oder aber KIA abgegeben werden. Dann ginge vielleicht auch Telefon abheben statt MUTE :-) Wer kann mir hierbei richtungsweisende Tips geben oder vielleicht sogar bei einem solchen Adapter oder Interface helfen .....??

3.

An alle mit CarPC: Ist den ein Display in dieser Hoehe und Position gut ablesbar??

Danke fur Eure Ideen oder Hilfe oder sonstigen Kommentare

Gruss

Patrick

Edited by X2Break-TR
Link to comment
Share on other sites

ACCM idefix

Hallo,

ich denke, dass sich dein Wunsch-Radio nur per CAN-Bus steuern lässt. Also mal eben die Widerstandswerte anpassen wird nicht gehen.

Einen vollen Doppel-DIN Schacht da freizubekommen, geht auch nicht wirklich. Nightmare bspw. hat einen 7" TFT da mit erheblichen Modifikationen eingebaut, aber eben nicht die Bautiefe ausgenutzt, da der CarPC im Kofferraum werkelt. Der wird aber sicher auch noch was dazu sagen.

Viele Grüße

Arne

Link to comment
Share on other sites

X2Break-TR

Also dass der 2DIN eng wird, ist mir klar. Aber in irgendeinen anderen Forum stand das es doch moeglich ist, aber einiger kleiner Umbauten in der Tiefe bedarf .... aber wohl machbar.

Link to comment
Share on other sites

X2Break-TR

Also hab vorhin nochmal nachgemessen, nach Abnahme der Blende bleibt ueber der Luefter-Steuerung eigentlich ausreichend Platz von den Frontmassen fuer ein 2Din-Einbau. BLeibt noch die Tiefe zu klaeren, hier muss ich mal alles ausbauen und schauen welche Plastikverstrebungen man bedenkenlos entfernen kann ....

HAUPTPROBLEM bleibt die LFB. Sollte da keine Moeglichkeit einer Ansteuerung ueber die Widerstaende bestehen, glaube ich wird die Loesung mittels Adapter/Interface/Microcontroller un un un fuer eine CAN-Bus emulation etwas teuer falls ueberhaupt moeglich.

Vielleicht kann Nightmare mir ja hier mit seinen Erfahrungen helfen.

Schon mal grossen Dank im voraus

Link to comment
Share on other sites

Hier bin ich ;)

Also was den Platz angeht, habe ich da auch Bedenken. Es ist schon verdammt eng im Radioschacht.

Ich hatte meine Finger da schon lange nicht mehr drin, aber wenn ich mich recht erinnere kommen dir oben evtl. die Rohre der Lüftungsdüsen in die Quere und unten einige dicke Verstrebungen. Ich musste selbst eine davon abtrennen um meinen recht flachen 7"er da rein zu kriegen.

Zudem verjüngt sich glaube ich der Schacht nach hinten.

Mein TFT ist mit Gehäuse 12,1 cm hoch. Der passte nur, nachdem ich das Gehäuse gestutzt hatte. Dennoch steht er am Rand über, da er noch weit größer ist, als der Schacht.

Laut Google ist ein DoppelDIN Schacht 10cm hoch. Das wird echt eng

innen_01.jpg

Was die LFB angeht, so wäre durchaus eine Schaltung möglich, die dir die Werte von Cit auf Ford o.ä. übersetzt.

Da brauchts normal auch keinen CAN BUS.

Ich werte meine LFB ja auch mit dem CarPC aus. Aber wie genau so eine Schaltung aussehen müsste, kann ich dir nicht sagen. Bin leider kein E-Techniker ;)

Am Samstag findet bei uns wieder das große CarPC Jahrestreffen statt. Unter den derzeit 54 angemeldeten Gästen sind auch mindestens 3 Elektronik Spezis.

Falls dir das nicht zu weit ist, kannst du gerne mal vorbei schauen.

www.carpc-suedpfalz.de

Edited by Nightmare
Link to comment
Share on other sites

X2Break-TR

Zunaechst mal danke fuer eure Antworten. Wenn ich meinen Dienst am Samstag wegtauschen kann wuerde ich auf eurem Treffen vorbeischauen, macht ja einen netten Eindruck und meist kann man manche Probleme auch viel schneller loesen wenn man den ein oder anderen privat kennt.

Was den PLatz betrifft so habe ich auch fuer 2 Din 10,2 mm Hoehe ausgemessen, und es wir effektiv nach hinten enger. Vorne sind aber 11,5 cm drin, dier vordere Querstrebe in deinem Bild wollt ich raussaegen, das Kabel ein bisschen dahinter auf der rechten Seite mehr nach rechts verlegen, damit ist eine Tiefe von 11 cm denk ich kein Problem ....

ABER ich brauche min. 16cm ... Muss nochmal alles ausbauen und mir die hinteren Strukturen genauer anschauen, werd dann mal ein paar Photos machen, denn dieses Thema taucht immer wieder auf, manche sagen es geht, hab aber nirgends Photos gefunden :-(

Was die LFB betrifft habe ich nochmals wegen des Zusatzmoduls fuer die LFB nachgefragt, trotz angeblich deutschem gut informierten Haendler kann er mir nicht sagen wie diese genau funktioniert. Sollte die Widerstandscodiert sein, denke ich kann man wohl ein Interface basteln welches die notwendigen Werte einfach umwandelt.

Der Haendler hat mir wegen der Groesse und der einfachen Anschluesse dieses Modell empfohlen und macht sich nun wegen dem LFB-Modul schlau ..... mal schauen.

http://cgi.ebay.de/Navigation-DVD-GPS-2-DIN-Navi-Autoradio-HD-Dual-CPU-PIP-/170493590728?cmd=ViewItem&pt=CE_Auto_Hi_Fi_Autoradios&hash=item27b235bcc8

gleiche Funktionen, kleinere Front, waehlbare Farbbeleuchtung mit gruen und optionales LFB-Modul ....

meld mich sobald ich was neues habe

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...