fritz80

Xantia TÜV-Thread

Recommended Posts

TorstenX1
vor 13 Stunden schrieb Activator:

Wie ist das denn passiert?

Ich fuhr zur Prüfstele, bekam eine gelbe Plakette draufgepappt, fuhr zurück und stellte den Wagen ab.

Sicher hätte ich nachdenklich werden müssen, es war klar das was nicht stimmte, es war alles zu einfach. Aber an diesem Tag war ich einfach nur vergnügt und sorglos.

Edited by TorstenX1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Dr.Jones
vor 18 Minuten schrieb TorstenX1:

Ich fuhr zur Prüfstele, bekam eine gelbe Plakette draufgepappt, fuhr zurück und stellte den Wagen ab.

Sicher hätte ich nachdenklich werden müssen, es war klar das was nicht stimmte, es war alles zu einfach. Aber an diesem Tag war ich einfach nur vergnügt und sorglos.

Aber ein Zusammenhang zwischen neuer Plakette und der zerborstenen Scheibe besteht doch nicht, oder? Außer vielleicht auf metaphysischer Ebene...

Share this post


Link to post
Share on other sites
TorstenX1

Ich sehe genau 2 Möglichkeiten: Die neue Plakette hat das innere Gleichgewicht meines Wagens gestört, oder der Dreckskarren wollte mich einfach nur ärgern.

  • Haha 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
HDI JUNKIE

Der Wagen hatte sich auf ein Dasein als Dose gefreut nun muss er wieder Arbeiten .

  • Haha 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
96er
vor 13 Stunden schrieb TorstenX1:

Ich sehe genau 2 Möglichkeiten: Die neue Plakette hat das innere Gleichgewicht meines Wagens gestört, oder der Dreckskarren wollte mich einfach nur ärgern.

Hört Dein Xantia zufälligerweise auf den Namen Christine? B)

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Christine_(1983)

Falls Dein Xantia von Dir Besitz ergriffen hat, ist er (sie) vielleicht eifersüchtig auf Deine "Patienten"...

Edited by 96er
  • Haha 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
xmamateur

X1 1.8i Limo Automatik BJ 3/94.: Heute bei der Nachprüfung ohne Mängel Plakette bekommen.

War beim erstenmal nach einem Regenschauer beim TÜV, Mängel waren: Motor und Nebenaggregate Ölverlust mit Abtropfen.

Heute bei Sonnenschein und zuvor Motor, Getriebe und Mengenteiler mit Tuch abgewischt, alles furztrocken.

Dann war noch Radbremse vorne links Freigängigkeit geringfügig eingeschränkt: habe mir das Bremssattel-Reparaturset für ca 12 € besorgt, die Dichtung innen und die Staubmanschette auf dem Kolben erneuert, der Kolben war noch komplett in Ordnung. Ist dicht und funktioniert.

25 Jahre alt und keinerlei Rost.

Dafür fährt die Tochter ihn jetzt erstmal in den Urlaub nach Italien.

Gruss

 

Alf

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
96er
Am 15.8.2019 um 00:17 schrieb TorstenX1:

Meiner darf seit heute auch wieder legal herumgurken, auch ich hatte den Termin leicht überzogen. Genaugenommen um 2 Jahre und 4 Monate, so lange brauchte ich um die Maschine komplett abzudichten und noch ein paar andere Kleinigkeiten zu erledigen . Das Xanterl zeigte sich ob meiner Fürsorge dankbar und präsentierte mir ein paar Stunden nach dem Abstellen und einem dumpfen Schlag das:

 

Scheibe zerborsten.jpg

Gut daran war, daß ich bei der Gelegenheit endlich den damals bei der Umrüstung auf sequentiellen rechten Fensterheber vergessenen Dauerplusanschluß legen konnte.

 

Hmmm... 

Lieber Herr X1 - lässt Du uns jetzt  dumm sterben, bevor Du uns sagst, was tatsächlich passiert ist?

Ich meine, die Scheibe wird sich ja nicht ohne physikalisch-technische Ursache zerbröselt haben. Allen übernatürlichen Thesen zum Trotz...

Och böttöh!

Edited by 96er

Share this post


Link to post
Share on other sites
TorstenX1

Naja, der PI unterhielt sich bei der HU mit einem anderen PI durch mein Auto hindurch und wollte zur Erleichterung der Unterhaltung die Scheibe herunterfahren, ich hörte ihn dabei murmeln ".. Ah. Jetzt geht es." Vielleicht hantierte er unsachgemäß am Schalter, was eine Beschädigung verursachte, denn nach Ankunft in meiner Werkstatt ließ sich die heruntergelassene Scheibe nicht mehr hochfahren. Ich half mit einer Zange nach und sie fuhr dann auch hoch. Vielleicht habe ich dabei einen kleinen Riß erzeugt...  Nach dem Ausbau der dann geborstenen Scheibe stellte ich fest, daß der Schlitten des FH beschädigt war und außerdem die vordere Schachtleiste einen Riß hatte.
Ich muß natürlich auch schreiben, daß ich in meinem X1 einen X2-FH verbaut habe, wegen der Automatikfunktion mit Einklemmschutz. Die Dinger taugen nicht allzuviel, alle paar Jahre machen sie Unsinn oder gehen einfach kaputt.
 

Edited by TorstenX1

Share this post


Link to post
Share on other sites
96er

Siehst Du - so haben wir alle gelernt und verstanden, dass man Seitenscheiben besser nicht mit einer Zange hochzieht. :cool:

Blöd ist's trotzdem, aber vermutlich hast Du genug Scheiben als Ersatz.

Edited by 96er

Share this post


Link to post
Share on other sites
MaFe75

Hallo liebe Xantisten(darf man das so schreiben?):)....

da ich ja nur ein Teilzeit Xantia Fahrer bin ist mein letzter Beitrag leider schon etwas länger her. Beiträge lese ich aber weiterhin regelmäßig kann aber wegen fehlender Erfahrung wenig Antwort oder nützliche Tipps geben. Jedenfalls bin ich heute mit meinem X1 nach 5 Monaten Standzeit (Saisonkennz. 10/05)auf gut Glück zum TÜV gefahren umd mein X1 hat doch prompt auf Anhieb eine neue Plakette bis 10/21 bekommen. Bemängelt wurde lediglich, Motor etwas Ölfeucht und Antriebswellenmanschette Radseite rechts Befestigung beachten:mellow:.

Hätte ich nicht mit gerechnet und ich freue mich auf die nöchsten 2 Jahre:D

Gruß Marco 

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
fredh

Xantia Break 1,8i 74 kW, Bj. 1997: HU 03/19, durchgefallen wegen Rost an Hydraulikleitungen und einer Bremsleitung. Die Citroen-Werkstatt hat eine Reparatur abgelehnt, weil es keine Original-Ersatzteile dafür gab. Ich habe im Internet recherchiert und eine Firma gefunden, die früher die Originalleitungen verkauft hat und nun Leitungen selbst herstellen kann nach Originalvorlage. Wärmstens zu empfehlen und sie haben bestimmt nichts dagegen, wenn ich hier die Adresse veröffentliche:

Elke Heldt
Vertrieb für Kfz-Teile & Wassersportartikel 
Am Gallenkamp 6
23774 Heiligenhafen
Deutschland
Telefon: 04362/5139585 und 04362/5139595
Telefax: 04362/5139586
E-Mail: bremsleitungen@t-online.de

Die Reparatur hat eine Werkstatt ohne Markenbindung ausgeführt: erfolgreich.

Dann hatte ich früher 2x kurz hintereinander Wassereinbruch an der Heckklappe, bis die Wanne voll war (Regenzeit und Auto draußen). Konnte dann von der Citroen-Werkstatt problemlos behoben werden. Seither nicht mehr vorgekommen. Es hätte aber problematisch werden können, wenn ich das Wasser nicht festgestellt hätte.

Einmal hatte ich einen Dachträger von Citroen befestigt, seither weiße Korrosionen an der integrierten Dachschiene, die sich nicht mehr stoppen lassen. Selbst nach einer Behandlung und Neulackierung.

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hundetaxi

Die Froschprinzessin Xantia 1,8 16V, X2,  Break, Schalter darf weitere zwei Jahre schweben.

:)

Nur die Blinker- Lämpchen am Kotflügel waren nicht mehr gelb genug, ( Wie kommt man da ran?)

 

Edited by Hundetaxi
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
khs2212

Hi,

schau mal hier rein:

Gruß, Karl-Heinz

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
ChristophX2

Auch ich darf jetzt mit dem gelben Punkt unterwegs sein. Nachprüfung nach Austausch Koppelstange und Spurstangenkopf rechts: ohne Mängel.

Kosten der Nachprüfung bei meiner KÜS Prüfstelle: € 3.-

Edited by ChristophX2

Share this post


Link to post
Share on other sites
munich_carlo

Mein roter Winter-Xantia ist heute in die Werkstatt gebracht worden, abholen werde ich ihn nächste Woche können, dann mit frischer HU und AU. Für die HU muss ein neuer Auspuff dran, alles andere ist lt. telefonischer Information durch die Werkstatt tadellos. War auch nichts anderes zu erwarten, Torsten hatte schon alle anderen Arbeiten in den letzten 2 Jahren erledigt. :)

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Kugelblitz
Am 21.10.2019 um 13:31 schrieb ChristophX2:

Auch ich darf jetzt mit dem gelben Punkt unterwegs sein. Nachprüfung nach Austausch Koppelstange und Spurstangenkopf rechts: ohne Mängel.

Kosten der Nachprüfung bei meiner KÜS Prüfstelle: € 3.-

Bei meinem TÜV sind da 11 Euro fällig...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hundetaxi

Und nun ist  die schnelle Ratte ( Xantia V6 Break Schalter ) auch wieder 2 Jahre zum Langstreckenschweben frei gegeben.

Und wer ist Schuld: Günni und Bernd ( von der Suchtberatung in Strahlen an der Grinsegrenze .):)

Edited by Hundetaxi
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
HDI JUNKIE

Hatte ich auch falsch, Straelen geht halt Richtung Holland. 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
TorstenX1

Endlich gibt es auch Musik zur HU. Zur Einstimmung, nach dem Bestehen, oder einfach zwischendrin.

Die HU - Yuve Yuve Yu

Ich versuche grad noch, den Text zu übersetzen. Es scheint kein französisch zu sein.

Edited by TorstenX1
  • Haha 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Manson
vor 1 Stunde schrieb TorstenX1:

Endlich gibt es auch Musik zur HU. Zur Einstimmung, nach dem Bestehen, oder einfach zwischendrin.

Die HU - Yuve Yuve Yu

Ich versuche grad noch, den Text zu übersetzen. Es scheint kein französisch zu sein.

Das sind Mongolen :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.