Guest Thorsten Czub

Pädagogen und Pädophilie

Recommended Posts

Guest Thorsten Czub

http://www.spiegel.de/panorama/justiz/0,1518,757465,00.html

ein Lehrer als Pädophiler und Mörder von Kindern.

http://www.morgenpost.de/berlin-aktuell/article1610962/Paedophilen-Ring-nutzte-Hilfsverein-als-Tarnung.html

ein Walldorfschulen-Lehrer als Pädophiler und einschleuser von Kindern aus Krisengebieten um sie

dann hier fuer Kindersex zugänglich zu machen.

Also frueher waren die Lehrer auch mal besser, als jetzt im neoliberalen Kapitalismus.

Irgendwie frisst der Kapitalismus seine Kinder auf. oder behandelt alle nur als Ware.

Share this post


Link to post
Share on other sites
floroppel

Wenn das Rudolf Steiner wüßte........

Share this post


Link to post
Share on other sites
Activator

Nein das ist Marktwirtschaft .... alles eine Frage von Angebot und Nachfrage ... wo eine Nachfrage ....

Share this post


Link to post
Share on other sites
ideefix

Moin,

ich habe ja schon einige Dinge vom Verfasser des Threads gelesen. Aber den Zusammenhang, den er hier suggeriert, der geht dann doch erheblich zu weit.

Was soll so etwas bringen?

Ach ja, ich habe gelesen, dass die meisten Mörder in ihrem Leben Milch getrunken haben und Auto gefahren sind. Einige davon haben sogar Citroen gefahren.

Also hütet euch in Zukunft vor milchtrinkenden Citroenfahrern ...

Gruß

Arne

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Thorsten Czub

der zusammenhang besteht darin, das pädophile sich berufe aussuchen die sie mit kindern in verbindung bringen.

Oder denkst du es ist zufall das in den beiden von mir zitierten fällen

lehrer beteiligt sind?

Der Mörder vom 1. Link hatte spezielle berufspezifische Sachkenntnis von Herbergen und Landschulheimen.

Die in Link 2 zitierten haben die notsituation von menschen in anderen Ländern

benutzt um sich an den Schutzbefohlenen zu vergehen. diese wie Sklaven

zu verkaufen.

Lehrer sind den ganzen Tag mit Kindern zusammen.

Einem bergarbeiter der sowas täte wuerde man vielleicht eher auf die schliche kommen.

ich finde es zutiefst verstörend das ein Land wie Deutschland

sich zu einem Mekka der Kinder-Missbraucher entwickelt hat.

Edited by Thorsten Czub

Share this post


Link to post
Share on other sites
JKausDU
der zusammenhang besteht darin, das pädophile sich berufe aussuchen die sie mit kindern in verbindung bringen.

Oder denkst du es ist zufall das in den beiden von mir zitierten fällen

lehrer beteiligt sind?

Der Mörder vom 1. Link hatte spezielle berufspezifische Sachkenntnis von Herbergen und Landschulheimen.

Die in Link 2 zitierten haben die notsituation von menschen in anderen Ländern

benutzt um sich an den Schutzbefohlenen zu vergehen. diese wie Sklaven

zu verkaufen.

Lehrer sind den ganzen Tag mit Kindern zusammen.

Einem bergarbeiter der sowas täte wuerde man vielleicht eher auf die schliche kommen.

ich finde es zutiefst verstörend das ein Land wie Deutschland

sich zu einem Mekka der Kinder-Missbraucher entwickelt hat.

Und das liegt natürlich in erster Linie an unserem politischen / wirtschaftlichen System.

Gehts noch ??

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Thorsten Czub

kinder stören in unserer gesellschaft. sie sind nicht produktiv.

genau wie alte leute.

sie werden abgeschoben. dort muessen sie sich schnell anpassen.

um in unserer gesellschaft die anpassung verlangt voranzukommen.

wir bemessen aber unproduktiven menschen keinen wert zu.

und genau so werden kinder in deutschland auch behandelt.

wie sonst könnte es sein das bei uns soviele Kinder arm sind.

eine gesellschaft die sich nicht ueber produktivität definiert,

wuerde kinder als wichtige bausteine fuer die zukunft verstehen,

und sie nicht abschieben.

Share this post


Link to post
Share on other sites
IRS Belgium

Neeeeeeeeeeee, das ist der Kapitalismus wo Menschen für ihre Leistungen bezahlt werden und nicht so wie im Sozialismus einfach bezahlt werden, egal ob sie arbeiten oder ,zum Beispiel wegen Grundstoffmangel, nicht :D

Der Ex-Bischof von Brügge, ein Pädophil mit verjährten Straftaten und jetzt auf Verbannung an der Loire, hat diese Woche noch in einem Fernsehinterview erklärt dass es ja alles nicht so arg war. Es war sehr intim aber kein "brutaler Sex" und er kann nicht verstehen dass die Menschen das nicht begreifen.

Er bleibt straffrei weil die Taten verjährt sind, bekommt seine riante Bischofsrente und ist durch den Vatikan verbannt nach ein Kloster in la Ferté an der Loîre. Einer der Mönche dort sieht in als Heiligen, den wenn mann schaut welche Kriminelen im Knast sitzen, dann sind die Taten von diesem Bischof im Vergleich dazu nichts und mann muss diesen 85jährigen in Ruhe lassen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
ACCM Martin Klinger

Wenn gälte:

"Alle Kinder-Missbraucher sind/waren Lehrer" oder "Alle Lehrer waren/sind Kindermissbraucher",

also auch nur eins davon,

dann würde der Thread einigermaßen Sinn machen.

Aber so...

Hauptsache, Empörung gezeigt?

Gruß

Martin

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Thorsten Czub

was bei dir so Sinn macht.

Ich finde die 2 Fälle schon schlimm genug. in all dem unsinn den unsere Welt kreiert,

wo man sich an den kopp packt das es sowas ueberhaupt gibt.

Pispers hat recht...

http://youtu.be/Y7ww9p2MQVg

Edited by Thorsten Czub

Share this post


Link to post
Share on other sites
ideefix

Es muss beruhigend sein klare Feindbilder zu haben, dann ist das Leben ein Stück leichter.

Der Kapitalismus ist böse, weil alte, kranke, arme, faule und ganz junge Menschen systematisch von den jungen, reichen, gesunden und fleißigen Menschen benachteiligt werden. So ist es und nicht anders. Gut und böse, schwarz und weiß. So einfach ist das.

Leider sehen das nur die wenigsten Menschen in Deutschland. Nur ein paar aufrechte "Linke" kämpfen den heroischen Kampf gegen Kinderpornographie, Pädophilie, Sexismus, Umweltzerstörung, Kernkraft, Klimawandel, Autobahnraserei, Justizirrtümer, Rassismus, Kinderfeindlichkeit, Jugendwahn, Hartz IV, Dekadenz im Allgemeinen usw.

Die anderen sind Systemprofiteure, durch Privatfernsehen verblödet, Nazis oder feige Mitläufer.

Und manche sind sogar alles zusammen.

Ich mach mir die Welt, wie sie mir gefällt ...

Edited by ideefix

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Thorsten Czub

ich kann dir da nur zustimmen. genauso ist es.

Guttenberg hat doch auch gesagt das seine Arbeit kein Plagiat sei.

Er hätte einfach nur "die Uebersicht" verloren.

Der Kapitalismus ist böse weil er das negative und schlechte im Menschen fördert.

Hauptsache man macht Profit. Hauptsache man hat einen Doktortitel, wie man den bekommen hat is ganz egal. und so funktioniert auch die Schule. hauptsache man hat ne gute Note.

Wie man die bekommen hat ist doch ganz egal.

Die Schule bildet nicht mehr. Man lernt nicht mehr. Höchstens auswendig.

Man lernt auch nicht mehr KRITISCH zu sein. Sondern zu wiederholen was

irgendwer (von dem es heisst er habe recht) gesagt hat.

Genauso sind dann auch die Sendungen im Fernsehen.

Brave Talkmaster stellen angenehme Fragen.

Ideale Voraussetzungen fuer die FDP/CDU um die Buerger zu betruegen.

Geld fuer Schulen ist nicht da. Aber fuer die Banken.

Ausländer werden an grenzen abgehalten, ausgewiesen,

diskriminiert. Und die Presse schuert das "boot ist voll" geruecht.

Ob es faktisch stimmt ist ganz egal. Hauptsache man kann damit

brandstiften.

Wenn irgendwo ne Bank selbstverschuldet pleite geht,

steht der staat beiseite um sie mit steuergeldern zu retten.

fuer kinder und bildung aber ist kein geld da.

warum auch. kinder sind nur noch konsumenten. aber keine produzenten.

und damit im kapitalismus nur futter und nahrung fuer die industrie.

Share this post


Link to post
Share on other sites
CITFOREVER
Neeeeeeeeeeee, das ist der Kapitalismus wo Menschen für ihre Leistungen bezahlt werden und nicht so wie im Sozialismus einfach bezahlt werden, egal ob sie arbeiten oder ,zum Beispiel wegen Grundstoffmangel, nicht :D

Der Ex-Bischof von Brügge, ein Pädophil mit verjährten Straftaten und jetzt auf Verbannung an der Loire, hat diese Woche noch in einem Fernsehinterview erklärt dass es ja alles nicht so arg war. Es war sehr intim aber kein "brutaler Sex" und er kann nicht verstehen dass die Menschen das nicht begreifen.

Er bleibt straffrei weil die Taten verjährt sind, bekommt seine riante Bischofsrente und ist durch den Vatikan verbannt nach ein Kloster in la Ferté an der Loîre. Einer der Mönche dort sieht in als Heiligen, den wenn mann schaut welche Kriminelen im Knast sitzen, dann sind die Taten von diesem Bischof im Vergleich dazu nichts und mann muss diesen 85jährigen in Ruhe lassen.

..........................................................................................................................................................................

Einer der Mönche dort sieht in als Heiligen, den wenn mann schaut welche Kriminelen im Knast sitzen, dann sind die Taten von diesem Bischof im Vergleich dazu nichts und mann muss diesen 85jährigen in Ruhe lassen.

..........................................................................................................................................................................

Dieser Satz ist doch wohl nicht ernst gemeint von dir,oder doch ?

Diesen 85 jährigen in Ruhe lassen ? Er gehört für seine Taten eingesperrt,und nichts anderes.Für die meisten Kinder sind

solche Erlebnisse ein Trauma die sie teilweise das ganze Leben begleiten.

Depressionen,Borderline usw...all das sind die Folgen solcher Übergriffe !

Unglaublich.

Edited by CITFOREVER

Share this post


Link to post
Share on other sites
MatthiasM
Unglaublich.

Nein, nicht unglaublich! Die Kirche steht ueber unserem Rechtsystem! Das was bei Dir und mir Beihilfe ist, ist bei den Kirchen "Naechstenliebe" zum armen Uebeltaeter. Das wird doch offen gesagt, wir zeigen nicht an sondern "ermitteln" erst einmal selbst. Uns sollte der "arme Suender" nicht so wichtig oder schon recht alt sein wird er halt in solch ein Kloster abgeschoben. Das ist ja auch keine bewuste Vertuschung, darum ist die Kirche fuer die "Missetaten" ihrer "Schaefchen" ja auch nicht verantwortlich.

Wo wir gerade so schoen beim Kirchen-Bashing sind: Religioese Fanatiker wollen die Freiheit einschraenken:

http://www.hr-online.de/website/rubriken/nachrichten/indexhessen34938.jsp?rubrik=36082&key=standard_document_41291321

Ob man damit etwas ausrichten kann?: http://www.openpetition.de/petition/zeichnen_formular/aufhebung-des-tanzverbots-an-feiertagen-in-hessen

@Thorsten: Deine Bemuehungen alles Boese auf der Welt am Kapitalismus fest zu machen, erinnern mich an die Bemuehungen der DKP mir zu erklaeren, AKWs in Volkes Hand waehren absolut sicher :D.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Thorsten Czub

kenne keine dkp. ich bin grundsätzlich gegen kernenergie weil sie fuer menschen nicht

beherrschbar ist.

weil es kein sicheres endlager gibt. und weil ein gau gesellschaftlich nicht tragbar ist.

zum Bösen im Menschen gibt es ja viel Literatur.

Fromm, Arno Gruen, Pilgrim, ...

Share this post


Link to post
Share on other sites
MatthiasM
kenne keine dkp.

Du scheinst erheblich juenger zu sein als ich , habe ich mir aber auch schon gedacht :D!

Frag mal die aelteren Genossen oder schau einfach in Wikipedia:

http://de.wikipedia.org/wiki/Deutsche_Kommunistische_Partei

Edit: Um den Bezug herzustellen: Ich denke ein nicht unerheblicher Anteil der aelteren, "westdeutschen" Parteimitglieder der Linken waren dort Mitglied. Und es gab schon damals auf jede Frage nur eine Antwort: Der Kapitalismus ist schuld!

zum Bösen im Menschen gibt es ja viel Literatur

Fromm, Arno Gruen, Pilgrim, ...

Und die haben alle den Kapitalismus als alleinige Ursache ausgemacht?

Gruss

Matthias

Edited by MatthiasM

Share this post


Link to post
Share on other sites
MatthiasM
Wieso wollen? Haben sie schon, denn das Gesetz gibt es in Hessen schon seit 1952.

Ich weiss, aber ausgebudelt haben sie es jetzt erst wieder.

Du hast mich auch falsch zitiert, ich finde das nicht lustig ;)!

Share this post


Link to post
Share on other sites
_blossom_

Für die UNterstellung, die dieser thread suggeriert, gehört der TE lebenslang gesperrt.

Grüße aus einem Lehrerhaushalt

Share this post


Link to post
Share on other sites
ACMM Hugin1

Wie krank muß man eigentlich für solch einen Beitrag sein??????

Share this post


Link to post
Share on other sites
towerowitch
der zusammenhang besteht darin, das pädophile sich berufe aussuchen die sie mit kindern in verbindung bringen.

Oder denkst du es ist zufall das in den beiden von mir zitierten fällen

lehrer beteiligt sind?

Der Mörder vom 1. Link hatte spezielle berufspezifische Sachkenntnis von Herbergen und Landschulheimen.

Die in Link 2 zitierten haben die notsituation von menschen in anderen Ländern

benutzt um sich an den Schutzbefohlenen zu vergehen. diese wie Sklaven

zu verkaufen.

Lehrer sind den ganzen Tag mit Kindern zusammen.

Einem bergarbeiter der sowas täte wuerde man vielleicht eher auf die schliche kommen.

ich finde es zutiefst verstörend das ein Land wie Deutschland

sich zu einem Mekka der Kinder-Missbraucher entwickelt hat.

Sorry für den Fullpost,

aber das ist echt hirnverbra..te Scheiße.

Belege:

80% der Pädagogen in Deutschland sind weiblich - durch alle Sparten.

Ca. 95% der Erzieher und Grundschullehrer pinkeln im Sitzen!

Ebenso dürften von den genannten 80% nicht eine Partei wählen, die Kohl angeführt hat - dein Lieblingsthema...

In der DDR gabs die bestausgebaute Frühförderung der Welt für unter 3jährige, stimmt dies nicht nachdenklich?

Rainer Brüdlerle wird demnächst nur noch von Halberwachsenen umgeben sein - ist er Pädophil?

Thorsten, der war echt daneben!!!

Share this post


Link to post
Share on other sites
DrCaligari
Wie krank muß man eigentlich für solch einen Beitrag sein??????

Ach komm, so schlimm ist der Beitrag von blossom auch wieder nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.