Sign in to follow this  
acc

Bücher: Andre Citroen / allg. Historie, Gesamtdarstellg., Produktion etc.

Recommended Posts

ACCM Freddy

Buchtitel: Almanach du Citroëniste 1984

Autor: Fabien Sabatès

Verlag: Edition François Reder, Paris

ISBN-Nr.: 2.85 982 080.9

Datum/Auflage: 1983

Sprache: französisch

Seitenzahl: 256

ca. Größe (cmxcm): 16 x 22

Bemerkung: Sammlung historischer Berichte, Anekdoten und Werbung. Diverse unbekannte sw-Fotos.

Share this post


Link to post
Share on other sites
ACCM Freddy

Buchtitel: Almanach du Citroëniste 1985

Autor: Fabien Sabatès

Verlag: Edition François Reder, Paris

ISBN-Nr.: 2.85 982 082.5

Datum/Auflage: 1984

Sprache: französisch

Seitenzahl: 256

ca. Größe (cmxcm): 16 x 22

Bemerkung: Sammlung historischer Berichte, Anekdoten und Werbung. Diverse unbekannte sw-Fotos.

Share this post


Link to post
Share on other sites
ACCM Freddy

Buchtitel: Almanach du Citroëniste 1986

Autor: Fabien Sabatès

Verlag: Edition François Reder, Paris

ISBN-Nr.: 2.85 982 084.1

Datum/Auflage: 1985

Sprache: französisch

Seitenzahl: 256

ca. Größe (cmxcm): 16 x 22

Bemerkung: Sammlung historischer Berichte, Anekdoten und Werbung. Diverse unbekannte sw-Fotos.

Share this post


Link to post
Share on other sites
ACCM Freddy

Buchtitel: GENEALOGIE

Autor: Jacques Wolgensinger

Herausgeber: Relations Publiques Citroën

ISBN-Nr.: -

Datum/Auflage: 1979

Sprache: französisch / englisch

Seitenzahl: 140

ca. Größe (cmxcm): 28x17

Bemerkung: Kurze Beschreibung der historischen Citroën-Modelle, jeweils kombiniert mit einer gezeichneten Seitenansicht des jeweiligen Fahrzeuges.

Share this post


Link to post
Share on other sites
ACCM Freddy

Buchtitel: GALERIE CITROËN

Autor: -

Verlag: Giorgio Nada Editore s.r.l., Milano, Italien

ISBN-Nr.: -

Datum/Auflage: 1989

Sprache: italienisch

Seitenzahl: 36

ca. Größe (cmxcm): 21x29,5

Bemerkung: Dünnes Heft mit einer groben Übersicht über die PKW-Modelle der Firma Citroën (leider fehlen einige Modelle).

Share this post


Link to post
Share on other sites
ACCM Freddy

Buchtitel: LES USINES CITROËN COUVRENT UNE SUPERFICIE DE 77 HECTARES / CITROËN OP JAVEL (1915-1982)

Autoren: Rob en Wouter Jansen

Herausgeber: Traction Avant Nederland

ISBN-Nr.: -

Datum/Auflage: 1989

Sprache: niederländisch

Seitenzahl: 36

ca. Größe (cmxcm): 21x29,5

Bemerkung: Äußerst interessantes Heft zur Geschichte der Produktionsanlagen von Citroën.

Share this post


Link to post
Share on other sites
ACCM Jan

Buchtitel: Citroën-Jahrbuch 2005

Herausgeber: Ulrich Knaack, Halwart Schrader,

Verlag: FGV Verlag

ISBN-Nr.: 3-00-013667-3

Datum/Auflage: 2005

Sprache: deutsch

Seitenzahl: 126

ca. Größe (cmxcm): 21x15

Bemerkung: Langersehntes Jahrbuch für deutschsprachige Citroën-Liebhaber mit einer abwechslungsreichen Zusammenstellung kurzweiliger und höchst informativer Geschichten rund um den Doppelwinkel.

Share this post


Link to post
Share on other sites
ACCM Freddy

Buchtitel: ANDRÉ CITROËN - LES CHEVRONS DE LA GLOIRE

Autoren: Fabien Sabates und Sylvie Schweitzer

Herausgeber: e.p.a.

ISBN-Nr.: 2-85120-098-4

Datum/Auflage: 1980

Sprache: französisch

Seitenzahl: 317

ca. Größe (cmxcm): 21x27

Bemerkung: Die Frühgeschichte der Firma Citroën. Beigelegt ist dem Buch eine Schallplatte mit zwei Musikstücken und einer Rede André Citroën's.

--

Share this post


Link to post
Share on other sites
ACCM Freddy

Buchtitel: Citroën-Jahrbuch N° 2 (2006)

Herausgeber: Ulrich Knaack, Halwart Schrader

Verlag: FGV-Verlag

ISBN-Nr.: 3-9810348-2-1

Datum/Auflage: 2006

Sprache: deutsch

Seitenzahl: 128

ca. Größe (cmxcm): 21x15

Bemerkung: Das zweite Jahrbuch für deutschsprachige Citroën-Liebhaber mit einer abwechslungsreichen Zusammenstellung kurzweiliger und höchst informativer Geschichten rund um den Doppelwinkel.

Aus dem Inhalt: B2 Lastwagen, 11CV Cabriolet, Ami6, 2CV/3CV, DS-Van, LN, CX in der DDR, C15, Citroën-Museum Peters, Mehari, C3 Pluriel

Share this post


Link to post
Share on other sites
palatin8

Buchtitel: André Citroën : Engineer, Explorer, Entrepreneur

Autor: John Reynolds

Verlag: Haynes Publishing

ISBN-Nr.: 1844253201

Datum/Auflage: 2006

Sprache: englisch

Seitenzahl: ca. 208, 50 colour & 170 b&w illustrations

ca. Größe (cm x cm): 28 x 23

Bemerkung: Neubearbeitung der Originalausgabe von 1996 (André Citroën : The Man and the Motor Cars, siehe Post 000).

This fascinating biography of André Citroën is a new version of the critically acclaimed original title, first published in 1996. Through co-operation with the Citroën family, the author gives an insight into André Citroën's life and work, charting his progress from privileged childhood to motor magnate, responsible for the first mass-produced vehicles in Europe. Substantially revised and expanded, with many new photographs, this book recalls and restores the reputation of one of the most progressive and imaginative characters in the entire history of the motor car.
1844253201.01._SS500_SCLZZZZZZZ_V36585549_.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites
palatin8

Buchtitel: André Citroën : Ingénieur, explorateur, entrepreneur

Autor: John Reynolds

Verlag: ETAI

ISBN-Nr.: 2726886892

Datum/Auflage: 2006

Sprache: fränzösisch, Übersetzung aus dem Englischen von Gerald Guetat

Seitenzahl: ca. 240

ca. Größe (cm x cm): 28 x 23

Bemerkung: Neubearbeitung der Originalausgabe von 1996 (André Citroën : The Man and the Motor Cars, siehe Post 000).

L'emblème au double chevron est connu de millions d'automobilistes dans le monde, mais combien d'entre eux connaissent la vie extraordinaire et l'œuvre fascinante de son créateur, André Citroën ? Beaucoup ignorent sans doute qu'il fut un des grands pionniers de la production et du marketing de masse au point d'être surnommé le " Henry Ford français ". Sa vie courte et trépidante fut aussi une fabuleuse succession d'aventures industrielles, de découvertes techniques et de révolutions constantes aussi bien dans la publicité, le cinéma et même dans l'exploration du globe. En quelques années, il amassa une fortune considérable et mourut ruiné alors que dans le grand casino des affaires, il joua sans cesse avec élégance et une apparente insouciance. La biographie d'André Citroën par John Reynolds est le récit fascinant d'un destin hors du commun dont nous sommes tous, sans le savoir, des héritiers.
2726886892.01._SS500_SCLZZZZZZZ_V39610098_.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites
ACCM Freddy

Buchtitel: Citroën-Jahrbuch N° 3 (2007)

Herausgeber: Ulrich Knaack, Halwart Schrader

Verlag: FGV-Verlag

ISBN-Nr.: 978-3-9810348-3-7

Datum/Auflage: 2007

Sprache: deutsch

Seitenzahl: 128

ca. Größe (cmxcm): 21x15

Bemerkung: Das dritte Jahrbuch für deutschsprachige Citroën-Liebhaber mit einer abwechslungsreichen Zusammenstellung kurzweiliger und höchst informativer Geschichten rund um den Doppelwinkel.

Aus dem Inhalt: C4-Lkw, Panhard Dyna, Polizei-"CV, Panhard PL17, 40 Jahre Dyane, Citroën GSA in der DDR, Citroën-Szene in Japan, C6, etc.

Share this post


Link to post
Share on other sites
ACCM Freddy

Buchtitel: Uit de archieven van: CITROËN

Herausgeber: Peter Belinfante, Jan Haakman, Eduard Hattuma

Verlag: Haakman BV

ISBN-Nr.: -

Datum/Auflage: 2009

Sprache: niederländisch

Seitenzahl: 180

ca. Größe (cmxcm): 23x30

Bemerkung: Sonderausgabe des niederländischen "Ontschatbare Klassieker" Magazins zum 90. Geburtstag der Firma Citroën. Es handelt sich um ein Bilderbuch mit nur wenig Text. Die gezeigten Fotos zeigen z.T. in Deutschland wenig bekannte Aufnahmen aus den Niederlanden.

Share this post


Link to post
Share on other sites
ACCM Freddy

Buchtitel: CITROËN IN DEUTSCHLAND - 1927 bis heute

Herausgeber: Hans-Christian Herrmann

Verlag: Walter-Wolf-Verlag

Bezug über z.B.: Garage 2CV

ISBN-Nr.: 978-3-934820-21-0

Datum/Auflage: 2010

Sprache: deutsch

Seitenzahl: 160

ca. Größe (cmxcm): 21x29

Bemerkung: Lange angekündigt - nun endlich erschienen!

...und das Warten hat sich gelohnt.

Gegliedert in sieben Kapiteln (Die harte Zeit des Wirtschaftswunders / Vom EWG-Markt 1959 bis zu den 68ern / Erfolgreiche Jahre in Deutschland / Citroën auf Wachstumskurs in Deutschland / Zuverlässige Autos und sinkende Marktanteile mit BX und AX / Globalisierung / "Liebe hinter Mauern" - Citroën in der DDR) und mit umfangreicher Einleitung beleuchtet das Buch die Geschichte unserer Marke in Deutschland. Erfrischend viele, bisher unbekannte Fotos (unvermeidlicherweise natürlich auch einige altbekannte Fotos) machen das Buch zur spannenden und empfehlenswerten Lektüre.

Vielleicht genau das passende Weihnachtsgeschenk?

Share this post


Link to post
Share on other sites
ACCM Jan II

Mit%20Citroen%20fing%20alles%20an%20Der%

Mit Citroën fing alles an: Der Weg zur Bleker-Gruppe

Autor: Hermann Bleker

Verlag: BUCH & MOTOR

Bezug über z.B.: https://edition.garage2cv.de

ISBN-Nr.: 978-39809082-1-4

Datum/Auflage: 2020

Sprache: deutsch

Seitenzahl: 160

ca. Größe (cmxcm): 21x29

Bemerkung:

Wie macht man aus einer kleinen Citroën-Werkstatt eine Unternehmensgruppe mit 800 Mitarbeitern, 10.000 jährlich verkauften Fahrzeugen und rund 300 Millionen Euro Gesamtumsatz? Hermann Bleker ist dieser Frage nicht etwa theoretisch nachgegangen, sondern ebeantwortet sie mit der Innensicht eines geschäftsführenden Gesellschafters: Die packende Geschichte einer ungewöhnlichen Unternehmensentwicklung. Mit Citroën fing alles an: Der Weg zur Bleker Gruppe !

Kurz nach dem Zweiten Weltkrieg beginnt Josef Bleker im väterlichen Betrieb Automobile zu lackieren. Als er mehr zufällig die berühmte Citroën DS sieht, ist schnell ein Entschluss gefasst: Er will Citroën-Händler werden! Gemeinsam mit seinen drei Söhnen Bernd, Josef und Hermann entwickelt er sein kleines Unternehmen von nun an Schritt für Schritt weiter. Dass die Bleker Gruppe einmal zum größten Citroën-Händlerbetrieb in der Bundesrepublik Deutschland und einem wichtigen Akteur im Auto- und Teilehandel werden würde, ahnt damals noch niemand.

Hermann Bleker erzählt die außergewöhnliche und beeindruckende Geschichte vom Aufstieg des Münsterländer Familienunternehmens. Um gestrandeten Kunden zu helfen, ist Hermann mit seiner Citroën DS oft auch mitten in der Nacht oder an Sonn- und Feiertagen unterwegs. Weil die Blekers von Anfang an konsequent auf Servicequalität setzen, entsteht eine hohe Kundenbindung. Und so wird aus der kleinen Borkener Citroën-Werkstatt dank immer neuer innovativer Ideen und Entwicklungen die Unternehmensgruppe Bleker mit rund 800 Mitarbeitern an vielen Standorten.

Citroën ist bis heute die Hauptmarke geblieben, doch daneben vertreibt die Bleker Gruppe jetzt auch Automobile von Alfa Romeo, Dacia, DS Automobiles, Jeep, Maserati, Peugeot, Renault sowie Opel. Daneben versorgt man hunderte von freien Kraftfahrzeugwerkstätten mit Originalersatzteilen und verfügt über einen eigenen Spezialfahrzeugbau. Mit rund 10.000 jährlich verkauften Kraftfahrzeugen und einem Jahresumsatz von rund 300 Millionen Euro versteht sich die Bleker Gruppe am Vorabend der Mobilitätswende schon heute als umfassender Mobilitätsdienstleister.

Eine auschlußreiche Innensicht auf den bundesdeutschen Autmobilhandel und im Speziellen auf die deutsche Vertriebsgeschichte von Citroën !

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
ACCM Jan II

Citroen%20Die%20ersten%20deutschen%20Jah

Citroën: Die ersten deutschen Jahre von 1919 bis 1969

Autor: Immo Mikloweit

Verlag: BUCH & MOTOR

Bezug über z.B.: https://edition.garage2cv.de

ISBN-Nr.: 978-39809082-9-0

Datum/Auflage: 2019

Sprache: deutsch

Seitenzahl: 200

ca. Größe (cmxcm): 21x29

 

Das große Jubiläumsbuch zur deutschen Citroën-Geschichte !

Immo Mikloweit, Automobilhistoriker und langjähriger Presseattaché von Citroën Deutschland in Köln, öffnet für dieses Buch sein atemberaubendes Archiv und nimmt uns mit auf eine Reise durch die ersten Jahrzehnte von Citroën in Deutschland. Citroën, ein eindrucksvolles Stück deutscher Automobilgeschichte!

citroen-die-ersten-deutschen-jahre-002.j

Firmengründer André Citroën erkennt früh das große Potential des deutschen Marktes. Weil aber Zollhindernisse den Import ins Deutsche Reich noch verhindern, läßt André Citroën 1926/27 vor den Toren der Stadt Köln ein eigenes Montagewerk errichten. Sofort beginnt man mit dem Aufbau eines flächendeckenden Händlernetzes. Dabei bedient sich Citroën bereits in Frankreich bewährter Werbemethoden, die aber für deutsche Bedürfnisse teilweise spektakulär modifiziert werden: Monatelang ist über dem Kölner Himmel ein Fesselballon mit dem Schriftzug Citroën zu sehen, in Berlin sind teilweise sämliche Litfaßsäulen und Straßenbahnen gleichzeitig mit Citroën-Werbung versehen.

In Deutschland gilt Citroën trotz einer eigentlich wenig positiven Einstellung ausländischen Herstellern gegenüber aufgrund der vielfältigen Aktivitäten und einer praktisch zu einhundert Prozent aus deutschen Teilen bestehenden Produktion bald als inländischer Hersteller. Auch in den dreißiger Jahren ändert sich das trotz der Machtergreifung der Nationalsozialisten nicht. Die Kölner Produktion des revolutionären Traction Avant alias "Citroën Front" kommt erst im Nachgang der Entwicklungen bei Citroën in Frankreich zum Erliegen, Citroën selbst bleibt aber - selbst in Kriegszeiten - in verminderter Form weiterhin in Deutschland aktiv.

Nach der kompletten Zerstörung des Werkes in Köln-Poll startet in den frühen Fünfzigern - anfangs sogar in Ost- und West - der Wiederaufbau. Von Köln aus werden neue Typen wie die futuristische Citroën DS, die Ente oder der Ami 6 eingeführt, die alsbald das progressive Image der Marke Citroën in Deutschland nachhaltig untermauern. Außerdem entsteht auch die Händlerorganisation neu, oft sogar mit berits seit den Zwanzigern aktiven Citroënisten.

citroen-die-ersten-deutschen-jahre-008.j

Mit der neuen Veröffentlichung Citroën: Die ersten deutschen Jahre über die ersten fünf Jahrzehnte von Citroën in Deutschland erscheint ein außergewöhnlich tiefgründiges Buch zur Markengeschichte. Seltene und manchmal seit über 90 Jahren nicht mehr veröffentlichte Dokumente machen das Buch zu einer fast unglaublichen Quelle zu Citroën. Daneben runden akribisch verfasste Personenregister und Händlerverzeichnisse dieses schöne Werk ab.

 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this