acc-intern

Schicksalsjahre für PSA / Allianzen

Empfohlene Beiträge

MatthiasM
vor 2 Minuten schrieb EntenDaniel:

Cactus, BX, AX, Visa, LNA, 2CV.......

Die meisten Fahrzeuge davon sind nicht merh neu zu erwerben! Die zeit laesst sich nicht zurueckdrehen.

Aber der C4 Cactus wiegt fast die Haelfte eines X3: Ich wuerde denken der Innenraum ist nicht oder kaum kleiner.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
marc1234

Grösse und Gewicht waren damals mitentscheidend, dass ich mich für den älteren C5 II und nicht für einen C5 III Tourer entschieden hatte. Der Dreier ist sehr schön zu fahren und hätte mich sehr gereizt, aber er war mir zu schwer. Der Zweier ist viel geräumiger. Ich gebe zu, den V6 habe ich mir gegönnt (gibt in CH auch nur wenige 4-Zylinder C5). Ob ich das heute noch gleich machen würde, obwohl ich ihn gerne fahre?

Bezüglich E-Autos reizt mich der Tesla S ungemein, aber 2.2 Tonnen für (meist) nur mich allein?

Der Cactus ist ein Schritt in die richtige Richtung vom Konzept her, mir persönlich gefällt er nicht. Und der Nachfolger meines C5 sollte elektrisch sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
acc-intern

Über einhundert Künstler auf der Bühne, ein Budget von zwölf Millionen Euro und ein internationales Kreativteam: Am 11. Oktober 2018 feierte die neue Produktion „VIVID Grand Show“ große Weltpremiere im Friedrichstadt-Palast Berlin. Eine perfekte Kulisse für DS Automobiles, den neuen kompakten SUV DS 3 CROSSBACK vor zahlreichen prominenten Gästen erstmals in Deutschland zu präsentieren.
In Berlin können interessierte Kunden in zwei Showrooms die attraktiven Premium-Modelle von DS Automobiles entdecken. Im März 2018 hat die Niederlassung Berlin einen 150 Quadratmeter großen DS Salon auf der Berliner Allee im Stadtteil Weißensee feierlich eröffnet. Die Eröffnung eines zweiten Standorts in der Alboinstraße in Berlin-Tempfelhof folgte im Sommer.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
c5berline

 

vor 59 Minuten schrieb acc-intern:

Eine perfekte Kulisse für DS Automobiles, den neuen kompakten SUV DS 3 CROSSBACK

Diese Autokategorien... Wenn man das mal übersetzt :D

Das gedrungene Sport-Nutzfahrzeug DS 3 Überquer-Hinterteil

Oder besser: 

Das gedrungene Sport-Nutzfahrzeug DS 3 Kreuzrücken

Welchen Sport kann man mit diesen gedrungenen Nutzfahrzeugen eigentlich betreiben? Ich lach' mich schlapp

  • Haha 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Manson
vor 35 Minuten schrieb c5berline:

Welchen Sport kann man mit diesen gedrungenen Nutzfahrzeugen eigentlich betreiben?

Die neue olympische Disziplin: Wettreiern - Wer kann sich am längsten übergeben ....und da das ja Wettkämpfe nicht nur zwischen Personen sondern auch zwischen Staaten sind muss natürlich jedes Land seinen Athleten ein besonders hässliches SUV als Vorlage zur Verfügung stellen damit das auch klappt mit dem Sieg ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Juergen_

 

 

 

 

... Welchen Sport kann man mit diesen gedrungenen Nutzfahrzeugen eigentlich betreiben? ...

 

 

Klassischerweise den Transport von karierten Decken und schicken Golfbags.

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Auto nom
vor 1 Stunde schrieb c5berline:

elchen Sport kann man mit diesen gedrungenen Nutzfahrzeugen eigentlich betreiben? 

Café-Racing.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
jozzo_
vor 2 Stunden schrieb c5berline:

Welchen Sport kann man mit diesen gedrungenen Nutzfahrzeugen eigentlich betreiben? Ich lach' mich schlapp

Na den franz. Nationalsport: Boule, natürlich mit Kugeln aus Gold und in einer schicken Tasche von Hermes.

Man muß es natürlich Pétanque nennen. Alles andere wär ja Stilbruch.

bearbeitet von jozzo_

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
acc-intern
Am ‎15‎.‎10‎.‎2018 um 16:29 schrieb MatthiasM:

BTW:PSA haben sie jetzt auch am Hintern:

http://www.spiegel.de/auto/fahrkultur/opel-bundesamt-will-rueckruf-anordnen-a-1233389.html

Na, da steigt die Chance das sie bei einer Umweltpraemie mitmachen:).

Wie die FAZ schreibt, will GM als frühere Opel-Muttergesellschaft die Kosten übernehmen, die möglicherweise auf Opel wegen unrechtmäßiger Manipulationen an unter GM-Ägide entwickelten Opel-Diesel-Autos zukommen sollten. Allerdings sei Opel weiter davon überzeugt, keine Manipulationen begangen zu haben. Das Unternehmen werde sich daher gegen solche Anschuldigungen zur Wehr setzen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
acc-intern

Meldung der PCD:
Die Peugeot Citroën Deutschland GmbH (PCD) konnte im dritten Quartal an ihre dynamische Entwicklung im ersten Halbjahr 2018 anknüpfen und erneut eine deutliche Steigerung verzeichnen. 100.688 verkaufte Pkw der Marken Peugeot, Citroën und DS Automobiles sowie 17.815 leichte Nutzfahrzeuge bedeuten insgesamt einen Zuwachs um 10.953 Einheiten und damit ein Plus von 10,2 Prozent.

Besonders erfreulich sind die Steigerungen im Pkw-Bereich, die deutlich über der Marktperformance liegen. Hier sorgen die zahlreichen neuen Modelle wie der Peugeot 3008, der Citroën C3 Aircross und der DS 7 CROSSBACK für Rückenwind bei den Zulassungszahlen.
Zudem brachte die IAA Nutzfahrzeuge in Hannover zusätzliche Impulse. Die bedeutende Auszeichnung „International Van of the Year 2019“ für die Weltpremieren Peugeot Partner und Citroën Berlingo Kastenwagen sowie das Schwestermodell Opel Combo bestätigt die Kompetenz der Groupe PSA als führender Anbieter von leichten Nutzfahrzeugen in Europa.

Auch die Business Unit Free2Move Lease der Konzernmarke Free2Move und das markenunabhängige Aftermarket Angebot (Euro Repar Car Service, Mehrmarken-Ersatzteilversorgung Eurorepar, Distrigo) der Groupe PSA knüpften im dritten Quartal 2018 an den positiven Halbjahrestrend an. Im Sommer stellte Free2Move Lease eine Komplettlösung für das gewerbliche Fuhrparkmanagement vernetzter Fahrzeuge vor: Free2Move Connect Fleet. Als telematisches Flottenmanagementsystem konzipiert, vereinfacht Free2Move Connect Fleet die Verwaltung der Fahrzeuge. So kann über eine webbasierte Plattform in Echtzeit auf wichtige Fahrzeugdaten zugegriffen werden, darunter Kilometerstand, Kraftstoffverbrauch, CO2-Emissionen und Geolokalisierung.
 
Eine gute Dynamik zeigte Citroën Deutschland in den ersten neun Monaten des Jahres. Mit 53.483 Zulassungen (Pkw und leichte Nutzfahrzeuge) konnte die Marke mit dem Doppelwinkel im Vergleich zum Vorjahreszeitraum eine Steigerung um 8,5 Prozent erzielen und wuchs damit mehr als dreimal so stark wie der Gesamtmarkt. Bei den Pkw setzte Citroën per Ende September 44.464 Einheiten ab, was einem Plus von 8,9 Prozent und einem Marktanteil von 1,66 Prozent entspricht. Verantwortlich für die starken Verkaufszahlen in 2018 sind in erster Linie die Citroën Modelle C3 Aircross, C3 sowie C4 Cactus. Unterstützung brachten zudem die ersten Zulassungen des erst kürzlich lancierten neuen Citroën Berlingo. Bei den leichten Nutzfahrzeugen registrierte die Marke mit 9.019 Zulassungen eine Steigerung um 6,9 Prozent und baute ihren Marktanteil von 4,2 Prozent im Vorjahreszeitraum auf 4,3 Prozent aus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
uwe.v11

hat jemand aktuelle Zulassungsdaten ,verkaufte Stücke für den DS7 ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
MartinSt
hat jemand aktuelle Zulassungsdaten ,verkaufte Stücke für den DS7 ?
953 DS7 bis Ende September.

Gesendet von meinem SM-G935F mit Tapatalk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
MartinSt

Mit Hartmut sind es dann gesichert 954.

Gesendet von meinem SM-G935F mit Tapatalk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
uwe.v11

performance liegen. Hier sorgen die zahlreichen neuen Modelle wie der Peugeot 3008, der Citroën C3 Aircross und der DS 7 CROSSBACK für Rückenwind bei den Zulassungszahlen.

Ich will nix schlecht reden,aber 954 Stück bis Ende September ist ein laues Lüftchen ,weit weg von Rückenwind.

Schuld hat die Idee das Auto über seltene DS Stores zu verkaufen!

Nochmal,mein nächster Store ist mindestens 75 km weg.

Da kommt das doch nicht in Frage!

uwe

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
MartinSt
performance liegen. Hier sorgen die zahlreichen neuen Modelle wie der Peugeot 3008, der Citroën C3 Aircross und der DS 7 CROSSBACK für Rückenwind bei den Zulassungszahlen.
Ich will nix schlecht reden,aber 954 Stück bis Ende September ist ein laues Lüftchen ,weit weg von Rückenwind.
Schuld hat die Idee das Auto über seltene DS Stores zu verkaufen!
Nochmal,mein nächster Store ist mindestens 75 km weg.
Da kommt das doch nicht in Frage!
uwe
Das sich der DS7 viel besser verkaufen würde, gäbe es mehr DS Store, halte ich für eine gewagte These. Ich hätte einen VW, Audi, BMW, Skoda, Ford, Citroën (richtig schlecht)Händler usw. in einem Radius von 4km zur Verfügung. DS Store ca 35 km. Zum örtlichen Citroën Händler werde ich unsere Picasso auch im Notfall nicht bringen. Dagegen sind alle 6 Monate, Reifenwechsel Inspektion, 35 km für mich kein hinderungs Grund. Mit dem C5 bin ich auch 55 km zum Händler meines vertrauens gefahren. Ich sitze jedenfalls lieber alle 6 Monate 2 Stunden zusätzlich im Auto, in dem ich mich wohlfühle, als jeden Tag in einem faulen Kompromiss.

Gesendet von meinem SM-G935F mit Tapatalk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden