Chefschrauber

Geräusche Riemenscheibe XM Turbo CT im Leerlauf nach Zahnriemenwechsel

Recommended Posts

Chefschrauber

Nach wechsel des Zahnriemens mach mein XM nur bei warmen Motor knatschende Gräusche im Bereich der Riemenscheibe.

Wer kann mir tips geben.

Share this post


Link to post
Share on other sites
an1610

Hi Chef

Diese Geräusche entstehen, wenn die Vorspannung des Zahnriemens nicht stimmt.

In aller Regel ist sie zu hoch.

Das Messverfahren ist an dieser Stelle nicht ganz einheitlich.

Das reicht von Riemen drücken oder drehen bis hin zu komplizierten Messgeräten jeglicher Art.

Wenn du auch mal bei anderen Herstellern bezgl. dieses Themas schaust wirst du das auch feststellen.

Ich habe bei meinem CT. vor 6Mon. gewechselt und mich für die "Drück Version " entschieden.

Motor 3 bis 4 mal von Hand drehen (natürlich in die richtige Richtung) und dann an der Riemenseite, die zur Fahrtrichtung steht, mit dem Daumen leicht drücken.

Der Riemen sollte dann etwa 2 cm nachgeben.

Wenn jemand eine andere ,besserer Methode hat, Hand hoch.

Grüße

Share this post


Link to post
Share on other sites
Gerd Kruse

ein zu stark gespannter Zahnriemen macht sich in der Regel durch ein singendes Geräusch bemerkbar. Ein knatschendes Geräusch würde ich eher dem Keil- oder Keilrippenriementrieb zuordnen.

Gruß Gerd

Share this post


Link to post
Share on other sites
Chefschrauber

Hallo an 1610 ,

vielen Dank für Deinen Tip. Wollte gestern nochmals alles kontrolieren, dabei bin an das Schutzgehäuse des Zahnriehmen geraten und siehe da bei druck auf das Gehäuse wurde das Geräusch lauter ,beim leichten anheben war es verschwunden.

Ich habe dann den Deckel neu befestigt. (dünne U-Scheibe untergelegt ).Fehler behoben Geräusche weg.

Nochmals vielen Dank für Deine Tips, werde Sie beim nächstenmal auf jeden fall beachten.

Gruß Chefschrauber

Share this post


Link to post
Share on other sites
Chefschrauber

Hallo Gerd,

vielen Dank für Deinen Tip. Wollte gestern nochmals alles kontrolieren, dabei bin an das Schutzgehäuse des Zahnriehmen geraten und siehe da bei druck auf das Gehäuse wurde das Geräusch lauter ,beim leichten anheben war es verschwunden.

Ich habe dann den Deckel neu befestigt. (dünne U-Scheibe untergelegt ).Fehler behoben Geräusche weg.

Nochmals vielen Dank für Deine Tips, werde Sie beim nächstenmal auf jeden fall beachten.

Share this post


Link to post
Share on other sites
an1610

Hi Chef

Na dann bin ich ja beruhigt.

Dann war es verm. doch eher eine Art von Schleifgeräuch?

Na wie auch immer.

Hauptsache ist, der Schwebeteppich läuft nicht Gefahr den Motor zu fressen.

An die Schrauben der Abdeckung kommt man beim CT ja nur mit spitzen Fingern.

Grüße

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.