Jump to content

Mein neues Projekt: die Blackbox Unfallkamera


nsu-mike
 Share

Recommended Posts

Also ist das Ding wirklich etwas Gutes? Ich fürchte nur, dass sich mein Fahrstil für die Kameraüberwachung eignet... ;)

Keine Sorge, das GPS Modul kommt auch mit niedrigen Geschwindigkeiten zurecht ;)

Link to comment
Share on other sites

Bin nun auch von dieser Sache überzeugt: einem guten Bekannten ist gestern auch ein blöder Unfall passiert! Der Verursacher hat zurückgesetzt und ist ihm voll mit dem Heck vorne aufgefahren, behauptet aber, mein Freund wäre ihm aufgefahren. In jedem Auto jeweils Zeugen, also letztlich Aussage gegen Aussage und letztlich wird jeder seinen Schaden selber tragen dürfen.

Link to comment
Share on other sites

Genau das war auch mein Entscheidungsgrund, ich fahre vorwiegend alleine und habe jetzt einen Dauerzeugen.

Und die russischen Videos bei Youtube ("russia car crash") können süchtig machen und zeigen rechlich Unfälle, die nur durch eine kamera aufklärbar sind.

mike

Link to comment
Share on other sites

Gibt es diese Technik auch in einem Navi?

Wäre doch ideal die Kombination. GPS-Signal, Display wäre doch schon alles vorhanden und man hätte einmal die Verkabelung gespart.

Gruß

Karl-Heinz

Link to comment
Share on other sites

Gibt es diese Technik auch in einem Navi?

"2in1" wäre prinzipiell eine gute Idee, wäre aber leider (für mich) nicht praktikabel. Die Kamera muß immer optimal gerade nach vorne ausgerichtet sein, das Navi hingegen immer etwas zum Fahrer hin.

Link to comment
Share on other sites

Das könnte, sollte man beheben, indem man die Linse mit einem justierbaren Kugelgelenk montiert.

Also ich würde dann mein altes TomTom One 3rd dadurch ersetzen.

Gruß

Karl-Heinz

Edited by khs2212
Link to comment
Share on other sites

Das kamera-Zoom ist halt ein Digitalzoom, das braucht man nicht wirklich, ich kann am PC besser zoomen. Und die IR-Led´s habe ich mit Fotos getestet, Reichweite 2-3 m und liefern das grüne Licht eines Nachsichtgeräts, das brauche ich sicher auch nicht.

Das Menue der kamera hat reichlich Sprachen zur Auswahl (auch deutsch) und ist eigentlich selbsterklärend, die Anleitung war für mich nicht notendig.

Es gibt mehrere freie GPS-Player im Netz, ich habe den russischen als besten empfunden, http://www.datakam.ru/download/DatakamPlayer/DATAKAM%20PLAYER.exe, er ist auch in deutsch und bietet sehr viele Konfiguratiosmöglichkeiten, sogar Videoschnitt und Bearbeitung ist möglich.

Wichtig sind mir nach einer Woche Betrieb die gute Videoqualität, der 140 grad Erfassungswinkel und die vollautomatische Aktivierung durch Starten des Motors. Schön ist auch der Adapter für den Zigarettenanzünder mit gefühlten 5 m Kabel, das kann man unsichtbar verlegen.

Ich habe an der Frontscheibe oben einen eingeklebten Blendschutzstreifen, dadurch ist die Kamera auch von außen fast unsichtbar. Und noch schaue ich mir jeden Abend meine Videos an.

mike

Link to comment
Share on other sites

Es gibt Kameras, die gleich 2 Kameras eingebaut haben, allerdings bist Du auch immer mit auf dem Video.

mikr

Sowas beruhigt mich schon seit etwa einem viertel Jahr. Bezüglich der eigenen Fahrweise. Diese "scheiss"Kamera beeinflusst den eigenen Fahrstil so lange wie man daran denkt dass die Kamera läuft ;)

Link to comment
Share on other sites

Ich werf mal eben dieses dazu (62,65€ inkl. Versand aus C).

http://www.ebay.de/itm/GS5000-HD1080P-Nacht-Vision-Car-DVR-GPS-Logger-G-Sensor-SPC-0659-/290842831761?pt=DE_Foto_Camcorder&hash=item43b7956b91#ht_6546wt_1166

nur überflogen, wer darüber nachdenkt sollte zumindest nochmal die Daten vergleichen

Da kommt vermutlich noch Zoll drauf. Das Gehäuse unterscheidet sich minimal von der GS5000 die wir hier haben. Ob die gleiche Hardware drin steckt, weiß ich leider nicht

Link to comment
Share on other sites

Da kommt vermutlich noch Zoll drauf. Das Gehäuse unterscheidet sich minimal von der GS5000 die wir hier haben. Ob die gleiche Hardware drin steckt, weiß ich leider nicht

natürlich, 19% Mwst., rund 13€

Gehäuse sagen bei China-Produkten nie irgend etwas aus, da muss man auf jeden Fall die Daten vergleichen

Link to comment
Share on other sites

Keine Sorge, das GPS Modul kommt auch mit niedrigen Geschwindigkeiten zurecht ;)

Geht eigentlich weniger um die Geschwindigkeit, als um die Tatsache, dass auch ich Fehler mache, die dann aufgezeichnet werden... ;) Besonders nervigen Mitmenschen servier ich gerne mal eine ordentliche Portion Fernlicht, aber ohne zu dicht aufzufahren und auch nur, wenn klar ist, dass ich im selben Moment abbiegen und auf eine andere Straße wechseln werde. Hab keinen Bock, dann noch einen nervigen Oberlehrer vor mir zu haben. ;) Typische Situation: Hinter mir alles frei, mir schnibbelt einer die Vorfahrt, um dann vor mir herzuschleichen. Diese Klientel hab ich gefressen. Sich bemerkbar machen bringt wenig, weil sie einen dann noch maßregeln müssen. Am liebsten fahr ich nachts, dann hat man meistens seine Ruhe... ;)

Link to comment
Share on other sites

Geht eigentlich weniger um die Geschwindigkeit, als um die Tatsache, dass auch ich Fehler mache, die dann aufgezeichnet werden... ;) Besonders nervigen Mitmenschen servier ich gerne mal eine ordentliche Portion Fernlicht, aber ohne zu dicht aufzufahren und auch nur, wenn klar ist, dass ich im selben Moment abbiegen und auf eine andere Straße wechseln werde. Hab keinen Bock, dann noch einen nervigen Oberlehrer vor mir zu haben. ;) Typische Situation: Hinter mir alles frei, mir schnibbelt einer die Vorfahrt, um dann vor mir herzuschleichen. Diese Klientel hab ich gefressen. Sich bemerkbar machen bringt wenig, weil sie einen dann noch maßregeln müssen. Am liebsten fahr ich nachts, dann hat man meistens seine Ruhe... ;)

Fernlicht auch mit Nightbreakern o.ä. bestückt? ;)

Link to comment
Share on other sites

Fernlicht auch mit Nightbreakern o.ä. bestückt? ;)

Wenn ja wäre das eine doppelte Nötigung .......

1. das Fernlicht

2. das Extrem helle Licht der Nightbreaker

Scherz beiseite .....

ideal wäre es doch wenn man die Cam unauffällig in den Rückspiegel integrieren könnte, weil ich denke wenn Langfinger die Cam so mit Saugnapf befestigt entdecken, das das diesen Personenkreis auf jedenfall interessieren könnte.

Link to comment
Share on other sites

Der professionelle "Personenkreis" bricht hoffentlich kein Auto nur für eine billige ChinaHDCam für ~100€ auf. Und der Gelegenheitsdieb hält den Wagen gerade wg. der Kamera evtl. für eine Zivilstreife der Polizei und läßt die Finger gleich davon.

Komisch, daß noch kein Autohersteller auf die Idee gekommen ist, sowas "ab Werk" anzubieten. Aber das kommt irgendwann noch.

Link to comment
Share on other sites

ideal wäre es doch wenn man die Cam unauffällig in den Rückspiegel integrieren könnte, weil ich denke wenn Langfinger die Cam so mit Saugnapf befestigt entdecken, das das diesen Personenkreis auf jedenfall interessieren könnte.

Also die GoPro hat mir bisher auch keiner geklaut. Den meisten Menschen fällt sie nicht auf. Wer kuckt sich schon nen Xantia genauer an.

Auffällig ist aber, dass andere Verkehrsteilnehmer schlagartig ein besseres Fahrverhalten an den Tag legen, wenn sie die Kamera entdecken ;)

Hier übrigens der Vergleich bei Tageslicht.

l0PCSkwxWA8

Link to comment
Share on other sites

Die GoPro hat den besseren 'Blickwinkel' ... habe mir trotzdem jetzt auch 'ne GS5000 geordert.

Gruß Stefan

PS: ohne Ton ist besser - der Diesel ist nichts für Genießer :)

Edited by spätActiva
Link to comment
Share on other sites

Die GoPro hat den besseren 'Blickwinkel' ... habe mir trotzdem jetzt auch 'ne GS5000 geordert.

Gruß Stefan

PS: ohne Ton ist besser - der Diesel ist nichts für Genießer :)

So kernig, wie es in dem Video erscheint, isser eigentlich gar nicht ;)

Link to comment
Share on other sites

Schön bei Euch!

Welche Auflösung hat denn die GoPro, bzw. hast Du eingestellt ? Kennzeichen kann ich nur bei der GS lesen. Vielleicht liegt es am Erfassungswinkel.

mike

Link to comment
Share on other sites

Die GoPro kann auch FullHD bei etwas höherer Datenrate. Auf dem Video lief sie allerdings nur bei 720p. Beide Sequenzen wurden zudem nochmal skaliert, um gemeinsam in das Video zu passen. Kennzeichen kann ich normal bei beiden lesen.

Als Vergleich habe ich hier noch ein altes Video der GoPro, aufgenommen in FullHD, leider mit etwas Qualitätsverlust durch die Nachbearbeitung durch YouTube

YkgBBiT3hus

Edited by Nightmare
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...