knitterliese

BX 14 zu verkaufen

Empfohlene Beiträge

knitterliese

Hallo zusammen

...spiele mit dem Gedanken, mich von meinen Bixilein zu trennen.Es ist ein 14er 75 PS EZ 1993 knapp 195.000 KM auf dem Tacho. Rost ist nur sehr wenig, die Federkugeln wurden vor ein paar Monaten aufgefüllt, und der nächste Zahnriemenwechsel hat auch noch 2 Jahre zeit.

X-Beine hat er auch nicht.

Leider fängt die Kupplung im 5.Gang an zu schleifen, ein zügiges Überholen ist nicht gut möglich. Und der vordere Höhenkorrektor ist nicht mehr gut,bleibt vorne länger oben als hinten.Dann tropft er etwas, aber nicht immer, ganz vornr, weiß nicht, ob es Öl oder LHM ist.Oder vieleicht Kühlwasser.Sind aber nur kleine Tropfen, mache mir deshalb keine Sorgen.Wer so alt ist darf auch schwitzen.

Jedenfalls fährt und bremst er prima.Die Dachantenne ist auch nicht mehr vorhanden.

Ölwechsel mit Filter habe ich schon gemacht, das Kühlwasser könnte vor dem Winter gewechselt werden.Die Reifen sind auch noch brauchbar und Wintertauglich.

Der Grund weshalb ich Ihn verkaufen möchte ist weil ich einen Kombi mit AHK brauche,habe schon an ZX, Xsara oder Berlingo gedacht, entweder mit dem 1.4 Benziner oder dem 1.9 Saugdiesel, den aber nur mit Euro 2. Vielleicht tauschen ???

Ab Samstag ist er zu haben, stelle Ihn dann so für Knapp unter 1000,00 € bei Mobile und Scout rein.

TÜV ist nicht mehr so lange, bis 02.14. aber laut meiner Werkstatt einem Citroenspezialisten kein Problem, dort wurde der BX auch immer gepflegt

und gewartet.Zu dieser Werkstadt habe ich 100% Vertrauen, fahre schon über 15 Jahre dort hin.

Bilder kann ich per E-Mail schicken, er ist schlicht weiß mit E-Schiebedach und vorderen Fensterhebern.

meine Tel.Nr lautet null fünf fünf drei drei vier null sieben acht sieben drei.

Ps. Habe auch noch einen anderen BX 14 zu verkaufen, der ist billiger, aber viel dran zu machen.

viele Grüße

ACCM Knitterliese

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Grinda
....14er 75 PS EZ 1993 knapp 195.000 KM auf dem Tacho....

Leider fängt die Kupplung im 5.Gang an zu schleifen, ein zügiges Überholen ist nicht gut möglich.

Und der vordere Höhenkorrektor ist nicht mehr gut,bleibt vorne länger oben als hinten.

Dann tropft er etwas, aber nicht immer, ganz vornr, weiß nicht, ob es Öl oder LHM ist.Oder vieleicht Kühlwasser.....

Die Dachantenne ist auch nicht mehr vorhanden....

das Kühlwasser könnte vor dem Winter gewechselt werden....

Ab Samstag ist er zu haben, stelle Ihn dann so für Knapp unter 1000,00 € bei Mobile und Scout rein.

TÜV ist nicht mehr so lange, bis 02.14. .....

Naja, dann mal viel Glück.....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ACCM Jelle

Mit der Laufleistung und den Mängeln würde ich mir die Preisvorstellung nochmals durch den Kopf gehen lassen. Es ist nicht so, dass einem die BXe aus der Hand gerissen werden...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
knitterliese

Hqallo zusammen

...ist ja nicht so, das ich meine BXe umbedingt verkaufen muß. Und das mit dem Preis ist sowieso VB. Und zu verschenken habe ich auch nichts.Lieber etwas höher ansetzen, runtergehen kann man immer noch.Hatte nur gedacht, das ich die Fahrzeuge zuerst hier im Forum reinsetze, bevor sie irgendwo im fernen Osten verheizt werden.Lieber erst an einen Citroen-Liebhaber anbieten, damit er in gute Hände kommt.Vielleicht löse ich auch meine gesamte BX-Sammlung auf, kommt drauf an was mir geboten wird, insgesamt 4 14er und 2 1.9er Diesel., davon ein Break, alle mit Reparaturstau.Wenn nicht, auch egal, kann auch ausschlachten und die Teile dann verkaufen.

Mich drängt keiner.

viele Grüße

Knitterliese

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
coyote

im fernen osten werden die nicht verheizt. BX ist fürn export völlig uninteressant, da zu alt und eben n BX. nehmen die nicht mal geschenkt.

realistischer preis ist erfahrungsgemäs 150-250 euro, mit den macken die er hat. und ich will dir den jetzt nicht billig abluchsen, ich kenns aus leidvoller erfahrung selber.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
EntenDaniel

Schon wieder eine Preisdiskussion, nur weil jemand nen BX mit 1000€ VB anbietet.... MUß DAS SEIN?? 1000VB bedeutet, daß er vielleicht auch für 800 zu haben ist, oder für 500 oder vielleicht auch 300.....denn genau das bedeutet VB:Verhandlungsbasis! 1000VB bedeutet nicht, daß er ihn für 1000€ los haben will - sonst ständ da Festpreis; steht da aber nicht sondern VB - nur mal so als Gedankenstütze.... Denn genaus sollche immer wiederkehrenden Diskussionen sind der Grund dafür, daß manch ein genervter Besitzer seine Fahrzeuge schrottet, weil er keine Lust auf irgendwelches sinnloses Geschwafel haben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
knitterliese

...hallo zusammen, ich bins malwieder

Also der Preis ist VB,und ich weiß auch, das BXe nicht so hoch gehandelt werden, aber für 250 € gebe ich Ihn nicht weg.Werde auch meine anderen BXe zur Zeit nicht verkaufen, weilmich diese runterhandelei ziemlich nerft.Der Danielhat schon recht,das manche Leute Ihr Fahrzeug da.

nn lieber verschrotten.Habe selbermal im beisein eines Kaufinterressenten an einem CX, für den ich noch 200 Mark haben wollte, beim Schrottfritzen in Hannover angerufen und den Wagen verschrotten lassen, der hat aber doof aus der Wäsche gekuckt, ja man kann schließlich nicht für 200 Mark einen neuwertigen CX bekommen, ambesten noch vollgetankt.

Also, vb 1000 € heißt Verhandlungsbasis, meine absolute Schmerzgrenze liegt bei 700,00 € , darunter geht gar nichts.Ich weiß was mit dem Wagen los ist und eine Kupplung gibts für 50 € bei teile24 , und ein Kumpel würde mir die auch einbauen für einen Kasten Bier oder so.Und mit neuer Kupplung verkaufe ich ihn eh nicht mehr, das andere sind kleinigkeiten, womit ich leben kann.

grüße

Knitterliese

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
seb.bremer
Schon wieder eine Preisdiskussion, nur weil jemand nen BX mit 1000€ VB anbietet.... MUß DAS SEIN?? 1000VB bedeutet, daß er vielleicht auch für 800 zu haben ist, oder für 500 oder vielleicht auch 300.....denn genau das bedeutet VB:Verhandlungsbasis! 1000VB bedeutet nicht, daß er ihn für 1000€ los haben will - sonst ständ da Festpreis; steht da aber nicht sondern VB - nur mal so als Gedankenstütze.... Denn genaus sollche immer wiederkehrenden Diskussionen sind der Grund dafür, daß manch ein genervter Besitzer seine Fahrzeuge schrottet, weil er keine Lust auf irgendwelches sinnloses Geschwafel haben.

Da hat Daniel recht.

Auf der anderen Seite weiß man in der Regel vorher, was passiert, wenn man hier ein Auto inseriert. Außerdem glaube ich, dass mancher durchaus wohlmeinende Absichten hat und versucht, einen echten Rat zu geben, bzw. ehrliches Mitgefühl auszudrücken.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ACCM Jelle

Ich wollte den Wagen nicht schlechtwerden oder den Preis drücken; im Gegenteil, wenn er das Geld für den BX bekommen sollte, zeigt es doch, dass auch BXe mit grösseren Mängeln das tiefe Preistal überwunden haben.

Im Übrigen beteilige ich mich selten an Preisdiskussionen und nach diesem geschmeidigen Einlauf wird er es sich zweimal überlegen, ob er seine Meinung kundtut.

In diesem Sinne möchte ich bei eurer Lordschaft für meine bösen Worte um Vergebung bitten und gehe jetzt meinem Mund mit Seife auswaschen.

bearbeitet von ACCM Jelle

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Dr.Jones

Vll einfach nach Osteuropa verkaufen, da gibts schließlich auch Citroen Liebhaber.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
knitterliese

Hallo zusammen

....habe es mir überlegt. Ich werde meine BXe doch erstmal nicht verkaufen, einen Kupplungssatz habe ich gerade eben bestellt,

wird noch diesen Monat eingebaut. Dann mal weiter schauen, kommt noch eine AHK dran und platzmäßig muß er halt reichen.

Ansonsten ist er noch ganz gut in Schuß bis auf ein paar kleinen Mängeln, müßte auch ohne große Probleme im Februar durch den Tüv kommen.

Man weiß ja nie, was man für einen Wagen bekommt, wenn man den alten verkauft hat, wenn der neue nichts taugt, ärgert man sich nur.

viele Grüße

Knitterliese

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
coyote

absolut richtige entscheidung!

besser so als für kleingeld verschenken.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden