Jump to content

Recommended Posts

Stelle ich den Lichtschalter auf AUTO, so wird im Display angezeigt, dass die Automatik eingeschaltet ist.

Stelle ich den Lichtschalter auf 0, so wird im Display geschrieben, das die Automatik ausgeschaltet ist.

Aber, das Abblendlicht leuchtet. Ich kann das Licht nicht ausschalten.

Ich muss noch dazu sagen, dass es mein erster Citroen ist.

Hat jemand eine Lösung für das Problem?

Link to post
Share on other sites

Was für ein Citroen ist das denn?

War das schon immer so? Es kann möglicherweise so eingestellt sein ("Skandinavien-Modus"). Könnte man dann ggf. über OBD (Lexia) wieder umprogrammieren.

Grüße,

Dirk

Link to post
Share on other sites

Hallo,

das Licht ist aber schon aus, wenn der Wagen abgestellt und der Motor aus ist? Sonst klebt da ein Relais.

Das Licht wird über den Bus gesteuert. Eingeschaltet wird es von einem Relais in einer Box im Motorraum. Der Busbefehl zum Einschalten wird von einer Platine am Lenkrad ("COM2000") gesendet.

Entweder:

- Alles ganz normal, es wurde per Software definiert, daß wenn der Motor an ist, das Licht leuchten soll (vergl. #2). Das kann die Werkstatt oder ein freundlicher Mitforist, der eine "LEXIA" hat, einstellen. LEXIA ist das Diagnosegerät für die Citroën Bordelektrik.

- Das Relais für das Licht klebt und das Licht brennt, bis die Batterie leer ist (---> Werkstatt).

- Die COM2000 hat eine Macke und sendet immer den Befehl "Licht an". Dagegen spricht die Meldung im Bordcomputer, daß die Lichtautomatik deaktiviert ist. Wäre sonst auch ein Fall für die Werkstatt.

Gernot

Link to post
Share on other sites

Richtig vermutet Gernot,

das Licht ist aus, wenn ich den Motor abschalte und den Schlüssel ziehe.

Vielen Dank für deine ausführliche Beschreibung. Das hilft mir meinen ersten Citroen zu verstehen.

Ich werde die Software-Definition prüfen lassen.

Sollte sich über diesen Weg keine Änderung herbei führen lassen, werde ich nichts weiter unternehmen

und fahre permanent mit Licht.

Vielen Dank

Carsten

Link to post
Share on other sites

@ Alsa11 du kommst nicht zufällig aus Österreich?

Dort mussten alle ab Okt 2007 neu zugelassenen PKW mit Tagfahrlicht ausgestattet sein. Die Autos die keins hatten hat man das Licht dauerhaft aktiviert ist schwachsinn ist aber so beim C2 auch so gewesen.

Wenn es so ist wird es dir keiner in Österreich von Citroen Ausprogrammieren.

Link to post
Share on other sites
  • 4 weeks later...

Ich komme nicht aus Österreich. Aber vielleicht war der Vorbesitzer öfter dort.

Laut Beschreibung hat der C4 die Lichtfunktion "aus" und "automatik".

Parmanent "einschalten" war wohl nicht vorgesehen.

Link to post
Share on other sites

Bei meinem hatte ich das Tagfahrlicht damals auch vom Freundlichen freischalten lassen. Er hatte jedoch vergessen ein zweites Häckchen -wo auch immer- zu setzen, so dass es nicht per Bordcomputer ein- und ausschaltbar war. Mit dem gesetzten Häckchen läßt es sich einfach per BC bedienen.

Link to post
Share on other sites
  • 7 years later...
Am 23.9.2013 um 21:36 schrieb Gernot:

Hallo,

das Licht ist aber schon aus, wenn der Wagen abgestellt und der Motor aus ist? Sonst klebt da ein Relais.

Das Licht wird über den Bus gesteuert. Eingeschaltet wird es von einem Relais in einer Box im Motorraum. Der Busbefehl zum Einschalten wird von einer Platine am Lenkrad ("COM2000") gesendet.

Entweder:

- Alles ganz normal, es wurde per Software definiert, daß wenn der Motor an ist, das Licht leuchten soll (vergl. #2). Das kann die Werkstatt oder ein freundlicher Mitforist, der eine "LEXIA" hat, einstellen. LEXIA ist das Diagnosegerät für die Citroën Bordelektrik.

- Das Relais für das Licht klebt und das Licht brennt, bis die Batterie leer ist (---> Werkstatt).

- Die COM2000 hat eine Macke und sendet immer den Befehl "Licht an". Dagegen spricht die Meldung im Bordcomputer, daß die Lichtautomatik deaktiviert ist. Wäre sonst auch ein Fall für die Werkstatt.

Gernot

Hallo! Könntest du mir eventuell sagen welches Relais das ist? Lg

Link to post
Share on other sites
Gernot

Das ist ein Relais in einer Box, in der man normal nicht herumwurstelt. Das Relais ist da fest eingelötet. Wenn es da ein Problem hat, wird üblicherweise die ganze Box getauscht.

Das Video gibt so einen Eindruck, wie die Relais zugänglich sind.

Gernot

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...