Empfohlene Beiträge

Vulcan

Mal wieder was Neues von Citroën:

74bc71391381087_800.jpg

&

4be3d1391381135_800.jpg

Der neue C1 (wieder mit Peugeot und Toyota) soll bereits im März dieses Jahres auf dem Genfer Salon präsentiert werden.

Wenn er denn in etwa so kommt wie auf den Bildern dargestellt, gefällt er mir. Man wird sehen...

Gruss,

Daniel Katzentaler

bearbeitet von Vulcan
Nett, nich`?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
badscooter

Na, wenn diese Front und die nichtunfallfreie Seitenlinie die neue Modellidentität wird, dann bin ich schon auf den neuen C5 gespannt!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
gungstol
Na, wenn diese Front und die nichtunfallfreie Seitenlinie die neue Modellidentität wird, dann bin ich schon auf den neuen C5 gespannt!

Ich glaube schon, wobei der neue Picasso ja vergleichsweise glatt ist. Das neue Citroën Gesicht dürften wir hier sehen - zumal ja der Cactus ähnlich aussieht.

Aber das wird schon. Spannender fände ich eher, wie man das auf den Berlingo adaptiert :)

Edith hat gegoogelt: Erlkönigbilder neuer C1

In Natura wohl weniger Sickeritis. Könnte ganz nett werden.

bearbeitet von gungstol

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Activator

Noaja.... schön ist anders würde ich sagen ... aber die Farbe fetzt ... die würde ich so nehmen.

Hat sich bei dem Motor(en) was getan ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Devil Duck

Ich bin auf das Armaturenbrett gespannt.

Diese aufgesetzten Zyklopen im C1 finde ich einfach gruselig.

Torsten

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
EntenDaniel
. Das neue Citroën Gesicht dürften wir hier sehen - zumal ja der Cactus ähnlich aussieht.

Der aktuelle C4 Picasso / C4 GrandPicasso hat schon dieses Gesicht. Nachbar fährt seit ein paar Wochen einen C4 GrandPicasso, sieht vor allem hinten besser aus als der normale C4 Picasso. Und die Front hebt Citroen von den anderen Marken ab, was ich sehr genial finde.

294b61391449654_800.jpg

Gruß DS

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
alinator

Janeee- der wird sicher ziemlich schlecht sein- so ein Fox oder Up ist da besser. Weiß man ja. Viel. Und der sieht ja auch schon so komisch--Muß ich gar nicht weiter gucken... .- Wetten, dass uns die Motorflachpresse mit solch (mehr gefühlten) Urteilen behelligen wird? Ich wage eine Prognose...;-)))) nd freue mich, wenn's anders kommen sollte. - -

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
blaues Auto

JA, der Fox war ein Fall von seltener Anmut und Grazie. Selten im wahrsten Sinne des Wortes.

Hat die der ADAC aufgekauft, zur Imagerettung des Kunden VW, oder wo sind die geblieben?

Ich seh jedenfalls mehr C1 oder auch C2 als dieses unsägliche Teil.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nightmare
Na, wenn diese Front und die nichtunfallfreie Seitenlinie die neue Modellidentität wird, dann bin ich schon auf den neuen C5 gespannt!

Die find ich schon beim Picasso zum Weglaufen und hier ist es auch nicht besser.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mr.Yellow

Ich weiss nicht so recht,

irgendwie erinnert mich dieses neue Citroen-Gesicht an den hier:

robocop3c.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
FlightcranK_VTS

Aus erster Hand (interne Händlervorbereitung) weiß ich das der Motor erstmal so bleibt. Sollte sich der C1 und deren Derivate gut verkaufen, sehen wir auch ein sportlicheres Modell.

Mich würde schon ein THP120-130 reizen, den man optimiert auf 160 Pferdchen bringen kann. Endlich ein würdiger Nachfolger des Saxo VTS oder C2 VTS mit einem akzeptablen Preis.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
JK_aus_DU

Mit der Front könnte ich leben. Aber diese Sickeritis an den Seiten.....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
C6CHBE

Gemäss EU-Richtlinien müssen alle Neufahrzeuge 2014 über Scheinwerfer verfügen, deren "Lichter" jeder/e selber auzuwechseln vermag! Die grossen "Glaskotflügel" werden also bei Neufahrzeugen nicht mehr zu finden sein!

Gruss Jürg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
spacetank

das gilt nicht fuer xenon- und led-scheinwerfer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
C6CHBE

Da Billigversionen neuer Fahrzeuge weder über Xenon- noch LED-Scheinwerfer verfügen, werden die Designabteilungen wohl darum besorgt sein müssen, dass alle Typen zumindest über die gleiche Scheinwerferform und das gleiche Aussehen verfügen! Deshalb werden die "Glaskotflügel" wohl trotzdem verschwinden! Das wollte ich damit sagen!

Gruss Jürg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nightmare
Ich weiss nicht so recht,

irgendwie erinnert mich dieses neue Citroen-Gesicht an den hier:

robocop3c.jpg

oder an den:

3165164,a8HH2qCl%2BEkgmus3GMAomzBccBpBI8GCHbWK_cOdivv%2BlAIIekBFVFyIvWRlD7_euZmm2yWV%2BHh4KcDi2FEb3w%3D%3D.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Daniel C4

noch ein böse blickender Kleinwagen, da schau ich mir gerne meinen Twingo an!icon7.png

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
gungstol

Peugeot hat heute auf seinem facebook-Auftritt offizielle Bilder vom mit dem neuen C1 nahezu baugleichen 108 veröffentlicht. Sieht meines Erachtens gut aus!

Es wird wieder 3- und 5-Türer geben - optional ist für beide Karossiereformen ein Stoffdach erhältlich. Peugeot spricht außerdem von zahlreichen Individualisierungsmöglichkeiten mit Farben, unterschiedlichen Innenraumvarianten, Klebedekoren, Spiegelkappen und so weiter.

Fotos (sind zwar aus der google-Suche, aber die selben hat Peugeot veröffentlicht):

post-17503-14484771234516_thumb.jpg

post-17503-14484771234611_thumb.jpg

post-17503-14484771234685_thumb.jpg

post-17503-14484771234787_thumb.jpg

Edith fällt gerade auf, dass "nahezu baugleich" bei den neuen Drillingen relativ sein dürfte. Im Vergleich zum 107 sieht dieser 108 doch sehr eigenständig und zur Peugeot-Modellfamilie gehörig aus. Der C1 dürfte sich davon an Front, Heck und A-Säule optisch deutlicher unterscheiden als das bisher der Fall war.

bearbeitet von gungstol
Ergänzung

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Vulcan

Hmmm, mir gefallen die Peugeot-Kühlergrille einfach nicht. Sind so ausdruckslos und verwechselbar, im Gegensatz zu den 05er und 06er Reihen. Seiteline und Heck sind unspektakuklär, wenn auch harmonisch und durchaus gelungen. Mal gucken, was Citroën und Toyota daraus macht...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gernot

Hallo,

neu ist in jedem Fall das Faltdach und man bietet eine Menge Möglichkeiten, das Auto persönlich zu gestalten. Keine schlechte Idee gegen Massenware aus Asien.

Gernot

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast BX-Hempel

Die PSA-Designer haben momentan ein gutes Händchen. Positive Überraschungen am laufenden Band, wo man nach der Langeweile aus Deutschland schon aus Mitleid dachte: Ist ja auch schwer, immer was Neues bringen zu müssen, wo es schon alles 10 mal gegeben hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ACCM Kardel
Gemäss EU-Richtlinien müssen alle Neufahrzeuge 2014 über Scheinwerfer verfügen, deren "Lichter" jeder/e selber auzuwechseln vermag! Die grossen "Glaskotflügel" werden also bei Neufahrzeugen nicht mehr zu finden sein!

Gruss Jürg

Welcher Hersteller verbaut denn noch Scheinwerfer aus Glas? Muss mir etwas entgangen sein ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden