Empfohlene Beiträge

Entenweich

Moin...

Mein 2010er 1.6er C4P ist jetzt "grade mal" 3½ Jahre alt und inzwischen seit ca. 3 Jahren bei mir.

In dieser Zeit hat er bereits einen neuen Thermostaten (bzw. das komplette Gehäuse) spendiert bekommen.

Nun scheint es mal wieder an der Zeit für einen neuen Thermostaten zu sein. Zumindest deuten die Symptome darauf hin:

  • deutlich erhöhter Verbrauch
  • mangelhafte Innenraumheizleistung
  • und er braucht eine gefühlte Ewigkeit bis er auf Betriebstemperatur kommt (die Temperaturanzeige macht mein Navi über ODB).

Im Moment ist es sogar so, dass die Motortemperatur bis 60°C öfter einige Zeit "hängt" und sogar teilweise wieder um ein paar Grad abfällt.

Auf Betriebstemperatur kommt er noch. Aber dafür braucht er fast 15 km Strecke (mein morgendlicher Weg zur Arbeit). Heißt: wenn ich bei der Arbeit ankomme funktioniert auch endlich die Heizung vernünftig :)

Ok, z.Z. herrschen nicht unbedingt sommerliche Temperaturen, aber wirklich kalt ist auch nicht. Und soweit ich mich noch erinnere, hat das nach dem ersten Thermostatwechsel auch deutlich besser funktioniert.

Mich würden jetzt mal die Erfahrungen anderer C4P-Fahrer interessieren:

Wie lange braucht der 1.6er VTI üblicherweise - bzw. wie lange sollte er bei den aktuellen Temperaturen brauchen - bis er auf Temperatur ist? Und/oder ab wann sollte man z.Z. mit angenehmen Temperaturen aus den Heizungsdüsen rechnen können? Und hat sich der C4P eventuell sogar schon bei jemandem als "Thermostatfresser" geoutet?

Die Reparatur wird über 200€ kosten. Deshalb zögere ich noch ein wenig. Und Selbermachen geht ja beim C4P ohne Tester kaum noch.

Gruß,

Markus

P.S.: Am Tester hing er heute schon. Die Software ist aktuell, der Fehlerspeicher clean und die Parameter sehen auch gut aus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
homo-bavaricus

Ich weiß nicht, ob dir das weiterhilft. Meinen Grand C4 Picasso (THP 155 EGS6) hab ich letzten Juni gekauft. Vor 2 Wochen meldete das Display "Motor zu heiß" (zum Glück kurz vor zu Hause). Stunden später habe ich ihn nochmal gestartet und die Anzeige erschien immer noch. Ich bin dann etwas herum gefahren und nach etwa 10 Minuten erlosch die Meldung. Am nächsten Tag in die Werkstatt gefahren (15 km ohne Fehlermeldung). Der Meister erklärte mir später der Temperaturfühler würde statt einer langsamen Wertänderung beim Warmlauf total wilde Werte liefern. Der Fühler wurde dann auf Garantie getauscht, und seither ist der Spritverbrauch niedriger und die Heizung läuft auch wieder gleichmäßig.

Was die Heizleistung betrifft, ist diese bei dem Auto wohl allgemein nicht die beste; zumindest im Vergleich zu meinem alten Reiskocher. Gerade bei diesem Verhältnis von Hubraum und Leistung, hätte ich mehr Hitze erwartet. Zum Glück gibts ja auch noch die Sitzheizung. Trotz der relativ milden Temperaturen diesen Winter, braucht es etwa 5 km bis es warm kommt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Entenweich

Moin...

Was die Heizleistung betrifft, ist diese bei dem Auto wohl allgemein nicht die beste; zumindest im Vergleich zu meinem alten Reiskocher. Gerade bei diesem Verhältnis von Hubraum und Leistung, hätte ich mehr Hitze erwartet. Zum Glück gibts ja auch noch die Sitzheizung. Trotz der relativ milden Temperaturen diesen Winter, braucht es etwa 5 km bis es warm kommt.

Mit der Heizleistung war ich bis jetzt eigentlich ganz zufrieden. Bei der Innenraumgröße und den Fensterflächen braucht's halt ein bisschen länger, bis es kuschelig ist, als in 'nem "Kleinwagen". Nur z.Z. dauert es halt ewig, bis auch nur annähernd warme Luft aus den Düsen kommt. Nach 5 km hab ich grade mal ein lauwarmes Lüftchen.

Wie auch immer, heute ist er in der Werkstatt zum Thermostatwechsel.

Markus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden