UNI-HY

Citroen H Original Zübehör / Nachrüstungen

Recommended Posts

UNI-HY

Citroen hat für den H auch Zubehör respektive Nachrüstungen angeboten. Nachfolgend das Beispiel zum Austausch / Ersatz

des Türfangbandes aus Gummi durch einen Metallbügel für die Fahrzeuge mit hinten angeschlagenen Türen.

18085603qd.jpg

18085604sx.jpg

18085605xl.jpg

Hat jemand das im Original schon mal gesehen oder sogar an seinem Fahrzeug montiert ?

UNI-HY

Share this post


Link to post
Share on other sites
.nfp.

Habe es mal an einem Hy gesehen . Kommt wohl von Hecktüren Acadiane .

Gruss Andreas

wl6b.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites
UNI-HY
Kommt wohl von Hecktüren Acadiane .

Typisch Citroen Baukasten icon7.png

@Andreas Danke für die Info

Gruss Stephan

Edited by UNI-HY

Share this post


Link to post
Share on other sites
franceami

War bei mir an beiden Türen montiert als das Auto aus Frankreich kam.

Hab aber die Konstruktion wieder rausgeschmissen, weil der Türöffnungswinkel doch erheblich kleiner war, als mit den Gummifangbändern. Außerdem ist die Krafteinleitung in das Türblech durch die starre Konstruktion nicht zu unterschätzen (bei mir beg. Rißbildung am Ende der Verstärkung).

Als Vorteil anzusehen ist, dass die Tür in jeder Öffnungsposition stehen bleibt und nicht von alleine zufällt.

Viele Grüße

Christian

Share this post


Link to post
Share on other sites
UNI-HY

Ein weiteres Zubehör das ab 5/83 zur Nachrüstung angeboten wurde waren die Rollgurten.

c1bec1400324230_800.jpg

6ef401400324335_800.jpg

a26821400324405_800.jpg

a40f51400324461_800.jpg

6faa11400324534_800.jpg

Kann für HY`s interessant sein die in die USA eingeführt werden.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
HY-plus

Erstaunlich: Die Anleitung ist von Cit. ist datiert 2 Jahre nach Produktionsende des HY.

Haltegurte halte ich auch im HY für sinnvoll. Der HY entspricht zwar "nicht mehr ganz unseren heutigen Vorstellungen von passiver Sicherheit" :) trotzdem dürften die Gurte bei einem evtl. Innenstadtcrash sehr nützlich sein. Ich habe mein aktuelles HY-Projekt schon mit Gurtpunkten nachgerüstet. Die Verstärkungen fallen bei meinem HY allerdings deutlich kräftiger aus, als in der obigen Cit.-Anleitung. Ich habe mal eine offene B-Säule mit eingesetztem Gurtpunkt gesehen - dort ist eine U-förmige Verstärkung der Säule von innen eingesetzt gewesen. So habe ich es auch gemacht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Le Fourgon

Merci beaucoup UNI-HY!

Genau nach sowas hab ich schon gesucht!

LG, Bert

Share this post


Link to post
Share on other sites
ACCM Gerhard Trosien

Diese Türhalterung sorgt im Zweifel dafür, dass der Türrahmen unten beschädigt wird. Das konnte ich in den 1990ern bei vielen Fahrzeugen beobachten. Gerade Armeefahrzeuge hatten dieses Zubehör öfter verbaut, bei den meisten Autos gab's Schäden, weil die Konstruktion unten zu schwach ist und die Soldaten wohl die Verstärkungen weggelassen haben. Ich hab's bei meinem als allererstes demontiert...
Viel nützlicher ist eine kleine Sicherungskette an der Beifahrertür, gerade mal 3 Kettenglieder lang.

Share this post


Link to post
Share on other sites
ubogaart

Dieser Satz hat Citroën Ersatzteilnummer ZC9867510U.

720.jpg

 

Ich hätte noch einen Satz zu verkaufen. Bei Interesse, bitte PN.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.