Jump to content

Leaderboard


Popular Content

Showing content with the highest reputation on 01/18/2020 in all areas

  1. 3 points
    Ach ihr Xantia Jungs...der BX ist cooler, ätsch! Das Leben ist zu kurz um vernünfig zu sein...
  2. 2 points
    Hilfreich ist es das Auto mit den Rädern auf den Boden zu stellen damit die Höhenkorrektoren arbeiten. Dann auf Höchststellung nochmal die Räder abmachen und Bremse treten zum entlüften.
  3. 2 points
    Ja, die Spannung steigt und wir wüssten es auch gerne. Also Raddy, spann uns nicht so lange auf die Folter oder lass uns wenigstens wissen OB Du ein Treffen ausrufst und WANN Du einen Termin nennen kannst. ....sonst müssen wir zur Selbsthilfe greifen....und mal wieder ein "Camping-Treffen" ausrufen...
  4. 1 point
    Die Rückleuchte hätte ich persönlich einfach entsorgt. Wofür sind eigentlich diese Zusätze in den Anzeigenüberschriften wie "no CX", "no DS", etc., gut ? Um Interessenten auf die Anzeigen zu locken, die diese Teile doch gar nicht suchen ? Ich ärgere mich immer wieder über sowas, es verschwendet meine Zeit wenn ich was suche.
  5. 1 point
    Wenn ich früh genug Bescheid weiß dann kann ich Ventile in ausreichender Menge mitbringen.
  6. 1 point
    Nur mal eine ganz blöde Frage: Ist der Xantia in Höchststellung?
  7. 1 point
    Oder eine Trenngabel. Die beschädigt zwar gern das Traggelenk, aber das ist in deinem Fall ja egal.
  8. 1 point
    Wenn er auf der Bühne bleiben soll dann bei laufendem Motor in höchster Fahrwerksstellung einen Schwingarm von Hand so weit wie möglich hochdrücken. Nach einigen Sekunden sollte die Hydraulik dann Druck aufbauen und die Schwingarme bis zum Anschlag drücken. Dann ist auch Druck im Bremskreis.
  9. 1 point
  10. 1 point
  11. 1 point
    Mal eine Frage in die Runde der BX-Verstrahlten. Gäbe es Interesse an einem Federkugelservice auf dem Treffen, sprich Kugeln prüfen und ggf. Befüllen? Dann würde ich mir dieses Jahr das Equipment in den Kofferraum packen...
  12. 1 point
    Zuerst hab ich vor Jahren die vermutlich noch originale Zündspule gegen eine von Hüco ausgetascht, 4 Jahre später war auch diese fällig und wurde durch das Modell Bremi (von Martin ) ersetzt. Okay, insgesamt hat das Auto ja auch 370 tkm gelaufen, der Verschleiß hält sich also noch im Rahmen.
  13. 1 point
    Dafür hat man beim BX bei der Rennleitung eine Ausrede warum die Nebler an Waren
  14. 1 point
    Manson, da stimmt mit Sicherheit was nicht an dem Y4 mit Klimaautomatik - zum erwähnten Stellmotor könnte noch ein defekter Thermostat hinzu kommen. Ich hatte jahrelang den direkten Vergleich zwischen Y3 und Y4 mit Zweiliter-Motoren - und beide waren mindestens ebenbürtig, was schnelle Heizleistung angeht. Schade, dass Du das sofort auf die gesamte Baureihe und pauschal auf Modelle mit Klimaautomatik anwendest.
  15. 1 point
    Oder wollte. In D nicht. Auch muß ein in D zugelassenes KFZ in einem Land mit bestehender Pflicht kein Reserverad oder Pannenset mitführen.
  16. 1 point
    bei so vielen Antworten... und vieles nur zu beschreiben... um Text zu machen... Wissenschaft macht anders... solltest Du nicht mehr waschen- keine Wasserflecken nach 3 Jahren einen neuen Lack und fertig... dann in weiss
  17. 1 point
    Der alte ES9 (190PS) hat einen Zündspulenblock mit drei Doppelspulen, nicht die anfälligen Einzelspulen des neueren Motors (207-211 PS). Möchte nicht 100 % ausschließen, dass es auch qualitativ schlechte Fabrikate für den 190 PS gibt, aber gehört habe ich davon bisher nichts Den Zündspulenblock wird @Manson schon mal getauscht haben gegen einen anderen?!
  18. 1 point
    Ja. Beim BX ist der ja gerade. Man sollte nur ein Rückschlagventil in den Schlauch von der Pumpe zum Wischer bauen, sonst kommt in Rechtskurven Wasser aus den Düsen. War ab Werk so bei den Rechtslenkern. Alternativ Behälter vorne/hinten tauschen...
  19. 1 point
    Hallo, wollte kurz Rückmeldung geben...Anlasser getauscht und funktioniert wieder alles. Der Anlasser hat neu 149€ im Autozubehör-Shop gekostet. Danke für alle Antworten.
  20. 1 point
  21. 1 point
    hast´ doch selbst gesehen, mein arm parkt am untersten scheibenrand und stört mich eigentlich kein stück. dein argument kann ich aber trotzdem gut nachvollziehen, *gröhl* schließlich argumentierst du ja auch aus einem völlig anderen blickwinkel heraus: durch´s lenkrad hindurch über die scheibenunterkante hinweg gesehen, kann´s tatsächlich nachteilig erscheinen.
  22. 1 point
    Zum Thema Ottomobile: https://www.ebay.de/itm/Otto-1-12-Citroen-Sm-Green-Meta-41-cm-Limited-Edition/174155339605?hash=item288c779755:g:G7EAAOSwMAxeHWqD Und das nach so kurzer Zeit.........
  23. 1 point
    Es gibt 2 verschiedene Armaturenbretter beim AX Serie 2...
  24. 1 point
    Es gibt doch dieses wunderschöne Video, original von Peugeot, auf Youtube, das den ZR-Wechsel sehr anschaulich zeigt (allerdings noch mit dem komplizierteren Entspann-/Spannvorgang mit dem hydraulisch gedämpften Spanner) Wer gewissenhaft arbeitet, schafft das! Viel Erfolg! Gruß Marcel
  25. 1 point
    da sagt Dir aber so'n fußkranker Prollidiot was ....... Ich war auch mal jünger und hab' das Schalten toll gefunden; hatte auch in jungen Jahren einige Automatik Fahrzeuge, VW 1600, Audi 100, Citroën CX. Alles Krampf. ich wollte wieder von Hand schalten. Der letzte eher unangenehme Automat war ein XM 2.1 td; etwas später geriet ich dann an meinen bis heute vermissten Xantia V6 Automatik, spätestens da war mir klar - es ist eher nicht mein Alter, sondern die Entwicklung der Getriebe, die es reizvoll machen ! Und wenn ich heute mit meinen handgesc halteten GS und GS/A unterwegs bin ist das o.k. und macht Spass; im stressigen Alltagsbetrieb mag ich aber den Automaten im C5 nicht mehr missen, obwohl er, verglichen beispielsweise mit den 8 gang BMW oder 9 gang Mercedes Automaten nicht das Nonplusultra ist. Aber es fährt sich doch deutlich entspannter.
  26. 1 point
    Ich bin um die 1.96m, BX mit Schiebedach passt grad so.. wenn die Haare etwas gekämmt sind Aber hinten ist nix, bei der Limo. BX Break geht super, da das Dach bereits vorne etwas erhöht ist.
  27. 1 point
    Oder ohne Klima, also ohne Alles. Hat auch was
  28. 1 point
    Eine gute Gasanlage die sorgfältig montiert und vor allem perfekt eingestellt ist ist sicher nicht verkehrt. Nur trifft auf 99% der Gasanlagen mindestens einer der 3 Punkte nicht zu...
  29. 1 point
    Der Mann ist Dein Cousin und das Auto heißt Charleston.
  30. 1 point
    So, Zahnriemen hab ich heute nicht angefasst - gestern gabs Dart&Bier. Ich hab da lieber einen klaren Kopf. Noch nie n Steuerriemen montiert. Dafür gabs beide Fensterheber auf der linken Seite. Mittlerweile kann ich den Fahrer-Heber auch ohne Demontage des Seitenaufprallgeraffels Ein- und Ausfädeln. Hinterachse ist soweit durch. Noch Elaskon untern Popo, dann kann die wieder rein. Mittlerweile siehts bei mir gar nicht mehr so recht nach Landwirtschaft in der Scheune aus. Und mir gehn auch langsam die Unterstellböcke aus... Vorn das Entlein, dahinter Schneeflocke, links 2.5TD Break, 2.1TD Break und Mighty One auf der Bühne. Snack im rechten Schweller: Dart, natürlich mit den passenden Flights: Schönes Wochenende!
  31. 1 point
    Egal ob BX oder Xantia, beide rosten gerne und meist sehr lange im Verborgenen. Das was da rostet ist oft nur schwer vernünftig instand zu setzen weil es in der Regel komplexe Strukturen nachhaltig zerbröselt. Ich rede da von Radhäusern inkl. Domen beim BX, Hechbereich des Xantia etc. Beim Xantia ist die Hydraulik tendenziell anfälliger und teurer zu reparieren. Die Leitungen zu ersetzen ist meist sehr viel mehr Arbeit als am BX und speziell am X2 gammeln die schlimmer als am BX. Motoren sind durch die Bank unauffällig und haltbar, ebenso die Getriebe. Sowohl BX als auch Xantia sind alte Autos, das sollte man bei der Budgetplanung berücksichtigen. Mit dem Kauf ist es meist nicht getan, ein hoher Kaufpreis ist leider auch selten ein Garant für ein problemloses Auto. Ich lege die Priorität immer auf eine möglichst einwandfreie Karosseriesubstanz, gute Hydraulikleitungen sind auch wichtig. Alles andere ist eher gut kalkulierbar, so dass man sich ausrechnen kann was die Kiste kosten wird bis sie dann mal fährt. Beim BX sollte man minimum 2500-3000€ einplanen für was ordentliches, wobei ein Kaufpreis von 2000€ nicht unbedingt heißt dass der Wagen mit weiteren 500-1000€ fertig ist. Ein 30 Jahre altes Auto kann einen immer wieder überraschen, ein gewisses Notbudget ist unbedingt notwendig, ebenso ein Plan B was Mobilität angeht. Wir fahren 2 BX im Alltag, Plan B gibt es nur im Sommer (2CV und Motorrad), das funktioniert zu 99% gut, erfordert aber gelegentlich auch einen gewissen Einsatz um die alten Dinger zuverlässig am Laufen zu halten.
  32. 1 point
  33. 1 point
    So, es liegt am Relais. Das ist zwar neu, zwei Möglichkeiten kommen in Frage. Das Stecker Gehäuse am Relais ist um 180 Grad verdreht gegossen, also die Nasen auf der anderen Seite. Entweder haben die die Belegung sich geändert und das Relais zieht einfach nur so an, ist also defekt, oder es liegt an dem falsch herum drauf zu steckenden Stecker. Auf Pin zwei liegen nach dem Start 0 Volt an. Das bedeutet, dass das Relais glühen lassen soll. Sobald 12 Volt vom Motorsteuergerät dort hin geschickt werden, öffnet das Relais. In der Warmaufphase sieht man schön, dass er beim Gas geben öffnet und im Leerlauf wieder glüht. Werde entweder das Relais bearbeiten und den Stecker anders rum drauf bauen, oder das Ding tauschen. Gruß Gesendet von meinem I4113 mit Tapatalk
  34. 1 point
    Wir haben jetzt auch zwei in Pflege. Nach und nach werden Sie hoffentlich etwas schöner.
  35. 1 point
    Citroën-Schraubertreffen Wann: 05.09.2020 ab 10:00 Wo: Herzfelde bei Berlin Das Citroën-Schraubertreffen findet auch dieses Jahr wieder Anfang September statt. Ziel des Tages ist es, in gemütlicher Atmosphäre, mit reichlich Essen und Getränken aller Art, nebst der Schrauberei-Austausch, gute Unterhaltungen mit Gleichgesinnten zu führen. Das Citroën-Schraubertreffen richtet sich nicht nur an Besitzer/Fahrer der Citroën, sondern auch an alle, die sich für diese Fahrzeuge interessieren. Es werden nicht nur Fragen zur Technik beantwortet und Reparaturhilfen und -anleitungen geliefert, sondern auch wichtige Tipps für die Anschaffung eines Citroën geteilt und nach Möglichkeit an Anschauungsobjekten demonstriert. Das Citroën-Schraubertreffen wird organisiert durch: Silvio „Sille” Müller (sille_cx) und André Pooch (CX20 Prestige). Bilder von unseren letzten Treffen findet ihr hier https://citroen-schraubertag-berlin-brandenburg.jimdosite.com/
  36. 1 point
    Wann ist dieses Jahr Xantia Treffen, wegen der Urlaubsplanung? Mfg
  37. 1 point
    Standard Ersatzdämpfer für den Mazda MX5 NA kosten etwa € 50,- von Sachs, Monroe oder KYB usw. Ich würde da ein Päärchen ordern und mir beim Fahren keine Gedanken machen, daß u.U. das Federbein nach unten herausfallen könnte, weil ich da etwas herumgepfuscht habe. Gernot
  38. 1 point
    Jede brechende Verbindung hat in der Vergangenheit gehalten.
  39. 1 point
  40. 1 point
    Naja - "beeindrucken" ist jetzt etwas zuviel gesagt. Aber durch das Besitzen und fahren älterer Citroens (ZX, Xsara, XM) ergeben sich ja Fragen, die das Forum hier nahezu immer zielführend beantworten konnte. Manchmal ist das auch in anderen Bereichen ganz hilfreich. Lange Rede, kurzer Sinn : Meine Frau kam letzte Woche nach Hause mit den Worten : "Jetzt geht das Gebläse nur noch auf höchster Stufe, oder garnicht" (Ford Ka+, 15 Monate alt). Ich ließ dann ganz lapidar "Widerstand" fallen. Ein kurzer fragender Blick und die Erklärung, daß sie tags drauf in die Werke fährt. Abends dann ein anerkennender Daumen hoch - man sagte ihr es sei der Gebläsewiderstand und sie würden ihn bestellen ( !!! ). Vorrätig ist so ein Pupsteil offenbar nicht mehr... Also Danke an alle, die hier immerwieder mit Lösungen und auch teils mit bebilderten Reparaturanleitungen auftrumpfen ! Wissen bringt einen voran. Jedenfalls, wenn man in der Lage ist, es sich anzueignen.
  41. 1 point
    Toller Tag, tolle Cits, tolle Gäste und natürlich tolle Gastgeber. Großer Dank an André und Sille. Hier ein paar Impressionen:
  42. 0 points
    https://www.orlandoautomuseum.com/sales/vehicles/3358/1988-citroen-2cv Ohne Worte.
  43. 0 points
    ...und da reagiert man dann drauf? Wohl selbst einer!
  44. 0 points
This leaderboard is set to Berlin/GMT+02:00
  • Newsletter

    Want to keep up to date with all our latest news and information?
    Sign Up
×
×
  • Create New...