Leaderboard


Popular Content

Showing content with the highest reputation on 01/19/2020 in all areas

  1. 4 points
    Die Rückleuchte hätte ich persönlich einfach entsorgt. Wofür sind eigentlich diese Zusätze in den Anzeigenüberschriften wie "no CX", "no DS", etc., gut ? Um Interessenten auf die Anzeigen zu locken, die diese Teile doch gar nicht suchen ? Ich ärgere mich immer wieder über sowas, es verschwendet meine Zeit wenn ich was suche.
  2. 4 points
    Ist schon irre was man mit sich rumschleppen kann...hat der Mann keine Flex?
  3. 3 points
    Es ist NICHT nur deine Sache, denn wenn andere was suchen, und durch deine Anzeigentitel auf unpassende Teile gezogen werden, verlieren sie Zeit und sie ärgern sich. Sie ärgern sich genau über DICH. Du solltest das verstehen können, wenn du die Beiträge in diesem Thread mal lesen würdest Wie bei den Leuten, die nicht blinken beim Abbiegen oder Verlassen des Kreisverkehrs... sie nötigen andere, sind aber offenbar der Meinung, es wäre nur ihre Sache ob sie blinken oder nicht...
  4. 2 points
    Der TD hat 300W Lüfter, die anderen 200W, 14er evtl. sogar nur 150W. 16V hat spezielle Lüfter.
  5. 2 points
    Auch wer nicht Schweizerdeutsch versteht, müsste da ein klein bisschen schmunzeln: https://www.youtube.com/watch?v=a8kOszjW4C8&feature=youtu.be Also ich habe mich schlapp gelacht !
  6. 2 points
    Je nach Sitzgewohnheit ist es beim BX echt knapp. Ohne Schiebedach hatten wir (Vater 1,90m; ich 1,94m) immer grad ausreichend Platz überm Kopf - mit Schiebedach hatten wir keinen Platz mehr. Später hatte eins meiner Schwestern (1,85m) einen BX mit Schiebedach: sie konnte da noch gemütlich drin sitzen. Xantias mit Hydractiv haben meist Probleme. Bei den Xantias mit Hydropneumatik ist das System im Prinzip nichts anderes als wie beim BX - die einzige Schwachstelle ist da beim Xantia der Knochen an der Hinterachse, die aber leicht zu beheben ist. Alles andere ist beim BX und Xantia gleich: das wichtigste ist die Pflege der Komponenten. Allgemein gesehen macht der Xantia einen höherwertigen Eindruck als der BX - während ein BX vergleichsweise hellhörig daher kommt, ist der Xantia die Stille pur.
  7. 2 points
    Bitte mal hier genau lesen. Steht alles drin Die Bilder für vorne sind nicht mehr verlinkt. Deshalb: Wo oben die leitung langläuft muss das holz rein. CX dafür beidseitig anheben, am besten bis die räder in der Luft sind. Fahrerseitig von vorne reinstecken, beifahrerseitig von hinten. Besenstiel-stücke in ca 15-18 cm länge sind ideal. 2-3 pro seite erforderlich
  8. 1 point
    ...wegen falscher Einstellung
  9. 1 point
  10. 1 point
    Seit gestern trinke ich das Zeugs auch gegen meine latente Harninkontinenz...
  11. 1 point
    Im originalen Zustand - RD4 - gibt das Radio die Töne über die Lautsprecher aus, man kann hören, wo es piept, vorn oder hinten. Baut man einfach ein Fremdradio ein, geht es meist nicht mehr. Man könnte dann per Lexia/Diagbox umstellen auf den Pieper, der auch der Blinkertöne generiert, Richtungshören ist dann aber nicht mehr. Oder eben auf RD4 zurückrüsten - muss aber auch per Diagbox "verheiratet" werden, und vor kauf am besten klären, was für ein RD4 rein muss es gibt verschiedene Hersteller. Sollte ein Händler anhand der Vin herausfinden können. Oder man rüstet auf einen "Chinakracher" um, der aktueller als ein RD4 ist. Je nach dem, wieviel Geld man in die Hand nehmen möchte.
  12. 1 point
    Hallo, wenn man sich vom Citroen Umbau erholt hat, sollte man sich .. als Erholung und Erbauung ,,, mal ansehen, was dieses Orlando Museum noch so anbietet , es lohnt sich und ist nicht weniger als "unglaublich" , da sind weltweit fast einmalige Sachen dabei , und ich meine jetzt nicht den Tucker 48 . Gruß Thomas
  13. 1 point
    nein durch die decke geht da gar nichts, C5 sind generell schwer zu verkaufen. ich beobachte den markt schon länger, da ich davon ausgehe in den nächsten 1 bis 2 jahren einen nachfolger für meinen Ier zu benötigen. die benziner sind allerdings etwas wertstabiler als die diesel. insg. gibt es aber kaum einen markt dafür, die meisten händler sind dankbar, wenn überhaupt einer anruft. irgendwie schade, aber aus käufersicht natürlich ganz angenehm. ich finde das hier angebotene fahrzeug übrigens richtig klasse, da es noch den guten alten ES9 motor (gabs beim IIIer nur 2008-2009) und eine prins vsi hat!
  14. 1 point
    Vorne kommt der Bremsdruck auch nicht aus der Federung... Hinten hast Du nur Bremsdruck bei frei hängenden Rädern wenn die Schwingen durch die Hydraulik stramm in die Anschläge gedrückt werden.
  15. 1 point
    Bei intakten Federbeinen ist der Komfort nicht wesentlich schlechter als z.B. beim CX GTi... Reifenbreite und nicht unerheblich das Reifenalter beeinflussen ebenso die Federung.
  16. 1 point
    Ich tät das Ding n paar Tage an der Gardinenstange über der Heizung aufhängen.
  17. 1 point
    = Blick unter die Motorhaube bei DS/SM/XM
  18. 1 point
    Wärme soll auch helfen, habe ich gehört. Aber hier geht es ja um die Querlenkerlager und nicht um das Traggelenk
  19. 1 point
    Das ist, jetzt bitte nicht persönlich nehmen, die aller letzte Art seine Anzeigen zu betiteln. Wenn ich z.B. nach Teile für Xantia gucke, dann will ich nicht den ganzen Sche** von allen möglichen anderen Modellen mitsehen. Das raubt nur Zeit und Nerven der Suchenden. Oftmals melde ich solche Anzeigen wegen Irreführender Titeln, nicht jeder kann Englisch Ist aber leider gängige Praxis auch im Bereich von Ost-Mopeds und Motorrädern. Hier stellt ja auch keiner seine Angebote für den C5 in allen anderen Märkten ein, nur damit das Angebot mehr gesehen wird...
  20. 1 point
    Dann hilft Dir kein Werkzeug dieser Welt, das Fahrwerk muss dafür drucklos sein. Und auch ohne Bühne etc. geht das aus eigener Erfahrung vollkommen problemlos. Bei den Querlenkerbuchsen darauf achten diese in korrekter Stellung auf den Querlenkern anzubringen, die Buchsen müssen in normaler Fahrstellung spannungsfrei sein und auch in dieser Position festgezogen werden.
  21. 1 point
    Nach der Schilderung von FattonCX bin ich der Meinung, daß die Vorglühanlage einen Defekt aufweist. Nach dem Anlassen mit Startpilot springt der Diesel den Tag über dann immer wieder ohne an, gibt es aber längere Pausen, ist es damit vorbei, ein CX-typisches Verhalten. Das Gute dabei ist, daß man an diesen Dieselmotoren doch recht locker an die gesamte Vorglüheinrichtung kommt. Ich würde folgendermaßen vorgehen: Das Hauptversorgungskabel am 1. Zylinder abnehmen, dann vorglühen und schauen, ob jetzt am Kabel 12 Volt anliegt. Ist dem so, ist ja soweit alles okay. Liegt keine Spannung an, mal die Anschlüsse am Vorglührelais überprüfen. Meist ist da in diesem Fall was korrodiert . Sollte jedoch am Hauptkabel Spannung angelegen haben, muß man die Brücken zwischen den Glühkerzen abnehmen und jede Kerze einzeln durchohmen. Dafür muß man diese nicht unbedingt ausbauen. Haben alle Glühstifte Durchgang muß man den tatsächlichen Widerstand messen. Denn dann scheint eine Kerzen einen Kurzschluss zu haben, und das scheint im obigen Fall wahrscheinlich, denn die Kontrolllampe im Armaturenbrett geht ja rhythmisch an und aus. Da hilft jetzt nichts, jetzt müssen die Kerzen raus und einer Sicht- und Funktionsprüfung unterzogen werden. An einen Kompressionmangel glaube ich nicht, denn ausgelaufene Motoren sind beim CX-Diesl extrem selten. Der Fehler sollte schnellstmöglich behoben werden, sonst krepiert der neue Anlasser auch bald wieder. Gruß der Bachmayer
  22. 1 point
    Hydroactiv, das sind die Sondermodelle wo das Wasser Aktiv ins Wageninnere eindringt
  23. 1 point
  24. 1 point
    @schwinge die Federkugel sind noch da, ich schicke dir eine PN.
  25. 1 point
    2011 waren die Kugeln schon grau.
  26. 1 point
    Sieht man doch auf dem Foto... Produktion vermutlich Ende 2001 (oder 2011, falls da noch grüne hergestellt wurden). Multicouche.
  27. 1 point
    Abgesehen vom Coolnessfaktor ist der BX einfach ein superpraktisches Auto. Im heutigen Verkehr angenehm schmal mit trotzdem wirklich großem, gut nutzbarem Kofferraum und zuverlässiger, unkomplizierter Technik. Der Verbrauch ist absolut in Ordnung und dank geringem Gewicht als 16/19er Benziner und sauber schaltendem Getriebe sogar richtig spritzig. Ferderungskomfort muß ich eigentlich nicht erwähnen. Manche schreiben was von "Klapperkiste", bei meinen knarzt und klappert nix und sogar die Lüftung ist angenehm leise. Viel größer als 185cm wollte ich aber im BX auch nicht unbedingt sein. Trotzdem für mich eines der praktischsten, stimmigsten Autos der späten 80er Jahre. Bein Xantia lese ich hier öfter mal von komplexeren Hydraulikproblemen durch Korrosion, abgesehen vom Design hat mich das immer abgeschreckt.
  28. 1 point
    @Vulcan Bild iss ausm inet, sollte eigentlich nur ein Link werden und nicht direkt eingebettet. Kamera hab ich dennoch. und es ist kein Gti sondern ein 4x4. Ich kann dennoch gern mal nach dem Kofferraum Schalter gucken, es kann aber sein, dass aufgrund der Verlegung des Reserverades nach innen, die Beleuchtung weg gefallen ist. Aber kann es sein, dass du noch nicht ZX gefahren bist? Ich finde da verschwinden die Schalter, die beim BX sehr schön um Den Tacho verteilt wurden, so hinter dem Lenkrad, dass man zwar sieht dass da Schalter sind nur welcher wo ist, ist nicht erkennbar.
  29. 1 point
    Mir scheint es so, als könne Dr. Xantia seit Monaten genau gar nichts liefern.
  30. 1 point
    Wenn er auf der Bühne bleiben soll dann bei laufendem Motor in höchster Fahrwerksstellung einen Schwingarm von Hand so weit wie möglich hochdrücken. Nach einigen Sekunden sollte die Hydraulik dann Druck aufbauen und die Schwingarme bis zum Anschlag drücken. Dann ist auch Druck im Bremskreis.
  31. 1 point
    Klima ist ja wohl Geschmackssache mir persönlich ist ein (funktionierendes) Schiebedach lieber! und am Budget sollte ein Xantia derzeit sicherlich nicht scheitern - ich weiß nur nicht, wie viele man anschauen muss, bis man einen GUTEN findet?
  32. 1 point
    Es gibt doch dieses wunderschöne Video, original von Peugeot, auf Youtube, das den ZR-Wechsel sehr anschaulich zeigt (allerdings noch mit dem komplizierteren Entspann-/Spannvorgang mit dem hydraulisch gedämpften Spanner) Wer gewissenhaft arbeitet, schafft das! Viel Erfolg! Gruß Marcel
  33. 1 point
    Motor starten, Cx in Höchststellung pumpen, Lenkrad ganz einschlagen, Motor aus und Schlüssel abziehen. Dann kannste an der ausgefahrenen Spurstange das sog. Axialstück sehen, eine Metallhülse, in der sich zur Zahnstange hin ein Kugelkopf in die Hülse eingepresst befindet; in der anderen Seite der Hülse befindet sich ein Gummipufferelement, daß das Gewindestück, in das die Spurstange geschraubt ist, puffern soll. Dort ist die Spureinstellung nach Lösen der Kontermutter möglich. Der Kugelkopfteil ist fest in die Zahnstange geschraubt und wird mit Sicherungsblech gesichert. Der Ring der Gummimanschette soll auf halber Länge des Axialstückes sitzen. MfG Volker
  34. 1 point
    @Schrauberli Der von dir anvisierte Auspufftopf scheint ja die originalen Prägungen zu haben. Also kaufen... Meistens sind sie verbeult wegen der Montageposition. Wenn er undicht ist, musst du ihn halt schweißen / überarbeiten, aber das kannst du ja . Die Nachbauteile sind meistens nicht so wirklich passgenau gefertigt und dann musst du eh auch ran. Viel Erfolg und allen ein schönes Schrauberwochenende, Bert
  35. 1 point
    Der Mann ist Dein Cousin und das Auto heißt Charleston.
  36. 1 point
    anpassen ist angesagt, also kauf einen Topf der der Form entspricht und ändere ihn
  37. 1 point
    Gut, hab jemanden der das Teil liefern kann. Dann hab ich zwei mit so komischer Nase und 36mm Innendurchmesser über. Danke Ansgar
  38. 1 point
    Die originalen Alufelgen bietet die CX-Basis im Austausch für schlanke 891€/Satz an...
  39. 1 point
    Ist sie immer, vor allem die erste...
  40. 1 point
    Du musst einfach nur an sämtlichen Befestigungspunlten des Fahrwerks an der Karosserie 50mm starke Distanzstücke einlegen, ggf. hier und da eine Leitung oder ein Kabel verlängern, die Motoraufhängung vielleicht leicht modifizieren. Kann nicht viel Arbeit sein. Dann die mindestens 300mm breiten Reifen auf 24"-Chromfelgen montieren und eben beim TÜV vorfahren wegen der Eintragung - reine Formsache...
  41. 1 point
    Die ersten Zwei für Matthias sind fertig.
  42. 0 points
    Das Kabel von der Glühkerze abmachen und beim Vorglühen von Hand dranhalten. Gibt es einen kräftigen Funken ist die Glühkerze okay. Funkt es nicht, oder nur ganz schwach, ist sie hinüber. Jörg
  43. 0 points
    ...hmm, sagt euch das was: https://www.autoteile-plauen.de/artikel-1760.htm Maxi F800 Buchsen, leider ohne genauen Massangaben, dafür mit fetter Versandpauschale und so wie es auschaut, sowieso kein Versand in die Schweiz. In der Schweiz selber finde ich überhaupt keine Buchse mit 8 mm...
  44. 0 points
    Wie alt sind die Kugeln ? Und haben die Multilayer Membran ?
This leaderboard is set to Berlin/GMT+01:00
  • Newsletter

    Want to keep up to date with all our latest news and information?
    Sign Up