Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'kaufberatung'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Modellspezifische Foren - Technik und Erfahrungsaustausch
    • C-Zero, C1, C2, C3, C4, C4-Aircross, C4 Cactus, Pluriel, DS2, DS3, DS4
    • C5, C6, C-Crosser, DS5
    • Nemo, Berlingo, C3 Picasso, Xsara Picasso, C4 Picasso, Evasion, C8
    • AX, Saxo, ZX, Xsara
    • BX, XM, Xantia
    • 2CV, Ami, Dyane, Méhari, Visa, LN/LNA und Verwandte
    • CX, GS/GSA
    • ID/DS, SM
    • C15, C25, C35, Jumpy, Jumper
    • H-Modelle (H, HY, HW, HX, HZ, TUB)
    • Traction Avant (7CV, 11CV, 15CV), Hecktriebler (A, B, C, Rosalie) und andere (Panhard, LKW, Exoten)
    • Multimedia, Sound und Navigation
    • Technik allgemein (und Archiv für alte Beiträge)
  • Allgemeine Foren
    • Aktuelles bei Citroën, Sport und Historie
    • Märkte, Technologien, Trends, Prototypen, Studien
    • ACC-Club-Talk
    • Restaurationen
    • Tuning und Styling
    • Transporte und Mitfahrgelegenheiten
    • Bücher und Literatur rund um Citroën
    • Dies und Das
  • Teile- und Fahrzeug-Markt
    • Allgemeines, Literatur, Modelle, Radios, Multimedia, Sammlerecke
    • C-Serie (C-Zero, C1, C2, C3, Pluriel, C4, C5, C6, C8)
    • DS-Serie (DS2, DS3, DS4, DS5)
    • Nemo, Berlingo,C3 Picasso, Xsara Picasso, C4 Picasso, Evasion, C8, C15, C25, Jumpy, Jumper
    • AX, Saxo, ZX, Xsara
    • BX, Xantia, XM
    • 2CV, Ami, Dyane, Méhari, Visa und Verwandte
    • ID/DS, GS/GSA, SM, CX
    • H-Modelle (H, HY, HW, HX, HZ, TUB)
    • Traction Avant (7CV, 11CV, 15CV), Hecktriebler (A, B, C, Rosalie) und andere (Panhard, LKW, Exoten)
    • Hochzeitsautos, Special Events

Blogs

  • ACC Blog

Product Groups

  • Mitgliedschaft im ACC
  • Werbung im ACC

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

49 Ergebnisse gefunden

  1. Hi... Ich hab eine gute gebrauchte Ladedruckmessdingenskirchen (Eh wissen was mit dem schlauch am saugkrümmer verbunden ist, und an der batterie befestigt ist mit nem bügel) und im innenraum den ladedruck anzeigen soll, eingebaut... (der alte war definitiv kaputt) Zündung ein: Die Turbo Nadel steht dort wo sie sollte (vorher stand die dauernd in der mitte) Jedoch bewegt sich die Nadel nicht. Der turbolader liefert natürlich druck *lach*. Kann mir da jemand bei der Elektrik helfen ? Der SENSOR ist 3 Polig- der Stecker am Sensor dazu,hat auch 3 Pole, obwohl da aber nur 2 Kabel dran sind. Vielleicht hat jemand nen brennenden Tipp. *mit bissi kriechöl rein in den sensor , und natürlich wieder ausgeleert, umd schwergängigkeiten auszuschliessen hab ich versucht* Also: Was sollte am Stecker dieses Sensors anliegen, WO Gehen die 2 Kabel des Steckers hin ? Muss was elekterisches sein LG Joachim
  2. Hallo liebe Citroen Fans, ich habe mir heute einen Traum erfüllt und ein Xantia 3.0 V6 mit 110.000km aus 1999 von privat gekauft. So jetzt ist aber der Besitzer verstorben und keiner weiß ob Federkugeln oder Zahnriemen in letzter Zeit gewechselt worden sind. Er steht aber schön auf und tickt dabei 6 Mal. Starten, fahren, schalten alles super. Auch an der Türen hinten ist kein Rost. Maggi Geruch ist mir jetzt nicht aufgefallen und alles funktioniert soweit ganz gut. Leider finde ich die Lichter etwas schwach. TÜV ist von März 2012 und ohne Mängeln außer der klassische Rost am Endtopf, soll ich proforma alles machen lassen ? Wurde haute etwas rabiat von Citroen in München behandelt und weiß gerade nicht wohin...mit 25 ist mein Geldbeutel nicht so spendabel, ich möchte den Xantia aber so gut pflegen wie möglich, irgendwelche Tipps ? Euhm also ich weiß nicht ob mann das so ansprechen darf, aber waren 900.-€ o.k. ? Vielen Dank !!!
  3. Dampflock

    Brauche Hilfe wegen USB Interface RT3

    Komm irgendwie nicht weiter und hoffe hier auf Hilfe. Möchte in mein C5-I Bjr.07/2004 mit ein rt3 VANBUS Radio ein USB-Interface benutzen. Jetzt habe ich ein 12 Polige Anschluss. Welche USB-Interface kann ich hier benutzen? Gruß Stephan
  4. Hallo zusammen, ergänzend zu den bekannten Anfängerkursen www.tractionavant.ch/Anlaesse/2013/RepKurs13/repkursd.php führen wir dieses Jahr zwei Fortgeschrittenenkurse durch: Am Freitag 15. März 2013: Überholung des Lenkgetriebes Am Samstag 16. März 2013: Autoelektrik und Überholung von Lichtmaschine und Regler. Kursort: Benken ZH, in der Nähe von Schaffhausen. Weitere Details gibt's hier: www.tractionavant.ch/Anlaesse/2013/RepKurs13/repkursAdv.php Achtung: Die Teilnehmerzahl ist beschränkt. Freundliche Grüsse Daniel Eberli
  5. harry020

    Ölleck am C5

    Ich bin auf der Suche nach einen neuen Auto, und habe mir heute einen C5 mit V6 Motor und Schaltgetriebe BJ 2002/2003 angesehen. Nach der ausgiebigen Probefahrt tropfte unter dem Motorraum Flüssigkeit heraus, und zwar an einer Metallleitung, die in einen etwa daumendicken Schlauch mündete. Diese Verbindungsstelle ist in Fahrtrichtung links, im Motorraum, etwa auf Höhe des linken Vorderrades (bisschen weiter vorn), vermutlich am oder neben dem Getriebe. (von oben betrachtet unter der Starterbatterie) Hat einer 'ne Ahnung, um was für eine Leitung es sich handelt? Es tropfte Motoröl oder Getriebeöl. Klar - keine Bühne in der Nähe - und der C5 ist im Motorraum mit Plastikverkleidungen zugebaut.
  6. harry020

    "Kaufberatung" Xantia V6

    Hallo Leute, ich bin auf der Suche nach einem Ersatzauto für meinen Xantia. In der Nähe steht ein Xantia V6 mit 190 PS und Automatikgetriebe - 99 BJ Gibt es zu diesem Modell irgendwelche typischen Schwachstellen, auf die man mal besonders achten sollte?
  7. Hej Leute, ich brauche dringend Rat - hier ist gerade Super-GAU!!! Die Kupplung des X1 tct (ML5) ging irgendwie komisch, also haben wir mal den Betätigungszylinder am Getriebe rausgedreht und siehe da: der Betätigungsbolzen war 'verrutscht'. Jetzt das Drama: er ist in die Kupplungsglocke gefallen!!! Was nun ???? H I L F E !!!! Dringend jetzt und gleich und vllt. auch per Handy, falls jemand sicher und genau weiß, was jetzt zu tun ist bzw. Was man auf gar keinen Fall tun darf. Dank und Gruß Stefan - null eins sieben fünf - 33 14 14 5
  8. Hi Leute, ich suche gerade mit Ü30 Järchen mein 1. Auto Unter anderem schaue ich hierbei auf den Xsara... nur ist die Frage.. welche Aussagen stimmen... Abgesehen davon das er hier bei mir extrem Selten ist.... Manche sagen er ist unkompliziert und recht Pannensicher.... Bei anderen lese ich wiederum... starke Probleme mit dem Fahrwerk, Bremsen etc... nicht Pannensicher. Besonders Hinten wohl Fahrwerksprobleme. Was stimmt denn nun? Xsara Favoritisiere ich weil der C5 in sachen Kaufpreis und möglicher Reparaturen wohl viel teurer kommt. (Was kostet eigentlich son Zahnriemenwechsel mit WaPu beim Xsara?) Ausserdem mag ich es möglichst LEISE im Auto (Vorhin wieder Ford Fusion gefahren... was nen Lärm, verwöhnt hat mich die 10 Minuten Fahrt mit nem 96er Mercedes E Klasse...). Und Komfortabel Gefedert wäre auch von Vorteil Mir ist klar das ich in der PReisklasse bis 2.000.- keinen Neuwagen erwarten kann. Frage mich auch welche Preise angemessen sind... ich finde welche für 400..... 1.200... aber auch 2.800.-EUR Danke euch!
  9. ACCM Spiegeleifabrik

    Biete AHK für CX Serie 1

    Es handelt sich um eine Oris Anhängekupplung für einen CX. Oris E 126 Bj. 83 Kann leider nicht mit Bestimmtheit sagen ob für Kombi oder Berline. Ohne Elektrik. Die AHK ist ein großes Teil, nicht zerlegbar, deshalb nur Abholung für 50,-Euro. à bientôt Thomas
  10. Hallo ihr Lieben, bei mobile wird zur Zeit ein HY in hoher und langer Ausführung für 8900,- angeboten. Da ich ziemlich weit weg wohne und mich mit diesen Fahrzeugen noch nicht intensiver beschäftigt habe, meine Frage an euch, ob sich schon jemand das Fahrzeug angesehen hat bzw. kennt, oder in der Nähe von Neuss wohnt und mich bei einem Besichtigungstermin begleiten könnte? (gegen Aufwandsentschädigung!) Ich möchte nicht die Katze im Sack kaufen und leider muss die Elektrik teilweise neu angeschlossen werden und der Anlasser fehlt... Danke, für eure Mühe und Antwort, Carsten
  11. maikC5

    C5 HDI - Ausrücklager

    Hallo. Mein Ausrücklager meines C5 Kombi macht unschöne Geräusche und möchte in Rente gehen :-) (... ich auch .. also also das mit der Rente) Wie kompliziert ist es denn das Getriebe auszuhängen und dem auto ein neues Kupplungskit zu verpassen? Benötigt man hierzu spezielles Werkzeug? Danke für Infos und gute fahrt! Maik
  12. Entenmann

    Praktische Kaufberatung Xantia Kombi

    Hallo erst mal allerseits, da ich einen guten Xantia Kombi suche, aber praktisch keine Ahnung habe, habe ich mich hier in eurem interessanten Forum angemeldet. Ich würde mich gern beim Kauf eines Xantia Kombi im PLZ-Bereich 33 persönlich beraten lassen, wenn das möglich ist. Also nicht nur Ferndiagnose - die ja auch spannend und wichtig ist - , sondern - ganz analog - Händeschütteln und gemeinsam Xantias anschauen, bis der richtige gefunden ist. Kosten und Aufwand würde ich natürlich ersetzen. Hilfreiche Expertinnen und Experten, bitte melden! Mit citroenigen Grüßen
  13. ACCM arnekurt

    C5I, immer wieder Lenkung.........

    Hallo, irgendwie habe ich immer wenn es warm wird dass Gefühl, das die Lenkung oder irgend etwas in dieser Richtung nicht ganz OK ist. Jede Unebenheit der Straße wird auf das Lenkrad übertragen. Federn tut er normal. Liegt es an den immer schlechter werdenenden Straßen, an mir oder was??????? Warscheinlich ist alles OK, ist stärker bei den Sommerreifen die ja auch die Größe 215;65 R16 haben. Aber ich empfinde es als echten Komfortmangel. Kennt das auch jemand von euch? Man denkt es ist was kaputt, aber.......! Ich bin mir sicher, mein beiden vorherigen C5 machten das auch. Greetz, Arne
  14. Hallo, ich suche einen C4 Picasso als Diesel und Exclusiv. Sind die Wagen aus 2006 und 2007 schon empfehlenswert oder hat man die Erstkäufer als Testfahrer mißbraucht und dann zum nächsten Modelljahr kräftig nachgebessert? Weiß jemand, ab welcher Orga-Nummer das 2. Modelljahr beginnt? Und wenn die Nummer bekannt ist, in welche Richtung man dann rechnen muß? Ich nehme an ansteigend. Für Eure Hinweise bin ich wie immer sehr dankbar! ACCM Ludger Wilhelm
  15. j.dinter

    Rücklaufleitung / Rohr Federung vorn

    Wegen einem gerissenen Schlauch muss mal wieder der ganze Oktopus ran ... Xantia X1 2.0i Bj.94 falls irgendwer für den das Rücklaufrohr # 5270 56 herumliegen hat, bitte melden. Danke!
  16. Bonjour tout le monde! Nach einigen Citroen-losen Jahren und einer positiven BX-Karriere möchte ich meinen 406 abgeben und gegen einen C5 II tauschen. Trotz Suchfunktion, ehrlich, bleiben noch ein paar Fragen offen, die ich hier losposten möchte: Da ich < 10TKM pro Jahr fahre und ich die vielen teuren Einzelteile eines Diesels fürchte, tendiere ich zu einem 2005er oder 2006er 2,0-Benziner-Kombi mit rd. 100 kW. Ok, das wird wohl nicht der spritzigste Motor sein (ich fahre den 2,0-Benziner aus '99 in meinem jetzigen Löwen) und dürfte im Stadtverkehr rd. 12-13 l verbrauchen, richtig? Gibt es sowenige Postings zu dem Motor, weil er so unsscheinbar ist und zuverlässig vor sich hin läuft ;-) ? Worauf ist bei dem Motor zu achten? Ach so, die Themen Rost und Undichtigkeiten habe ich gefunden (und gelesen). Aber worauf sollte man noch bei der Phase II achten? Sofern mir das gelingt, da ich nur Auto-User und kein Auto-Bastler bin... Merci vorab an alle Antworter! antbel
  17. blaue Zitrone

    Xsara Kombi auf Autogas umrüsten?

    Hallo! Mich beschäftigt seit einiger Zeit ein Gedanke: soll ich oder soll ich nicht? Meinen Xsara Kombi 1,6 Baujahr 2004 auf Autogas umrüsten... Hat jemand von euch schon Erfahrungen gemacht diesbezüglich? Ich habe ein wenig Manschetten, ein funktionierendes System zu ändern. Bisher hält sich ja hartnäckig das Gerücht daß die Franzosen den Umbau nicht so gut verkraften.... Ich danke schonmal für euer Interesse und eure antworten, die Biggi
  18. Ein freundliches Hallo an alle User! Dieses ist mein erster Beitrag hier. Der User DonKey, ein Freund und langjähriger Gebrauchtwagenberater von mir, hat mir das Forum empfohlen. Bin absoluter Newbie in Sachen Citroen und komme, weil mir das C4 Coupe gefällt und ich bestraft wurde dafür, dem deutschen Premiumsegment mein Vertrauen zu schenken. In Kürze: habe mir im November einen A3 2.0 FSI Ambition Mj. 2004 gekauft (mein einstiges Traumauto), die Liebe verflog nach den ersten tausend Kilometern Revierstraßen und BAB. Hoppelt, klappert, jede Unebenheit schlägt durch. Morgen geht er weg und zu meinem Glück mit erträglichem Verlust. Den Käufern wünsche ich gute Nerven. Ich habe sie aufgeklärt, dass das Fahrwerk sehr hart ist. Meine Ansprüche an den "Neuen" sind: sehr gute Innenraumverarbeitung, entspannte Sitzposition, gefälliges Fahrwerk (20% Räubern/80% Reisen). Das dynamische Design des C4 gefällt mir und DonKey brauchte mir nicht zu sagen, dass man hier Alters-, Laufleistungs- und Motortechnisch einiges mehr geboten bekommt als beim A3. Meine Wahl soll auf das C4 Coupe 2.0 HDI fallen und da ich wie der Ochs vorm Berge vor dem Auto stehe, da ich im Gegensatz zum A3 nunmal garnichts über eventuelle Mängel weiß, wende ich mich an euch. Worauf ist also zu achten bei der Gebrauchtwageninspektion: "eingebaute" oder gängige Mängel, wie erkenne ich den Montags-C4, welche Schwächen sollte ich beachten? Hat jemand einen Link mit einer Checkliste für C4 Coupe-Gebrauchtkäufer, gelaufene Rückrufe und Werkstattaktionen? Euch allen meinen herzlichsten Dank im Voraus!
  19. ACMM Hugin1

    Der Bürgerkrieg in Ägypten ist eröffnet.

    Ich habe mir gerade die Rede von Mubarak angehört, es ist ein Hohn. Ein durch und durch korruptes Regime spielt auf Zeit und die Dummheit des Volkes. Bleibt nur noch die Hoffnung auf das Militär, aber die werden ihre Pfründe auch verteidigen. Es lebe die Politik der USA, nach Persien mit dem Schah, Afghanistan und den Taliban nun Ägypten. Sicher die USA können jeden Staat der Welt militärisch in die Knie zwingen sind aber nicht in der Lage danach für stabile Verhältnisse zu sorgen.
  20. XaJoker

    Worauf achten?

    Hallo zusammen, übermorgen möchte ich mir einen Xantia ansehen, um ihn eventuell zu kaufen (ist mein 2.). 1.8 SX, 1998, 93000km, 1.-Hand, Scheckheftgepflegt, ZR und Federkugeln neu, Extras, noch 10 Monate Tüv. Allerdings stand der Wagen laut Verkäuferauskunft seit August 2010. Kann dadurch ein Schaden entstehen, muß ich dadruch auf etwas Besonderes achten? Worauf muß ich achten außer optischer Begutachtung, Geräusche, ET und Probefahrt? Vielen Dank für Eure Tips. Viele Grüße Ulf
  21. BX_LeMans

    Türdichtungen XM

    Bei dem Extremschütten am Freitag hab ich an der A-Säule zwei Tropfen im innenraum gehabt. Nicht so schön, aber nach 20Jahren fast sind die Dichtungen wohl etwas gedrückt. Frage jetzt, was kosten die neu in Original? Welche Universallösung in Meterware gibt es, was kostet die und wo beziehbar? Wie kreig ich dese dann am Besten verklebt und wie an den Stoßstellen(90°-Winkel) sauber verklebt/verschweißt? Auch interessant für den ZX eigentlich, dessen Dichtungen werden auch leicht porös, allerdings hat der Gesteckte.
  22. Hallo zusammen, ich habe vor mir in der nächsten Zeit einen C4 als Limousine (5-Türer) zu kaufen. Ich habe nun schon einiges über den Wagen gelesen und habe noch ein paar Fragen. Ich hoffe, das Forum hier ist richtig. Ich möchte ca. 7000-8000€ ausgeben. Was kann ich da realistisch für erwarten? Die Gebrauchtwagenpreise bei den einschlägigen Fahrzeug-Suchmaschinen schwanken stark. Welche "typischen" Defekte hat dieser Wagen? Das natürlich in Einzelfällen mal was ungewöhnliches kaputtgeht ist klar. Bei meinem C5-II z.B. ist nach nur 35000km und nach Ablauf der Garantie der Kurbelwellensimmering undicht geworden. Das ist einfach nur Pech. Sowas meine ich nicht. Ich möchte einen Benziner kaufen, vorwiegend als Stadtauto (Zweitwagen) eingesetzt. Welchen Motor empfiehlt Ihr? Hat jemand noch die Originalliste über die verschiedenen Ausstattungslinien im C4? Mich würde interessieren was Style von Confort von Advance unterscheidet. Herzlichen Dank! Marcel
  23. suentelensis

    Lenkungsschwächeln bei Lieblingsdreckskarre XM

    Moin, keine Angst, fang jetzt nicht an wie Carsten Trotzdem nervt Madame gerade gewaltig. 1 Teil repariert, 2 dafür kaputt. Na ja, irgendwann kommt man vorne beim reparieren wieder an. Aber genug geheult. Seit heute schwächelt die Lenkung. Schwergängig beim starten, wird mit der Zeit nach einer Weile fahrt besser, geht nicht mehr freiwillig in Mittelstellung, die letzten 5 cm (Lenkradumfang) muss man nachschieben. Teilw. leichtes pulsieren. Ist eine Dirass mit 6+2 Pumpe. Scheint eher ein hydraulisches als ein mechanisches Problem zu sein. Pumpe kaputt? Hat die 6+2 2 Pumpe 2 getrennte Druckkreise?? Bin für Lösungsansätze dankbar. Merci + Gruss micha
  24. Hallo Activisten, wenn das Budget es zuläßt, will ich mir im Früjahr einen Activa TCT zulegen. Das Auto finde ich auf dem Papier sehr interessant, mir fehlt aber jede persönliche Erfahrung. Deshalb die Bitte: Wer in meiner Umgebung läßt mich mal einen Blick auf seinen Activa werfen? Schön wäre eine Sitzprobe; mal gucken, wie die Pedale stehen; Rundumsicht, also grob gesagt: paßt er mir? und eine Mitfahrt, um das AFS zu erleben. Noch besser wäre: ein TCT und/oder ein kompetenter Besitzer, der mir am lebenden Objekt eine kleine Kaufberatung geben kann (ich kenne zwar die von Norbert Fritz und xactiva.de, aber darüber lesen und es tatsächlich sehen sind ja zwei paar Schuhe). Das Nonplusultra: Ich dürfte selber mal eine Runde drehen. Das ist viel verlangt, ich weiß; kein Problem, wenn wer das nicht wollen würde. Ich wäre schon sehr dankbar für Gucken und Mitfahren. Durch die ganze Republik möchte ich dafür nicht unbedingt fahren wollen; PLZ 47509und vielleicht 100km plusminus... Das andere Thema (das wahrscheinlich heißer diskutiert wird) ist: Was kostet ein guter Activa TCT? "Gut" im Sinne von: Keine totale Gurke, muß aber auch nicht topgepflegt sein. Mit frischem TÜV, und dem Gefühl, bis zur nächsten HU ohne größere Reperaturen hinzukommen... Rostarm wäre mir noch wichtig. Hier sind ja gerade zwei Threads aktuell, die mir sagen, daß ich mehr als 800,- ausgeben sollte. In den Onlinebörsen finden sich einige für rund 1500,- und bei Ebay ist letztens der Rote aus Vechta, der mir einen ziemlich guten Eindruck machte, auch für etwa 1600,- weggegangen? Ausstattungswunsch wäre bei mir Klima, aber kein Leder. Bei mobile.de ist gerade einer für 500,- drin - hat sich den mal jemand angeschaut? Wenn jetzt Jemand schreiben würde: "Super Auto, wenn ich gerade Geld hätte!", würde ich mich auf den Weg machen. Aber ich schätze, der Activa ist ein sehr ausgeprägter Fall von: Das bessere Auto ist der bessere Kauf. Ich bin zwr begabter Schrauber-Laie, aber ich muß nicht, wenn ich nicht muß... Danke, Frank