Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'xm y3'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Modellspezifische Foren - Technik und Erfahrungsaustausch
    • C-Zero, C1, C2, C3, C4, C4-Aircross, C4 Cactus, Pluriel, DS2, DS3, DS4
    • C5, C6, C-Crosser, DS5
    • Nemo, Berlingo, C3 Picasso, Xsara Picasso, C4 Picasso, Evasion, C8
    • AX, Saxo, ZX, Xsara
    • BX, XM, Xantia
    • 2CV, Ami, Dyane, Méhari, Visa, LN/LNA und Verwandte
    • CX, GS/GSA
    • ID/DS, SM
    • C15, C25, C35, Jumpy, Jumper
    • H-Modelle (H, HY, HW, HX, HZ, TUB)
    • Traction Avant (7CV, 11CV, 15CV), Hecktriebler (A, B, C, Rosalie) und andere (Panhard, LKW, Exoten)
    • Multimedia, Sound und Navigation
    • Technik allgemein (und Archiv für alte Beiträge)
  • Allgemeine Foren
    • Aktuelles bei Citroën, Sport und Historie
    • Märkte, Technologien, Trends, Prototypen, Studien
    • ACC-Club-Talk
    • Restaurationen
    • Tuning und Styling
    • Transporte und Mitfahrgelegenheiten
    • Bücher und Literatur rund um Citroën
    • Dies und Das
  • Teile- und Fahrzeug-Markt
    • Allgemeines, Literatur, Modelle, Radios, Multimedia, Sammlerecke
    • C-Serie (C-Zero, C1, C2, C3, Pluriel, C4, C5, C6, C8)
    • DS-Serie (DS2, DS3, DS4, DS5)
    • Nemo, Berlingo,C3 Picasso, Xsara Picasso, C4 Picasso, Evasion, C8, C15, C25, Jumpy, Jumper
    • AX, Saxo, ZX, Xsara
    • BX, Xantia, XM
    • 2CV, Ami, Dyane, Méhari, Visa und Verwandte
    • ID/DS, GS/GSA, SM, CX
    • H-Modelle (H, HY, HW, HX, HZ, TUB)
    • Traction Avant (7CV, 11CV, 15CV), Hecktriebler (A, B, C, Rosalie) und andere (Panhard, LKW, Exoten)
    • Hochzeitsautos, Special Events

Blogs

  • ACC Blog

Product Groups

  • Mitgliedschaft im ACC
  • Werbung im ACC

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

24 Ergebnisse gefunden

  1. Hallo zusammen, ich suche für meinen XM Y3 einige Teile. Am wichtigsten: Positionsleuchten (oder zumindest die auf der Fahrerseite). Zudem suche ich: - Handschuhfachdeckel mit Dämpfer (Dämpfer platt, Bohrlöcher im Deckel) - Intakten Deckel für die Codeeingabe (Deckel zwar vorhanden, aber abgebrochen) - Abdeckkappe der Abschleppöse vorne, bevorzugt in Axinitgrau (fehlt leider) - Servomotor ZV Beifahrerseite hinten (defekt) Wenn also jemand was von den gesuchten Teilen abzugeben hat, würde ich mich über ein Angebot freuen. VG, Patrick
  2. Gast

    XM Y3 Frontschürze

    bin beim Aufräumen noch einer XM Frontschürze im Keller begegnet: Y3 grün metallic, guter Zustand, Chrom Emblem komplett erhalten, einige Gebrauchsspuren (kleinere Kratzer) im Lack. siehe ebay Kleinanzeigen: http://kleinanzeigen.ebay.de/anzeigen/s-anzeige/citroën-xm-frontschuerze-y3-gruen-metallic/141886606-223-1925
  3. ACCM Chris Falk

    Hydraulik Leitungen schmieren

    Servus, gestern habe ich meinen Octopus repariert und da kam mir die Idee sie mal einzusprühen mit Fett oder WD 40 . Oder gibts noch andere Mittel, damit sie wieder geschmeidiger werden ? !
  4. xm technic 2

    Anlasser einbau xm 2.1 td 12v

    Moin,wollte Morgen mit dem Wohnwagen in Urlaub an den Heiderer Bergsee (Brühl). Aber nun klickt der Anlasser nur und dreht sich nicht. Anschieben geht. Kann mir jemand vieleicht einen Tipp geben ob man den Anlasser vieleicht brücken kann oder sonstwie zum starten bekommt? Vieleicht hat auch jemand eine Einbauanleitung um den Anlasser zu Tauschen. Allerdings sieht das ganze ziemlich eng aus. Für eure Hilfe danke ich schon jetzt. Gruß Peter
  5. Hallo, ich habe noch die oben genannten Teile zu verkaufen sowie noch andere XM Teile. Anfragen bitte per PN. MfG Fabian
  6. Segelflieger65

    XM-Anhänger

    Hallo, ich biete meinen XM-Anhänger zum Kauf an. Der Anhänger wurde aus einem XM-Heck gebaut. Das Heck hat aus seiner "Selbstfahrerzeit" mit dem Vorderteil die eine oder andere kleine Beule und hier und da auch Kratzer abbekommen, diese wurden von mir nicht beseitigt da der Käufer den Anhänger höchstwarscheinlich in der Farbe seines Zugfahrzeuges lackieren möchte. Die Originalachse wurde von Hydraulik auf Westfalia-Federn und ALKO-Stoßdämpfer umgebaut, es wurde ein neues Zugrohr der Firma Schlegel mit neuem Kupplungsmaul und neuem Stützrad verbaut. Die Innenausstattung ist wie beim Original erhalten geblieben, es fehlen nur die Armlehnen in den Türen. In die Mittelkonsole kann man noch einen Sektkühler aus Edelstahl einschweissen lassen. Die Elektrik des Anhängers wurde 13-polig ausgeführt, da hier nicht nur die Blinker, Rücklichter, Bremslichter und die Nebelschlußleuchte funktionieren sondern auch der Rückfahrscheinwerfer. Wird der Anhänger über die 13-polige Leitung mit Dauerplus versorgt, funktioniert auch eine Zentralverriegelung mit Funkfernbedienung. Der Anhänger wurde vom TÜV abgenommen und ist zugelassen. Dazu gibt es Papiere mit denen man den Anhänger in ganz Europa zulassen kann. Die Überführung in Deutschland ist mit meinen Kennzeichen möglich, der Anhänger sollte aber innerhalb von 5 Tagen um- bzw. abgemeldet werden. Der Anhänger ist ein absoluter Hingucker, ich war am Samstag auf dem Depotdrom und wundere mich, daß auf der An- und Abreise nicht mehr passiert ist, alle anderen Autofahrer und deren Insassen haben geschaut, manche sogar auf der Überholspur abgebremst und fotografiert. Ich hoffe der Anhänger findet in Citroen-Kreisen einen Liebhaber - vielleicht sogar eine Fahrschule die ihn zur Anhängerschulung einsetzen kann (hätte da noch eine Werbeidee mitzuliefern). Meine Preisvorstellung liegt bei 2.500 Euro. Gerne beantworte ich Fragen hier im Forum, per PN oder unter 016097921833 Hartmut
  7. Verkaufe hier meinen XM Y3 2.1 Turbo D Break (Kombi), der mir derzeit als perfektes Winterfahrzeug dient! Ich selber habe keinen Bedarf mehr und leider keinen Platz, um ihn zu behalten. Fahrzeug ist für die Laufleistung von 345000 in einem guten Zustand, der Motor läuft völlig Zuverlässig und Problemlos. Im Fahrzeug ist ein Pflanzenölumbau installiert (mit Vorwärmeinrichtung), den ich allerdings nie benutzt habe (und deshalb auch nicht weiß, wie er funktioniert). Technisch ist er in Ordnung, Bremsen, Federung und alles andere funktioneren (bis auf die weiter unten beschriebenen Mängel) hervorragend. Durch die riesige Ladefläche und die Anhängerkupplung bis 1800 Kg ist er auch ein dankbarer Lastesel!!! Der Zustand außen wie innen ist für das Alter und die Laufleistung gut. Außen hat er ein paar kleinere Beulen, Kratzer und Roststellen (aber wohl nichts wildes, zumindest ist er problemlos durch die letzte HU gekommen). Innen keine Risse oder Ausfransungen in den Polstern und in der sonstigen Innenverkleidung. Motor und Federung sind Funktionsfähig und trocken, habe nie einen Ölverlust bemerken können. Federt sehr weich und angenehm, die Federkugeln scheinen nicht so alt zu sein und sind alle mit Füllventilen nachgerüstet worden. Domlager vorne wurden vom Vorbesitzer getauscht. Mängel: - Elektrisches Schiebedach geht nicht immer - kleines Loch in der Fahrerseitigen Rückleuchte - Multifunktionsanzeige meckert die Bremsleuchten als defekt an (das alte Masseproblem) - Da für den Pflanzenölumbau am Motor veränderungen vorgenommen wurden, leuchtet manchmal die Motorwarnleuchte (ist aber unproblematisch) - Fensterheber und Scheibenwischer wirken manchmal etwas "Altersschwach", funktionieren aber allesamt Problemlos. - Klimaanlage kühlt nicht. Fahrzeug ist derzeit mit Winterreifen auf Stahlfelgen ausgestattet. Habe noch einen Haufen Teile, die ich noch dazu legen könnte: - Sommerreifen auf Original XM Alufelgen (Reifen sind nicht mehr so gut) - einige Kisten mit Ersatzteilen (unter anderem ein neuer Anlasser) Preisvorstellung: 600 Euro, bin aber für (fast) alles offen :-) Im Zweifelsfall: Anschauen!!! Fotos: http://www.2cv-clan.info/galerie/unsere-fahrzeuge/ (ganz unten)
  8. Habe diese Dyane http://www.ebay.de/itm/CITROEN-no-2CV-Ente-DYANE-6-original-aus-Spanien-Info-erfragen-/221164757693?pt=Automobile&hash=item337e7262bd#ht_500wt_1413 im Netz gesehen und da steht sie hat vorne Kurbelfenster, stimmt das?
  9. Kadettylack

    XM Y3 2.0 Bauj. 91 Original 20.500km zu verkafen

    Hallo ACCMer, verkaufe hier meinen Y3 aus erster Hand, original 20.500km gelaufen ... Bilder unter: https://picasaweb.google.com/108580042392645967493/XMY3Bj9120000km?authuser=0&feat=directlink Tel. 022 6 2 - 69 03 5 0
  10. Hallo, ich such nen Amaturenbrettkabelbaum für einen Eurovan1. Von einem Wagen mit Radiofernbedienung im Lenkrad. Da es diesen Kabelstrang nicht einzeln gibt, bei Citroen und ich die LFB gern nachrüsten wollte. Vorzugsweise von einem 97er Bj. Angebote mit Preis bitte per PN. Gruß
  11. uwe.v11

    meine DS pfeifft

    wie ein Vögelein wenn es langsam um die Kurve geht. rechts wie links rum. was kann das sein? Gruß Uwe
  12. Hi, das is nun wohl eher ne blöde Frage, ich will an meinem XM den kleinen Keilriemen wechseln. ich habe die Innensechskantschraube aufgedreht aber die pumpe bewegt sich nich wirklich. dann hab ich die große schraube die die pumpe oben hält abgeschraubt, nun wackelt die pumpe aber ich Krieg den Rienen nicht runter. da gibt es bestimmt noch ne schraube, die ich nich finde Danke schonmal, Gruß Don
  13. citroen-gsa.de

    verkaufe gebrauchte Citroen XM Ersatzteile

    Hallo. Ich möchte ein wenig aufräumen und verkaufe daher einen Stapel gebrauchter XM-Teile. Eine Liste der Teile findet Ihr unter http://www.citroen-gsa.de/xmteile.htm . Der Motor 2.1 TD12 ist noch wenige Tage eingebaut und man kann ihn noch probelaufen lassen. Alle Preise sind VB. Gruß: Stefan.
  14. Moin Moin, ich muss mich leider von meinem Xantia 1,8i trennen. Er hat 267000 gelaufen und nun sind 2 der langen Hydraulikleitungen nach hinten durch. Da ich zu Zeit viel Fahren muss bin ich auf einen 2,0 HDI umgestiegen, der hoffentlich viel günstiger ist und meine km-Leistung besser verkraftet. Zum Wagen: Biete alle Teile die ich in Eigenarbeit als Laie ausbauen und verschicken kann. Hab noch eine Hama Lichtmaschine liegen, die nur 4 Wochen in seinem Vorgänger (gleiche Karre, nur Bj. 95) gelaufen ist, bevor dieser einen Motorschaden erlitten hat. Motor läuft wie eine Nähmaschine, ausser, dass er beim Beschleunigen aus dem untertourigen Bereich manchmal etwas ruckelt (hatte der Vorgänger auch). Karosse dem Alter entsprechend. Er hat ein el. Schiebedach, el. Fensterheber, Original Radio. Hat jemand Interesse? Ich würde natürlich auch das ganze Auto loswerden wollen plus die teile, die ich von dem Vorgänger noch habe (Türen mit el. Fensterheber u. el. Spiegeleinstellung, Auspuffteile, Kühler etc.). Einzig die brauchbaren Reifen hebe ich für den Diesel auf. Preis? Lässt sich verhandeln! Standort 24238 Martensrade, 20km von Kiel, Schleswig-Holstein. Email: zeller.wellspang@gmx.de
  15. bernhardxm

    2 mal xm 2,1td break y3 an Bastler

    Biete 2 XMs 2,1 td an. Hab beide selbts gefahren, aber nun stehen sie seit über 1 Jahr abgemeldet herum. Ziemlich komplett: einer in grün, ohne Extras (außer AHK), ich hate noch Antriebswellen gewechselt und habe noch einen Ersatzmotor liegen, da der Wagen über 400 Tsd hat und etwas feucht an der Einspritzpumpe war) einer von 1994, weiß, AHK, Schiebedach und Klima (aber keine Automatik). Hier ist die Motorlagerung lose, habe noch damals eine neue bestellt aber nicht eingebaut, weil es ebenfalls dieselfeucht en der Einspritzpumpe ist. Inzwischen ist ein Riss in der Frontscheibe, es ist aber noch eine Ersatzscheibe da. Eigentlich wollte ich einen noch fahren, komme aber wegen Rückenproblemen nicht dazu, sind daher eher für Bastler. Müssten noch anspringen, da sie aber lange standen , weiß ich es nicht so genau. Preisvorstellung 900,-€ für beide zusammen. Auch Verkauf in Teilen, zumal ich noch einen 3. Teilzerlegt zum Ausschlachten habe, der elektrische Sitze und Klimaautomatik hatte. Daher auch Anfragen zu EInzelteilen des 3. rauchsilbernen (ebenfalls y3 1990 2,1 td). Ob ich die Teile allerdings fachgerecht ausbauen kann bezweifele ich, zumidest habe ich vergelblich schon einmal versucht, eine Einspritzpumpe abzuschrauben und es schließlich aufgegeben. Alle haben Euro2-Kats und viel gelaufen. Standort: Schleswig-Holstein, bei Schleswig Tel: 04346 413637 oder mail blauterbach@gmx.de
  16. Nuvolari

    2 Fragen Handbremse..... Fahrwerk bretthart

    Hi Zusammen, ich hab noch mal zwei Fragen, bei meinem XM Y3 v6 ist das Handbremsseil gerissen, ich würd gern ein neues kaufen, nur wie viele Brauche ich, wenn ich mich so umschaue kann ich 3 STück kaufen 1 x Front 2 x Heck. Da bei Citroen ja irgendwie alles anders ist (mein Haus hat nich so viele Leitungen wie die Hydraulik) befinde ich mich gerade im Lernprozess, meine Alfas bremsen halt nur das Heck. Also einfache Frage wie viele Handbremsseile hat der XM? Dann noch mein Kombi, der sit extrem hart im Fahrwerk, egal ob ich auf Sport schalte oder auf automatisches Fahrwerk, eigentlich gibt es keinen Unterschied und das Auto federt so gut wie gar nicht, er hüpft wie sau. Jemand eine Idee? Der Schalter für die Fahrwerkseinstellung wurde schon getauscht (von meinem V6, da funktioniert das Fahrwerk). Kann es das Steuergerät sein? Ach ja ist ein 94er Y3 break mit 2.0 Liter Benziner. Vielen Dank schon mal!
  17. hycafe

    Motorwechsel Bj.58

    Hallo Wellblechgemeinde, nach Aussenhülle und Innenausbau möchte ich mich nun um den Antrieb kümmern.Ich möchte hierbei den originalen 6-Volt-Motor,der wohl nicht mehr zu retten ist,gegen einen H72-Motor samt Getriebe mit 12-Voltanlage ersetzen. Kann mir einer von euch sagen,ob dies einigermaßen passen könnte.Gasgestänge,Auspuff etc. ändern müsste sich doch machen lassen. Passen die Antriebswellenanschlüsse auch? Hat von euch schon mal jemand umgerüstet? Für Informationen wäre ich dankbar. Grüße aus Ulm,Jürgen
  18. ACCM Dirk Kreye

    Stellmotor ZV Heckklappe XM Y3 break

    Wer so einen abzugeben hat, bitte melden. Grüße Dirk
  19. Hallo Leute, ich bin derzeit glücklicher Besitzer eines C5 I, der mit 10 Jahren, finde ich, mittlerweile in die Jahre kommt. Es muss also ein neuer her :-) Der Blick fiel natürlich auf den Nachfolger :-) Geplant war er aber diesmar als Tourer. In Summe also C5 Tourer mit 165 Ps Maschine als Automat versteht sich.... Jetzt hat Citroen den neuen DS 4 rausgebracht. Ich war am Samstag im HH bei der PRemiere und weiß nicht wohin mit meinem Geld. Auf die "DS4-Bank" oder doch in alt bewertes investieren :-) Dem Must-Have Design vom DS 4 ist kaum zu wiederstehen, doch ist er wohl kaum größer als ein Golf oder täuscht da meine Wahrnehmung. Ist der DS 4 ein Designer und auch ein Pragmat ? SO jetzt seit Ihr dran ! Welcher soll es werden ?
  20. Jürgen Binder

    Anfänger mit XM 2,1 Turbodiesel Y3 Bj.91

    Guten Abend allerseits, ich habe am Freitag einen XM gekauft. Soll nur vorübergehend sein, da ich den Wagen meiner Frau gut verkaufen konnte und meine Frau nun ein Auto brauchte. Die Citroen Leute brauchen für unseren bestellten Grand C4 8-10 Wochen. Erste Aktion mit dem XM zu Mr. Wash und eine komplette Innenreinigung veranlasst. Das war schon ´mal gut. Der Velour ist wieder als solcher zu erkennen. Dann die erste Fahrt meiner Frau mit diesem Auto: "Das ist ja eine Sänfte!" Passt der in die Garage? Passt! Dann gestern mal ein bischen um die Technik gekümmert. ( Motor ist vorne ;-) Der Vorbesitzer hat sein Radio mit Verstärker ausgebaut da musste was anderes `rein. Das ging schon mal absolut Problemlos. Rost ist an dem Wagen kein Thema habe lediglich 2 kleine Punkte gefunden. Für die nachfolgende Liste brauche ich ´mal ein wenig Hilfe wie man die Defekte am besten behebt, bzw. wo es günstig Ersatzteile / Schlachtfahrzeug? gibt. Raum Heilbronn / Stuttgart. Nun die XM Mängelliste: Die Türschlösser funktionieren nicht, die Fernbedienung schließt aber sauber ab. Der Ölpeilstab fehlt, bzw. es ist einer dabei von dem ich nicht überzeugt bin ob er da ´reingehört. Hat oben keinen Griff wie in Anleitung beschrieben. Eine Plastikabdeckung für die in der hinteren Tür vorgesehenen Schalter für Fensterheber.( Hat Kurbeln hinten) Plastik Kantenschutz am Kofferraum gerissen. Plastikverkleidung an Kofferaumklappe eingedrückt. Türschließknopf Beifahrerseite fehlt. Eine Beule mit Rostansatz am Schweller( Das wird bereits erledigt.) Das Instrument für Uhrzeit / Außentemperatur funktioniert nicht. Das gelbe Lämpchen für Motorsteuerung leuchtet ohne Grund. Für Tipps aus dem Forum und freundliche Hilfe wäre ich sehr dankbar. Herzlichen Gruß aus Heinriet Jürgen
  21. ... und nur einen Hü gesehen ... ... und der ist nur ein Werbeträger, ... ... aber der Zündschlüssel steckt noch! Viele Grüße Hermann
  22. XM11ler

    150Ampere Lichtmaschine in den Y3 2,1TD XM?

    Hallo, da ich seit einiger Zeit beruflich oft nur kurze Stecken fahre, ist meine Batterie eigentlich permanent unterladen. So ca. 8-10 Starts (mit Vorglühen) am Tag bei häufig nur 30 km Fahrstrecke insgesamt. Daher wollte ich versuchen, eine modernere mit möglichst hohem Ladestrom einzubauen. Im Xantia 2.0 HDI ist z.B. eine Bosch 0986041930 mit 150A verbaut. Weiß jemand, ob die mechanisch passt oder gibt es andere Alternativen? Meine Lima ist ein Garantietausch damals ( als der XM 4 oder 5 war ) gewesen, wegen zu geringem Ladestrom. Jetzt ist sie 12 Jahre alt und wohl langsam auch leicht verschlissen. Jedenfalls wird, wenn ich mit Fernlicht fahre und ausgekuppelt der Motor 700-750 Umdrehungen (Standgas) macht, das Licht ein wenig dunkler, ab ca. 850-900 ist es wieder richtig hell. Die Batterie ist bei der Betriebsweise eigentlich immer schon nach 3 Jahren breit, egal ob Marke oder no name. Des Nachts klemme ich daher alle zwei Wochen ein Ladegerät dran. Aber schöner wär´s, wenn es nicht mehr nötig wäre. Kann jemand helfen?
  23. Traxionator (ACCM)

    DS - Farben der ersten Baujahre

    Hallo Beisammen, fast hab ich es für unmöglich gehalten, aber meine Beharrlichkeit hat sich ausgezahlt. Ich hab sie gefunden, "meine" Godess von 1957 ! Hurra, mein Baujahr! (ich war zwischenzeitlich soweit, auch 58 oder 59 zu akzeptieren - unglaublich). ...und dann noch in einer der beiden von mir bevorzugten Farbkombinationen - Champagner (hicks) mit auberginenem Dach. Doch leider, irgend ein Verträumter Farbdompteur hat das schöne "Champagne" mit ner blauartigen Farbe übertüncht. Das Dach ist noch orgenool "Aubergine". So, und hier mein Problem: ich suche eine Bezugsquelle für die Lacke AC134 "Champagne" und AC406 "Aubergine". Der Franzose hat zwar ne Menge Farbtöne im Programm, aber leider "Champagne" und "Aubergine". Anfragen bei Lackhersteller und diverser Lackierbetriebe brachten nichts. Kann mir von euch Einer weiterhelfen? viele Grüsse Tom
  24. Johannes_LE

    Verkableung elektrische Sitze aus Y3 in Y4

    Hallo, ich habe die schwarze Pallas-Lederausstattung aus dem Y3 nun schon fast komplett in den Y4 eingebaut. Jetzt fehlen noch die Vordersitze samt elektrischer Verdrahtung. Die Pinbelegung der Stecker unter den Sitzen ist mir klar - es sind ja zum Glück nur zwei (einer für die Sitzheizung mit 2 Kontakten, einer für die Sitzsteuerung mit 3 Kontakten). Jetzt fehlt mir eigentlich nur noch eine geschaltete Plus-Leitung für die Steuerung und die Sitzheizung sowie die elektrische Mittelarmlehne. Die Fussverkleidung der MIttelkonsole habe ich nun auch schon demontiert, und sehe ne Menge Kabel Nun meine Frage: -- Lässt sich da eindeutig ein Kabel identifizieren, welches ein geschaltetes Plus beitzt? bzw. ein Vorschlag zur Herstellung eines "eigenen" Zündplusses: -- Wenn ich da nichts finde hätte ich noch folgende Idee: Ich nehme das Plus vom Zigarettenanzünder, und lege dieses auf ein Relais. Das Relais steuere ich dann mit einem Schwachstrom-Signal an, welche mit der Zündung irgendwo angeht (ich denke, da lässt sich eher was finden). Hinter das so geschaltete Relais (bzw. zur Sicherheit 2 parallel geschaltet, je nachdem was ich hier noch finde) hänge ich dann die elektrische Sitze und die Mittelarmlehne. Beim schreiben des Textes fiel mir gerade ein, dass unter den Sitzen ja bereits ein Relais ist, dass durchgeschaltet wird, um die Elektronik für die Sitze "freizuschalten" und die Taster zu beleuchten. D.h., dass für die Steuerung der Sitze die Versorgung vom Zigarettenanzünder verwendet werden könnte, wobei das Relais, was sich schon unterm Sitz befindet, durch ein anderes "Zündung An" Signal geschaltet wird. Für die Sitzheizung bräuchte ich aber trotzdem noch ne Lösung, auch für die elektrische Mittelarmlehne. Was haltet Ihr davon bzw. wozu ratet Ihr mir? MfG Johannes