Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'xm y4'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Modellspezifische Foren - Technik und Erfahrungsaustausch
    • C-Zero, C1, C2, C3, C4, C4-Aircross, C4 Cactus, Pluriel, DS2, DS3, DS4
    • C5, C6, C-Crosser, DS5
    • Nemo, Berlingo, C3 Picasso, Xsara Picasso, C4 Picasso, Evasion, C8
    • AX, Saxo, ZX, Xsara
    • BX, XM, Xantia
    • 2CV, Ami, Dyane, Méhari, Visa, LN/LNA und Verwandte
    • CX, GS/GSA
    • ID/DS, SM
    • C15, C25, C35, Jumpy, Jumper
    • H-Modelle (H, HY, HW, HX, HZ, TUB)
    • Traction Avant (7CV, 11CV, 15CV), Hecktriebler (A, B, C, Rosalie) und andere (Panhard, LKW, Exoten)
    • Multimedia, Sound und Navigation
    • Technik allgemein (und Archiv für alte Beiträge)
  • Allgemeine Foren
    • Aktuelles bei Citroën, Sport und Historie
    • Märkte, Technologien, Trends, Prototypen, Studien
    • ACC-Club-Talk
    • Restaurationen
    • Tuning und Styling
    • Transporte und Mitfahrgelegenheiten
    • Bücher und Literatur rund um Citroën
    • Dies und Das
  • Teile- und Fahrzeug-Markt
    • Allgemeines, Literatur, Modelle, Radios, Multimedia, Sammlerecke
    • C-Serie (C-Zero, C1, C2, C3, Pluriel, C4, C5, C6, C8)
    • DS-Serie (DS2, DS3, DS4, DS5)
    • Nemo, Berlingo,C3 Picasso, Xsara Picasso, C4 Picasso, Evasion, C8, C15, C25, Jumpy, Jumper
    • AX, Saxo, ZX, Xsara
    • BX, Xantia, XM
    • 2CV, Ami, Dyane, Méhari, Visa und Verwandte
    • ID/DS, GS/GSA, SM, CX
    • H-Modelle (H, HY, HW, HX, HZ, TUB)
    • Traction Avant (7CV, 11CV, 15CV), Hecktriebler (A, B, C, Rosalie) und andere (Panhard, LKW, Exoten)
    • Hochzeitsautos, Special Events

Blogs

  • ACC Blog

Product Groups

  • Mitgliedschaft im ACC
  • Werbung im ACC

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

69 Ergebnisse gefunden

  1. ausy ACCM

    Suche XM Y4 El. Fensterheber Beifahrerseite

    Hallo citro brothers, suche für XM Y4 Elektrische Fensterheber Beifahrerseite. Danke für ihre Angebote LG Paul
  2. Gerd Kruse

    Suche Kotflügel XM Y4 vorne links

    zwar passt der Leitplankenabdruck ganz gut zum ursprünglichen Design, doch suche ich im Hinblick auf Originalität: Kotflügel vorne links für XM Y4. Farbe: Silbermetallic, Code EYC. Standort ist Nähe Köln, es eilt nicht, Abholung bei Gelegenheit, Zahlung jetzt. Gruß Gerd
  3. Ein neuer Kupferwurm stellt sich vor.Habe heute nach etwa 2 Wochen versucht den XM umzuparken,leider vergeblich.Batterie zu weit runter zum starten.Nun das Erstaunliche: Die bei mir imer noch aktive Wegfahrsperre leuchtete mit Schlüssel rumdrehen schon grün,was nicht wirklich richtig ist.Es scheint also irgend eine Schaltung permanent unter Strom zu stehen die mir die Batterie entleert im Bereich WFS.Wenn ich die Batterie geladen habe,wo könnte ich anfangen zu suchen?
  4. cbfreund

    XM 2,0 16V zu verkaufen Tüv neu

    verkaufen einen XM Y4 2,0 16V ca 156.tkm Fahrzeug steht bei mobile.de für 1800 Euro er ist durchgeschaut und repariert so das er neue HU erhält. Bei Fragen anrufen unter Null157 Sieben89Vier0595 bitte vorher Anzeige bei Mobile lesen. Standord Cottbus. ein 2,0 16V als Ersatzteilspender steht auch noch auf dem Hof Sowie ein 2,1TD Break.
  5. MacHydro

    XM muss Göttin weichen

    Liebe Forumianer, das Einzige, was einen XM toppt, ist eine Déesse! Die wird in Kürze vorfahren. Deshalb steht mein mauritiusblauer (früher) XM Y4 mit 167 PS Kettenferkel nun zum Verkauf. Baujahr 1995. Hier im Forum vor knapp zwei Jahren von Forumskollegen Carsten in Bensheim erworben. Komplett von ihm bzw. von TorstenX1 durchrepariert. Einige werden Madame vom 54. ACC Herbsttreffen im Taunus kennen. Von mir hat die Schöne zwischenzeitlich eine neue Benzinpumpe, Batterie und einen Satz nagelneuer Michelin erhalten. Sie wurde regelmäßig und jährlich gewartet von Citroen Lamertz in Frankfurt, nur auf Langstrecken bewegt und in den Wintermonaten in einer privaten, beheizten Tiefgarage geparkt. Aktueller Kilometerstand 170.000 – TÜV 03/18. Die Ausstattung: Handschalter, Nadelstreifenvelours, Schiebedach, 13. Scheibe, Diodenanzeige für Ventile. Keine Klima, keine Automatik – und damit zwei wichtige Fehlerquellen weniger ;-) Selbstverständlich rostfrei, mit bestens funktionierender Hydraktiv-Federung und Diravi-Lenkung sowie tadellosen, nicht verbogenen Wagenheberösen. Einzige kleine Nerverei, die sporadisch immer wieder mal auftritt, ist das bekannte Aufflackern der Temperaturvorwarnanzeige, mal mit, mal ohne Kühlwassersymbol. Ausgelöst vermutlich durch den hier im Forum schön öfter besprochenen Wackelkontakt am Versorgungsrelais im Sicherungskasten im Fahrerfußraum. Ich habe gelernt, das einfach zu ignorieren und als typische XM-Macke abzutun. Erst recht, wenn es sich mal wieder wochenlang nicht zeigt und die Kühlwassertemperaturanzeige eh stoisch korrekte Werte anzeigt. Der Preis: Ich habe ein ClassicData Kurzgutachten anfertigen lassen, das Madame einen Zustand 2+ bescheinigt und einen Wert von 5.400 €. Auf Basis dessen ist sie günstig als Youngtimer versichert bei der ADAC Classic Versicherung. Für einen Forumskollegen bin ich bereit, sie für 2.900 € abzugeben, unter der Voraussetzung, dass sie in wirklich gute Hände kommt. Fotos jeder gewünschten Art sende ich gerne per PM ;-) Grüße aus dem nassen Taunus Roland aka MacHydro, der sich auf seine erste Göttin freut
  6. Bernd E.

    Rost an Felge

    Hallo, für meinen XM habe ich Felgen für die Winterreifen besorgt. Das ewige umziehen soll ein Ende haben. Nun ist auf dem "Bund" an dem der Gummi anliegt Rost und der Reifenwechsler hat einen kleinen Aufstand gemacht. Standen dann vier Kollegen um mich rum und haben mir keine vernünftige Auskunft gegeben, ob das nun zu regeln geht oder nicht. Probemontagen mit finanziellem Obolus und anschließendem Platzfuß irgendwo in der Pampa hab ich mir dann gespart. Meine Sachen zusammengepackt und werde dort sicher nicht wieder aufschlagen. Komisch so viele "Monteure" sonst keine Kunden und man bekommt keinen vernünftigen Lösungsvorschlag? Der Schrauberladen hat wohl sein Einkommen an mir mit den jetzigen Winterfelgen schwinden gesehen und war vielleicht eh am Samstag nicht auf Arbeit eingestellt. So kam es mir im Nachhinein betrachtet jedenfalls vor. Wie kann man das Problem lösen? Einfach mit der Drahtbürste in der Bohrmaschine entfernen? Anschließend leicht ölen? Ist was zu beachten? Ich wundere mich schon das ausgerechnet an der Stelle Rost ist. Wäre da für Tipps dankbar! Grüße, Bernd
  7. XM-Irmin

    Biete NOS XM Y4 Hydraulikpumpe

    Hallo, biete ungebrauchte XM Y4 HD-Pumpe an. Meine war gar nicht kaputt, sondern nur undicht...
  8. berndundsturmi

    Biete XM Y4 Break Automat

    Biete hier einen silbernen XM Break Y4, VF7Y4TS0000TS2528 Erstzul. 23.12.94 108 KW mit Automatikgetriebe , schwarzem Leder und guten Reifen (8 Stück auf Felgen) zum Kauf an. TÜV bis Ende 16. Maschine läuft Getriebe schaltet man kann ihn noch fahren. Allerdings Kugeln platt und das Chassis ist nicht mehr schweisbar (Aussage von Schraubermeister Schweissgut ): Wer Bilder haben möchte an meine Mailadresse: aromearts@web.de schreiben. Preisvorstellung 365 Euro. MfG Bernhardt
  9. Ich biete hier also einen Komplettsatz Scheiben + Beläge hinten für einen Y4 2.5 Break an. Die Teile sind neu und originalverpackt. Über den Preis wird man sich einig, aber € 50,- wäre nicht schlecht.
  10. Barbecker

    Biete Adapter für Lenkradfernbedienung

    Ich habe noch einen Adaper um Blaupunktradios mit der Lenkradfernbedienung des XM Y4 zu betreiben. Der Adapter ist für verschiedene Blaupunktradios geeignet. Eine Heft mit den verschiedenen Einstellungen ist mit dabei. Dieser Adapter war damals schon recht selten und ich habe auch lange danach gesucht. Für 30€ + Versand gebe ich den ab. Wer kein Blaupunktradio hat, dem kann ich noch eins mit eingebauten Navigationssystem anbieten. Allerdings ist keine Karten CD mehr dabei. Wer Interesse hat einfach melden. Gruß Herbert
  11. doxxit

    IMG-0406.JPG

    Endtopf XM Y4 190PS
  12. steve hislop

    Bei 500cm³-Kugeln die Höhe tiefer einstellen?

    Hallo Zusammen, bei meinem "neuen" 19erBX Break mit Automatik , habe ich ringsum 500cm³-Kugeln montiert mit 40 Bar vorne und 55 Bar hinte(oder wars andersherum?Habs aber damals definitiv richtig gemacht). Danach stand er deutlich höher. Ich habe ihn jetzt bei Citroen auf Höhe einstellen lassen, aber wenn ich mit meiner Limmo fahre mit OEM-Kugeln muss ich sagen das der doch besser federt. Die Limmo hat aber auch neue Querlenker, Traggelenke,Lenkstangen innen und aussen sowie neue Koppelstangen bekommen-der Kombi noch nicht.... und er klappert schon recht heftig an der Vorderachse. Die Hauptbewegung beim Beschleunigen oder Bremsen ist beim Break schon schön weich, aber es werden nicht so schön die ganzen kleinen Wellen und Stösse weggebügelt wie bei der Limmo. Kann das echt nur an den ausgeschlagenen Achsteilen liegen oder ist Aufgrund des höheren Volumens die Höhe tiefer einzustellen?
  13. xmirek

    Steuerung der Zentralverrigelung

    Suche - Hallo , suche die ZV Steuerung für Funk ZV. Wagen XM Y4, bj. 1991, 2,1 TD. Es handelt sich um grauer Box "Kiekert" unter den Handschufach. René
  14. RRJKMZ

    XM Y4: Lenkung knarrt

    Bei meinem XM V6 (Exclusive) Bj 1998 mit zur Zeit 236 Tsd Laufleistung höre ich, wenn ich losfahre, beim Lenken anfangs immer wieder ein heftiges Knarren. Später höre ich nichts mehr oder es geht im Fahrgeräusch unter. Was kann das sein und was läßt sich dagegen tun ?
  15. jagstream

    XM Standleuchten

    Hallo an alle Experten. Nach einem Parkrempler sind beide seitlichen Begrenzungsleuchten (die fürs Standlicht, neben den Hauptscheinwerfern) meines XM Y4 (Bj.94) ramponiert. Ich habe bereits nach Ersatz gesucht, finde aber fast nur die Y3-Leuchten. Daher die Frage, ob mit dem Facelift auch neue Standleuchten eingeführt wurden? Wenn jemand passenden Ersatz vorrätig hat, ich hätte großes, und TÜV-bedingt dringendes Interesse! Auch die Kühlergrillmaske hat einen Riss bekommen, und selbst wenn dagegen der Überwachungsverein kaum etwas ausrichten kann, aus optischen Gründen bin ich natürlich auch daran interessiert… Für Antwort und Angebote bedankt sich *christoph*
  16. MacHydro

    XM Original Fußmatten

    Hallo, liebe Forumianer, sollte sich jemand von Euch von einem möglichst top erhaltenen Satz Original XM-Fußmatten trennen können und wollen, dann freue ich mich auf entsprechende Angebote :-)
  17. bxtd

    BX Hilfsrahmen hinten

    Hallo, Einer der Vorbesitzer muss mit dem BX einmal den Kampf gegen die Schwerkraft verloren haben, und hat rechts diese Strebe unter dem Federzylinder verborgen. Es arbeitet ganz normal, nur die Manschette schrubbt da dauernd drüber und ist defekt, deshalb meckert der Mann der §57a-Prüfstelle und gibt mir die Plakette nicht. Kann man das Blech gerade klopfen, ohne den Federzylinder auszubauen? Mit einer Rohrzange bring ich da nichts weiter. Mit freundlichen Grüßen Peter
  18. Ungeachtet von Laufleistung und Verbrauch. Welcher der beiden Motor passt besser zum C4/ Peugeot 308 oder doch eher der 155 THP (Steuerkettenspanner auffällig) Ist das der HDI mit der "Siebschraube" am Turbo und falls ja ab wann ist diese "sieblos"? Ronald
  19. Keine Ahnung, ob das hier was wird, aber einen Versuch ist es sicherlich wert: Suche langfristig (ohne Zeitdruck) einen außergewöhnlich gut erhaltenen Xantia oder XM als Liebhaberfahrzeug zur langfristigen Erhaltung bis H-Kennzeichen; idealerweise ein Fahrzeug, das bereits vom Vorbesitzer so genutzt wurde, also als Zweitwagen/Liebhaberfahrzeug mit Garagenunterstellung, seltene/keine Nutzung im Salz und entsprechender Pflege, gern aus versierter Hand. Fahrzeug käme bei mir in erfahrene und liebevolle Hände einschl. Garagenunterstellung, kein Winter- oder Alltagsbetrieb. Erwarte keinen Neuwagen, optische Mängel wie kleinere Kratzer/Dellen egal, aber mit geeigneter Substanz, also bitte keine runtergenudelten Alltagsautos oder sonstigen Rostleichen mit Wartungs- oder Reparaturstau. Laufleistung sollte aufs Fahrzeugalter bezogen relativ gering und nachvollziehbar sein; Auto sollte dennoch regelmäßig bewegt worden sein (keine "Standuhr"). Xantia: - X1 bis Baujahr 1995, max. Anfang 1996 (wegen Youngtimerversicherung) - Motorisierung: Benziner Euro2, z. B. 2.0 8-Ventiler 121 PS, 2.0i 16V mit 132 PS, 2.0 T.C.T. , evtl. auch 1.8er oder V6 3.0, keinesfalls aber frühe 2.0i mit dem Ansaugrohrverstell-Klapparatismus (150/152 PS) - Berline („Limousine“), kein Break („Kombi“) - Handschaltung - möglichst Veloursausstattung (kein Leder) - bevorzugt mit Hydractive (funktionstüchtig), aber kein ACTIVA - alle typischen Schwachstellen und Verschleißteile (Unterboden, Heuliez-Ecken, Domlager, Wärmetauscher, Zylinderkopfdichtung, Zahnriemen, ABS, Bremsen, Elektrik usw.) müssen in Ordnung bzw. bereits erneuert sein, TÜV/AU entweder neu oder problemlos machbar - Nichtraucher! XM: - mit Ausnahme der nur für den Xantia relevanten Punkte alles wie oben, aber bevorzugt Y4 und Hydractive-II, da hier bereits Versicherung als „Newtimer“ möglich - zusätzlich: Wagenheberaufnahmen gerade und rostfrei Verkäufer muss dazu bereit und in der Lage sein, vor der Besichtigung aussagekräftige Informationen zur Historie/Laufleistung sowie zum Wartungs- und Reparaturzustand des Autos mit Fotos (einschl. Unterboden, Motorraum usw.) zu liefern, insbesondere bei größeren Entfernungen. Biete dafür zustandsgerechte Bezahlung auf Liebhaberniveau, insofern vernünftig und angemessen. Mit Aussagen wie „ist echt alles wie neu und funktioniert alles tipp-topp“ kann ich leider nix anfangen. Zur Kontaktaufnahme bitte am besten mit ersten Infos und Bildern per PN melden - danke )
  20. ACCM GHeuss

    XM 2.0 SX, Y 4, 2 Ltr.,

    XM 2.0 SX, Y 4, 2 Ltr., 97 kW, 171.950 km (belegt ) EZ 04.02.1997, Limousine, Schaltgetriebe, TÜV 05/15, grünmetallic (Farbe KQHCR), Klima, grüne Umweltplakette, seit 12.06.01 (58.000 km) in Familienbesitz. Je 1 Satz Sommer- und Winterreifen, Batterie neu. Unfallfrei, keine Beulen. Auspuffrohr eingerissen. Nichtraucher. Guter Zustand. Läuft wie neu! Hydropneumatik federt samtweich, wurde regelmässig durch AFE in Darmstadt gewartet. Federkugeln wieder auffüllbar. Standort Wiesbaden. Bilder und mehr auf Anfrage. Wegen Kauf C5-Kombi.
  21. Hallo, nachdem ich über dieses Forum Mitte 2009 schon erfolgreich meinen geliebten Xanti verkauft hatte, möchte ich jetzt den XM verkaufen, da meine Frau ein familientauglicheres Auto haben wollte (ich konnte und will das noch nicht verstehen...). Da es bei Citroen ja keine wirklich schönen Kombis gibt bin ich seit 13 Jahren nun umgestiegen.... Aber ich komme irgendwann wieder Ich habe den Wagen hauptsächlich auf der Autobahn gefahren (Schätzungsweise 80% BAB, den Rest Stadt oder Landstraße). Verbrauch bei gemäßigter Fahrweise (~130-140km/h) zwischen 8l und 9l. Erstmal ein paar technische Fakten: - Citroen XM Y4 - BJ: 1995 (Erstzulassung: 15.05.1995) - TÜV/AU: 03/2014 - Fahrzeugcode: (2.1) 3001 (2.2) 248 - Motor: 2.0 TcT (Turbolader mit konstantem Drehmoment über hohen Drehzahlbereich) - Getriebe: Automatik 4HP18 (4-Gang Automatik, butterweich, Pflege s.u.) - Farbe: Silber/Grau - Typ: Limousine - Reifen: 205/60R15 - Kilometerstand aktuell ca 193.000km - 2 Vorbesitzer (Der Wagen war auf den Vorbesitzer und davor auf dessen eigene Firma angemeldet - also de facto ein Besitzer) Ausstattung: - Klimanalage - Lederausstattung (aus Y3, d.h. mit Echtholzapplikationen in den Türen und in der Mittelkonsole) - Elektrische Sitzheizung auf allen 4 Sitzen (ich habe diese nach Einbau der Sitze nie angeschlossen und kann daher nicht sagen ob diese funktioniert. Es sind jedoch alle Schalter dafür in der Mittelkonsole vorhanden) - Elektrisch verstellbare Vorsitze - Airbag - Zentralveriegelung mit Funk - ABS - Automatik - Elektrische Fensterheber vorne (die rechte Seite hat einen neunen Motor bekommen, die linke Seite funktioniert nicht). - Alphanumerisches Display zur Anzeige von Fehlermeldungen oder des aktuellen Radiosenders (funktioniert - da ich es repariert habe) - Elektrisch verstellbare Spiegel - Elektrisch höhenverstellbare Mittelarmlehne (!!!) - Lenkradfernbedienung (Originalradio ist verbaut) - Doppelte Heckscheibe (dass es im Winter beim öffnen des Kofferraums nicht kühl wird - lässt sich ohne Probleme rausnehmen) - 4 x Sommereifen auf original Citroen Alufelgen (s. Bilder) - 4 x Winterreifen mit original Citroen Radkappen Zustand: - Technisch bis auf die o.g. Mängel (Fensterheber links) sehr gut - Motor und Getriebe laufen wunderbar - Federung würde ich noch als weich einstufen, eventuell könnte man mal wieder den Hauptdruckspeicher wechseln - Hin und wieder kommt der Fehler, der Kühlwasserstand sei zu niedrig. Das ist aber ein Sensorfehler (Masseproblem). Kein Kühlmittelverlust. - Sonst keine elektronischen Mängel/Defekte (ABS, Displays, Pneumatik - alles funktioniert)! - Optisch auch gut, hier und da kleinere Kratzer, eine kleine Delle (Neider?) an der linken Fondtür (auf den Bildern nicht sichtbar) - die Karosse ist rostfrei, an der Unterseite der übliche Flugrost, aber keine Durchrostungen! Größere Reparaturen: - 12/2012 @ 150.000km: Wärmetauscher im Innenraum erstetzt - 11/2012 @ 150.000km: Batterie neu - 10/2008 @ 87.000km: Keilrippenriemem, Zahnriemen, Wasserpumpe -> Die Riemen halten meines Wissens nach 130.000km - 10/2005 @ 60.000km: Wechsel des Turboladers (Materialkosten 930€) Laufend durchgeführte Wartungen: - Wechsel des Getriebeöls (also immer 3l von den ca. 7l) aller halbe Jahre in Selbsthilfewerkstatt (entnommenes Öl ist rot und der Magnet weist kaum Ablagerungen auf, was auf einen Guten Zustand des Getriebes hindeutet) - Wechsel des Motoröls + Filter alle halbe Jahre - Ich habe nach einiges an Getriebeöl übrig (ATFIII) und würde dies mitgeben, falls ich nicht wieder auf einen Wagen mit einem gleichen Getriebe umsteige. Mitgeliefertes Zubehör: - Mehrere Kleinteile die vom Basteln übrig sind (u.a. Bremsklötze, Benzinfilter, Auspuffaufhängung, Schrauben, Schalter, Schrauben für Alufelgen) - Etwas LHM-Hydrauliköl, ATF-III Automatikgetriebeöl, Motoröl Nötige Reparaturen: - Laut Werkstatt muss für den TÜV folgendes gemacht werden: -- Auspuff (Mittel- und Endschalldämpfer) tauschen oder schweißen lassen -- Spur einstellen -- Zusammenfassung: Ich fahre den Wagen natürlich sehr gerne und auf der Aufbahn für lange Fahrten ist der Komfort wirklich grandios. Durch die schwarze Lederausstattung macht der Wagen auch wirklich gut was her. Natürlich hat der Zahn der Zeit schon etwas genagt - die genannten Fensterheber sehe ich hier als den größten Mangel. Technisch ist der Wagen sonst in sehr guten Zustand - d.h. ich hatte NIE einen Notfall oder Ausfall. ZV geht, Beleuchtung geht, Display links geht, Aussenspiegel funktionieren. Bis auf einen Kratzer auf dem Dach ist der Lack sonst in ganz gutem Zustand. Hinten links, gleich neben dem Scheinwerfer ist eine kleine Beule, die nicht groß auffällt (ich aber nie verstanden habe wie die da rein kam und die ich auch bei vielen anderen Citroen gesehen habe). Die Hydropneumatik funktioniert sehr gut und nach wenigen Sekunden ist der Wagen oben und startklar. Ich hoffe ich habe nichts vergessen - wenn ja dann bitte einfach fragen. Preis: 600€ inkl. allem genannten Zubehör (VHB). Ich würdemich freuen wenn der XM einen liebevollen neuen Besitzer finden würde. Bei ernsthaften Kaufinteresse bitte PN, bei technischen Fragen bitte übers Forum, so dass dann alle was von der Antwort haben. Besichtigung und Probefahrt jederzeit nach Absprache möglich (der Wagen ist noch zugelassen). Der Wagen steht derzeit in Magdeburg und wird nur abgemeldet übergeben (ich hatte da leider mal eine schlechte Erfahrung). Daher bitte einfach Kurzzeitkennzeichen oder Anhänger mitbringen. Dann lasst mal hören Rechtliche Anmerkung: Verkauf von privat, keine Garantie oder Rücknahme möglich, die Angaben wurden nach bestem Wissen gemacht - Irrtum vorbehalten.
  22. Hallo zusammen, stehe vor'm TÜV und unerwarteterweise stelle ich fest, daß es einige Teile nicht mehr gibt. Insbesondere verliert der Motor irgendwo tröpfchenweise Öl, unklar, ob an Ölwanne oder Simmerring der WP (?). * Die Ölwanne läßt sich lt. Werkstatt nicht ohne Beschädigung abbauen, da sie sich dabei verbiegt. Daher ist eine neue notwendig, Teile-Nr. 0301H2. * Die drei Motorhalterungen müßten repariert werden, eigentlich nur die Einsätze. Merken tut man davon zwar (noch?) nichts, Die Nummern sind: oben 1807E6, 181618 / unten 181435. * Anschluß oben an der Hydraulikpumpe ist undicht, Austausch der Dichtringe müßte lt. Auskunft genügen, aber selbst die Pumpe finde ich nirgends (Teile-Nr. 4007Q9). * Druckventil Lenkgetriebe undicht - lt. Angabe Austausch nötig. Nr. habe ich leider nicht, kann ich aber besorgen. * Beide vorderen Kotflügel sind an den unteren Ecken morsch - ist ein "Dreckfangeck", Lösung wohl nur mit neuen Kotflügeln - am besten silber metallic. Anm.: Bei meinem ersten XM Bj. 89 war nach 14 Jahren gar kein Rost - hat man am Ende bei der Lackierung weniger aufgepaßt? Zur Ölwanne: Habe bei der Suche erfahren, man müsse die Dichtung mit einem Messer aufschneiden - hat jemand damit Erfahrung? Wäre uinglaublich schade, wenn ich plötzlich nicht mehr durch den TÜV käme. Bin im Raum München, vielleicht gibt's ja jemand, der irgendwelche Tipps hätte... Besten Gruß UK
  23. Verkaufe einen gebrauchten Bordcomputer aus einem XM mit Anschlußstecker. Teilenummer: 09020410940 JAEGER Gruß Jürgen
  24. Hallo, was ist es für eins? Vielleicht ein Anhägerblinkrelais? Typ Cartier 12V Ref. 02 406. Gruß Rainer
  25. Hm! Das Heck-Klappe-Schoss wird nicht mehr von der Zentralverriegelung mitgenommen. Komisch! Mein Mann hat die Angewohnheit, ausgerechnet immer dann eine Tür zu öffnen, wenn ich gerade mit dem Sender die Zentralverriegelung bediene. Deswegen gibt es dann vorrübergehend immer Irritationen, die sich dann wieder auflösen. Neulich hat er die Kofferraumtür öffnen wollen, als ich gerade abschloss. Da blieb dieser Griff erst einmal nach hinten geklappt, ließ sich dann glücklicherweise aber wieder durch Einsatz des Schlüssels am Kofferraumschloss lösen. Nun dachte ich eigentlich, alles sei wieder paletti, habe das aber gar nicht kontrolliert. Heute nun höre ich, dass der Quittungston von der Heck-Klappe beim Abschließen gar nicht kam. Das Schloss blieb unverschlossen. Nun ist das nicht wirklich ein schwerwiegendes Problem. Warum ich es dennoch schildere ist, dass ich mal mitbekommen habe, dass durch eine besondere Schließfolge der Kofferraum abgeschlossen bleibt, obwohl die übrigen Türen offen sind. Das ganze kann man aber irgendwie zurück nehmen. Weiß jemand, was ich meine? Und wenn ja, darf ich bitte erfahren, was ich machen muss, damit bei Bedienung der Zentralverriegelung alles auf und zu geht, so wie ich es gerade will? Dorothea