Auto nom

Der Nachfolger des C3 Picasso kommt wahrscheinlich in 2017 als C3 Aircross

Recommended Posts

Memphisto

Das nennt man dann wohl ein "fein abgestuftes" Modellangebot.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Auto nom
vor 6 Minuten, Memphisto sagte:

Das nennt man dann wohl ein "fein abgestuftes" Modellangebot.

Dazu passt, dass das Facelift Modell des C4 Cactus den C4 ersetzen soll. 

 

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
marc1234

Wenn der Cactus II in seinen Abmessungen so bleibt wie der Einser, wird er vom C3 AC kräftig Konkurrenz bekommen.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Memphisto

Wenn Citroen/PSA statt dem C-Elysée nur ein Pendant zur Fiat Tipo - Familie anbieten würde! Sprich den C3 AC und den C4 Cactus ähnlich dem Fiat 500L und 500X, lifestyleorientiert und bunt. Der Tipo spricht dann die rationalen Käufer an.

Und ist nebenbei ein Verkaufserfolg, ohne irgendwelche technische Highlights.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Auto nom

@Vulcan aus der Info der CDG:

Zitat

Sind die Rückenlehnen der hinteren Sitze umgeklappt, entsteht dank doppeltem Kofferraumboden eine ebene Ladefläche.

 

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Kwashiorkor

Doppelter Kofferraumboden klingt für mich nach verschenktem/ungenutztem Platz.

  • Like 1

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Auto nom
vor 7 Stunden, Kwashiorkor sagte:

Doppelter Kofferraumboden klingt für mich nach verschenktem/ungenutztem Platz.

Bei 410 Liter Kofferraumvolumen scheint da nicht viel verschenkt worden zu sein. Ganz im Gegenteil. Im Vergleich zum C4 Cactus wurden 52 Liter hinzu gewonnen. 

Bildschirmfoto 2017-06-15 um 15.31.46.png

  • Like 1

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Auto nom

Zum Vergleich, das bietet die koreanische Konkurrenz:

Zitat

Der Hyundai Kona kommt auf eine Länge von 4,17 Meter, ist 1,80 Meter breit und 1,55 Meter hoch. Der Radstand wird mit 2,60 Meter, die Bodenfreiheit mit 17 cm angegeben. Unter seiner Heckklappe hält der fünfsitzige Kona ein Laderaumvolumen von 361 Liter bereit, das durch Umlegen der Rückbank vergrößert werden kann. (dann 1143 Liter)

http://www.auto-motor-und-sport.de/news/hyundai-kona-suv-2018-daten-infos-preise-marktstart-1034577.html

Der C4 Cactus wird von diesem Modell nicht nur optisch zitiert. 

bearbeitet von Auto nom

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
raoul9000
vor 57 Minuten, Auto nom sagte:

Zum Vergleich, das bietet die koreanische Konkurrenz:

http://www.auto-motor-und-sport.de/news/hyundai-kona-suv-2018-daten-infos-preise-marktstart-1034577.html

Der C4 Cactus wird von diesem Modell nicht nur optisch zitiert. 

Meiner Meinung nach gibt es äusserlich einige optische Zitate (Scheinwerfer, C-Säule), aber vieles ist dann vollständiger. Siehe das Interieur. Sogar belüftete Sitze hat er. Aber er sieht innen recht langweilig aus. Ich hoffe, dass der C4C beim Facelift seine Qualitäten behält und seine Mägel verliert. Aber wie beim chinesischen C6 auch eine "Verbügerlichung" des Interieurs denkbar ist.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Memphisto
vor 11 Stunden, Auto nom sagte:

Zum Vergleich, das bietet die koreanische Konkurrenz:

http://www.auto-motor-und-sport.de/news/hyundai-kona-suv-2018-daten-infos-preise-marktstart-1034577.html

Der C4 Cactus wird von diesem Modell nicht nur optisch zitiert. 

Die relativ kräftigen Motoren, selbst Diesel nicht unter 115 PS, deuten auf ein höheres Gewicht. 

Aber immerhin eine ebene Ladefläche. Hyundai will noch ein kleineres SUV nachlegen, da scheint PSA immerhin den Markt richtig eingeschätzt zu haben.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Memphisto

Kommentar: Happy looking car for nice people.

 

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Auto nom

 

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
phantomas

Hier kann man abstimmen, welche Neuheit (u.a. Seat Ibiza, Arona, BMW 6 GT, Karoq, Kia Stonic etc,) am besten gefällt. Der C3 Aircross kommt wohl auch bei anderen gut an -mich hätte das Abschneiden des Opel Crossland im Vergleich dazu interessiert:

http://carsalesbase.com/good-bad-ugly-summer-2017-2/

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Auto nom

Der C3 AC ist ab sofort auf https://www.citroen.de konfigurierbar:

http://www.citroen.de/modelle/citroen/neuer-compact-suv-citroen-c3-aircross/konfigurator/ausstattungslinien-und-motoren/ausstattungslinien.html

5986241f55b1b_Bildschirmfoto2017-08-05um22_05_43.png.fda5f515cd1e739f040c2adb95b4333b.png

Leder ist aus, Kunstleder ist in:

598624b58639f_Bildschirmfoto2017-08-05um22_09_05.png.408195fb23a577ee2c6d6a63528fc31f.png

Preis für meine Konfiguration 28.175 EUR + Überführung und Garantieverlängerung. 

59862558c5335_Bildschirmfoto2017-08-05um22_11_45.png.dcfb1a5185be461b313acdb66f122f3f.png

59862612a107a_Bildschirmfoto2017-08-05um22_13_41.png.ff06829e08536311c480fe2bec32e253.png

5986263a86a57_Bildschirmfoto2017-08-05um22_14_58.png.ed0042c80786bb32e1ce20ed3be7c00e.png

59862645d8eba_Bildschirmfoto2017-08-05um22_15_06.png.1f75b25aaa6ae271af075b09c502d6c4.png

59862653a77d3_Bildschirmfoto2017-08-05um22_14_19.png.9ed4cc4edc66732820787e37515f7f56.png

59862664e52ac_Bildschirmfoto2017-08-05um22_14_28.png.1758efa705f7edcadd75ae08406e6ce0.png59862672d4b3b_Bildschirmfoto2017-08-05um22_14_34.png.fcf5f4571a279b57423a091c31b6b693.png5986267cde9a4_Bildschirmfoto2017-08-05um22_14_39.png.453d57974f86ce38bdfa231ae8c6561d.png

bearbeitet von Auto nom

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Auto nom

IMG_3747.jpg.82e409bce2c6a76bf628d755b9745b9f.jpg

ich hatte heute die Gelegenheit C4 Cactus, C3 und C3 Aircross hinten und vorne zu besitzen. Der C4 Cactus hat die für mich angenehmste Rückbank und auch den angenehmsten Sitz hinter dem Lenkrad. 

Die Klarheit des Armaturenbrettes gefällt mir im C4 Cactus am besten. Wobei ich die Stufe zwischen Brett und Scheibe bis heute als störend empfinde. Hier wäre das Headup-Display m. E. eine sinnvolle Ergänzung. 

C3 und C3 Aircross sind für mich kaum zu unterscheiden und fühlen sich insgesamt noch enger als der C4 Cactus an. Wobei die Dachkante im C4 Cactus meinem Kopf noch näher kam.

Die beiden ausgestellten C3 Aircross (einer bereits verkauft) stehen auf Hankook Reifen der Größe 215/50R17, dem orangefarbenen Vorführwagen habe ich nicht auf die Reifen geschaut. 

Was mir überhaupt nicht gefällt, ist die m. E. miese Ergonomie beim Schliessen und Öffnen der Türen von innen. Ich verrenke mir dabei alle möglichen Gelenke an meinen Armen und Händen. 

Was war ich froh, als ich wieder in meinem Berlingo saß. Platz ohne Ende, Armaturenbrett ohne Eleganz, dafür extrem praktisch. Die Sitze im Berlingo sind, ich bin da sehr empfindlich, m. E. nicht härter als die im C4 Cactus. 

 

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Auto nom
Am 27.7.2017 at 10:17 , phantomas sagte:

Hier kann man abstimmen, welche Neuheit (u.a. Seat Ibiza, Arona, BMW 6 GT, Karoq, Kia Stonic etc,) am besten gefällt. Der C3 Aircross kommt wohl auch bei anderen gut an -mich hätte das Abschneiden des Opel Crossland im Vergleich dazu interessiert:

http://carsalesbase.com/good-bad-ugly-summer-2017-2/

 

Bildschirmfoto 2017-10-20 um 21.33.23.png

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
EntenDaniel
Am 15.6.2017 at 23:37 , Kwashiorkor sagte:

Doppelter Kofferraumboden klingt für mich nach verschenktem/ungenutztem Platz.

In dem Zwischenboden kann man wunderbar Kleinkram reinlegen, wie z.B.Verbandskasten, Warndreieck, Ölkanister, Ersatzlampen,  Regenschirm, etc. Der alte C3 hatte auch den doppelten Boden und mein Vater fand ihn sehr praktisch - im Cactus vermißt er ihn. In meiner Ente hab ich mir auch nen doppelten Kofferraumboden gebastelt. 

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mettis

Bei mir steht jetzt ein Fahrzeug-Wechsel an, und der Aircross ist ein heisser Kandidat meinen 14 Jahre alten Peugeot 307 in Rente zu schicken. 

Heute habe ich den Aircross dann zufällig schon live sehen und eine erste Sitzprobe machen können. Mir gefällt vor allem die Variabilität mit doppeltem Ladeboden, verschiebbarer Rückbank und umklappbaren Beifahrersitz. Ich habe mich gleich schon mal zur Probefahrt angemeldet :) Leider wird das wohl noch ein paar Tage dauern...

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Berlingokäufer
Am 8. Juli 2017 at 09:27 , Auto nom sagte:

 

In meiner Konfiguration kostet der 110 PS EAT6 27060 EUR.

Was hat deine Konfiguration mehr als der?

https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=252468794&damageUnrepaired=NO_DAMAGE_UNREPAIRED&isSearchRequest=true&makeModelVariant1.makeId=5900&makeModelVariant1.modelDescription=C3+aircross&pageNumber=1&scopeId=C&usage=NEW

Prozente ..

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Auto nom
vor 49 Minuten, Berlingokäufer sagte:

Das war das Ergebnis im französischen Konfigurator, im deutschen Konfigurator kam das heraus:

Zitat

Preis für meine Konfiguration 28.175 EUR + Überführung und Garantieverlängerung. 

Siehe meinen Beitrag vom 05.08.17

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Auto nom

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden