Jump to content

Leaderboard

Popular Content

Showing content with the highest reputation since 03/11/2021 in all areas

  1. Sodala, erste Ausfahrt absolviert. Abholen werde ich ihn aber erst morgen, darum nur ein kurzer Statusbericht. Sehr feiner Abzug, sehr feine Federung, sehr leichtgängige Lenkung, die aber meiner Meinung nach zum Charakter passt. Federung auf kurzen Schlägen etwas härter als erhofft, aber gut gedämpft, knallt nicht rein. Dafür ansonsten wirklich fast ein Schwebegefühl. Nicht ganz HP, aber definitiv mehr als Stahl. Innenraum in blau wirklich wundervoll. Insbesondere in Kombination mit dem Schiebedach - bei Sonneneinstrahlung ein Traum und harmoniert sehr gut mit der Außenfarbe. Weiche
    15 points
  2. Schön langsam wird's ernst. Hieß es ursprünglich, dass ich vielleicht sogar bis November '21 warten müsse, wurde das Auto nun heute beim Händler abgeladen und wird bis Ende März zugelassen Wohin nun mit dem C6 und die Wallbox ist auch noch nicht installiert... dass Citroen schneller ausliefert, als ich mich organisatorisch und mental drauf vorbereiten kann, hätte ich nicht gedacht
    14 points
  3. Liebe Forengemeinde, das schöne an den PSA Organummern ist ja, daß wir alle das genaue Produktionsdatum unserer Citroen-Schätze kennen. Da unsere Autos jetzt alle so zwischen 20 und 35 Jahren alt sind, dachte ich, man könnte ja hier in einem "Geburtstags-Fred" zumindest die runden Geburtstage feiern. Ich fange mal an: Mein kleiner Xantia 1.6i (ausführlicher Vorstellungsroman hier und hier) hat die Orga 7065 und ist damit am Mittwoch, den 13. März 1996 vom Band gehoppelt - also genau heute vor 25 Jahren. (Anmerkung: Es gibt auch Orgarechner, die den 12. März ausgeben - was für d
    14 points
  4. Es begab sich zu der Zeit als Marcus L. Landpfleger in Germanien war. Vorwort Am Anfang steht die Frage: Wie kam ein normaler Autofahrer dazu sich einen französischen Wagen zu kaufen, und ausgerechnet ein Citroen D-Modell, mit dem man bei manchen Werkstätten mit der Schrotflinte vom Hof gejagt wurde? Die Antwort ist vielschichtig, zuviel Geld, zu wenig Geld, auffallen um jeden Preis, geistige Umnachtung, jugendlicher Leichtsinn und dergleichen mehr.. Kapitel 1 Der / die erste DS19, Kauf und erste Eindrücke. Es war in den „wilden“ 60zigern in Berlin, der Tiger im Tank be
    13 points
  5. Als Betroffener und damit Erkrankter und wieder genesener Covid Patient will ich mal ein Statement dazu abgeben. Meine Gattin hat das Virus von ihrer Arbeitsstelle Krankenhaus mit nach Hause gebracht. Auf Grund der hohen Virenlast, der sie ausgesetzt war, war sie richtig massiv krank, mußte aber nicht hospitalisiert werden, das müssen nur eine Anzahl im Promilbereich. Wir haben uns gegenseitig helfen können, da die Erkrankung uns nicht gleichzeitig zu bettlägerigen machte sondern hintereinander. Welch ein Glück, denn meine Frau war in der ersten Woche sehr auf Hilfe angewiesen. Bei mir war der
    12 points
  6. Ich fasse es nicht. Erzähl das doch bitte mal den aktuell fast 4000 auf der Intensivstation, von denen mehr als die Hälfte am Beatmungsschlauch hängen. Also denen, die das dann hoffentlich überleben. Denk mal bitte an die vielen im mittleren Alter, die Vorerkrankungen haben oder vielleicht einfach nicht so eine Bullen-Konstitution, mit der du so gesegnet bist. Ich verstehe nicht, wie man nach 1 Jahr Corona das immer noch so lässig sehen kann (ich könnte das jetzt auch wesentlich provokativer formulieren). Zum "kleinen Teil der Menschheit " (s.o.) wollte ich zu den Zahlen von @Ebby Zutt zu
    9 points
  7. Ich kann es nach wie vor in keinster Weise nachvollziehen, warum es so schwer ist, nicht nur auf sich selbst zu schauen. Warum Du auf so vieles verzichten musst? Ganz einfach: weil Du mit Deinem stabilen Gesundheitszustand (der im Übrigen keine Gewähr dafür ist, dass es Dich nicht doch mit einem schweren Verlauf erwischt, aber lassen wir das) trotzdem infektiös sein, damit andere anstecken und damit zur weiteren Verbreitung beitragen kannst. Ich, und sicher nicht nur ich, lehne ganz entschieden ab, mein persönliches Risiko durch die Sorglosigkeit, Naivität oder Ignoranz anderer erhöht zu bekom
    9 points
  8. Was soll denn diese Stimmungsmache? "Inhaltsbefreite Qualitätsmedien" ... ok, jeder outet sich so gut er kann. Covid19 ist brandgefährlich, das sollte sich doch inzwischen rumgesprochen haben. Du weißt schon, was mit Präventionsparadox gemeint ist? Mit den weltweit doch ziemlich gleichen Maßnahmen gegen das Virus ist ihm ein Teil der Gefährlichkeit genommen. Hier lebt keiner im Knast! Und weil es so versprochen war: In meinem Nachbarlandkreis gab es wie bei mir zu Hause eine Ausgangssperre. Sie ist natürlich nach Sinken der Inzidenz zurück genommen worden. So geht das in einer
    8 points
  9. Tja - und dann bekam heute jemand TÜV, der das noch garnicht haben wollte... Mein Neffe hatte heute den Dekra Mann da - und ich wollte Britney (X1 Activa V6) eigentlich nur mal vorab kostenlos anschauen lassen, was zu machen ist, damit ich sie bis August TÜV fertig machen kann. Tja, geschwätzt und einmal nicht aufgepasst und schon war die Plakette dran. Mein Neffe und der Prüfer meinten, "mach das jetzt - das wird nicht besser!" Der Prüfer war vom allgemeinen Zustand und insbesondere von unten sehr angetan. Der kannte sogar das AFS und hat dran rumgespielt. Einziger kritische
    8 points
  10. oder so was ähnliches: und das sagen die Fahrgäste: "Ein unvergleichliches Fahrgefühl !" Das hab ich übrigens nicht zuletzt Bernd und Günni zu verdanken!! Seid dem letzten Boxenstop habe ich jetzt sogar einen der seltenen V6 ohne feuchte Ölwanne.👍
    8 points
  11. Ja, schon wieder zwei die sich die Nazikeule gleich selbst geben, weil es sonst keiner macht.Das sind aber auch arme Opfer!
    8 points
  12. Auweia, man kommt ja kaum hinterher mit dem Lesen, wenn man Vollzeit arbeitet Naja, ich lass einfach mal meine Statements hier: Thema Antikörper: meine sind gerade wieder kontrolliert worden und fleißig dabei anzusteigen. Die Kollegin in der Abstrichstelle, die mir Blut abgenommen hat, meinte, sie hätte ihre Infektion im April 2020 gehabt und bis heute Antikörper. Das sind schon mal höchst erfreuliche Aussichten. Thema Lauterbach: dazu will ich eigentlich nur recht wenig sagen. Es ist mir unbegreiflich, wie er es jedes Mal aufs neue schafft, eine Kamera zu finden und seinen pan
    8 points
  13. Hallo zusammen, mein neu erworbener BX ist seid heute mit neuer HU und H-Kennzeichen auf den Strassen unterwegs. BX 16 TZI, EZ: 05.03.1991, gris dolmen, 411111 km, 1.Motor, 1. Kupplung schöne Grüße Manni
    8 points
  14. Hallo Henning, prinzipiell bin ich da bei Dir, gebe aber folgendes zu bedenken: Manchmal macht es hier im Forum sehr viel Sinn, dass man bei solchen sehr speziellen Angeboten nicht zu viel preis gibt sozusagen um das Angebot hier nicht (mal wieder) von diversen Sseiteen am Ende zerreden zu lassen... Ich denke ausserdem, dass jemand, der genau so etwas sucht weiß, dass so ein Exemplar nicht gerade für 20.000€ zu haben sein wird sondern eher in deutlich höheren Preisregionen angesiedelt sein wird. Und sich melden um diverses zu erfragen wird ein echter Interessent doch sowieso. Ic
    8 points
  15. Du bist wahrscheinlich zu jung, um den Wert von Pressefreiheit überhaupt ermessen zu können. Es ist ein sehr hohes Gut, das in diesem Land vorbildlich genutzt wird. Jeder findet hier seine Zeitung, also jeder, der Zeitung lesen möchte. Überhaupt, ein Typ, der im Forum schreibt, dass er seiner Freundin "die Zunge bis zu den Mandeln in den Hals gesteckt" habe, die wiederum das Verb "fressen" ordinär findet, erlaubt sich, den gesamten deutschen Journalismus zu beleidigen? Das ist lächerlich. Weiter habe ich dein Posting nicht gelesen…
    7 points
  16. Ach so, was mir noch einfällt, auch wenn einige das anders sehen, ist unser Vitamin D Spiegel: er ist über 70 und hat uns so doch ganz ordentlich vor noch übleren Folgen bewahrt, so meint zumindest meine Ärztin. Aber jeder soll leben wie er mag, uns hat es auf alle Fälle Nutzen gebracht. Und bitte den Ton wahren, ich nehme Vitamin D ein und fresse es nicht, denn ich bin nicht der Hund meiner Nachbarin. Gruß der Bachmayer, den es interessiert, wie man sich in einem großen Park infizieren soll, denn bei uns ist ein großer Schloßpark geschlossen und außen herum tritt man sich an schönen Tagen au
    7 points
  17. Freut mich, dass mich die AB in die Kategorie der Akrobatiker einreiht. Hätte ich von mir selbst nicht behauptet und sitze im e-C4 dennoch auch hinten hervorragend bequem und mit viel Platz und Beinfreiheit. Ja, der Schweller ist relativ breit und vielleicht für eine ganz ältere Generation nicht unbedingt geeignet, für alle anderen sollte diese "Akrobatik" allerdings schaffbar sein, ohne Hals- und Beinbruch. Ich war heute wieder unterwegs und bin zunehmend begeistert. Der lautlose Elektroantrieb ist sehr geschmeidig und zieht vor allem im Sport-Modus von unten heraus ordentlich ab. Der In
    7 points
  18. So lange warte ich nicht. Ich finde, dass die Gegenwart ausreicht, um viele Schutzmaßnahmen gegenüber Corona zu beurteilen. Verqueres Denken und Handeln jedenfalls ist unzureichend, um es zurückhaltend auszudrücken. fl.
    7 points
  19. Gewurstel am DS-Heck. Das finden dort nicht viele, Respekt! Sicken? Nicht eine. Habe zur Sicherheit gerade nochmal nachgeschaut.
    7 points
  20. Ein toller Beweis deines fehlenden Logik- und Zahlenverständnisses!
    7 points
  21. Sorry, der eine verharmlost die Gesundheitsgefahr die von covid ausgeht, auf eine Art und Weise, die ich nicht mehr bereit bin, unwiderprochen hinzunehmen, und der andere hat offenbar ein schwerwiegendes Problem mit der Interpretation von Zahlen oder will es nicht wahrhaben. Das hat mit in die Enge treiben nichts zu tun. Gewisse Äußerungen erfordern einen Gegenstandpunkt. So wie du hier mit blumiger Prosa in weiten Teilen zwar amüsant, aber auch im wesentlichen substanzlos hier durch die Gegend schwurbelst, erlaube ich mir dann eben die faschistoide Bildkarte vom brasilianischen Totenfeld
    7 points
  22. und wieder nur der Tunnelblick auf Dich. Mach mit Deiner Gesundheit was Du willst, aber respektiere gefälligst das Schutzbedürfnis Deiner Mitmenschen
    7 points
  23. Circa 2000 Menschen plus Mutti sind in den letzten Monaten also zu Manson gekommen, um ihn ungefragt darüber zu informieren, dass sie gegen die Maßnahmen sind. Wenn hier vor ein paar Stunden das Niveau in diesem Thread bemängelt wurde, was würde man denn zu dieser Aussage sagen? Mir kommt es so vor, als sei es völlig egal, was noch so alles passiert, es gibt Leute, die würden niemals einräumen, dass Corona doch gefährlich ist.
    7 points
  24. Und sobald diese Beobachtung nicht zu 100% den propagierten Horror-Szenarien entspricht ist man wahlweise Leugner, Verharmloser, Aluhutträger oder einfach ein Nazi - so einfach ist das...
    7 points
  25. Wo hat Yvonne geschrieben, daß Covid19 eine Einbildung ist? Sie schrieb doch selber, daß sie bis zu 28 sollcher Patienten hatten. Und daß in dem Krankenhaus alle nach paar Tagen wieder fit nach Hause gehen konnten, ist doch eine schöne Nachricht. Aber kein Problem, ähnliche Sprüche konnte ich mir ja auch anhören, als ich in einem bereits geschlossenem Threat erwähnte, daß beim Arbeitgeber meiner Schwester seit Corona die Menge an Beerdigungen nicht gestiegen ist. Das hat rein gar nichts mit einer "Corona-Verweigerung" oder "Einbildung" oder sonst was zu tun. Das ist einfach eine reg
    7 points
  26. Danke guter Tipp, hatte noch nicht daran gedacht. Hat wirklich ein sehr einzigartiges Fahrverhalten, das ich so bislang noch nicht kenne. Bin schon gespannt auf längere Strecken. Die MyCitroen-App ist übrigens ein Graus, aber das war zu erwarten. Witziges Detail am Rande: Als Service-Intervall sind 12.500km/1 Jahr vorgeschrieben, der Händler war selbst verblüfft, weil es gerade bei der E-Variante eigentlich nichts in so kurzem Abstand zu servicieren gibt. Er meinte bloß, "Wir freuen uns, wenn du dann eben zwei Mal im Jahr auf einen Kaffee vorbeikommt..." Habe mir dann auch noc
    7 points
  27. Mal so generell... Die Mehrzahl der Teile in Deinem Auto hat 14 Jahre "auf dem Buckel". Ein Reifendrucksensor hat eine Batterie, die nach 14 Jahren eventuell leer ist. Der Freilauf der LiMa hat Millionen Umdrehungen absolviert. "Einfach nur Generve" lässt sich mit präventiven Maßnahmen ganz gut in den Griff bekommen, nur so als Idee...
    7 points
  28. Oh ja, da gibt es wohl noch einiges zu tun... so viel Zeit wollte ich eigentlich nicht mehr warten. Trotzdem vielen Dank für das Angebot, ist sicher spannend, so ein Projekt mit anzusehen. So,es ist vollbracht. Harmuts und Fredos XM wechselt zum (mindestens) 2. mal hier im Forum den Besitzer!! Gut überlegt und 2 mal drüber geschlafen, auf 2 Zylinder verzichtet, dafür aber grundehrlich und mit viel Liebe auf Vordermann gebracht. Vielleicht nicht perfekt (welcher XM ist das schon??), mit einer bewegten Geschichte, aber er hat mein ganzes Vertrauen und sich seine Rente in
    7 points
  29. Merke: Laden an der Oberleitung funktioniert mit dem E-Auto nicht.
    7 points
  30. Sehr französisch: In D hätte man ein ruhiges Gewerbegebiet aufgesucht. In F macht man es mitten im Kreisverkehr, und Niemanden störts. Herrlich. Ich liebe dieses Land!
    7 points
  31. Ich kenne keinen einzigen Lockdownfetischisten. Ich kenne noch nicht mal jemanden, der gerne einen soften Lockdown verordnet oder überhaupt einen Gefallen daran hat, sich einem Lockdown welcher Art auch immer auszusetzen. Ich kenne allerdings verantwortungsbewusste Politiker*innen und Fachleute vieler Fachrichtungen, die im Interesse der Gesundheit und damit im Übrigen gleichzeitig der Wirtschaft Einschränkungen notgedrungen verordnen. Und es gibt jede Menge Leute, die wissen, was Verantwortung sich selbst und allen anderen Menschen gegenüber bedeutet. Genau deshalb halten sie sich an die bek
    6 points
  32. Brecht hätte dich als „reaktionär“ bezeichnet, denn du missbrauchst sein Gedicht für völlig andere Zwecke, als es gedacht war.
    6 points
  33. Sprich für dich selbst, wir sind draußen im Freien, wann immer das Wetter und die Zeit es zulassen. Und nicht wenn Mutti uns das Go dafür gibt. Auch ich zähle mich übrigens zum Personenkreis, der Medikamente stets zivilisiert "einnimmt" und nicht wie ein wildes Tier "frisst".
    6 points
  34. 1. Fortsetzung Kapitel 2 Immer noch der / die erste DS19, große Urlaubsfahrt CH, I, F. Die Göttin lief jetzt ohne Mucken und die Semesterferien fingen an, 2 Monate August / September. Was war zu tun damit keine Langeweile aufkam? Madame meinte Italien wäre doch mal was statt immer nur Hotel Mama in Ostfriesland. Die Göttin nickte gnädig, reichlich Werkzeug, LHS2 und andere nützliche Kleinigkeiten im Kofferraum verstaut und los gings. Ich glaube wir kauften auch noch Benzingutscheine für Italien, die gabs beim ADAC. Aprospos tanken. Das Tanken war ma
    6 points
  35. @Auto nomCorona ist woanders Thema. Oder brauchen wir unbedingt noch einen 2.Threat mit Corona? Ich glaube nicht. Man wird im Alltag damit schon regelrecht "zugemüllt". Also BITTE hier nicht auch noch. Neben den sehr vielen Corona-Links gehen hier mittlerweile die anderen interessanten Themen unter.
    6 points
  36. Heute ist großes Jubiläum. Zum 100. Mal habe ich heute ein Auto auf mich zugelassen. Seit dem 90. sind mehr als vier Jahre vergangen - 2,5 Autos pro Jahr - das war schon mal schlimmer.... Es ist eine Dyane 6. Sie war seit 2008 außer Betrieb, jedenfalls ist da der letzte TÜV abgelaufen. 2015 ist bei einer Testfahrt des damaligen Besitzers der Motorraum in Brand geraten. Dann hat sie zweimal den Besitzer gewechselt und ist von mir in den letzten zwei Jahren mit dem Anspruch wieder fahrbereit gemacht worden, technisch richtig gut zu werden und optisch so, wie es die Teile halt hergaben. Drum
    6 points
  37. In den 8 Jahren seit dem wir hier in der Gegend wohnen hab ich hier keinen XM gesehen, aber heute Einen Y4 V6 es9j4 mit Automatik als Exklusive, aus Hannover. Gut im Lack und der Besitzer hat ansonsten auch noch einen ZPJ, DS und Ami 6. Hat mich richtig gefreut den zu sehen und den Besitzer kennen zu lernen. Übrigens kein ACCM . Viele Grüße Thomas
    6 points
  38. EZ 04.1989 2,5 L Benzin 121 PS Meteorgrau AU/HU 03.23. Das Fahrzeug ist ungeschweißt. Seit 12 Jahren in meinem Besitz. Sehr gute Substanz im Originalzustand, wurde bei mir als reines Freizeit Sommerfahrzeug auf Langstecke genutzt. Im Laufe der Zeit viele Teile erneuert Spurstangen recht/links, Axialstück der Spurstange, Antriebswellen rechts/links. Neue Frontscheibe usw. Der CX ist 313 000 KM gelaufen, läuft sehr gut und ging ohne Stress durch den TÜV. Wegen Zeit/Platzmangel zu verkaufen. Der CX steht im Raum DÜW. VHB 5.200 € diverse Teile die teilweise im Neuzustand sind mit dabei.
    6 points
  39. Der Mann liegt mit seinen Analysen meistens richtig. Du solltest nicht auf ihn einprügeln, sondern auf das Virus. Ganz klar, der Überbringer der Nachrichten ist der Blödmann, die Nachricht selbst kann dann ja nur falsch sein. Dein Ton ist bemerkenswert. Mir scheint, dass Du die Brisanz der Corona-Pandemie nicht richtig einschätzt. Dazu gibst Du dann später noch den Namen der Klinik bekannt, in der Du arbeitest. Du unterliegst nicht der Schweigepflicht? Und was willst Du denn mit solchen individuellen Beispielen belegen? Die zeigen nix bis gar nix auf. fl.
    6 points
  40. Ich finde es ja auch schoen, das man sich in Yvonnes Klinik die Eier(stoecke) schaukeln kann und alle froehlich nach Hause gehen koennen. Komisch nur das sie dann noch Lauterbach unsachlich diskreditiren muss. Und einen Arzt der in Panik zu dumm ist seine Job zu machen, gibt es als kleine Episode noch obendrauf. Sorry, da kommen wir irgendwie Zweifel ob die Sicht so unbeeinflusst ist. Bei unserer Coronaklinik waren die Platze in der Intensiv jedenfalls ausgebucht und ich zweifele das die Klinikleiter oder leitenden Aerzte zum Spass vor einer Ueberlastung warnen.
    6 points
  41. Hallo, ja, fragen darf man alles. Ich bin in zwei Foren Moderator und wir machen das in unserer Freizeit. Ich nehme an, dass es hier nicht anders läuft. 1) Spaß macht die Moderation nur, solange sich der Aufwand in Grenzen hält. Es gibt noch andere Dinge im Leben. Deswegen hat nur selten ein Moderator Lust, in einem Faden, in dem einiges aus dem Ruder läuft, gezielt die alle Beiträge zu bewerten und die schlimmsten herauszunehmen. Abgesehen davon ist es extrem schwierig, zu entscheiden, welche Beiträge weg müssen und welche gerade noch so eben gehen. Dann ist es einfacher, einen
    6 points
  42. Mal abgesehen davon, dass er sich seine "gottgegebenen Freiheiten" sonst wo hin schieben kann, solange diese nicht für Männlein UND Weiblein gelten, war ich einfach mal neugierig, ob ihm irgendwo verifizierbare Fakten rausrutschen. Zumal er in den Anfangsminuten ankündigt, mal zu schauen, wie denn Länder ohne Maßnahmen eigentlich abschneiden. Zum Glück rückt er nach gut 6 Minuten mit einem Gloryland raus: South Dakota! Dort wehrte sich die Gouverneurin heldenhaft dagegen, irgendwelche Maßnahmen zu ergreifen. Gut: einige Gemeinden trafen eigene Vorkehrungen und die indigene Bevölkerung err
    6 points
  43. Man kann ja erst mal ein bisschen üben 😁 https://youtu.be/tjf-Oscs3po?t=72
    6 points
  44. Du vergleichst hier Äpfel mit Birnen. Wenn schon: "lieber A-Klasse, oder 1er oder A3." Das ist ziemlich Blödsinn. Nur weil man endlich Ressourcen nutzt heißt das noch lange nicht, dass man gescheitert ist. Wie will man auch bei so einem mickrigen Händlernetz zu anständigen Verkaufszahlen kommen? Der Vertrieb zusammen mit Konzern eigenen Marken somit nur Folgerichtig. Wo wurde bei Citroën bei der Technik gespart? Meinst Du immer noch die HP? Das System hat den Zenith erreicht und wurde schließlich durch eine neue Fahrwerktechnik ersetzt, welche kontinuierlich ausgebaut wird.
    6 points
  45. Ich kann dem Posting des Threaderöffners nicht entnehmen, dass er darum gebeten hat, das Angebot zu zerreden. Aber das scheint irgendwo in den Statuten des Forums zu stehen, dass man das machen sollte. Und zum Rahmen: Ein durchgebrochener Originalrahmen in einem nicht fahrbereiten Fahrzeug oder ein nichtverzinkter auch nicht originaler wär dann weniger wertmindernd? Das möge man mir erklären.
    6 points
  46. Der Motorradfahrer wird nie drüber wegkommen, von einem Transit überholt worden zu sein. Er wusste ja nicht, dass Sabine Schmitz am Steuer war....
    6 points
  47. Hallo, der X1 1.8i 190Tkm von Vater, mittlerweile 27 Jahre alt hat heute eine neue HU bekommen. War schon im Januar fällig, habe ihm angeraten 2 Monate zu überziehen. Der rechte Scheinwerfer wird langsam blind ein Wechsel wurde uns empfohlen der linke ist problemlos. Schön das da alle 26 Monate mal ein externer drüberschaut, wir können ja nicht alle Fehler selber finden . So langsam entwickelt sich der Wagen zum Oldtimer. Grüße Matthias
    6 points
  48. wenn ich auf der Autobahn fahre, dann sehe ich vor mir die Audi,Mercedes,BMW und was immer und die Karosserie ist dauernd in Bewegung, und in meinem alten C6 ist da nix,null,niente. der schwebt dahin als wenn er auf einer anderen Straße fahren würde. das ist für mich maßgebend und auf der Autobahn hab ich noch keinen einzigen Gullideckel bemerkt :-) uwe
    6 points
This leaderboard is set to Berlin/GMT+02:00
  • Newsletter

    Want to keep up to date with all our latest news and information?
    Sign Up
×
×
  • Create New...