Jump to content

Leaderboard

  1. bx-basis

    bx-basis

    Registrierte Benutzer


    • Points

      7,746

    • Content Count

      22,910


  2. TorstenX1

    TorstenX1

    ACCM


    • Points

      4,590

    • Content Count

      29,149


  3. Manson

    Manson

    Registrierte Benutzer


    • Points

      3,764

    • Content Count

      11,479


  4. MatthiasM

    MatthiasM

    WebACCM


    • Points

      3,098

    • Content Count

      9,817


Popular Content

Showing content with the highest reputation since 06/15/2010 in all areas

  1. Inzwischen habe ich ca. 700 Spam-User identifiziert und gesperrt. Alle hatten sich ordnungsgemäß als normale Benutzer registriert, das Captcha korrekt ausgefüllt und die Bestätigungsmail angeklickt. Bis ich mir einen Überblick verschafft und Maßnahmen überlegt habe, musste ich das Forum für ein paar Stunden schließen. Ebenso die Mailfunktion unserer Domains. Es war nicht absehbar, wieviele Spammer sich noch registrieren würden. Alle Spammer und alle Spam-Mails (knapp 70.000 Mails!) habe ich jetzt aus der Datenbank und den Postfächern gelöscht. Die Datebank fühlt sich jetzt wieder ric
    28 points
  2. Knapp zwei Jahre hat es schon gedauert, aber nun ist sie fertig, meine kleine AZU. TÜV geprüft und zugelassen. Schweißen, Schrauben, Tüfteln, Lackieren...technisch ist sie gut überholt, von außen ist sie im Wesentlichen ziemlich authentisch und original geblieben. (jaja, die gelben Blinker und die Chromfenster, ich weiß...) Ohne das Forum wäre das so wahrscheinlich nicht möglich gewesen, und deshalb möchte ich mich heute mal bei allen bedanken, die mich bei dem Projekt unterstützt haben. Zum Beispiel mit Teilen: Mein Dank geht an Ingo, Josef, Jürgen, Knut, Leander, Michael, Michal, P
    25 points
  3. Unser Scheunenfund ist ca vier Wochen alt und hilft schon beim architektieren. 😊
    23 points
  4. Hallo zusammen, gestern morgen wurde ein Update für die Forensoftware installiert, das nicht mehr kompatibel zu unserem aktuellen Template war. Leider war das vorher nicht abzusehen. Durch die Inkompatibilität waren wir seit gestern offline. Ich hatte die Wahl zwischen einer Datenrücksicherung vom Stand von vorgestern und dem Erstellen eines neuen, kompatiblen Templates. Da habe ich mich für Letzteres entschieden. Sorry für den Ausfall. Wir sind jetzt aber wieder mit allen Softwarekomponenten up to date und ich hoffe, dass das so nicht mehr vorkommt. Viele Grüße, Marti
    23 points
  5. Naja, knapp, aber vor nun auch schon wieder 10 Jahren schon noch machbar für einen Familienvater mit dem dringenden Verlangen nach sowas :-) E-Type S1 4.2 Coupe, 1966, für unter 10.000 USD incl. Transport, bei passendem Wechselkurs. Das ging, irgendwie, mit sparen und so. Gefunden auf einem Schrottplatz in den USA, Atlanta, Georgia. Leider ziemlich rott. Viel Arbeit- aber es lohnt. Mit einem Mini- Budget kämpfe ich mich seit nun 9 Jahren langsam voran. Schritt für Schritt- es dauert, aber es wird. An der Stelle hatte ich mal Glück und die richtige Nase- heute könnte ich die Ding
    22 points
  6. Hallo zusammen, da hier in der Regel nur neue Themen verfasst werden, wenn ein Problem besteht, wollte ich heute mal meine Zufriedenheit mit meinem 2006er C6 2,7 HDi kundtun. Ich habe das bereits in anderen Beiträgen durchblicken lassen, dachte mir jedoch, dass es eine schöne Bestätigung wäre, dem letzten großen Oberklasse-Citroen (den chinesischen Dongfeng C6 lasse ich mal außen vor) noch mal explizit mit einem eigenen Thread zu huldigen. Anlass ist eine Tour nach Dänemark (1000 km eine Strecke), die das schwere Schiff mit höchstem Komfort, absoluter Pannenfreiheit und einem Beifahr
    21 points
  7. Es fällt mir inzwischen schwer, solche Sätze wie deinen zweiten, zu ignorieren. Spar dir solche Ergüsse bitte für deinen afd Stammtisch auf. Gesendet von meinem SM-G935F mit Tapatalk
    21 points
  8. Hallo zusammen, letzte Nacht kam ein sehr heftiger Spamangriff aus Russland. Bis um 4 Uhr heute Nacht habe ich ca. 120 Spammer identifiziert und gesperrt, die alle die immer gleiche Spam Mail mit Porno-Werbung an tausende User verschickt haben. Es wurden dann bis heute morgen über 60.000 Mails von knapp 700 Spam-Usern über mindestens 20 verschiedene IP Adressen, vor allem aus Russland. Alle hatten sich ordnungsgemäß als normale Benutzer registriert und die Bestätigungsmail angeklickt. Bis ich mir einen Überblick verschafft und Maßnahmen überlegt habe, musste ich das Forum v
    19 points
  9. Letzte Woche in Italien: Beim Herumkurven auf den niemals geraden (weder in horizontaler noch in vertikaler Richtung) Strässchen im Chianti-Gebiet fiel meiner Frau und mir ab und zu ein Quietschgeräusch auf. Sehr oft war es zu hören, wenn es etwas abwärts ging, und insbesondere in Kurven (also meistens). Da es für mich irgendwie nach Gummi klang und ausserdem schwer zu lokalisieren war, suchte ich zuerst einmal alle Räder ab, ob man etwas an den Reifen sieht, oder ob irgendwo etwas lose ist und am Rad schleift. Leider ohne Ergebnis. Ich entschied mich deshalb, mich auf die Suche nach
    19 points
  10. >> 30 << Fünf Jahre nach der >> 25 << geht's weiter – diesmal, wen wundert's, nicht ganz so ausufernd. Das Fazit für diese Zeitspanne vorweg: Mehr Theorie als Praxis, mehr Forschen als Fahren … Trefferquote von Prognosen, die fünf Jahre alt sind Anknüpfend am Epilog von Teil 1 (siehe oben) ist zum gegenwärtigen Zeitpunkt festzustellen: • Der Vergaser wurde überholt. • Der Hydraulikdruckschalter wurde repariert. • Statt neuen Michelins gab es neue Vredesteins. • Die Edelstahlblinker sehen sehr schick aus. ☺️ Schöne Ausfahrten, angenehme Beg
    18 points
  11. Es düstert die Zeit Es dunkelt die Zuversicht Da möchte ich mir selbst zur Seite springen, mich auf etwas freuen und selbst das Licht am Ende des Tunnels sein: HY-Klappe auf, Tische und Bänke aufgestellt, frisch gebrautes Bier kredenzt und die Crepes-Platten angeschmissen. Es gibt reichlich Auswahl an Auflagen: selbst gemachte Marmeladen, karamellisierte Apfelspalten und andere süße Spezereien Ihr seid alle herzlich willkommen. Termin: das ist das Einzige, was noch offen ist. Aber seid getrost, ihr werdet die frohe Kunde rechtzeitig erhalten In diesem Sinne Kop
    18 points
  12. Hallo Schwebergemeinde Neben zwei XM (wovon der silberne einen neuen Besitzer sucht) habe ich seit rund 1 Woche nun auch noch einen CX. Es ist ein 2400 GTi mit Jahrgang 1979 in brun scarabée und ich freue mich jedes Mal, wenn ich eine kleine oder grössere Strecke mit ihm Schweben kann . Der CX ist schon recht viel gelaufen (rund 230'000km) aber von den beiden Vorbesitzern auch gut gepflegt und unterhalten worden. Die Lackierung und das Interieur sind original mit einer gewissen, charmanten Patina. Die Technik ist gut im Schuss, der Unterboden und die kritischen Stellen sind
    18 points
  13. Schaut mal hier ab S. 37 - ich habe mir erlaubt, eine kleine Reportage über Sille und André zu machen. https://www.kbv.de/media/sp/KBV_Patientenmagazin_2_2019_barrierefrei.pdf Viel Spaß beim Lesen! Jochen
    18 points
  14. Der ein oder andere wird es geahnt haben, um 22.15 Uhr ist der BX in Ostfriesland gelandet...
    18 points
  15. Abgesehen davon, allem Corona zum Trotz lebe ich noch. Habe zwischenzeitlich die Reha abgeschlossen und einen zweiwöchigen Untersuchungsmarathon in der Uniklinik überstanden. Und konnte dank desselben dem Schicksal eines anstehenden Herzinfarkts so quasi in letzter Minute entgehen, auch dank eines schnellen Eingriffs am Herz. Damit habe ich der Statistik wohl mal wieder ein Schnippchen geschlagen. Und die Erkenntnis gewonnen, dass auch Vegetarier nicht gegen Cholesterin gefeit sind. Die zumindest für mich gute Nachricht ist, dass ich ab heute offiziell auf der Warteliste für eine neue Lun
    17 points
  16. Hallo liebe Forengemeinde, ich traue mich jetzt auch mal, meinen Xantia vorzustellen - auch wenn er aufgrund des kleinen Motors und der geringen Ausstattung für die meisten hier vermutlich nicht so richtig spannend ist. Aber zum einen ist geteilte Freude am neuen alten Auto doppelte Freude und zum anderen ist mein Auto der reale Beweis dafür, daß es diese vergessenen Garagenschätzchen in sehr gutem Zustand tatsächlich noch gibt - und daß man in diese dann trotzdem noch sehr viel Geld investieren kann, bis er dann tatsächlich wieder auf der Straße ist. Ich hatte ihn ja schon nach
    17 points
  17. Holger (e-motion) ist am 07.September 2017 nach einem schweren Krebsleiden im Alter von 62 Jahren verstorben. Dieser herbe Verlust schmerzt uns sehr. Holger war eine große Bereicherung für unser Forum und wird uns sehr fehlen. Es wäre schön, wenn wir im Sinne von Holger hier weiter sachlich über das Thema Tesla diskutieren würden.
    17 points
  18. so um 1977 rum fing ich, damals selbst noch führerschein und Autolos, an, Autozeitschriften zu lesen. Viel AMS, auch recht viel AZ. Im Lauf der vielen Jahre hat sich vieles geändert; das Interesse abgeschwächt aber nie ganz erloschen, mal laß ich lieber AZ als AMS, mal andersrum; aber irgendwelche Autozeitungen lagen immer rum. 1986 gesellte sich noch AB dazu; anfangs sehr skeptisch, da ich die Mutter Bild vehement ablehne und niemals freiwillig in die Hand nähme, kuckte ich dann doch mal rein und stellte fest hoppla, so schlecht ist die gar nicht. Ungefähr 10 oder 11 Jahr elang
    17 points
  19. Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    17 points
  20. Liebe Forumsmitglieder! Nachdem JK_aus_DU im Tesla-Thread darauf hingewiesen hat, möchte ich mich kurz dazu zu Wort melden, da mich Holger vor seinem Ableben persönlich explizit darum gebeten hat das zu tun. Holger alias coupespace, avantprimacx und zuletzt e-motion ist wohl im Sommer/Herbst verstorben. Den genauen Zeitpunkt kenne ich leider nicht, vielleicht weiß jemand anderes darüber Bescheid. Er kämpfte seit dem letzten Jahr völlig unerwartet gegen eine Reihe sehr schwerer Erkrankungen, war aber bis zuletzt lebensfroh und versuchte selbst von der Intensivstation aus noch so gut e
    16 points
  21. Hallo allerseits, Ich habe es wieder getan, das ist mein Achter Natürlich ist es wieder ein BX( diesmal ein 19 TRI Tecnic mit 109 PS ( DDZ), den ich durch Zufall in Ebay-Kleinanzeigen gesehen hatte. 56800 km, erste Hand, die letzten 12 Jahre nur noch durch den TÜV gefahren. Wartungsstau war im Kaufpreis mit drin. Bis dato habe ich den Zahnriemen mit WaPu, alle Flüssigkeiten, alle Kugeln, Bremsen vorne, Rücklaufschläuche der Federbeine, Reifen mit Felgen, Zündungsteile mit Kerzen und Dämpfer der Heckklappe erneuert. Da kommt sicher noch mehr, aber die Karo
    16 points
  22. Happy End gab es keins. Ich habe letztlich bewusst darauf verzichtet einen Anwalt einzuschalten keine weitere Zeit mit Ärger und keine weiteren Gedanken an den unlauteren Verkäufer aus Siegen zu verschwenden. Statt Anwaltsbesuch, Korrespondenz lesen und über das Thema nachdenken etc. versuche ich in der Zeit einfach das Geld wieder zu verdienen, was ich zusätzlich reingesteckt habe: 1000 Euro Schweißarbeiten und Abdichtungen der vorhergegangenen Schweißarbeiten (Freundschaftspreis beim Karosseriebauer- 6 beachtliche Löcher, Holm geschweißt, mehrere Bleche eingesetzt unter der Heck-Stoßst
    16 points
  23. 16 points
  24. Es ist sicher kein Geheimnis, dass ich seit vielen Xantia fahren kann, weil es mit TorstenX1 einen kompetenten "Servicepartner" gibt. Wie einige von euch wissen, waren die letzten Monate nicht einfach für mich. Nun kann man von Torsten halten was man will - ja, manchmal ist er ein wenig chaotisch - aber wenn es ernst wurde war er immer für mich da. Ob beim Tod meiner Frau oder abends um 22:00 Uhr als ich nach meinem Unfall alleine im Krankenhaus saß, Torsten war zur Stelle. Auch bei der "Verwertung" des Unfallwagens und der Kaufentscheidung für den neuen X2 in blau aus 2001 durfte ich auf s
    16 points
  25. endlich fertig elektrisches dach sitze mit gurten glasheckscheibe neuer lack jetzt kann es sommer werden
    16 points
  26. Tja, manche Modelle aus den Jahren 1989 bis 1999 halten wohl länger, als es den Herstellern und ihren Lobby-Buddies lieb ist.
    16 points
  27. Ich überlege gerade wie viele Liter unsere blaue Papiertonne hat und wie viele Auto-Bild da wohl ungelesen reinpassen...
    16 points
  28. besser so?? 19er TZI, Automat, Klima, ABS, 143t Km, Ackerhaken kommt noch dran
    16 points
  29. Guten Morgen, mein Benutzername ist ja nun schon ein paar Jahre alt... den BX von damals gibts schon lange nicht mehr. Diesem folgte ein XM Y3 mit dem 4-Zylinder-Motor (nix Turbo, der normale 2-Liter) und einige Jahre darauf ein XM Y3 V6 Automatik. Beim V6 gibts nun einige Macken, und als Krönung eine undichte DIRAVI. So schaute ich also schon seit einiger Zeit, was denn an schönen XM (muß: Y3, muß: V6, muß: Automatik) so im Angebot ist. Ergebnis: nicht viel... runtergeritten, vergammelt, oder von "Zwischenhändlern" ohne jede Ahnung mit Preisvorstellungen jenseits von Jupiter und
    16 points
  30. Immer wieder schön anzusehen...
    16 points
  31. Hallo zusammen, so, das war jetzt ein echter Marathon. Seit Dienstagmittag habe ich bis jetzt meine 50-Stundenwoche gehabt :-( Das neue Forum ist online. Es gab bei der Migration eine Menge Probleme, die man vorher nicht abschätzen konnte. Bis hin zum gestrigen Feiertag in USA, an dem der Support kaum mehr erreichbar war. Ich hoffe, Ihr kommt mit der neuen Software klar. Bei Fragen schreibt einfach in diesen Thread, dann kann ich auch öffentlich antworten. Ich denke, dass viele Fragen für alle interessant sein werden. Es wurden nun alle Daten aus dem alten F
    16 points
  32. Allerdings. Hilft aber nichts, ich habe mir die in den letzten Tagen gemacht. Nein, leider nicht. Irgendwo weiter oben habe ich die Änderungen der neuen Version ja mal aufgelistet. Sehr viele Änderungen betreffen Sicherheitsverbesserungen, die wir einfach haben müssen. Ich möchte nicht, dass irgendwelche Passwörter oder persönliche Mails aus dem Forum im Internet herumschwirren. Um solch einen Super-GAU zu verhindern, muss man eben uptodate bleiben. Auch, wenn es manchmal so unschöne (aber temporäre) Nebenwirkungen, wie beim aktuellen Update mit sich bringt. Tapatalk habe ich n
    15 points
  33. Jaja, ich weiß... Man soll zu Hause bleiben. Aber da ja schon mein Osterurlaub ins Wasser und mir die Decke auf den Kopf fällt...und Madame muss nach dem Winter schließlich auch mal raus an die frische Luft! Kleine Ausfahrt mit der DS. Und da ich ja coronacompatibel ohne Beifahrer(in) unterwegs war, konnte ich auch ein paar Fotos machen: Gute Nacht, genießt den Vollmond und bleibt gesund LG, Bert
    15 points
  34. Ein paar Photos vom Treffen der "Filles de Levallois". Es waren knapp 30 A und AUs, die älteste von 1949, eine der ersten 500 gebauten! wir waren mit unserer 54er AU dabei, eine von 3 kastenenten. Das Treffen fand in La Ferte Vidamme statt, direkt neben dem Citroen testgelände >> mattes
    15 points
  35. So Leute jetzt mal Schluss mit der Reifen Diskussion. Es war mein CX, ich bin gefahren und wir haben überlebt und wie durch ein Wunder nur ein paar Schrammen und Beulen! Wie und warum dem anderen der Reifen geplatzt ist sei mal dahingestellt, Fahrlässigkeit würde ich ihm ohne Beweise erstmal nicht unterstellen. Ich hoffe die Verletzten tragen keine bleibenden Schäden davon, das wäre mir das wichtigste! Ich stelle noch ein paar Bilder rein wenn ich Zeit dafür finde, damit ihr euch ein Bild machen könnt wieviel Glück wir hatten. Der 31.5.19 ist in jedem Fall mein zweiter Geburts
    15 points
  36. Moin, 1978 kaufte ich meine erste Ente, ein 2CV 4 von 1974 aus erster Hand. Was war ich stolz! Danach kamen viele weitere Autos, alle paar Jahre tauchte mal wieder eine Ente auf, das mögen insgesamt acht oder zehn Stück gewesen sein. Manche Geschichten vergisst man nie: auf dem Hof hinter dem Haus meiner Großeltern habe ich 1982 eine Saussente auseinander genommen und das Getriebe samt Antriebswellen gewechselt, im Dezember bei Temperaturen unter Null. Die Ente fuhr dann meine Frau, mein Sohn war fast immer dabei, gerade 9 Monate alt als wir sie zugelassen haben. Meine Großeltern leben sc
    15 points
  37. Bei der mittlerweile 63 Jahre alten AZ von 1955 habe ich mich 12 Jahre nach der letzten Beschäftigung mit der Federung entschlossen, diese komplett neu einzustellen. Beim letzten Mal hatte ich einfach die Werkseinstellung anhand der vorgefundenen Markierungen übernommen. Etwas alarmiert von erwähnten Effekten wie „diagonal verspannte -“ oder „ermüdete Federn“ wollte ich es diesmal von Grund auf neu machen mit den Einstellungen. Mit den Etappen a) Positionieren der Federtöpfe b) Einstellen der Spannstangen mit Augenenden c) Kontrolle und Nachregulierung de
    15 points
  38. Es macht mich inzwischen immer fassungsloser, wie viele Corona Experten“ hier ihr Unwesen treiben. Seit März 2020 bin ich mit meinem ambulanten Pflegedienst Systemrelevant. Ja, ich darf arbeiten und muss mir auch wenig Gedanken um die finanzielle Situation machen. Bei uns geht es einfach nur um Menschenleben. Dieser Druck, der als Verantwortliche auf meinen Schultern lastet ist spürbar, wie meine Physiotherapeutin bemerkt hat. Von 6 Patienten die im November im Krankenhaus, oder in der Kurzzeitpflege waren, haben sich 4 infiziert. Eine Patientin hat gerade so überlebt, aber si
    14 points
  39. Ich habe, wie der Titel schon sagt, mal ein altes Hobby von mir wieder ausgegraben. Durch den Arbeitsalltag, Kinder und so weiter neigt man ja manchmal dazu, Dinge die man mal gern und auch vielleicht ganz gut gemacht hat hinten anzustellen oder ganz aufzugeben. Ging mir zumindest so. Nun haben die meisten von uns ja mehr Zeit und ich habe eben diese genutzt um mich kreativ wieder ein wenig auszutoben. Es fing dann mit so Nerd Kram wie Star Trek und Star Wars an und nun hängt eine beachtliche Anzahl Bilder im Wohnzimmer. Warum ich das alles erwähne? Mein letztes Werk möchte ich mit eu
    14 points
  40. Von mir gibts auch nochmal einen Schwung Bilder. Ich hoffe sie gefallen! Langes Warten am Einlass (man beachte die LHM-Spur...) Einfahrt zur Teststrecke Huch? Wurde diese Ente etwa zu heiss gewaschen? SM V8 (falls Interesse besteht, ich müsste das Schild mit den Infos zum V8 auch fotografiert haben) Auch einen eigenen Radiosender gab es extra für das Jubiläum Dieser vierachsige Abschlepper kann zum Schnäppchenpreis von 59.000€ erworben werden, dafür aber im Traumzustand mit fehlendem Schaltknauf, fehlender Türpins und rundum im begehr
    14 points
  41. heute wieder mal tüv.erst einzelabnahme:alles prima, meine chrysler sitze wurden endlich nach meiner schweiss orgie abgenommen.dann HU.die bühne geht zig mal raus und runter, alles gecheckt, alles prima.dann plötzlich hinten links öl tropft runter auf die felge..................bremsleitung undicht ansonsten wäre jetzt alles gut.komplette papiere hab ich aber jetzt mit allen eintragungenund um 300 € ärmer mein weihnachtsgeld heul schnief.also jetzt nochmal zur nachuntersuchung und dann wars das hoffentlich.nein, mit den nerven bin ich noch nicht am ende
    14 points
  42. Hallo zusammen, Leider hat sich der BX19TZD Automatik als rostiger als bei der Besichtigung gesehen herausgestellt. Nach den geschätzten fünfzehnten Loch, teilweise faustgroß wurde er geschlachtet. Er hatte sehr gute Technik und Ausstattungsteile. Egal, der Preis war sehr fair, ich bin froh, dass wir ihn geholt haben. Der Nachfolger ist ein roter 19TRD von 1989, Schalter mit jungfräulichen 106000km. Der Wagen wurde in Autoscout angeboten und wir haben ihn vor zwei Wochen in Waldbröl geholt. Die Karosserie war vom Vorbesitzer übelst mit Chromleisten zum kleben verschandelt worden und ein ord
    14 points
  43. Hier sieht man nun das Fertig zusammengebaute Ventil mit Ringnippel Die Schläuche werden bei Zeiten nochmal durch richtig verpresste getauscht. Hier sieht man den Abgang vom Ventil zum Filter hoch und den Rücklauf unten in die Ölwanne. Die Ablasschraube wird ersetzt durch eine Hohlschraube m16x1,5 mit entsprechendem Ringnippel. Der Schlauchinnendurchmesser ist übrigens mit 12mm bewusst relativ groß bemessen, da das Öl extern herunterkühlt und leicht verdickt. Ich möcht keinen Staudruck haben Der Abstand sieht nur auf dem Foto unten zu Blech hin so knapp aus. Dort sind min. 2cm Luft
    14 points
  44. damals, als ich jenen thread eröffnet hatte, war ich ja irgendwie noch auf Citroën fixiert; ein weiterer GS ? 2 hab ich mir angeschaut, einer war nichts, der zweite ist so, das man ihn einfach kaufen müsste, hab ihn ausgiebig angeschaut und gefahren, alles gut, Klasse Angebot; allein, der Funke sprang trotz allem nicht über. Auch zwei CX hab ich mir zwischenzeitig angeschaut, auch hier - einer der was taugte (hätte ihn wohl gekauft, wäre nicht jemand anders schneller gewesen) und ein Blender. Über eine Dyane hab ich nachgedacht, DS sowieso. Irgendwann kam der Gedanke - warum so
    14 points
  45. Und nun sind wir hier mal wieder genau da angekommen, wo ich nicht hin wollte mit meinem Hinweis. Ich wollte eben nicht, dass Daniel hier für seine Rechtschreibung kleingemacht wird. Ich wollte eben gerade verhindern, dass ihm das passiert. Jedenfalls da, wo es darauf ankommt. Ich kenne die Gründe nicht, warum er so schreibt, wie er schreibt. Vielleicht gehört er zu denen, die eine Lernschwäche in dem Bereich haben oder hatten. Vielleicht gehört er ja auch schon zu einer dieser unglücklichen neuen Generationen, die erst ab dem fünften oder sechsten Schuljahr überhaupt erst Rechtschreibung
    14 points
  46. Hatte letztens eine andere Erfahrung. Ist ein bissl OT. Sorry, passt aber trotzdem irgendwie. Stehe grad mal wieder bei mir zuhause vor der Tür am CX und schraubte ein bissl. Da kam gaaaanz vorsichtig schauend ein älterer Herr mir über die Schulter und fragte im gebrochenem Deutsch ob er mal schauen dürfte. Ich sagte : ja sicher . Und er schaute und schaute. Um mir dann zu verstehen zu geben das er aus Italien kommt und in Mailand bei Citroën mit DS und CX gearbeitet hat. Er zeigte mir dann die bekannten neuralgischen Stellen und Teile am CX und versuchte zu erklären . Echt
    14 points
  47. Hier mal eine kleine Sammlung unterschiedlicher Videos zum Thema! Problematisch an den TTIP-Verhandlungen sind in meinen Augen folgende Punkte: Die ganze Geheimhaltungs-Geschichte stinkt für mich zum Himmel. Da sollen Bundestagsabgeordnete am Ende über einen sehr komplexen Vertrag entscheiden, den sie sich - Stand heute - nur in einem speziellen und abgeschirmten Leseraum mal zwei Stunden anschauen dürfen. Dabei werden hier demokratisch beschlossene Regeln, Normen und Gesetze verhandelt und damit evt. auch verändert. Die Bereiche Wasser, Kultur und Bildung sind nur drei Berei
    14 points
This leaderboard is set to Berlin/GMT+01:00
  • Newsletter

    Want to keep up to date with all our latest news and information?
    Sign Up
×
×
  • Create New...