Jump to content

Leaderboard

  1. bx-basis

    bx-basis

    Registrierte Benutzer


    • Points

      2,463

    • Content Count

      22,910


  2. schwinge

    schwinge

    ACCM


    • Points

      1,503

    • Content Count

      7,729


  3. Frank M

    Frank M

    Registrierte Benutzer


    • Points

      1,078

    • Content Count

      7,873


  4. Manson

    Manson

    Registrierte Benutzer


    • Points

      1,072

    • Content Count

      11,478


Popular Content

Showing content with the highest reputation since 01/20/2020 in all areas

  1. Inzwischen habe ich ca. 700 Spam-User identifiziert und gesperrt. Alle hatten sich ordnungsgemäß als normale Benutzer registriert, das Captcha korrekt ausgefüllt und die Bestätigungsmail angeklickt. Bis ich mir einen Überblick verschafft und Maßnahmen überlegt habe, musste ich das Forum für ein paar Stunden schließen. Ebenso die Mailfunktion unserer Domains. Es war nicht absehbar, wieviele Spammer sich noch registrieren würden. Alle Spammer und alle Spam-Mails (knapp 70.000 Mails!) habe ich jetzt aus der Datenbank und den Postfächern gelöscht. Die Datebank fühlt sich jetzt wieder ric
    28 points
  2. Knapp zwei Jahre hat es schon gedauert, aber nun ist sie fertig, meine kleine AZU. TÜV geprüft und zugelassen. Schweißen, Schrauben, Tüfteln, Lackieren...technisch ist sie gut überholt, von außen ist sie im Wesentlichen ziemlich authentisch und original geblieben. (jaja, die gelben Blinker und die Chromfenster, ich weiß...) Ohne das Forum wäre das so wahrscheinlich nicht möglich gewesen, und deshalb möchte ich mich heute mal bei allen bedanken, die mich bei dem Projekt unterstützt haben. Zum Beispiel mit Teilen: Mein Dank geht an Ingo, Josef, Jürgen, Knut, Leander, Michael, Michal, P
    25 points
  3. Unser Scheunenfund ist ca vier Wochen alt und hilft schon beim architektieren. 😊
    23 points
  4. Hallo zusammen, gestern morgen wurde ein Update für die Forensoftware installiert, das nicht mehr kompatibel zu unserem aktuellen Template war. Leider war das vorher nicht abzusehen. Durch die Inkompatibilität waren wir seit gestern offline. Ich hatte die Wahl zwischen einer Datenrücksicherung vom Stand von vorgestern und dem Erstellen eines neuen, kompatiblen Templates. Da habe ich mich für Letzteres entschieden. Sorry für den Ausfall. Wir sind jetzt aber wieder mit allen Softwarekomponenten up to date und ich hoffe, dass das so nicht mehr vorkommt. Viele Grüße, Marti
    23 points
  5. Hallo zusammen, letzte Nacht kam ein sehr heftiger Spamangriff aus Russland. Bis um 4 Uhr heute Nacht habe ich ca. 120 Spammer identifiziert und gesperrt, die alle die immer gleiche Spam Mail mit Porno-Werbung an tausende User verschickt haben. Es wurden dann bis heute morgen über 60.000 Mails von knapp 700 Spam-Usern über mindestens 20 verschiedene IP Adressen, vor allem aus Russland. Alle hatten sich ordnungsgemäß als normale Benutzer registriert und die Bestätigungsmail angeklickt. Bis ich mir einen Überblick verschafft und Maßnahmen überlegt habe, musste ich das Forum v
    19 points
  6. Letzte Woche in Italien: Beim Herumkurven auf den niemals geraden (weder in horizontaler noch in vertikaler Richtung) Strässchen im Chianti-Gebiet fiel meiner Frau und mir ab und zu ein Quietschgeräusch auf. Sehr oft war es zu hören, wenn es etwas abwärts ging, und insbesondere in Kurven (also meistens). Da es für mich irgendwie nach Gummi klang und ausserdem schwer zu lokalisieren war, suchte ich zuerst einmal alle Räder ab, ob man etwas an den Reifen sieht, oder ob irgendwo etwas lose ist und am Rad schleift. Leider ohne Ergebnis. Ich entschied mich deshalb, mich auf die Suche nach
    19 points
  7. >> 30 << Fünf Jahre nach der >> 25 << geht's weiter – diesmal, wen wundert's, nicht ganz so ausufernd. Das Fazit für diese Zeitspanne vorweg: Mehr Theorie als Praxis, mehr Forschen als Fahren … Trefferquote von Prognosen, die fünf Jahre alt sind Anknüpfend am Epilog von Teil 1 (siehe oben) ist zum gegenwärtigen Zeitpunkt festzustellen: • Der Vergaser wurde überholt. • Der Hydraulikdruckschalter wurde repariert. • Statt neuen Michelins gab es neue Vredesteins. • Die Edelstahlblinker sehen sehr schick aus. ☺️ Schöne Ausfahrten, angenehme Beg
    18 points
  8. Es düstert die Zeit Es dunkelt die Zuversicht Da möchte ich mir selbst zur Seite springen, mich auf etwas freuen und selbst das Licht am Ende des Tunnels sein: HY-Klappe auf, Tische und Bänke aufgestellt, frisch gebrautes Bier kredenzt und die Crepes-Platten angeschmissen. Es gibt reichlich Auswahl an Auflagen: selbst gemachte Marmeladen, karamellisierte Apfelspalten und andere süße Spezereien Ihr seid alle herzlich willkommen. Termin: das ist das Einzige, was noch offen ist. Aber seid getrost, ihr werdet die frohe Kunde rechtzeitig erhalten In diesem Sinne Kop
    18 points
  9. Abgesehen davon, allem Corona zum Trotz lebe ich noch. Habe zwischenzeitlich die Reha abgeschlossen und einen zweiwöchigen Untersuchungsmarathon in der Uniklinik überstanden. Und konnte dank desselben dem Schicksal eines anstehenden Herzinfarkts so quasi in letzter Minute entgehen, auch dank eines schnellen Eingriffs am Herz. Damit habe ich der Statistik wohl mal wieder ein Schnippchen geschlagen. Und die Erkenntnis gewonnen, dass auch Vegetarier nicht gegen Cholesterin gefeit sind. Die zumindest für mich gute Nachricht ist, dass ich ab heute offiziell auf der Warteliste für eine neue Lun
    17 points
  10. Hallo allerseits, Ich habe es wieder getan, das ist mein Achter Natürlich ist es wieder ein BX( diesmal ein 19 TRI Tecnic mit 109 PS ( DDZ), den ich durch Zufall in Ebay-Kleinanzeigen gesehen hatte. 56800 km, erste Hand, die letzten 12 Jahre nur noch durch den TÜV gefahren. Wartungsstau war im Kaufpreis mit drin. Bis dato habe ich den Zahnriemen mit WaPu, alle Flüssigkeiten, alle Kugeln, Bremsen vorne, Rücklaufschläuche der Federbeine, Reifen mit Felgen, Zündungsteile mit Kerzen und Dämpfer der Heckklappe erneuert. Da kommt sicher noch mehr, aber die Karo
    16 points
  11. Allerdings. Hilft aber nichts, ich habe mir die in den letzten Tagen gemacht. Nein, leider nicht. Irgendwo weiter oben habe ich die Änderungen der neuen Version ja mal aufgelistet. Sehr viele Änderungen betreffen Sicherheitsverbesserungen, die wir einfach haben müssen. Ich möchte nicht, dass irgendwelche Passwörter oder persönliche Mails aus dem Forum im Internet herumschwirren. Um solch einen Super-GAU zu verhindern, muss man eben uptodate bleiben. Auch, wenn es manchmal so unschöne (aber temporäre) Nebenwirkungen, wie beim aktuellen Update mit sich bringt. Tapatalk habe ich n
    15 points
  12. Jaja, ich weiß... Man soll zu Hause bleiben. Aber da ja schon mein Osterurlaub ins Wasser und mir die Decke auf den Kopf fällt...und Madame muss nach dem Winter schließlich auch mal raus an die frische Luft! Kleine Ausfahrt mit der DS. Und da ich ja coronacompatibel ohne Beifahrer(in) unterwegs war, konnte ich auch ein paar Fotos machen: Gute Nacht, genießt den Vollmond und bleibt gesund LG, Bert
    15 points
  13. Es macht mich inzwischen immer fassungsloser, wie viele Corona Experten“ hier ihr Unwesen treiben. Seit März 2020 bin ich mit meinem ambulanten Pflegedienst Systemrelevant. Ja, ich darf arbeiten und muss mir auch wenig Gedanken um die finanzielle Situation machen. Bei uns geht es einfach nur um Menschenleben. Dieser Druck, der als Verantwortliche auf meinen Schultern lastet ist spürbar, wie meine Physiotherapeutin bemerkt hat. Von 6 Patienten die im November im Krankenhaus, oder in der Kurzzeitpflege waren, haben sich 4 infiziert. Eine Patientin hat gerade so überlebt, aber si
    14 points
  14. Ich habe, wie der Titel schon sagt, mal ein altes Hobby von mir wieder ausgegraben. Durch den Arbeitsalltag, Kinder und so weiter neigt man ja manchmal dazu, Dinge die man mal gern und auch vielleicht ganz gut gemacht hat hinten anzustellen oder ganz aufzugeben. Ging mir zumindest so. Nun haben die meisten von uns ja mehr Zeit und ich habe eben diese genutzt um mich kreativ wieder ein wenig auszutoben. Es fing dann mit so Nerd Kram wie Star Trek und Star Wars an und nun hängt eine beachtliche Anzahl Bilder im Wohnzimmer. Warum ich das alles erwähne? Mein letztes Werk möchte ich mit eu
    14 points
  15. Guten Morgen Andreas, Das angebotene Fahrzeug gehört mir und ich muss sagen, deine Aussage hinterlässt mich etwas traurig heute früh. Als Bastelbude würde ich mein Fahrzeug beim besten Willen nicht bezeichnen. Ja du hast natürlich mit allen Punkten der Ausstattung bezüglich recht aber, Blinker, Schaltknauf und Radkappen lassen sich nun wirklich leicht zurückrüsten und sind zudem im Ersatzteile-Paket mit dabei. Es steht ja schließlich auch nirgends im Text etwas von 100% original. Die Heckklappe ist auch in meinen Augen ein Manko und muss bei einem der Vorbesitzer passiert sein. Wi
    14 points
  16. Hallo liebe André Citroen Club Forum Besucher. Ich würde diese Gelegenheit gern nutzen um mich vorzustellen. Ich bin Sven Orzelski und habe vor ca. 2 Jahren die Firma Automobiles Francaises von Christa Weltecke und Rolf Runtemund übernommen. Davor hatte ich schon sieben Jahre in dieser Firma gearbeitet, wie auch meine Mitarbeiter seit sehr langer Zeit hier beschäftigt sind. Automobiles Francaises hat sich in den Jahren unter anderem auf die Reparatur und Restauration von Oldtimer französischer Herkunft spezialisiert. Unser Schwerpunkt liegt bei DS/ID, SM, natürlich auch die Nach
    14 points
  17. Ich erlaube mir mal zu antworten... Also: Motor: - in extrem kurzer Zeit entwickelt, ultrakompakt (bis zu 220 PS auf 31 cm Blocklänge und 150 Kilo Gewicht, mit identischen Köpfen li/re), damals gut 73 PS pro Liter. Sucht das mal woanders bei 2- Ventilern. Für mich einer der schärfsten 2-Ventiler überhaupt, danach kam technisch der 4-Ventiler und die Turbo- Ära brach an. - den Kettenteil hat angeblich Reynolds in England entwickelt. Iirc sind die Halteschrauben des Spanners nicht metrisch. Denen hatte keiner was gesagt von der Hydraulikpumpe und dem Klimakompressor mit Klauenkupp
    14 points
  18. Diese Idee spukte mir schon lange im Kopf herum:
    13 points
  19. Den Skoda habe ich jetzt storniert und den e-C4 bestellt: Islandblaumetallic, schwarze Lederausstattung, Panoramadach, sämtliches Zubehör außer Diebstahlwarnanlage, Dashcam und spezielle Ladekabel. Kaufpreis knapp 41.000 € brutto, monatliche Leasingrate 190,00 netto bei 36 Monaten und 15.000 km/Jahr und Anzahlung von 7.150€ (BAFA + MwSt.). Lieferzeit soll wohl nur 3-4 Monate betragen, das ginge ja recht flott!
    13 points
  20. Irgendwie hat man sich ja in Berlin daran gewöhnt, daß Wildtiere die Innenstadt erobern. Aber eine Waldschnepfe ? Die fand ich vorhin in der Hofeinfahrt vom Büro. Mitten in der Stadt. Total hübsch . Ist jetzt schon auf dem Weg zur Wildtierrettung.
    13 points
  21. Am 17.08.2019 begab ich mich mit den zwei Töchtern (19 und fast 17 zu diesem Zeitpunkt) von Freunden im BX19GT auf ein Verkehrsübungsgelände, um etwas zu üben. Die jüngste saß noch nie hinter dem Lenkrad eines Autos und fuhr als erstes los. Sie stellte sich auf dem Anfängerfeld anfangs nicht schlecht an, doch bei einer 180°-links-Kurve geschah es. Auf meinen Hinweis, dass sie langsam anhalten solle, da vor uns ein weiterer Teilnehmer auf dem Anfängerfeld unterwegs war, schaute Sie nach unten auf die Pedale; wodurch sie die Lenkung öffnete. Dabei kamen wir der Abgrenzung zu nah
    13 points
  22. ich hab mir eine Mutter M8x1 gesucht, die auf den Rest der Glühkerze geschraubt und dann so gut es ging mit MIG verschweißt. Dann schön abkühlen lassen und versuchen vorsichtig durch Hin- und Herdrehen die Glühkerze zu lockern. Zwischendurch das Gewinde immer schön mit Kriechöl versorgen. Die Aktion hat mehrere Stunden über mehrere Tage gedauert. Geduld sollte also vorhanden sein. Und ja, ich bin alt. Ob ich aber Fuchs oder Künstler bin wage ich zu bezweifeln. Manchmal hab ich einfach Glück
    13 points
  23. Hallo Allerseits, ich hab mal meine Alufelgen vom 90er XM, V6 überarbeiten lassen. Hier das Ergebnis. Alle 4 Felgen, mit Richten zum Preis von 602,00 Euro. Bin hoch zufrieden.
    13 points
  24. Danke Binz für die klaren Worte; als jemand, der in einem anderem Forum schon in ein Arbeitslager gewünscht wurde, weiß ich das zu schätzen. Ich denke, dass sich ein Teil der "Wutbürger" mit ihren absurden und herbeigeredeten Ängsten überhaupt nicht vorstellen können, wie es ist mit dem Tod bedroht zu werden. Das ist reale Angst. Vielleicht sollten auch diejenigen, die hier so leichtfertig der AFD ihre mehr oder weniger deutliche Unterstützung geben, sich einmal zurücklehnen und sich vor Augen führen, was die oben genannten Sätze für sie bedeuten würden: Wenn sie sie gesagt bekommen
    13 points
  25. Hallo zusammen, heute Nacht gegen 23 Uhr ging das Ganze los, dann habe ich bis 4 Uhr ca. 120 Spammer entfernt, die alle die immer gleiche Spam Mail an alle User verschickt haben. Grad bin ich aufgestanden und sehe, dass es noch mindestens weitere 500 Spammer gibt 😭😭😭 Meldungen habe ich inzwischen genügend bekommen, die braucht Ihr nicht mehr schicken. Jetzt werde ich mir erstmal einen genaueren Überblick verschaffen und evtl. auch das Forum vorübergehend offline nehmen. Sowas hatten wir noch nie. Jetzt weiß ich auch, was ich heute machen werde anstelle meiner Deckenhei
    12 points
  26. Was reitet dich, deine Unverschämtheiten ständig über den freundlichen Ebby zu ergießen? Dieser Ton steht dir nicht zu! Ja, Cactus-Fiori hat das Forum übernommen und mit seiner liebreizenden Art sofort alle Herzen erobert. Insbesondere seine wiederkehrende Aufforderung "wisch dir erstmal den Schaum vom Mund" an wechselnde User wollen wir nicht mehr missen.
    12 points
  27. Moin! 2011 habe ich mir einen weißen 2,5er CX Prestige gekauft; Baujahr 1984. Die Historie ist, abgesehen von einer großen Lücke von 10 Jahren, in dem der CX wohl abgemeldet und auf seine Wiederbelebung wartete, einigermaßen nachvollziehbar. Das gesamte Fahrzeug ist bis hin zum Radio und den Griffmuldenschalen an den Türen im originalen Auslieferungszustand (Ausnahme sind die Felgen; die TRX-Alus waren in einem jämmerlichen Zustand). Der gemeinsame Start war, sagen wir mal, etwas holprig im Wortsinn. Nach der 10-jährigen Zwangspause hat ihn mein Vorbesitzer eigenen Angaben nach 6 Monate
    12 points
  28. Moin liebe Freunde des CX! Gestern habe ich mir mein Traumauto gekauft einen CX 25 Limousine turbo 2 in dunkelblau metallic. Mit einer Gesamtlänge von 4,89 m wird es eine kleine Umstellung beim fahren für mich werden. Bin ich doch bis jetzt nur Ente u. BX gewohnt. Ich hoffe wir sehen uns nächstes Jahr beim CX Treffen. Liebe Grüße Ulrike Foken PS: Foto folgt.
    12 points
  29. Hallo Zusammen! Ich habe mich schon lange nicht mehr gemeldet... und nu möchte ich mich mal wieder melden nach langer Zeit , nach vielen kleinen Erfolgen, nach sehr vielen kleinen Misserfolgen. Es gab immer wieder Momente,wo ich dachte WARUM ... aber Ergebnisse stimmten mich dann wieder Positiv!! Auch ich habe den HY ( Restauration) , wie ich gelesen habe, auch schon viele andere vor mir, total unterschätzt.... und daher habe ich mir Hilfe besorgt, die schon mal Restauriert haben... allerdings muss ich auch sagen das ich Jedemenge dazugelernt habe un
    12 points
  30. Grad diesen Kommentar gefunden und für gut befunden. Autor unbekannt: In Berlin haben die Leute nicht gegen Corona-Regulierungen demonstriert. In Berlin haben Menschen für Ihr Recht demonstriert, von der Komplexität der Welt überfordert zu sein. Gegner einer Impfung, die es noch gar nicht gibt, verhutzelte Rentnerinnen, die im Rausch der Euphorie den Tag der Freiheit ausrufen, Menschen die tatsächlich glauben, die Maskenpflicht würde dadurch sofort abgeschafft. Die Journalistin Hayali wird bepöbelt, sie hätte die Versammlung auflösen lassen. Langhaarige Rocker und Metalfans tragen die
    12 points
  31. Nun der zweite Musste weg, konnte ich nicht ablehnen. 1993er V6.24 mit Schiebedach in Bleu Sidéral mit Leder Beige, neu an einen Doktor in Genf verkauft, ebenso rostfrei wie der erste, inkl. Achskörper, Wagenheberaufnahmen schön gerade. 128'000 km, stand seit 2004 in einer abgelegenen Scheune. Zuletzt wurde er von einem Freund von mir gefahren, der jetzt noch XM besitzt. Danach kam er zu einem anderen Bekannten, und nun zu mir, da Letzterer aufräumen wollte. Bekam auch Karosserieteile eines geschlachteten 24V in derselben Farbe, paar Innenraumteile. Die Alus hab ich drangemacht, we
    12 points
  32. So, nachdem ich ihn jetzt schon seit 3 Jahren hab möchte ich auch mal meinen XM kurz vorstellen. Nach langer Autoabstinenz hat mich Anfang 2017 der XM zu reizen begonnen, mein erstes Auto war ein 2CV und dank eines BX vor vielen Jahren bin ich Citroen und der Hydropneumatik vollkommen verfallen, ein großer Citroen musste her, aber ein möglichst alltagstauglicher. Habe dann lange gesucht weil ich unbedingt einen TCT mit Automatik und schöner Ausstattung in gutem Zustand haben wollte. Gefunden habe ich über den holländischen XM Club dann mein Schätzchen. Baujahr 1996, Erstbesitzer
    12 points
  33. Hi, ich bin in letzter Zeit gleich auf 2 XM gestossen, die, wie ich finde, von Interesse sind. Mal abgesehen von Schlachtern und so. Der älteste zuerst: 1990er V6.24 mit Schiebedach, in Rouge Mandarin. In dieser Farbe in CH zumindest relativ selten gesehen. Interessant für mich, dass er nicht vergammelt ist, d.h. Wagenheberaufnahmen noch schön vertikal und rostfrei. Ursprünglich in Genf verkauft (weniger Schnee als sonst im Land, Genfer Fahrzeuge sind oftmals nicht allzu schlecht im Blech). Seit 2003 nicht mehr auf der Strasse, stand trocken und überdacht. Zuerst hatte ich meine
    12 points
  34. In der Tat eine faszinierende Entwicklung der Dinge. Da setzt sich ein Mädchen freitags an eine Mauer und verweigert den Schulbesuch, weil sie erkennt, dass es ihr und allen Menschen "in Kürze" kaum mehr möglich sein wird, diese Welt so zu bewohnen, wie wir es über Generationen gemacht haben. Eine Erkenntnis, die auch andere (nicht nur Wissenschaftler) schon vielen Jahren gewonnen haben. Doch hat das in den letzten dreißig Jahren niemanden wirklich interessiert, denn da war es wichtiger zu globalisieren. Aber statt diese bis dahin bedeutungslose Tatsache im Meer der Nachrichtenflut verschwin
    12 points
  35. Hi, nix ist schief gegangen! XM ist in Berlin. Hat alles gemacht was er sollte: Motor läuft ruhig und ohne Probleme, Getriebe schaltet mit leichtem Rucken wie es soll, Schiebedach schiebt und hebt, Fensterheber heben und senken, alle Lämpchen innen und aussen leuchten, Sitze bewegen sich in alle möglichen Richtungen, Klimaanlage klimt (besser: heizt, ich bin sicher die muss im Sommer aufgefüllt werden), Bremsen bremsen, Lenkung lenkt, Hydropneumatik federt... Rost habe ich keinen gesehen, nur der Himmel an der Windschutzscheibe hängt weil beim Tausch der Scheibe wohl das Messer zu ti
    12 points
  36. Da ich ja den GSA Motor liebe, stieß ich zwangsläufig auf das Motorrad BFG mit GSA Motor. Mit viel Glück ergatterte ich eine BFG in der Schweiz mit Motorschaden mit nur 14000km Wen es interessiert, hier ein paar Fotos https://photos.app.goo.gl/1i85JjCjncdeaoBW8 Schöne Grüße Roman
    11 points
  37. Wer hamstert so spät durch Nacht und Wind, es ist der Deutsche der wieder spinnt. Er hält die Nudeln fest im Arm - und Klopapier für seinen Darm...
    11 points
  38. Guten Tag, melde mich wieder mit einem Wunderschönen XM zurück Vorbesitzer : @ACCM Carsten P.; @drophead; @XMexclusive War schon immer in sehr guten Händen! 🙂 Ist ein EZ 99er Pallas TCT, 1998 gebaut. Orga 8008 So, BlowBy Ventil nachgerüstet! Jetzt ist das Schalten deutlich harmonischer. Schwebende Grüße Tschungl!😊
    11 points
  39. Es gab und gibt immer Menschen, die den 2CV nicht verstanden haben bzw. nicht verstehen. Das Fahrzeug polarisiert eben. Ich wüsste nicht, warum ich mit einem Deiner genannten Langweiler- Youngtimer rumfahren sollte. Geschmäcker sind eben verschieden.
    11 points
  40. Hallo, gute anderthalb Jahre später ist es nun mal wieder Zeit für ein kleines Update. Mittlerweile stehen gut 172.000 km auf dem Tacho und ich bin nach wie vor mehr als zufrieden mit meinem C6. Klar, man merkt dem Wagen die mittlerweile 13 Jahre auch durchaus an aber das geht in Ordnung. Aktuell möchte ja nun das Eolys aufgefüllt werden, das hintere AGR-Ventil verlangt ebenfalls Aufmerksamkeit. Ansonsten hatte ich seit dem letzten kleinen Bericht hier nur Wartung zu machen, nichts an Reparaturen. Die Reaktionen der Mitmenschen sind nach wie vor ausschließlich positiv. Wasmir au
    11 points
  41. Man fragt sich unwillkürlich, woher kommt dieses Fehlen jeglicher Empathie, die aus diesen Relativierungen spricht. Gibt es dort kein intaktes soziales Umfeld, oder gibt es nur noch den Rechner, oder Autos reparieren? Wenig Kontakte zu netten Menschen aus Fleisch und Blut? Nun ist auch bekannt, dass es Männer gibt, die im Alter immer griesgrämiger und durchaus menschenverachtend werden, Knöttergeister. Wäre es nicht manchmal sinnvoller, wenn wieder ein Schub kommt, den Rechner herunterzufahren und eine Runde um den Block zu drehen? Vielleicht trifft man da ja wen zum Schwätzen, o.ä. Mir fallen
    11 points
  42. In der Nationalbibliothek ein ganz besonderes Foto gefunden. Ausgenommen von den AMIS 1952 in Wien. Man kann zoomen und sieht viele Details. https://digital.onb.ac.at/rep/osd/?10BE7717
    11 points
  43. Eine massive Tatsachenverdrehung! Es ist statistisch belegt, dass 80% der extremistisch bedingten Straftaten und Tötungsdelikte von Rechtsbraunen verübt werden. Wer hat denn Asylantenheime angezündet, wer hat denn als NSU systematisch gemordet, wer ist denn in Halle vor der Synagoge Amok gelaufen, wer hat denn den Kasseler Regierungspräsidenten ermordet? Waren das alles die Linken? (Und die Straftaten von links werden keinesfalls totgeschwiegen, eher werden Straftaten von rechtsbraun nicht als solche in die Statistik aufgenommen und sind im Bericht des Verfassungsschutzes unterrepräsentie
    11 points
  44. Wie kommt man darauf, das 1000 jährige Reich und die aktuell nachwachsende Brut, die eine Wiederholung wünscht, mit dem SED Regime gleichzusetzen? Wer hat die Bevölkerung manipuliert bis zu der Frage: Wollt ihr den totalen Krieg ? Wer hat Bevölkerungsgruppen, Menschen diskreditiert bis sie viehisch waren und nicht lebenswert ? Wer hat die industrielle Schlachtung dieser Menschen mit Hilfe des Kapitals wie IG Farben optimiert ? Und wo sind all die Täter, Sympathiesanten und Wegschauer geblieben im Nachkriegsdeutschland Ost und West? In dieser Nachfolge ist heute die AfD zu sehen, denn BH formul
    11 points
  45. Eher zufällig entdeckt, denn ich wusste nicht, dass man in der Wirtschaftswoche treffsichere und pointierte politische Kommentare finden kann: https://www.wiwo.de/politik/deutschland/tauchsieder-liberal-war-einmal/25524522-all.html?utm_source=pocket-newtab Selten so eine zutreffende Analyse gelesen!
    11 points
This leaderboard is set to Berlin/GMT+01:00
  • Newsletter

    Want to keep up to date with all our latest news and information?
    Sign Up
×
×
  • Create New...