Jump to content

Leaderboard

  1. bx-basis

    bx-basis

    Registrierte Benutzer


    • Points

      41

    • Content Count

      23,596


  2. EntenDaniel

    EntenDaniel

    ACCM


    • Points

      37

    • Content Count

      12,630


  3. JörgTe

    JörgTe

    Registrierte Benutzer


    • Points

      33

    • Content Count

      1,611


  4. jozzo_

    jozzo_

    Registrierte Benutzer


    • Points

      33

    • Content Count

      10,595


Popular Content

Showing content with the highest reputation since 04/04/2021 in all areas

  1. Es begab sich zu der Zeit als Marcus L. Landpfleger in Germanien war. Vorwort Am Anfang steht die Frage: Wie kam ein normaler Autofahrer dazu sich einen französischen Wagen zu kaufen, und ausgerechnet ein Citroen D-Modell, mit dem man bei manchen Werkstätten mit der Schrotflinte vom Hof gejagt wurde? Die Antwort ist vielschichtig, zuviel Geld, zu wenig Geld, auffallen um jeden Preis, geistige Umnachtung, jugendlicher Leichtsinn und dergleichen mehr.. Kapitel 1 Der / die erste DS19, Kauf und erste Eindrücke. Es war in den „wilden“ 60zigern in Berlin, der Tiger im Tank be
    13 points
  2. Als Betroffener und damit Erkrankter und wieder genesener Covid Patient will ich mal ein Statement dazu abgeben. Meine Gattin hat das Virus von ihrer Arbeitsstelle Krankenhaus mit nach Hause gebracht. Auf Grund der hohen Virenlast, der sie ausgesetzt war, war sie richtig massiv krank, mußte aber nicht hospitalisiert werden, das müssen nur eine Anzahl im Promilbereich. Wir haben uns gegenseitig helfen können, da die Erkrankung uns nicht gleichzeitig zu bettlägerigen machte sondern hintereinander. Welch ein Glück, denn meine Frau war in der ersten Woche sehr auf Hilfe angewiesen. Bei mir war der
    12 points
  3. Was soll denn diese Stimmungsmache? "Inhaltsbefreite Qualitätsmedien" ... ok, jeder outet sich so gut er kann. Covid19 ist brandgefährlich, das sollte sich doch inzwischen rumgesprochen haben. Du weißt schon, was mit Präventionsparadox gemeint ist? Mit den weltweit doch ziemlich gleichen Maßnahmen gegen das Virus ist ihm ein Teil der Gefährlichkeit genommen. Hier lebt keiner im Knast! Und weil es so versprochen war: In meinem Nachbarlandkreis gab es wie bei mir zu Hause eine Ausgangssperre. Sie ist natürlich nach Sinken der Inzidenz zurück genommen worden. So geht das in einer
    8 points
  4. Tja - und dann bekam heute jemand TÜV, der das noch garnicht haben wollte... Mein Neffe hatte heute den Dekra Mann da - und ich wollte Britney (X1 Activa V6) eigentlich nur mal vorab kostenlos anschauen lassen, was zu machen ist, damit ich sie bis August TÜV fertig machen kann. Tja, geschwätzt und einmal nicht aufgepasst und schon war die Plakette dran. Mein Neffe und der Prüfer meinten, "mach das jetzt - das wird nicht besser!" Der Prüfer war vom allgemeinen Zustand und insbesondere von unten sehr angetan. Der kannte sogar das AFS und hat dran rumgespielt. Einziger kritische
    8 points
  5. Du bist wahrscheinlich zu jung, um den Wert von Pressefreiheit überhaupt ermessen zu können. Es ist ein sehr hohes Gut, das in diesem Land vorbildlich genutzt wird. Jeder findet hier seine Zeitung, also jeder, der Zeitung lesen möchte. Überhaupt, ein Typ, der im Forum schreibt, dass er seiner Freundin "die Zunge bis zu den Mandeln in den Hals gesteckt" habe, die wiederum das Verb "fressen" ordinär findet, erlaubt sich, den gesamten deutschen Journalismus zu beleidigen? Das ist lächerlich. Weiter habe ich dein Posting nicht gelesen…
    7 points
  6. Ach so, was mir noch einfällt, auch wenn einige das anders sehen, ist unser Vitamin D Spiegel: er ist über 70 und hat uns so doch ganz ordentlich vor noch übleren Folgen bewahrt, so meint zumindest meine Ärztin. Aber jeder soll leben wie er mag, uns hat es auf alle Fälle Nutzen gebracht. Und bitte den Ton wahren, ich nehme Vitamin D ein und fresse es nicht, denn ich bin nicht der Hund meiner Nachbarin. Gruß der Bachmayer, den es interessiert, wie man sich in einem großen Park infizieren soll, denn bei uns ist ein großer Schloßpark geschlossen und außen herum tritt man sich an schönen Tagen au
    7 points
  7. Freut mich, dass mich die AB in die Kategorie der Akrobatiker einreiht. Hätte ich von mir selbst nicht behauptet und sitze im e-C4 dennoch auch hinten hervorragend bequem und mit viel Platz und Beinfreiheit. Ja, der Schweller ist relativ breit und vielleicht für eine ganz ältere Generation nicht unbedingt geeignet, für alle anderen sollte diese "Akrobatik" allerdings schaffbar sein, ohne Hals- und Beinbruch. Ich war heute wieder unterwegs und bin zunehmend begeistert. Der lautlose Elektroantrieb ist sehr geschmeidig und zieht vor allem im Sport-Modus von unten heraus ordentlich ab. Der In
    7 points
  8. So lange warte ich nicht. Ich finde, dass die Gegenwart ausreicht, um viele Schutzmaßnahmen gegenüber Corona zu beurteilen. Verqueres Denken und Handeln jedenfalls ist unzureichend, um es zurückhaltend auszudrücken. fl.
    7 points
  9. Ich kenne keinen einzigen Lockdownfetischisten. Ich kenne noch nicht mal jemanden, der gerne einen soften Lockdown verordnet oder überhaupt einen Gefallen daran hat, sich einem Lockdown welcher Art auch immer auszusetzen. Ich kenne allerdings verantwortungsbewusste Politiker*innen und Fachleute vieler Fachrichtungen, die im Interesse der Gesundheit und damit im Übrigen gleichzeitig der Wirtschaft Einschränkungen notgedrungen verordnen. Und es gibt jede Menge Leute, die wissen, was Verantwortung sich selbst und allen anderen Menschen gegenüber bedeutet. Genau deshalb halten sie sich an die bek
    6 points
  10. Brecht hätte dich als „reaktionär“ bezeichnet, denn du missbrauchst sein Gedicht für völlig andere Zwecke, als es gedacht war.
    6 points
  11. Sprich für dich selbst, wir sind draußen im Freien, wann immer das Wetter und die Zeit es zulassen. Und nicht wenn Mutti uns das Go dafür gibt. Auch ich zähle mich übrigens zum Personenkreis, der Medikamente stets zivilisiert "einnimmt" und nicht wie ein wildes Tier "frisst".
    6 points
  12. 1. Fortsetzung Kapitel 2 Immer noch der / die erste DS19, große Urlaubsfahrt CH, I, F. Die Göttin lief jetzt ohne Mucken und die Semesterferien fingen an, 2 Monate August / September. Was war zu tun damit keine Langeweile aufkam? Madame meinte Italien wäre doch mal was statt immer nur Hotel Mama in Ostfriesland. Die Göttin nickte gnädig, reichlich Werkzeug, LHS2 und andere nützliche Kleinigkeiten im Kofferraum verstaut und los gings. Ich glaube wir kauften auch noch Benzingutscheine für Italien, die gabs beim ADAC. Aprospos tanken. Das Tanken war ma
    6 points
  13. @Auto nomCorona ist woanders Thema. Oder brauchen wir unbedingt noch einen 2.Threat mit Corona? Ich glaube nicht. Man wird im Alltag damit schon regelrecht "zugemüllt". Also BITTE hier nicht auch noch. Neben den sehr vielen Corona-Links gehen hier mittlerweile die anderen interessanten Themen unter.
    6 points
  14. Bitteschön: Bei meinem Linienlaser kann man die Selbstnivellierung ausschalten und somit das Gerät neigen, um zwei Punkte individuell, also auch leicht schräg zu verbinden. Da der grüne Laserstrich sehr gut zu sehen ist, habe ich sogar auf's Klebeband verzichtet. Das Anbringen ging zu zweit problemlos. Die Türfugen müssen noch etwas eingestellt werden, aber an der Höhe wird sich nichts verändern, die passt soweit. Dank jedenfalls an Sylvester für die Maße, die auch beim Break (fast) passen und Peter L. für die Idee mit dem Laser. Da hat man Zeug und denkt nicht dran🙈
    5 points
  15. Wahnsinn, es gibt hier tatsächlich immer noch welche, die Corona mit dem Wort harmlos in Verbindung bringen. Und wir haben ein miserables Gesundheitssystem. Was für ein unglaublicher Schwachsinn
    5 points
  16. Deshalb wurde die Bund-Länder-Konferenz mit A. Merkel abgesagt.
    5 points
  17. 80 Millionen Corona Positive*? Really ?! Das wäre dann aber nahe an der Zombieapokalypse Das hat nicht mal die Pest geschafft. Ich geh mal wieder Erbsen zählen. * Vorausgesetzt man tut garnix und wirklich jeder wird auch wirklich krank.
    5 points
  18. Die haben wir ja zum Glück nicht!!! Du Mathegenie. 1,3 % unserer Bevölkerung, das sind gut 1 Million Menschen. Die alle mit schwerem Verlauf, intensivmedizinisch behandelt und davon ca 80% sterbend, das wäre eine echte Katastrophe! Covid 19 ist auch jetzt eine echte Bedrohung! Edith, auch zu Frank M hier drunter: Ich entschuldige mich, mein Fehler! Aktivator schrieb nicht von 1,3% der Bevölkerung, sondern von 1,3% der positiv getesteten. Die Conclusio bleibt trotzdem, Covid 19 ist eine echte Bedrohung!
    5 points
  19. und weil ich grad so in Fahrt war 😆 Einen hab ich noch. Der Indizes Wert ( der aus den Ergebnissen unbrauchbarer Testmethoden beruht) ist völlig willkürlich, weil hier Infinzierte pro Bevölkerung statt pro Test gerechnet werden. D.h. jeh mehr man testet desto höher der Wert ( bei gleicher Anzahl der Infinzierten ) d.h. im Umkehrschluss. Will man Menschen weiter einsperren und weiter ihrer Grundrecht berauben , bei sinkenden Infektionszahlen ( jetzt kommt bald der Sommer und Covid ist ein Erkältungsvirus ), muss man nur die Schlagzahl der Test erhöhen. Z.B. indem man die Wirtschaft u
    5 points
  20. Soo er fährt wieder aber zwei kleine Probleme sind aufgetaucht. 1. Der Hydractive ist ständig hart,wen ich die Tür öffne stellt sie sich auf weich, aber sobald man losfährt werds wieder hart. 2 Motor Kontrolleuchte leuchtet nach 3 bis 4 Kilometern, kann es sein das ich die drosselklappe verstellt habe? Weil die kleine Schraube musste ich öffnen beim zerlegen. Aber hier schon mal ein bild wie er jetzt aussieht.
    5 points
  21. Diesen Standpunkt kann ich nicht nachvollziehen. Citroën ist französisch und cool. Volvo wäre es gerne, ist es aber nicht. Gernot
    5 points
  22. Ich ignoriere mal den Unsinn. Apfelsaft sollte ich auch mal wieder machen. Sehr geil lecker. Hatten die letzten Jahre nur leider nicht wirklich viele Äpfel, unter 250kg fang ich nich an. Waschen, schreddern, pressen, ab ins Edelstahlfass, gären bis ~0.2vol%, dann 6-7 bar CO2 drauf. So hält der auch ein Jahrzehnt. Ist aber natürlich lange vorher weggesoffen. Gefiltert wird der aber nicht bei mir. Magst du das Trübe nicht? Wenn ich in Flaschen abfülle muss ich bereits Wochen vorher mir Dauersaufen aus Plömpelflaschen anfangen. Die werden dann heiß gewaschen und gespült, der frisch gepr
    5 points
  23. 5 points
  24. "Mein Kollege Florian bemängelte den schlechten Federungskomfort. Immerhin – ich konnte trotz aller Versuche überhaupt keinen finden." Aus: https://www.heise.de/tests/BMW-X2-25e-Plug-in-Hybrid-im-Test-5079029.html
    5 points
  25. Schön finde ich den: Da fällt mir ein Ausspruch von Albert Einsten ein, "Die Definition von Wahnsinn ist, immer wieder das Gleiche zu tun und andere Ergebnisse zu erwarten."
    5 points
  26. Die Geschichte ist schon zu weit fortgeschritten, als dass Manson eine Chance hätte, dazuzugehören.
    5 points
  27. Wir hatten in Oberhausen eine Ausgangssperre vom 22.12.2020 - 10.01.2021. Dies galt von 21 - 5 Uhr. Wurde man erwischt, waren 250 € fällig. Die wurden bei ca. 170 Leuten kassiert. Ich habe immer so meine Probleme mit Vorschriften, die sich mir logisch nicht erschließen. Als Beispiel: wenn ich abends (alleine im Auto) von der Werkstatt zurückfahre, kann ich keinen Einfluss auf die Anzahl der Corona-Infektionen in Oberhausen erkennen. Und schon gar nicht in Abhängigkeit von der Tageszeit. Mein Sohn und seine Freundin waren am Sonntag nach Weihnachten abends bei mir zum Essen eingeladen. Zum
    5 points
  28. Hier mal was positives 😁 https://absolute-zahlen.com/?fbclid=IwAR350ACwZH5hF3ltAgmsqy4hfj1SFLCd40XL-aqi_F3NQdLRYJ_vCgqtg4E#Quellenangabe
    4 points
  29. Heute hat mein V6 Break (154.500 km, 1998) wieder Tüv bekommen, geringe Mängel: leichter Ölverlust und 1 Kennzeichenleuchte defekt (die Reservebirnchen waren im HDi unterwegs, sonst hätte ich vorher gewechselt ... ). Aber trotz des guten Ergebnisses steht sehr bald Arbeit an: Er verliert nicht nur schwarzes, sondern auch gelbgrünes Öl und fährt aktuell mit Leitungswasser im Kühlsystem ... 😖.
    4 points
  30. Nicht jedes Nachdenken führt in die richtige Richtung. Taiwan hat was die Bekämpfung oder in diesem Fall sogar nahezu Verhinderung der Corona Pandemie angeht sehr viel richtig und besser gemacht. So weit so gut. Das rechtfertigt allerdings nicht den Übertrag zu einer generellen Aussage in Bezug auf das gesamte Gesundheitssystem. Wenn die Massnahmen zur Verhinderung der Ausbreitung des Virus nur rigoros genug sind, ergibt sich kein Stresstest für das Gesundheitssystem.
    4 points
  31. Was eine Pandemie ist, die exponentielles Wachstum der Infektionszahlen inkludiert, willst Du ganz offenbar nicht wahrhaben. Zum Gesundheitssystem: Miserabel ist es nicht. Im Weltmaßstab gesehen, ist es hervorragend, und insofern jammern wir hier auf hohem Niveau. Es gibt aber Mängel, die vermeidbar wären, würde nicht am Personal gespart, gäbe es nicht Bürokratie im Übermaß und gäbe es nicht die unsäglichen Privatisierungen. fl.
    4 points
  32. ohne jetzt in die Details zu gehen: ich selbst bin, obwohl ich noch nicht soo wahnsinnig alt bin, dem ach so miserablen deutschen Gesundheitssystem sei Dank, dem Tod schon zwei Mal von der Schippe gesprungen und eins meiner Kinder war ein Frühchen. Erzähl mir also keiner was von einem miserablen Gesundheitssystem in diesem Land. Es gibt immer und überall Potential für Verbesserungen, das ist gar keine Frage, in Bezug auf die Bekämpfung der Pandemie, im Gesundheitssystem oder überall anders auch. Das rechtfertigt aber nicht diese unsägliche Verallgemeinerung und Verunglimpfung des ganzen System
    4 points
  33. Am Beispiel Covid: Was ist für Dich ein Gesundheitssystem? Viele Ärzte und Krankenhäuser, die den Leuten wieder helfen gesund zu werden. Wenn es das ist hat Deutschland ein gutes Gesundheitssystem. Aber ist es nicht ein besseres Gesundheitssystem dass dafür sorgt dass die Leute erst gar nicht krank werden? Wenn es das ist hat Deutschland ein miserables Gesundheitssystem.
    4 points
  34. Wie wär’s mit Urlaub in Myanmar, oder ein netter Besuch in den Slums in Rio, auch Belfast bietet sich grade wieder an; Ostukraine sowieso. Es geht uns in D ja sowas von schlecht.
    4 points
  35. Es soll noch Menschen geben, die werden im realen Leben wahrgenommen, denen wird es wurscht sein, wenn irgendwelche Foren-Junkies rumgeifern.
    4 points
  36. Heute morgen in der Pressekonferenz: Journalist in etwa: sie begründen die Maßnahmen mit der (über) Belegung der Intensivbetten. Warum wurde keine neuen geschaffen sondern sogar welche abgebaut? Spahn dazu: Wir haben genug Betten. Es fehlt das Pflegepersonal und das können wir so schnell gar nicht aus bilden. Eine solche Ausbildung dauert 2 Jahre.--- Richtig, berufsbegleitend würde das 2 Jahre dauern. 780 Stunden Unterricht ( also 19,5 Wochen bzw. keine 5 Monate. Der Rest ist Praxiseinsätze von 1800 Stunden. Wenn man gewollt hätte, hätte man jetzt nach über 1 Jahr genug Intensivpfle
    4 points
  37. Es ist mir eigentlich recht gleich welche Funktion Du bei deiner Nachbarin ein nimmst, so wie auch wenn dir mein "Ton" nicht gefaellt . Suche dir jemand Anderen bei dem Du Anstandswauwau geben kannst. Unter deinem Beitrag bewerben sich schon welche. Bearbeitet vor 1 Stunde von MatthiasM Die Bemerkung von Bachmayer korrigiert nicht ohne Sprachwitz in aller Kürze konkret vorgefallene inakzeptable Ausfälligkeiten. Unsere ungehaltenen selbsternannten Moralisten vermögen dann trotzdem nicht "an sich zu halten" und müssen das letzte Wort haben.
    4 points
  38. 1. Fortsetzung Kapitel 2 Immer noch der / die erste DS19, große Urlaubsfahrt CH, I, F. Die Göttin lief jetzt ohne Mucken und die Semesterferien fingen an, 2 Monate August / September. Was war zu tun damit keine Langeweile aufkam? Madame meinte Italien wäre doch mal was statt immer nur Hotel Mama in Ostfriesland. Die Göttin nickte gnädig, reichlich Werkzeug, LHS2 und andere nützliche Kleinigkeiten im Kofferraum verstaut und los gings. Ich glaube wir kauften auch noch Benzingutscheine für Italien, die gabs beim ADAC. Aprospos tanken. Das Tanken war ma
    4 points
  39. Achgut? Diese These ist doch einer der running gags der Leugner. "Achgut" gehört zur Blase, der ich nicht über den Weg traue. "Auf die Kette" müssen das aber nicht nur die politisch und organisatorisch Verantwortlichen bekommen, sondern wir alle - nicht zuletzt diejenigen, denen die Regeln egal sind und die dafür sorgen, dass die Zahlen steigen. Ich plane erstmals seit Jahrzehnten keinen Sommerurlaub, und ich kann damit leben. Campingurlaub wäre angesichts der Infektionslage die Urlaubsart, die mir zuletzt einfiele. Zu viele Menschen auf einem eng begrenzten Areal mit Gemeins
    4 points
  40. So, ab heute arbeite ich wieder und werde euch nun täglich mit unserer aktuellen Corona - Patienten - Statistik beglücken: Klinikum Ernst von Bergmann Potsdam: 23 Patienten insgesamt, davon 9 intensivmedizinisch betreut. Kliniktochter in Belzig: 12 Patienten insgesamt, davon 6 Intensivmedizinisch betreut Lausitzklinik Forst: 0 Corona - Patienten
    4 points
  41. Ich finde wir sollten in der Diskussion ohne Pappnase auskommen. Das führt nur zu unnötigen Eskalationen. Meine Erfahrung mit Citroën auch an hohen Randsteinen - den C6 lassen wir einmal weg - geht dahin, daß man da gar keine Probleme mit Aufsetzen hat. Nun kommt der C3 Aircross aus Zaragossa, wo man bisher nur Opel baute. Deren Gewohnheiten kenne ich nun gar nicht. Das Problem wäre ja, daß es nicht nur diesen Federwindungsblocker gibt, sondern auch U-Ringe, die auf das Federbein gesteckt werden. Die sieht man nicht gleich. Ich denke Lutzi54 guckt jetzt erstmal nach dem Reifendruck.
    4 points
  42. Scheint dein Glückstag gewesen zu sein. Man findet nicht jeden Tag wertvolle Rohstoffe.
    4 points
  43. So, ich bin jetzt mal die ganzen Wünsche / Bestellungen durchgegangen. Folgende User werde ich gleich oder morgen Abend anschreiben und nach der Adresse fragen. Eure Scharniere versende ich dann am kommenden Freitag. Uwe Kügler 2 Stk. Xantia2.1TurboX1 1 Stk. Andeas RS 1 Stk. (bringe ich dir mit, wenn ich dir deinen Turbo zurückbringe) Silver696 3 Stk. Xantiboy 2 Stk. PSAXantiaX2 2 Stk. Commodore_HH 2 Stk. Amokhahn 2 Stk. Offene Bestellungen sind: Nihomnezumi 2 Stk. Bastian B 3 Stk. Die fehlenden 5 Scharniere habe ich gerade in Auftra
    4 points
  44. Da geht es schon länger primär darum einige unbelehrbare Chaoten mit der Zivilisation vertraut zu machen. Die Vermittlung von Grundschulwissen und den allernotwendigsten Regeln des Zusammenlebens mit anderen Menschen. Das prallt jedoch an denen ab, wie die Menschenrechte an der chinesischen Führung. Die Pandemie selbst ist nur noch das Vehikel einiger praktisch Bildbarer um immer wieder die eigene Beschränktheit in den Äther zu rülpsen. Da Du so nett bittest, nur noch ein letzter Beitrag:
    4 points
  45. wenn man das so liest, könnte man glauben, Deine Kenntnisse sind da aber sehr angestaubt. Bei einem 3 Gang Automaten von vor 30 Jahren war die Drehzahl höher, keine Frage. Heute bei den 6 - 8 Gang Getrieben sicher nicht mehr. Genauso wenig lässt sich ein Automat kalt hochdrehen und die pauschale Aussage, ein Turbo würde höher drehen ist ebenso Blödsinn. Du bist zB scheinbar noch keinen Puretech Turbo gefahren, der dreht niedrig und hat reichlich Kraft dabei. Deine Betrachtungsweise braucht dringend ein Update
    4 points
  46. Sovam 850 VS auf Basis des R4. Nur 560 Kilo schwer ! Sovam - Wikipedia
    4 points
  47. Ja, live Übertragung durch ARD & ZDF ...... -
    3 points
  48. Das muss damit zusammenhängen, dass die "huldvollen" "Merkelianer" durch die Bank "grenzdebil" sind. Auch ich wünschte mir manchmal einen freundlicheren Umgangston, gerade in deine Richtung. Gleichzeitig möchte ich betonen, dass du offenbar der selektiven Wahrnehmung unterliegst, denn auch ich bin schon von dir (und ich bin wahrlich nicht der einzige), aus dem Nichts heraus (meine Wahrnehmung) beleidigend angegangen worden. Auch kollektive Beleidigungen hast du sehr wohl im Sortiment.
    3 points
This leaderboard is set to Berlin/GMT+02:00
  • Newsletter

    Want to keep up to date with all our latest news and information?
    Sign Up
×
×
  • Create New...