Recommended Posts

fredo
Nicht viel bemerkenswerter als ein rostfreier GSA :)

Absolut korrekt. Ich glaube es war der TÜV-Report 1985, den ich irgendwo schonmal zitierte. Im Kapitel Korrosion an tragenden Teilen nach 6 (!) Jahren war der Sud schlechtester (ich meine mich an 25 % durchgerostete Fahrzeuge zu erinnern), der GSA zweitschlechtester (ich glaube 23%). Neben Boxermotor, nachträglich angeflanschter großer Heckklappe, innenliegenden Bremsscheiben und Exotenstatus noch eine Gemeinsamkeit.

Gruß

Frederik

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Kronberger

Schönen guten Tag,

ich bin derjenige, der von Fredo den GSA gekauft hat. 

Sind nun auch schon 2 Jahre her. 

Gestern habe ich TÜV machen lassen - Ohne Mängel!

Leider habe ich in den 2 Jahren noch nicht mal 500 KM mit dem GSA gefahren. So toll wie das Auto fährt, hätten es mehr werden sollen, habe aber nie die Zeit dafür gefunden.

Jetzt kommt für mich noch dazu, dass nächstes Jahr zwischen März/April bis September/Oktober die Straße komplett neu gebaut wird, und ich in der Zeit erst gar nicht aus der Garage komme. 

Ich könnte zwar versuchen, den GSA bei meinem Bruder unterzustellen, aber dann müsste ich jedesmal 100 KM hinfahren, um mit dem Auto fahren zu können.

Da sollte der GSA doch besser zu jemandem kommen, der den Fahrgenuss öfter genießen kann.

Zu der Beschreibung durch Fredo ist nur hinzuzufügen, das mittlerweile blaue Schaffellbezüge auf den Vordersitzen vorhanden sind und das Wertgutachten für meine Versicherung ebenfalls Zustand 2 und 6500€ enthält.

Als Preis scheinen mir die von mir gezahlten 4000€ als Festpreis weiterhin angemessen. Der Wagen steht in Kronberg im Taunus.

Bei Interesse gerne bei mir mit PN melden - ich habe noch 2 Wochen Urlaub, könnte also terminlich flexibel reagieren.

Grüße aus Kronberg

 

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
JK_aus_DU

Ja, der ist nah bei Dir dran, Thomas.... :rolleyes:

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
AStrunk

das Angebot hier ist ja auch um Welten interessanter als diese furchtbare "restaurierte" goldene Bastelbude, bei der man schon ob der Farbgebung Augenkrebs bekommt

  • Like 1
  • Haha 1

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Thomas Hirtes

Auf  zwei PN kam bisher keine Antwort, daher an dieser Stelle die Frage, ob der Verkauf noch aktuell ist. Wenn ja, bedanke ich mich für Antwort auf meine PN.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
FranzosenPeter1979

Wie schaut es denn nun aus? Ist der GSA noch zu haben oder nicht?

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Auto nom

Wie ich eben erfahren habe, wird der GSA Pallas im Laufe dieser Woche in die Obhut eines ACCM übergehen. 

  • Like 3

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Kronberger
Am 16. Oktober 2017 at 10:11 , Auto nom sagte:

Wie ich eben erfahren habe, wird der GSA Pallas im Laufe dieser Woche in die Obhut eines ACCM übergehen. 

Die Übergabe ist soeben erfolgt. Alles super gelaufen.

  • Like 2

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ACCM Jelle

Der arme Kleine muß draußen stehen...

 

Gesendet von meinem EVA-L09 mit Tapatalk

 

 

 

 

 

 

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
MichaelS
vor 1 Stunde, ACCM Jelle sagte:

Der arme Kleine muß draußen stehen...

Wäre ja auch doof, wenn der Kleine in der Garage steht und der CX davor, wenn es doch um den Kleinen geht ...

Und ich bin ein ganz klein wenig begeistert von dem GSA  :D

Der GSA am 201017 II.jpg

  • Like 1

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Auto nom
vor 2 Stunden, MichaelS sagte:

Und ich bin ein ganz klein wenig begeistert von dem GSA  :D

Wenn der CX Break weg ist, ist Platz für z. B. einen GS Birotor, quasi der GSB. :) Aufgrund des CX Fahrschemels, halte ich es für möglich, dort eine DIRAVI einzubauen. 

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
JK_aus_DU
vor 13 Minuten, Auto nom sagte:

Wenn der CX Break weg ist, ist Platz für z. B. einen GS Birotor, quasi der GSB. :) Aufgrund des CX Fahrschemels, halte ich es für möglich, dort eine DIRAVI einzubauen. 

Das wäre eine Verbesserung, denn der Birotor lenkt sich furchtbar indirekt. 4 Umdrehungen von Anschlag zu Anschlag. Da lob ich mir den normalen GS / GSA. Das ist viel direkter und präziser.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
MichaelS

... zum Glück hat er nicht auch noch einen Elektroantrieb :D

GX2 H 3-10.JPG

  • Like 3

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ama

Hallo Michael,

ich bin ja hier mehr Leser als Schreiber, aber eines muss ich jetzt mal loswerden:

Ich bewundere Deine grosse Ausdauer, Frustrationstoleranz und offensichtliche Freude am Schrauben - schon die CX Break Geschichte hat mich beeindruckt. Der GSA ist zweifellos mit Dir beim Richtigen angekommen.

Was mich betrifft: ich fahre lieber als zu schrauben und bin und bleibe deshalb gluecklich mit meiner Ente, auch wenn immer mal wieder ein CX Erinnerungen und Appetit weckt. 

Weiterhin viel Spass, Andreas

  • Like 1

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
MichaelS

Hallo Andreas und vielen Dank für das Kompliment!

Die Geschichte mit dem Break hat in der Tat einiges an Nerven gekostet ... und das ein oder andere Mal auch ein gerüttelt Maß an Selbstbeherrschung.

Aber es hat sich gelohnt ... der Break läuft zwischenzeitlich super, und der GSA macht auf eine ganz andere Art und Weise auch sehr, sehr viel Spaß. Wie auf dem Bild unschwer zu erkennen ist, bin ich beim Schrauben nicht alleine - was dann auch wieder Freude macht (an der Stelle vielen Dank an @ACCM Jelle, @ACCM Stefan mit BX und @Nightmarefür den Schraubertag heute!).

In diesem Sinne ... viel Spaß weiterhin mit Deiner Ente, was auch ein tolles Auto ist!

Beste Grüße
Michael

Edith: So sieht das also aus, wenn alle Lämpchen im Cockpit funktionieren.

 

GSA Nachtfahrt 281017 I.jpg

bearbeitet von MichaelS
  • Like 4

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ACCM Jelle

Das fahren mit dem GSA hat wieder alte Erinnerungen geweckt und Lust auf was neues gemacht.... kein Platz....

Gesendet von meinem EVA-L09 mit Tapatalk

  • Like 1

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Frank Möllerfeld
vor 20 Stunden, MichaelS sagte:

Construction time again :D

20171028_130635.jpg

Löffelchen unterm GSA.  :D

  • Like 2
  • Haha 2

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Bernhard2

Hallo,

gaaanz herrliche Fotos, wie in den Alten Zeiten:wub: !!

Glückwunsch zum GSA und gaaanz viel Spaß damit :rolleyes: !!

Ein GSA Pallas (in beige), ebenfalls Baujahr 1980, war mein zweites Auto überhaupt und mein erster Citroen anno 1980 !

Herrlich zu fahren, man hat nie gemerkt, daß überhaupt ein Fahrwerk vorhanden ist - der beste Beweis dafür, daß es fantastisch hydropneumatisch federt.

Lenkung leichtgängig ohne Servo, Bremse famos giftig, innen alles schön leise, sodaß 160 km/h auf der Autobahn inclusive Radiohören ein Genuß waren. Nur die Abrollgeräusche der Reifen waren durch Dröhn-Verstärkung der Karosserie relativ laut.

Ich weiss noch wie heute, wie ich bei Neuschnee mit den neuen Michelin-Sommer!!reifen in der Steigung die schleudernden BMWs reihenweise stehengelassen habe:rolleyes:...

Mängel: Hintere Bremsen waren fast jährlich gängig zu machen (hatte allerdings auch Winterbetrieb), und extrem feuchtigkeitsanfälligeZündung vor Umstellung auf elektronische Zündung (1981?). Rost, Rost... und eine neue Kupplung bei ca 120.000 schon. Sonst nix!

Grüße: Bernhard

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
MichaelS
vor 7 Stunden, Bernhard2 sagte:

Glückwunsch zum GSA und gaaanz viel Spaß damit :rolleyes: !!

Vielen Dank ... und der GSA macht wirklich Spaß - auch wenn er gerade in die Winterpause gegangen ist. Also steht jetzt Hege und Pflege auf dem Programm ;)

Grüße
Michael

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden