unefilleenxm

Von A nach Z mit X

Recommended Posts

unefilleenxm

Der AX meines Mannes hat nun einen neuen Freund :-)

ZX Harmonie aus 1. Hand mit 70.000km. Hat ein paar Macken aber keine Korrosion, sollte eh als Alltagsfahrzeug dienen, also völlig OK :-)

30197582tp.jpg

30197934ho.jpg

 

  • Like 4

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
antonAX

Ein schönes Auto ;) Der AX ist mir aber lieber .

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Memphisto

Beides auf ihre Art super Autos. Ist ein 1.4i, wenn ich den Schriftzug am Kotflügel richtig entziffert habe.

 

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
antonAX
vor 47 Minuten, Memphisto sagte:

Beides auf ihre Art super Autos. Ist ein 1.4i, wenn ich den Schriftzug am Kotflügel richtig entziffert habe.

Ja da steht 1.4i 

 

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Memphisto
vor 32 Minuten, antonAX sagte:

Ja da steht 1.4i 

 

Aha, bessere Augen, besserer Bildschirm oder Beides.

Nur interessehalber: War der aus Südbayern?

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
unefilleenxm

1,4i : ja

Südbayern: nein. Es kommt aus der Gegend von Heilbronn ;-)

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ACCM EntenMaier

Hallo Charlotte,

da habt Ihr ja ein vergleichsweise zum AX richtig sicheres Auto für den Alltag ... sogar mit Airbag.

MIr gefallen diese Sondermodell-ZXe: der Volcane-Stoßfänger mit den Neblern ist schick, der 75PS -Motor völlig ausreichend und ansonsten kein Schnickschack!

Viele Grüße aus der Freiburger Gegend und hoffentlich bis Lipsheim,

Andreas

 

  • Like 2

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Memphisto
vor 3 Stunden, Andi Maier sagte:

MIr gefallen diese Sondermodell-ZXe: der Volcane-Stoßfänger mit den Neblern ist schick, der 75PS -Motor völlig ausreichend und ansonsten kein Schnickschack!

Das offene Handschuhfach müsste nicht sein, ansonsten stimme ich zu. Meiner Erfahrung nach sogar auf "Strecke" nicht mal bedeutend höher im Verbrauch. Eine echte Spardose und das ohne großen Verzicht.

  • Like 1

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
unefilleenxm

 

 

das kleine offene Handschuhfach hat folgenden Grund: Mein ZX Sondermodell Harmonie hat eine Klimaanlage. Die Installation dafür versteckt sich dort wo bei Harmonie-ZXe ohne Klima das große abschließbare Handschuhfach ist ;-)

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Memphisto

Ist ja witzig. Klimaanlage (das Schiebedach war beim ZX noch beliebt) aber die komischen Hebel mit Griff an den Türverkleidungen deuten auf fehlende Fensterheber hin. 

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
unefilleenxm

wobei ich froh bin, dass es da keine elektrische Fensterheber gibt. Alles was nicht da ist kann nicht kaputt gehen :-)

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Memphisto

Mit manuellen Fensterkurbeln auf der Fahrerseite habe ich kein Problem, aber das Fenster und der Spiegel auf der Beifahrerseite lässt sich doch einfacher mit den Helferlein bedienen.

Nur interessehalber: Wie ist denn der Fahreindruck? Also mir ist immer der agile Fahreindruck sofort positiv aufgefallen. Und natürlich die angenehme Federung da, wo die HP ihre Schwächen hat.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
unefilleenxm

Also...mein Fahreindruck ist alles außer objektiv. Ich fahre kein modernes Auto und meine Referenzen sind quasi AX im Alltag und SM am Sonntag (ist ein bisschen übertrieben, klar, es sind noch andere Autos da). Und ich bin noch nicht viel gefahren, erst 300km.

Von der Federung bin ich sehr positiv überrascht. Im Vergleich mit dem AX ist es ein echt Komfort Gewinn.

Was die Agilität angeht: Ich kann nicht meckern aber mein Mazda ist  noch ein Tick agiler trotz ca. 25cm mehr .

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
unefilleenxm

Kurze Rückmeldung.

Das Auto hat erst mal 6L/100km verbraucht. Kann man nicht meckern.

Die "Batterie Warnlampe" ging ab und zu an und zwar als man mehrmals hintereinander kurze Strecke gefahren ist. Nachdem die Spannrolle vom Servo getauscht ist und obwohl die Verbindung zwischen die 2 Sachen mir nicht einleuchtet, ist nun ruhe im Karton. Vielleicht einfach nur Zufall. Eine neue Batterie wäre sicherlich auch sinnvoll, wird morgen eingebaut.

Dann gibt es auch ein seltsames Geräusch, das mir seit ein paar Tage beschäftigt. Das quietscht wie ein Riemen und tackert wie eine Nähmaschine gleichzeitig. Mittwoch konnte ich feststellen, dass es mit den Scheinwerfer zusammen hängt. Das Geräusch ist auch da wenn der Motor aus ist aber Licht noch an. Kommt von einem Anschluss am Scheinwerfer. Wenn man dort anfasst, spürt man den Rhythmus des Tackern durch den Stecker. Was könnte es sein...?

bearbeitet von unefilleenxm

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Memphisto
vor 14 Minuten, unefilleenxm sagte:

Das Auto hat erst mal 6L/100km verbraucht. Kann man nicht meckern.

Hört sich so an, als wäre es noch ein Modell mit der alten Monopoint-Einspritzung. Die Nachfolger verbrauchen ca. 0,7 Liter weniger.

Der Servo-Riemen muss beim 1.4i immer im Auge behalten werden, es gab schon Motorschäden durch sich auflösende Riemen, die den Zahnriemen "blockierten".

War der Motor kurz vorm Ausgehen, als die Warnlampe anging? 

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
unefilleenxm
vor 23 Minuten, Memphisto sagte:

 

War der Motor kurz vorm Ausgehen, als die Warnlampe anging? 

das erste Mal ist sogar der Motor tatsächlich ausgegangen. Das zweite Mal nicht, die Lampe war an aber das Auto ist ganz normal weiter gelaufen.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Memphisto

Wenn ich es als technischer Laie richtig verstehe, dann bezieht die Servolenkung halt ihren "Saft" vom Motor und der muss dann höher drehen, um nicht auszugehen.  

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
unefilleenxm

Klingt logisch auf jeden Fall, danke ;-)

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Auto nom
vor einer Stunde, unefilleenxm sagte:

Dann gibt es auch ein seltsames Geräusch, das mir seit ein paar Tage beschäftigt. Das quietscht wie ein Riemen und tackert wie eine Nähmaschine gleichzeitig. Mittwoch konnte ich feststellen, dass es mit den Scheinwerfer zusammen hängt. Das Geräusch ist auch da wenn der Motor aus ist aber Licht noch an. Kommt von einem Anschluss am Scheinwerfer. Wenn man dort anfasst, spürt man den Rhythmus des Tackern durch den Stecker. Was könnte es sein...?

Der Beschreibung nach, kommt das Geräusch vom Motor der Leuchtweitenregulierung. 

  • Like 1
  • Danke 1

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
zxsonstnix

Guten Tag, das Geräusch kommt definitiv vom Motor LW Regulierung, der bzw. auch beide werden am dahin scheiden sein..... Ersatz Motoren LWR hab ich da, kosten nicht die Welt (außer man kauft neue), bei Interesse PN.

Schönes Wochenende, Stefan

  • Danke 1

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
zxsonstnix

Wenn du dir die Teile gebraucht beim Verwerter deines Vertrauens klarmachen willst, die Motoren wurden in identischer Form bei verschiedenen Citroen Modellen verbaut, auch in jeder Menge Peugeot Modellen kamen sie in gleicher Bauform zum Einsatz, am besten einen ausbauen und mitnehmen, Ausbau ist ruckzuck gemacht, wenn ich mich recht erinnere brauch man nicht mal Werkzeug, Stecker ab, sicherungsplättchen ziehen, Bajonett Verschluss öffnen durch 1/4 Drehung gegen Uhrzeigersinn, dann solltest du den Radaubruder entnehmen können, kein grosses Ding also, nimm dir beim Einkauf des Neuen den Bajo Verschluss mit, die gehen schnell über die Wupper und auch das Sicherungsplättchen, die verschwinden gern mal im Motorraum.........  

  • Danke 1

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
unefilleenxm

Vielen Dank für deine Tipps, Zxsonstnix. Ich weiß es noch nicht, was ich für eine Lösung haben will. Eigentlich bin ich generell kein großer Fan von gebrauchte Teile, da ich schon schlechte Erfahrungen gemacht habe. Sind die Teile neu tatsächlich so teuer und gibt sie überhaupt noch? Das muss ich mal abklären.

Woran ich im Moment Interesse hätte sind Blinker, vorne Links und Rechts. Falls jemand was liegen hat...

Ansonsten habe ich zum zweiten Mal getankt und wieder 6L Verbrauch. Ich finde es eigentlich ganz ok. Bin allerdings nicht bekannt als sparsame Fahrerin, vermutlich würde mein Mann weniger brauchen.

Kühlerdeckel ist heute ersetzt worden.

Gestern haben wir festgestellt, dass die Bremse links vorne nicht richtig löst. Die Felge wird heiß und es riecht komisch.

Ich habe doch nochmal die "Batteriewarnlampe" gehabt. Es kam mit einem seltsamen Geräusch. Der Motor blieb an, tendierte aber aus zu gehen und ich konnte kein Gas geben. Motor aus und an, nix mehr da. Spinnt die Wegfahrsperre vielleicht?

 

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
silvester31

Blinker sollte ich noch liegen haben. Die Scheinwerfermotoren sehr wahrscheinlich auch. Bei Interesse => PN.

  • Danke 1

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
unefilleenxm

So, der Kleine hat jetzt 2 würdige Blinker vorne, danke Silvester31. Die sind vor ein paar Tagen eingebaut worden, dann blieb das Auto 2 Tage stehen.

Und...das Problem mit der Warnleuchte ist leider zurück :-(

Gestern  bin ich mit dem ZX los gefahren und es fing gleich an: Komische quietschende-drehende Geräusch (Blinker Relais sehr wahrscheinlich) und Batterie Warnleuchte an. Ich bin trotzdem weiter gefahren. Die Warnlampe ging ab und zu aus aber immer wieder an als ich einen Blinker benutzt oder das Bremspedal berührt habe. Dabei hat auch das Radio scheinbar ebenso kein Strom mehr bekommen. Die Lampe ging sofort wieder aus als ich das Pedal los gelassen  oder den Blinker zurückgestellt habe.

Nach 2 Mal den Motor abstellen und wieder an, war das Problem wieder komplett weg für den Rest des Tages.

An was könnte das liegen?

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden