DjKMen

Xantia x2 2.0 16v Kühlsystem entlüften

Recommended Posts

DjKMen

Hallo gemeinde, hab heute mein Thermostat getauscht und gleichzeitig zumindest den Kühler gespült. 

Hab alles wieder dran, wasser rein, motor an. 

Nun meine Frage, gibt es noch wo ne schraube zum entlüften außer an der stirnwand an den Schläuchen zum heizungskühler? 

Es kam nicht einmal wasser raus, allerdings hält der Motor die Temperatur wie es sein muss. 

Die Heizung wird auch warm, wenn auch nur sehr langsam wieder kalt. 

Lg kevin

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
munich_carlo

Es gibt 3 Entlüftungsschrauben (siehe Beitrag von Kugelblitz).

 

bearbeitet von munich_carlo

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
munich_carlo

Hier noch ein Link zur Colaflaschenmethode:

 

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
DjKMen

Genau die drei schrauben habe ich Gesucht. Allerdings nur eine gefunden. Undzwar die an der Spritzwand zum Heizungskühler. Sonst habe ich keine gefunden. 

Trifft das denn auch auf den 2.0 16v zu ?! 

Bin etwas verwirrt.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
DjKMen

Und damit wir uns richtig verstehen. Das mit der Colaflasche. Damit sind die "harten stabilen" Flaschen aus der Kiste gemeint ja? 
Nicht diese Labberigen 25Cent Pullen ?! :D Habe es mit letzterer nämlich versucht, und es einfach nicht dicht bekommen. 

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
munich_carlo

Da muss ich runter in die Tiefgarage und gucken.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Silvercork

Inbusschraube (5mm?) am Thermostatgehäuse? ....vorsichtig, ist ne Hohlschraube mit Loch

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
munich_carlo

Ich hab jetzt zumindest 2 Entlüftungsschrauben bei meinem 2.0 16V gefunden. Einmal die Schraube am Thermstatgehäuse und eine an der Spritzwand am Schlauch zum Heizungswärmetauscher.

Ich gehe mal davon aus, dass die labberigen Flaschen gemeint sind, habe es allerdings noch nicht versucht.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
DjKMen

Ah okay, die schruabe habe ich gesehen, aber dachte nicht das das eine zum Entlüften ist. Besten Dank :) Werde mich morgen früh nochmal versuchen.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Kugelblitz
vor 17 Stunden, Silvercork sagte:

Inbusschraube (5mm?) am Thermostatgehäuse? ....vorsichtig, ist ne Hohlschraube mit Loch

Und die reißt gerne mal ab... ;)

  • Like 1

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Henry K
vor 3 Stunden, Kugelblitz sagte:

Und die reißt gerne mal ab... ;)

Jap .

  • Like 1

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerd Kruse
Am 12.9.2017 at 12:59 , DjKMen sagte:

 

Es kam nicht einmal wasser raus, allerdings hält der Motor die Temperatur wie es sein muss. 

Die Heizung wird auch warm, wenn auch nur sehr langsam wieder kalt. 

Lg kevin

- das zeigt einen funktionierenden Kühlkreislauf, verbliebene Luft entlüftet sich selbsttätig. Man braucht also gelegentlich nur noch den Kühlwasserstand kontrollieren.

Gruß Gerd

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden