silvester31

Autokauf mal anders...

Recommended Posts

silvester31

Wir haben uns gerade einen Ford B-Max angesehen. Bj'13 mit erst 27000 km. Preis ist sehr gut....

Angerufen, guter Kontakt, Termin gemacht, Auto steht bereit als wir ankommen. Alles prima. Auto gründlich angesehen, dann 20 Min. auf Chef gewartet.

Als ich ihn auf die deutlichen Abnutzungsspuren an Schweller (Lack), Fahrersitzwange und Türgummi, im Verhältnis zu der geringen Laufleistung, ansprach, ist er ausgetickt. Nicht mal versucht zu argumentieren, warum das so ist. Direkt laut geworden und rumgeschnautzt, ich würde ihm unterstellen den km-Stand zu manipulieren. Selbst da hätte ich nochmal bei 0 angefangen und das Gespräch neu begonnen. Leider hat er mich nicht zu Wort kommen lassen und sich immer mehr aufgeregt. Wir sind dann abgezogen. Wenn er nicht weiß, wie man sich benimmt, dann muß er jemand anderen suchen, der ihm ein Auto abkauft.....

Ich habe schon viele Autos gekauft und verkauft, aber sowas habe ich noch nicht erlebt !

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Zimt Säure

Dann ist es wahrscheinlich so, dass der Tachostand tatsächlich "justiert" wurde. Sonst würde das dieser Mann mit einem dünnen Fell wohl nicht gleich formulieren.
Hab auf SPON neulich eine kurze Reportage über die Tachojustierungen gesehen. Neu für mich war, dass Leasingnehmer den Tacho auch während de Fahrt aushebeln können, um den KM-Stand nach unten zu drücken, schließlich hat man viellecht ein Auto günstig mit 10.000 km Laufleistung geleast, braucht man aber 20.000 im Jahr ;)
Nichts für ungut. Schlechte Erfahrung und Zeitverlust, aber kein finanzieller Schaden. Der "Chef" ärgert sich vielleicht dass das Fahrzeug nicht weggeht, daher so dünnhäutig.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
unefilleenxm

Das erinnert mich ein bisschen an unsere Erfahrung mit dem ZX Kauf. Es war zwar nicht so schlimm wie das hier. Doch hatten wir deutlich den Eindruck dass Auto Händler heute zu Tage davon ausgehen dass man kommt und kauft schnell und ohne mal in Detail nach zu fragen. "Unser" Auto Händler hat sich über uns lustig gemacht, weil wir ein Auto für 1500€ so gründlich inspiziert haben.

 

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Memphisto
vor 5 Stunden, Zimt Säure sagte:

Nichts für ungut. Schlechte Erfahrung und Zeitverlust, aber kein finanzieller Schaden. Der "Chef" ärgert sich vielleicht dass das Fahrzeug nicht weggeht, daher so dünnhäutig.

Tachomanipulationen sind nur sinnvoll, wenn der optische Zustand zum neuen Kilometerstand passt. Dass ist wie mit dem Alter einiger Damen, Schummeln klappt nur, wenn optisch glaubhaft.

Wenn der Tachostand optimiert wurde und der Verkäufer erkennt das Misstrauen des Kaufinteressenten, dann möchte er wohl lieber gar nicht verkaufen. Droht späterer Ärger. Warum also freundlich sein?

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
silvester31

Ich bin nochnichtmal von Manipulation ausgegangen, sondern tatsächlich davon, daß das Auto von einer älteren, unbeweglichen Person gefahren wurde, da die Indizien alle stimmig dafür waren. Das Auto war auch zur Wartung, in einem uns bekannten Ford Betrieb, dort hätte man auch noch was erfahren können. Ich hatte die Sachen nur erwähnt, um evtl. etwas im Preis machen zu können.... Hätte er den km-Stand vertuschen wollen, dann hätte er für 20.- € den Schweller beilackiert und für 60.-€ ne neue Türdichtung eingezogen. Dann hätte das Auto im Jahreswagenzustand dagestanden.

Wahrscheinlich habe ich aber seine "Ehre" verletzt oder sowas. Und ich war schon froh, daß ich meine Frau endlich soweit hatte mal ein Auto anzusehen und evtl. zu kaufen. Der nächste Versuch ist dann erst wieder in ein paar Monaten. Oder doch Neuwagen.....

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
seb.bremer

Ich bin entsetzt. Neuwagen. Welchen denn? Und warum nur?

Immerhin: Es ist doch schön, wenn man bei einem Händler so schnell einen so unmittelbaren Eindruck des Charakters bekommt. Da kann man den Händler und das Auto schon mal getrost abhaken.

 

  • Like 1

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
silvester31
vor 8 Minuten, seb.bremer sagte:

Ich bin entsetzt. Neuwagen. Welchen denn? Und warum nur?

:D:lol::D

B-Max, ix20, Note, sowas halt. Nicht für mich. Meine Frau fährt aber so gut 25.000 km im Jahr, da macht u.U. auch ein Neuwagen (TZ, Werkswagen) Sinn.

vor 10 Minuten, seb.bremer sagte:

Immerhin: Es ist doch schön, wenn man bei einem Händler so schnell einen so unmittelbaren Eindruck des Charakters bekommt. Da kann man den Händler und das Auto schon mal getrost abhaken.

 

Da hast Du zwar Recht, aber es war halt vor der Haustür (20 km) und das Auto wäre zu 90% das richtige Modell gewesen und der Preis war richtig gut. So geht die Suche nach einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis weiter. Meine Frau ist auch nicht die Person, die jede Woche 2 Stunden Zeit investiert, um ein Auto anzusehen (wenn hier in der Umgebung), bis eins gefunden ist. Das bedarf größter Überredungskünste und größter Vorsicht.... und das auch nur, wenn man den richtigen Moment erwischt. ;)

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
seb.bremer

Das kommt mir derart bekannt vor, es ist beängstigend.

 

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
silvester31
vor 38 Minuten, seb.bremer sagte:

Das kommt mir derart bekannt vor, es ist beängstigend.

 

Man(n) muß halt einsehen, daß nicht alle Menschen autobekloppt sind.... Das hilft, macht es aber prinzipiell nicht leichter  ;)

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Zimt Säure
Ich bin entsetzt...
 

...es ist beängstigend.
 

Dein Gemütszustand macht mir Sorgen

 

 

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
silvester31
vor 21 Minuten, Zimt Säure sagte:

 

Dein Gemütszustand macht mir Sorgen emoji6.png

Ach was. Unter Brüdern im Geiste, weiß man das einzuordnen. :D

  • Haha 1

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
seb.bremer
vor 3 Stunden, Zimt Säure sagte:

 

 

 

Dein Gemütszustand macht mir Sorgen emoji6.png

 

 

Tz..

Du redest schon wie mein Psychiater.

  • Like 1

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bluedog
vor einer Stunde, seb.bremer sagte:

Tz..

Du redest schon wie mein Psychiater.

Der macht sich über Deinen Gemütszustand aber sicher erst dann Sorgen, wenn der nicht mehr dazu geeignet ist, seine Rechnungen begleichen zu können.

  • Like 1

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
CX Fahrer
vor 8 Stunden, silvester31 sagte:

Meine Frau ist auch nicht die Person, die jede Woche 2 Stunden Zeit investiert, um ein Auto anzusehen (wenn hier in der Umgebung), bis eins gefunden ist. Das bedarf größter Überredungskünste und größter Vorsicht.... und das auch nur, wenn man den richtigen Moment erwischt. ;)

Das verstehe ich nicht. Wer will das neue Auto. Sie oder du? 

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Auto nom

Scheckheftgepflegt steht in der Beschreibung, im Wartungsheft ist nur eine Inspektion vermerkt. Der Schaden an der Türdichtung kann auch passiert sein, als die hintere Tür offen war. Türgriffe außen in Wagenfarbe stimmt nicht, kann man natürlich überlesen.

https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=249656398

 

bearbeitet von Auto nom

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
silvester31
vor 13 Stunden, CX Fahrer sagte:

Das verstehe ich nicht. Wer will das neue Auto. Sie oder du? 

Ich. Der Fusion hat doch erst 205000 runter, den kann frau noch ein paar Jährchen fahren  ;)

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
CX Fahrer

Ich suche derzeit einen Octavia für eine Arbeitskollegin bevorzugt 4x4. Jetzt stand in Mobile ein recht interessanter drin, mit Allrad. Also habe ich dort angerufen und gefragt ob er wirklich Allrad habe da im Titel nichts davon stand. Die Antwort war derzeit noch nicht aber wenn Sie das wollen rüsten wir das nach. Ja klar dann geht es so wie unserer Friseuse. Die wollte unbedingt einen RangeRover. Da die Mittel nur für den Kleinsten als jungen Gebrauchten reichten gab sie einem Händler den Wagen für sie zu beschaffen. Nach etwa einem halben Jahr stellte sich heraus dass die Papiere für ein Auto mit Allrad sind, ihrer aber nur 2 Räder mit Antrieb hat. Da wurde der Allrad wohl auch nachgerüstet. :D 

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
CX Fahrer
vor 4 Stunden, silvester31 sagte:

Ich. Der Fusion hat doch erst 205000 runter, den kann frau noch ein paar Jährchen fahren  ;)

Wenn sie das so sieht verstehe ich dein Problem nicht, lass sie doch. Mit etwas Glück und entsprechender Pflege hält die Kiste wirklich noch ein paar Järchen auch wenn sie 25kkm/Jahr fährt.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
silvester31
vor 28 Minuten, CX Fahrer sagte:

Wenn sie das so sieht verstehe ich dein Problem nicht, lass sie doch. Mit etwas Glück und entsprechender Pflege hält die Kiste wirklich noch ein paar Järchen auch wenn sie 25kkm/Jahr fährt.

Klar hält das. Ist die Frage, was man investieren muß.....

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
seb.bremer
vor 2 Stunden, CX Fahrer sagte:

Ich suche derzeit einen Octavia für eine Arbeitskollegin bevorzugt 4x4. Jetzt stand in Mobile ein recht interessanter drin, mit Allrad. Also habe ich dort angerufen und gefragt ob er wirklich Allrad habe da im Titel nichts davon stand. Die Antwort war derzeit noch nicht aber wenn Sie das wollen rüsten wir das nach. Ja klar dann geht es so wie unserer Friseuse. Die wollte unbedingt einen RangeRover. Da die Mittel nur für den Kleinsten als jungen Gebrauchten reichten gab sie einem Händler den Wagen für sie zu beschaffen. Nach etwa einem halben Jahr stellte sich heraus dass die Papiere für ein Auto mit Allrad sind, ihrer aber nur 2 Räder mit Antrieb hat. Da wurde der Allrad wohl auch nachgerüstet. :D 

Und da meint man, man hat das meiste schon gesehen.

Manchmal, ganz selten, muss man zu einem Händler gehen (und macht dann wie zuletzt auch schon mal eine positive Erfahrung), weil es das gesuchte Auto nicht von privat gibt, aber auch wirklich nur dann.

So was wie den Fusion findet man wohl nicht so häufig. Preis/Leistung unschlagbar. Nehmt doch einfach einen der zahlreichen Fusion, die quasi noch ungefahren sind. Den Bmax gibt es ja nur mit diesen Doppelnamen-Motoren. Ich weiß nicht.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
seb.bremer

Aber nicht, dass sich jetzt wieder wer Sorgen macht, weil ich geschrieben habe 'ich weiß nicht'. Mir gehts gut.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
seb.bremer

Der ist natürlich wirklich billig, aber angesichts der schon angezählten Sitzwange und dem lückenhaften Scheckheft scheint mir die Frage nach den Gründen völlig legitim. Seltsam.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
silvester31
vor 16 Stunden, seb.bremer sagte:

Der ist natürlich wirklich billig, aber angesichts der schon angezählten Sitzwange und dem lückenhaften Scheckheft scheint mir die Frage nach den Gründen völlig legitim. Seltsam.

Naja. Die Sitzprobe ergab, daß man fast nur über die Sitzwange rutschend aussteigen kann, weil der Schweller der breit ist. Und wenn der von alten Leuten gefahren wurde, ist das nicht sooo verwunderlich. Scheckheft hätte ja auch gepasst, wenn man den km-Stand sieht. Geht man halt nicht jährlich, bei 5000 km/Jahr.

Wenn der 200 km weg gestanden hätte, hätten wir ihn ja garnicht erst angesehen.... so hat bis zum Besichtigungstermin alles gepasst. Preis, km, Standort. Aber egal. Der ist jetzt durch. hoffe nur, daß der Typ ihn nicht losbekommt.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Steinkul

Wir haben jetzt auch ein Auto ohne Schlüssel.

Ob es daran lag, dass es ein Renault Autohaus war, oder daran, dass die Menschen im Ruhrpott als umgänglich gelten, oder es an dem fetten Preis für einen gerade eingefahrenen Captur(e) TCe lag, unaufdringliche Freundlichkeit, sachliche Beratung, alles stimmte. Der alte Wagen wurde übernommen, anzahlen soviel, wie man möchte, entsprechend Laufzeit und Höhe der Raten auf Wunsch.

Sämtliche Ummeldungen wurde erledigt und der Tüv erneuert, obwohl noch neun Monate drauf waren.

Ich habe mir dann gleich noch einen zweiten mit Frontantriebs geholt, ein Gazelle Inergy - nicht so vergleichbar, deshalb spare ich mir eine Bemerkung zum Verkaufsgespräch.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden