Fullmetaljacket

20 Jahre ELCHTEST - Auf NDR 1

Recommended Posts

Manson
vor 8 Minuten, Auto nom sagte:

Genau deshalb werden selbstfahrende Autos entwickelt. Die fahren langsamer, aber flüssiger dank fehlendem Ego und weniger Unfällen.

Ich glaube nicht, das die Entwicklung dort aufhört denn schließlich wird gebaut was der Kunde will ...oder angeblich will

In letzter Konsequenz wird man irgendwann das persönliche Ego in den Computer programmieren dürfen und dann flitzen eben Computergesteuerte Autos mit über 200 über die Autobahn während die "Fahrer" im Lenkradlosen Innenraum Kaffee trinken, Zeitung lesen oder auf ihrem Eifone 56 nachschaun was der Nachbar grad in seinem Garten treibt.

  • Haha 1

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Fullmetaljacket
vor 9 Stunden, Nightmare sagte:

 


Hast du sie wenigstens gleich auf den Activa hingewiesen ? ;)

 

Na logisch , erstmal eine gut zweiminütige Kurzerklärung über Citroenfahrwerkstechnik abgeliefert . " Ach so , nein ..das wusste ich bisher auch nicht , habe auch ehrlich gesagt nicht viel Ahnung von Autos ( Habe ich gemerkt ) ...ist ja mal interessant , was Sie da erzählen ... Waaas ? Schon seit 1955 ?? .." 

Den Nemo , diese unsägliche Kasperbude , ist alles mögliche , aber kein Citroen , auch wenn's draufsteht . Wenn der umfällt , so what ?!?! . Unter einem echten Citroen verstehe ich ehr die typischen Limousinen , ob groß , oder klein mit dem gewissen Etwas . Der Berlingo , das ist auch noch ein Citroen , weil ein Vorreiter . Der Nemo bloß ein Fiat . Tschuldigung , ist nur meine persönliche Meinung .;-)

bearbeitet von Fullmetaljacket
  • Like 1

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Auto nom
vor 23 Stunden, Auto nom sagte:

NDR, wo kommt die Info wohl her? Mutmasslich aus der Autostadt, beherrscht von einer kriminellen Vereinigung, die von den Nazis gegründet wurde. 

https://www.oldtimer-markt.de/nachrichten/Auf-der-Kippe?utm_source=otm_related

Nebenbei: der Testfahrer fuhr damals privat einen Citroën SM.

Robert Collin im Interview:

Zitat

Robert Collin säger: En fin bil, en Citroën SM från 1973 som en pensionär kvaddade åt mig. Den ska bli fin igen till våren. Vardagsbilen är en tio år gammal Citroën BX.

https://www.aftonbladet.se/bil/article10193543.ab

Per Software übersetzt: Robert Collin sagt: Ein schönes Auto, ein Citroën SM von 1973 als Rentner hat mich angesprochen. Es wird im Frühjahr wieder gut werden. Das Alltagsauto ist ein zehn Jahre alter Citroën BX.

Nicht nur die aktive Sicherheit war Scheiße, auch die passive Sicherheit gehört m. M. n. in die Kategorie Kernschrott:

Elchtest-Mercedes-A-Klasse-DW-Sonstiges-

  • Danke 1

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Robin79

Das Ganze zeigt allerdings auch eines wieder sehr deutlich: Das Marketing von Citroen, gerade auf die HP bezogen, war unter aller Kanone. Die Vorteile dieses Systems sind nie laienverständlich in die Breite kommuniziert worden.

Ich sage immer gerne: Wenn man das 1955 nicht jenseits, sondern diesseits des Rheins erfunden (und beworben) hätte, dann wäre das heute der Standard im Fahrzeugbau.

  • Like 1

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Vulcan
vor 7 Stunden, Fullmetaljacket sagte:

Den Nemo , diese unsägliche Kasperbude , ist alles mögliche , aber kein Citroen , auch wenn's draufsteht .

Aber wer hat den Nemo & co wirklich entwickelt? War das eine Fiat Konstruktion mit PSA-Motoren?

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Manson
vor 22 Stunden, Manson sagte:

In letzter Konsequenz wird man irgendwann das persönliche Ego in den Computer programmieren dürfen und dann flitzen eben Computergesteuerte Autos mit über 200 über die Autobahn während die "Fahrer" im Lenkradlosen Innenraum Kaffee trinken, Zeitung lesen oder auf ihrem Eifone 56 nachschaun was der Nachbar grad in seinem Garten treibt.

....und dann steigt der Computer aus

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
munich_carlo
vor 38 Minuten, Manson sagte:

....und dann steigt der Computer aus

nicht unbedingt....

large.Bahn-frei-fuer-Roboter-Autos_ArtikelQuer.jpg.793012c83a0628837d27d7afe4a2f3f9.jpg

  • Like 1
  • Haha 3

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Manson
vor 14 Minuten, munich_carlo sagte:

nicht unbedingt....

large.Bahn-frei-fuer-Roboter-Autos_ArtikelQuer.jpg.793012c83a0628837d27d7afe4a2f3f9.jpg

Das wäre ja Machtübernahme der Computer, ich glaube davon sind wir zum Glück noch sehr weit entfernt denn dafür sind die Dinger viel zu anfällig und die Selbstreparatur klappt (noch) nicht ;)

.....wenn man allerdings sieht wie sich viele von ihrem smarten Phone den Alltag diktieren lassen kann man das eigentlich schon als Machtübernahme deuten ;)

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
$.trittbrettfahrer
Am 26.10.2017 at 09:04 , Juergen_ sagte:

 

Das ist also die püschologische Komponente von ESP. emoji20.png

 

Jo. Lg.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden