Hartmut51

76er CX untern Rock geschaut

Recommended Posts

Hartmut51

Im Sommer fiel mir auf , dass der 76er CX Pallas, 2,2 bislang noch nicht ernsthaft bei Jens und Jörg durch eine Allround Prüfung gegangen war. Somit war nun zur HU eine gute Gelegenheit. Ich hatte den Wagen vor Jahren in Bayern erstanden und nach  Vergaserreinigung, neuen Kerzen und Zündkabel läuft er bis heute perfekt. Nun ging es ans Blechkleid und da hatte ich meine Zweifel, da doch einige Stellen selbst für mich dilettantisch gemacht aussahen.

Dann lasse ich euch doch einmal teilhaben:

large.IMAG1834.jpg.2d1614209fa7c94be11e041288684104.jpg

Hier seht ihr eine nette Durchrostung, die durch ein geklebtes ! Blech abgedeckt war Unterbodenschutz von unten und schon war alles gut ! Das mit den geklebten Blechen zieht sich lang durch aber gleich seht ihr auch noch Übungseinheiten mit dem Schweißgerät.

large.IMAG1802.jpg.5611afeda0f9023f44a3817e42eb21d2.jpg

Hier seht ihr nun eine geklebte bzw. "geschweisste" Heulecke hinten links, viel Spachtel und mit Kitt die Löcher geschlossen und schon ists wie neu.

large.IMAG1831.jpg.70c4be42d5dba1e50d7996b9e853b2af.jpg

und nun noch ein wenig Filigranwerk, wie bekommt man die Rundung hin ?? Bitte sehr, geht doch, satt Unterbodenschutz drüber und gut ists.

large.IMAG1835.jpg.954f26cb7ca2cb03486c198b71ea11bb.jpg

über die alten Schweller wurden neue Reparaturbleche gebraten, somit ist es da auch wieder wie neu.............

Wie heisst es so schön : Jeden Morgen stehen auch dumme auf, aber : er stand bei Mobile für 7500 €, als er dann bei ebay für < 3000 stand habe ich zugeschlagen und ihn schon einige Jahre zur vollen Zufriedenheit gefahren. Die Motorproblematik waren peanuts, dieses ist nun echt ärgerlich, aber gut restaurieren ist eine Kunst und das kommt nun mal von können........

Machts besser

Hartmut

 

bearbeitet von Hartmut51
  • Like 1

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Cerberus

Hm natürlich ärgerlich. Aber trotzdem sehr schöne Farbe- Toll wenn du ihn professionell richten lässt und er dir noch lange erhalten bleibt....

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hartmut51
vor 18 Minuten, Cerberus sagte:

Hm natürlich ärgerlich. Aber trotzdem sehr schöne Farbe- Toll wenn du ihn professionell richten lässt und er dir noch lange erhalten bleibt....

Farbe ist von Porsche, finde ich auch nett ! Ansonsten danke für die Blumen !

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Cerberus
vor 14 Minuten, Hartmut51 sagte:

Farbe ist von Porsche

Aha wollte mich nicht als ahnungslos entblößen, daher habe ich sie an einem CX noch nie geshen.

bearbeitet von Cerberus

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Auto nom
vor 17 Minuten, Hartmut51 sagte:

Farbe ist von Porsche, finde ich auch nett ! 

Was macht das in der Endgeschwindigkeit?

  • Like 2
  • Haha 1

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hartmut51
vor 30 Minuten, Auto nom sagte:

Was macht das in der Endgeschwindigkeit?

Nun pass aber mal auf auto nomer! Ich versuche mir hier mein Auto schön und wertvoll zu reden und auf dem heimischen Sofa zu trinken und du unterminierst schon den ersten Anlauf in einer derart infamen Art und Weise, wie es auch nur von dir zu erwarten ist. Gleich kommt noch ein TAZ Zitat : Hartmut51 war der Depp, der es nicht gemerkt hat...........keiner hat mich lieb. Ich schluck mal gleich noch ne Herztablette.

bearbeitet von Hartmut51
  • Like 2
  • Haha 2

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Auto nom
vor 7 Minuten, Hartmut51 sagte:

Nun pass aber mal auf auto nomer! Ich versuche mir hier mein Auto schön und wertvoll zu reden und auf dem heimischen Sofa zu trinken und du unterminierst schon den ersten Anlauf in einer derart infamen Art und Weise, wie es auch nur von dir zu erwarten ist. Gleich kommt noch ein TAZ Zitat : Hartmut51 war der Depp, der es nicht gemerkt hat...........keiner hat mich lieb. Ich schluck mal gleich noch ne Herztablette.

Mal im Ernst, die bisher gezeigten Löcher unterm Rock sind zwar nicht schön, aber für den durchschnittlich begabten Blechkünstler eine willkommene Abwechslung. 

Wegen der Herztablette: viel Wasser hinterher trinken!

  • Like 2

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hartmut51

Die Löcher waren allesamt zu, verschlossen, unsichtbar. Mit Blechstücken verklebt. z. T. nur mit unterbodenschutz. Vermutlich hat der Künstler sich dann ein Schweissgerät zugelegt, ob er dann die Bedienungsanleitung gelesen hat ?? Mich ärgert nur, dass er so geschlampt hat. Das Farbtuning finde ich hingegen voll in Ordnung. Nur zur weiteren Anschauung hier mal der linke Radlauf vorne ( inzwischen erneuert ) da war der gesammte Bereich kunstvoll mit Blech, Kitt und Umterbodenschutz instandgesetzt.large.IMAG1832.jpg.b6fca8a3c4101fbf384ce322ec8db576.jpg

und da kommt dann eben mancher € zusammen, da ich nun mal kein Schrauber bin .

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Auto nom
vor 29 Minuten, Hartmut51 sagte:

Die Löcher waren allesamt zu, verschlossen, unsichtbar. Mit Blechstücken verklebt. z. T. nur mit unterbodenschutz. Vermutlich hat der Künstler sich dann ein Schweissgerät zugelegt, ob er dann die Bedienungsanleitung gelesen hat ?? Mich ärgert nur, dass er so geschlampt hat. Das Farbtuning finde ich hingegen voll in Ordnung. Nur zur weiteren Anschauung hier mal der linke Radlauf vorne ( inzwischen erneuert ) da war der gesammte Bereich kunstvoll mit Blech, Kitt und Umterbodenschutz instandgesetzt.large.IMAG1832.jpg.b6fca8a3c4101fbf384ce322ec8db576.jpg

und da kommt dann eben mancher € zusammen, da ich nun mal kein Schrauber bin .

Schade, dass sich die Stümper so oft an französischem Weltkulturerbe vergehen. 

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
holger s

Schön, dass hier auf hohem Niveau über Französisches Weltkulturerbe debattiert wird.

Klar … Brecht war in jeder Hinsicht ein Arschloch … Goethe ist jetzt auch nicht so wirklich ein humanistisches Vorbild … 

Aber unter Röcke schauen, das ist dann schon in Ordnung, oder? 

  • Like 1

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Trompetentöter

Hallo

Ich würde mir das auch schön reden, für gerde mal 3000 euro hast du jetzt schon einige Jahre Spaß gehabt zum Wertverlust eines Neuwagens am Tag der Zulassung.

Ich weis jetzt auch nicht wie lange die Reperaturen jetzt her sind denn heutzutage halten sie ja länger wenn nicht sctändig bei Regen und Salz rumgefahren wird, unter Umständen kann man das dann noch unter "damals" Zeitwertgerechte Reperatur verbuchen und man kann sich freuen das der Wagen nicht in die Presse gedrückt wurde.

Die Preise für CX sind ja auch erst seit ein paar Jahren massiv gestiegen und was gelistet ist ist bestenfalls bei der Versicherung zu erzielen.

Also Augen zu und durch, freu dich am schönen Wagen.

Gruß

Hartmut

  • Like 3

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
thomasmu

Natürlich ist es immer ärgerlich wenn so eine "professionelle" Arbeit auftaucht.

Doch wennst Platz hast, Zeit und Geduld für die Restauration.... machs, denk nicht über die Materialkosten nach (deine Arbeitszeit kannst eh nicht rechnen ist ja ein persönliches Hobby) und erfreu dich am CX.

 

  • Like 1

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
FuchurXM

Ja besser als in die Presse ist es doch allemal und hat ja nun auch eine Weile funktioniert. Manche Reperaturen sind halt nur um sich über die Zeit zu retten, wie es mit "ehrlichem Vorbesitzer" ausschaut steht dabei allerdings auf einem anderen Blatt.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
CX Fahrer

Wieso um alles in der Welt hast du ein "running system" zerstört? Leichtsinn? Übermut? oder der Wille Geld zu versenken?

  • Like 1

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hartmut51
vor 1 Stunde, CX Fahrer sagte:

Wieso um alles in der Welt hast du ein "running system" zerstört? Leichtsinn? Übermut? oder der Wille Geld zu versenken?

Hallo CX Fahrer, mich nervt wenn ich Risse sehe und vermuten muss, da ist Spachtel und ich möchte  wissen, was ich  habe. Als schon die erste Stelle eine Klebestelle offenbarte (am Domlager) habe ich halt entschieden auf links drehen und vernünftig d. h. nachhaltig fertig machen. Der Wagen sieht bis auf die Türpappen super aus, also zum Vorstand, mehr Taschengeld beantragen und investieren.

Ich habe den BX, die Ente und den XM von den beiden auf links drehen lassen , gut das war bei rein ökonomischer Betrachtung grenzwertig, aber was ist die Alternative?? mit einer Gurke durch die Gegend fahren und bei der nächsten HU Probleme zu bekommen ??

bearbeitet von Hartmut51
  • Like 1

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
elektromicha

Na bei dem zweiten Bild würde ich sagen. da kann man schon mal ein bisschen change a running system. So von fragwürdig zu tragwürdig.

Den Rest hätte wohl auch so lassen können. Man kann doch so einen französischem Kulturgut nicht sämtliche Patina rauben.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
timmS

...wobei man offensichtlichen Pfusch nicht mit Patina verwechseln sollte....

Naja,  immerhin wurde dazu eine Art von Karosserieblech verwendet. Wäre er in Ami-Land "restauriert" worden, stünde auf den Blechflicken "Pepsi" oder "Coke".B)

bearbeitet von timmS

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
CX Fahrer

Ich meinte die Frage übrigens nicht so richtig Bierernst. Das Bild 2 ist durchaus erschütternd. Ist der Rest der Substanz denn wirklich so gut? Stabilität schadet sicher nicht. Ich habe meinen Croisette ja auch kleingeschnitten weil er mir zu faulig war, nicht weil er keinen TÜV mehr bekam. Ich denke mir da immer wie sieht es wohl bei einem Unfall aus. 

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
wilhelm

Ich glaube nicht, dass man mit dem CX auch nur den Hauch einer Chance bei einem ernsthaften Aufprall hat. Was ich da schon an gefalteten CXen gesehen habe. Grad links vorne ein versetzter Frontalcrash: da fährt ein neuzeitliches 5-Sterne-Auto einfach bis zum Fahrer durch. Schon gesehen. Ob da nun ein paar Rostkrümel mehr rausfallen, geschenkt.

Mit einem CX rumfahren heisst immer auf der Hut sein. Gut, ein bisschen mehr wie mit einer Ente bringt er schon - aber ich fühle mich komplett ungeschützt, nicht so wie mit meinem Berlingo. Zum Einstimmen einfach einen Abend CarCrashTV gucken.

Ob man so einen Rosthaufen wieder ordentlich flicken will, muss jeder selbst wissen. Da ich nicht selber schweissen kann, habe ich da auch so meine finanziellen Erfahrungen machen müssen. Und da waren es nur hintere Break-Radkästen, Schweller und Radhäuser und ein klein wenig am Fahrschemel vorn und hinten.

bearbeitet von wilhelm

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Cerberus
vor 14 Minuten, wilhelm sagte:

Da ich nicht selber schweissen kann, habe ich da auch so meine finanziellen Erfahrungen machen müssen.

Ditto, das würde ich auch noch gerne lernen. Da wäre ein Chrashkurs für interessierte Citronisten mal eine tolle Sache....

  • Like 1

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
silvester31

Hmmm.... Du sagst, Du warst einige Jahre damit unterwegs, d.h. die "Reparaturen", oder soll ich sagen Täuschungen, haben ja offenbar diverse Hauptuntersuchungen problemlos überstanden... Ist auch irgendwie bedenklich.

Aber jetzt ordentlich machen (lassen) und noch viele Jahre Freude haben ! 

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bx-basis

Ein Crashkurs hilft da nicht wirklich, höchstens um die Reparaturmethoden mal jennenzulernen. Um das schweißen zu erlernen: gutes Schweißgerät kaufen, haufenweise Blech bereitlegen und dann üben, üben, üben bevor man sich das erste Mal an ein Auto ranwagt...

  • Like 3

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Cerberus
vor einer Stunde, bx-basis sagte:

haufenweise Blech bereitlegen und dann üben, üben, üben

Was deinen würdest du nicht als Schulungsobjekt zur Verfügung stellen? :D

Na schon klar der erste Sex war auch kein Brüller aber irgendeiner muss es einm ja mal zeigen und die Grundlagen beibringen....

Schon mal überlegt soetwas als "Abendkurs" zu belegen aber seit den Kindern kaum eine Chance neben dem Brotberuf....

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
CX Fahrer
vor 8 Stunden, wilhelm sagte:

Ich glaube nicht, dass man mit dem CX auch nur den Hauch einer Chance bei einem ernsthaften Aufprall hat. Was ich da schon an gefalteten CXen gesehen habe. Grad links vorne ein versetzter Frontalcrash: da fährt ein neuzeitliches 5-Sterne-Auto einfach bis zum Fahrer durch. Schon gesehen. Ob da nun ein paar Rostkrümel mehr rausfallen, geschenkt.

wilhelm da kann ich dich aus eigener Erfahrung beruhigen, es gibt deutlch schlechtere Autos wie den CX. Selbst gegen einen 5er BMW sieht ein CX gar nicht so schlecht auss wenn der Rost eben nicht unverantwortlich zugeschlagen hat.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden